Sørøya Adventures 2019 - Die Insel der Riesen.

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Skuromis wrote:

      Klar, wenn Du an nen hochgelegenen See gehst, dann ist das doch Hochsee, oder?
      ;haha_

      Skuromis wrote:

      Auto war auch gewaschen (so vor 10 Monaten oder so).
      Perfekt :!!

      Skuromis wrote:

      "Um 21 Uhr hab ich Feierabend, da lass ich Sie raus"
      Schwein gehabt. Vermutlich war es schon 20:55 als Du ihn gefunden hast.

      Skuromis wrote:

      es soll noch schlimmer werden und das er hofft das unser Flug auch auf der Insel landen kann.
      :EEK: :EEK:

      Skuromis wrote:

      Die Kaffeelounge bestand im Prinzip aus einem Kaffeeautomaten mit ein paar Sitzgelegenheiten.
      ;haha_

      Skuromis wrote:

      der Taxifahrer wartet schon und die letzte Etappe durch den Sturm geht über die 16km lange, vereiste Passstrasse nach Breivikbotn.
      Gut das ich das nicht fahren muss.

      PeKa wrote:

      Bei uns ist draußen gerade alles weiß geworden
      __PiK1__
    • Skuromis wrote:

      Da gibts so vieles... Dörrfisch, Klippfisch, Lipfisch
      Steckerlfisch. :gg:

      Skuromis wrote:

      "Um 21 Uhr hab ich Feierabend, da lass ich Sie raus"
      ;haha_ Da hattest du ja Glück, daß der nicht Nachtschicht hatte.

      Skuromis wrote:

      ein grosses Bier. Vorsicht: gross meint hier 0.7L!
      Pfffff... Darüber kann man in Bayern nur mild lächeln. :gg:

      Die Anreise war ja schon mal spannend. ;;NiCKi;: Aber eine Kaffeelounge ohne Kaffee, das geht ja gar nicht. X(
      Viele Grüße
      Claudia

      a.k.a Miss Chaco
    • betty80 wrote:

      Marc ist ja auch Star Alliance
      zum Glück, ne andere Lounge gibts in Tromsø nicht :D

      PeKa wrote:

      Hallo, bin auch noch zugestiegen
      Bienvenue!

      WeiZen wrote:

      Gut das ich das nicht fahren muss.
      Da war ich auch froh, müde, und dann noch sowas. Zum Glück fahren die dort alle mit Spikes.

      Raven wrote:

      Da hattest du ja Glück, daß der nicht Nachtschicht hatte.
      :D ich glaub, danach war keiner mehr vor Ort. Jedenfalls hatte der Typ überall Licht aus gemacht, das konnte ich von weitem sehen.

      Raven wrote:

      Darüber kann man in Bayern nur mild lächeln.
      Über den Preis sicher auch :D Ein Bier davon war ca. 15 Eur.

      Raven wrote:

      Aber eine Kaffeelounge ohne Kaffee, das geht ja gar nicht.
      nö,Wasser gabs auch noch, und Apfelsaft.
      Marc.

    • ich komme auch noch mit also zumindest mal kurz. Vielleicht bin ich demnächst selber in Urlaub

      Skuromis wrote:

      Die anderen beiden sind mit dem Auto gefahren, verrückt!
      :EEK: :pipa:

      Skuromis wrote:

      Verabschiedet wurde ich mit sonnigem Wetter und besten Ausblicken über den Genfer See, Rhonetal und das Alpenpanorama.
      Hinten rechts müsste doch der Mont Blanc sein

      Skuromis wrote:

      Auf dem Telefon erreichten mich dann Bilder von den Autofahrern, die grade auf der Fähre zur Insel waren.
      :EEK: :pipa: :pipa:

      Skuromis wrote:

      "Freie Sitzwahl"
      laaange her, dass ich sowas hatte

      Klingt spannend das Projekt :!!
      sportlich entspannte Grüsse

      Markus

    • Skuromis wrote:

      Auf dem Telefon erreichten mich dann Bilder von den Autofahrern, die grade auf der Fähre zur Insel waren.
      Da wird mir schon vom Anschauen übel... :EEK: :kotz:

      Skuromis wrote:

      15 Minuten später wird der Sinkflug eingeleitet
      Hat sich ja kaum gelohnt, zu starten ;,cOOlMan;:

      Skuromis wrote:

      zum Glück waren die Rückwärtsfliegersitze schon aus
      Zum Glück - Mir wird schon im Zug schlecht beim Rückwärtsfliegen :schaem: Dass es auch Flügerli gibt, die so bestuhlt sind, wusste ich nicht.

