Posts by malenz

    na, ich bin gespannt, schön wäre es .

    Es gab ja schon Phasen wo man z.B. auf die Kanaren Reisen durfte, trotzdem kaum Nachfrage.

    Also ich werde auch jeden Fall im Sommer verreisen, fals es irgendwie, irgendwohin möglich ist.

    Hotel in SFO ist gebucht, auch wenn ich daran nicht so recht glaube

    auf BA bin ich schon mal für die Sommerferien gestoßen. Auch da gibt es sehr gute Tarife.

    Aber für die Sommerferien bin ich mir doch noch sehr unsicher. Da werde ich wohl noch nicht geimpft sein.

    Umbuchen kann man ähnlich wie bei LH.

    heute nur sowas wie Arme Ritter

    French Toast - eigentlich lecker, aber aus alten Bagels ? Nee...

    Immerhin wird sogar ein Kamerawärmer angeboten, sowas wie ein Handtrockenblasgerät, mit dem man die Linse anwärmen kann, damit sie nicht beschlägt.

    sehr gute Idee:!!

    Die schönsten von ihnen, nämlich die blauen Morphos, flattern aber eher hektisch herum.

    aber da haben sie meistens die Flügel zusammengeklappt, und man sieht die blaue Seite nicht. Zicken. X(

    meine Rede schon seit langem - blöde Viecher. Warum haben die so schöne Flügel, wenn sie sie net zeigen;:ba:;;)

    früher dachte ich immer, das sind Nerds, die mit dem Diercke unterm Arm durch die Gegend laufen

    ;:ba:; hey, so einer war ich

    Naja, am letzten Abend der Reise ist das auch egal, da gewinnt sowieso der Blues…

    stimmt, höchstens shopping hilft etwas;;NiCKi;:

    Wollte mal wieder meine Forumsabstinenz beenden

    Brenda aber hat so gesägt, daß wahrscheinlich im Umkreis von 10 Meilen kein einziger Baum mehr steht,

    hätte Sie dich nicht vorwarnen können ? geht ja gar nicht:rolleyes:

    sie hat hier in Victoria eine Freundin, die sie anruft und bei der sie glücklicherweise übernachten kann.

    hoffe, die Freundin hatte Nachtschicht...

    Hübsch ist es hier.

    Ja, glaube Victoria ist ein recht l(i)ebenswertes Städtchen

    und kaufen uns dann je eine Portion Fish & Chips (schaffe ich allerdings nicht ganz).

    sieht aber jetzt nicht nach sooo viel aus:nw:

    total normal

    Ah, gabs dies hier dann auch im Bordprogramm:gg:

    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    Das American Airlines Flagship First Dining ist die wohl beste Lounge, die eine amerikanische Airline derzeit anbietet.

    Du bist sowas in der Art ja gewohnt - ich bin mir nicht sicher, ob ich mich bei all den feinen Leuten wohl fühlen würde:nw:

    Die schönsten Tische liegen für mich am Fenster. Hier ist jeweils für einen Reisenden eingedeckt und der Ausblick ist auf die Gates des Terminals.

    Vom Ausblick her hätte ich das auch gewählt - Stühle und ische dort sehen allerdings recht bescheiden aus, oder täuscht das ?

    Als Hauptgericht wähle ich die Lammkeule, die sehr lecker ist. Das Fleisch ist butterzart und ich genieße jeden Bissen.

    :!! sieht wirklich sehr lecker aus

    Hier wähle ich den Signature Flagship Sundae. Ein Genuss.

    kann es ein, dass Du danach Pappsatt warst ?;)

    Mein Besuch des American Airlines Flagship First Dinigs war von Anfang bis Ende fantastisch.

    Ok, das Essen hätte mir natürlich auch gefallen - ielleicht hätte ich mich doch wohl gefühlt - na ja, ich werde es nie erfahren...

    ich nehme an,ich hätte auch einen Krug Cola bekommen?

    ;haha_ ganz sicher , vielleicht mit nem Schuss Krug im Krug Cola

    habe ich diesmal nicht so gut geschlafen.

    wir wollen es auch mal nicht übertreiben - 2 x gut schlafen muss in diesem Urlaub reichen:gg:

    Wir kriegen ein relativ handliches Zimmer mit 2 Queen-Betten

    ist aber recht nett eingerichtet - bissel viktorianisch - passt ja

    Nachdem Brenda mir noch einen neuen Kumpel für Archie gegeben hat…

    beide scheinen sich zu freuen

    laufen wir los und bummeln bis zum Parlament und zum Empress Hotel und wieder zurück. Wir bekommen sogar noch einen wunderschönen Sonnenuntergang geboten.

    sehr schöne Eindrücke von Victoria:clab:

    Zurück im Hotel gibt’s ein paar