      Wenn es so interessant weitergeht, kommt noch Einiges auf uns zu :!! ;,cOOlMan;:

      Liebe Grüsse, Moni :wink4:
    • wundernase wrote:

      Mir wird schon im Zug schlecht beim Rückwärtsfliegen
      Das ist was völlig anderes. Das vertrage ich auch nicht so gut.

      wundernase wrote:

      Dass es auch Flügerli gibt, die so bestuhlt sind
      Ist in der Business Class öfter so. Und es ist super, gerade auch zum Schlafen im Bettmodus. Besser als vorwärts, hat mir mal ein Airforce Captain bestätigt. Im Militär bestuhlen sie viel rückwärts.
      Liebe Grüße, Betty

      "Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden." - Mark Twain

      Bettys Homepage
    • Skuromis wrote:

      Klar, wenn Du an nen hochgelegenen See gehst, dann ist das doch Hochsee, oder?
      ;;MfRbSmil# Mh schon einleuchtend. Ich hatte mir zwar etwas anderes vorgestellt aber Du bist der Fachmann.
      „ Je weiter sich die Gesellschaft von der Wahrheit entfernt desto mehr hasst sie die, die die Wahrheit aussprechen“
    • Also vielleicht sollte ich auch noch erwàhnen, dass man in Norwegen nie weiss, was alles im lokalen Supermarkt zu erwarten ist. Um das mal deutlich zu machen: Die Waren werden oft vom Festland auf die Insel geschafft, mit dem Boot. Auf der Insel wohnen meist nicht viele Leute, daher gibts hier das nur das Nötigste und abhängig vom Wind kann es durchaus zu leeren Regalen führen. Für die Norweger ist das kein Problem, die haben eh ne volle Kühltruhe, für Urlauber kann das aber teilweise schon sein, dass man das eine oder andere nicht mal eben kaufen kann. Wer nicht improvisieren will, muss halt mitbringen.
      Marc.

    • Eine sehr abenteuerliche Anreise :EEK: und das nur wegen einem 30 kg Fisch. Packt das die rote Angelschnur ;) ?

      Ich sage mal Petri Heil ;ws108; und bin auf den Fang gespannt.
      Liebe Grüße

      Ilona



      "Man muss viel laufen. Da man, was man nicht mit dem Kleingeld von Schritten bezahlt hat, nicht gesehen hat." (Erich Kästner)


    • Skuromis wrote:

      Verabschiedet wurde ich mit sonnigem Wetter und besten Ausblicken über den Genfer See, Rhonetal und das Alpenpanorama.
      schick :app:

      Skuromis wrote:

      Auf dem Telefon erreichten mich dann Bilder von den Autofahrern, die grade auf der Fähre zur Insel waren.

      Skuromis wrote:

      Der Wind hat die Dash gut im Griff, doch mit Gewalt pack der Pilot der kleine Maschine auf den Tarmac. Rums! Wir sind da.
      :schreck: Da fragt man sich jetzt schon, was das kleinere Übel ist :gg:

      Skuromis wrote:

      Die Kaffeelounge bestand im Prinzip aus einem Kaffeeautomaten mit ein paar Sitzgelegenheiten. Dummerweise war die Kaffeemaschine kaputt.
      Hauptsache Lounge ;;NiCKi;: - immerhin haben sie die Sitze nicht abmontiert :gg:

      Skuromis wrote:

      Das Fluggerät war eine Dash 8, pickepacke voll und zum Glück waren die Rückwärtsfliegersitze schon aus.
      Sachen gibt's :EEK:
      Viele Grüße,
      Andrea
    • Skuromis wrote:

      Zum Glück fahren die dort alle mit Spikes.
      Ach so, mit Spikes wäre ich gefahren. :gg:
      Ich hätte gestern auch Fischbrötchen mit Skrei haben können, aber da hatte ich schon Seelachsbrötchen mit eingebauter Maulsperre bestellt. Man waren das dick. Da ich ohne Zwiebeln haben wollte, meinte der Verkäufer, dann mach ich ein neues.
      Dann hätte ich auch Skrei fragen können :ohje: :ohje: , denn die fertig belegten waren nur Lachs und Heringe.
      Es war das erste Mal, das ich überhaupt Skrei gelesen habe, immer diese Zufälle.
    • Skuromis wrote:

      der letzte Urlaub scheint sehr eindrücklich gewesen zu sein
      absolut - habe ich in bester Erinnerung

      Volker wrote:

      von Skrei habe ich vorher noch nie gehört
      echt jetzt? Na ja, ich lese aufmerksam alle Werbeprsopekte von Tegut und co. ;) da liest man das im Winter öfter - allerdings habe ich Skrei noch nie gegessen

      Volker wrote:

      das Forum bildet
      ;;NiCKi;: :!!
      sportlich entspannte Grüsse

      Markus

    • betty80 wrote:

      Ich hatte ja von Tegut noch nie zuvor was gehört,
      Ah, dann weiss ich ja wo er wohnt ;)
      Tegut ist mein Lieblingsladen - viele BIO Produkte etc.
      sportlich entspannte Grüsse

      Markus

    Das Nordamerikaforum mit Herz und Verstand
    Mbo Forum Discover America 2005-2019
    Dieses Forum hat keinen kommerziellen Hintergrund und ist rein privater Natur.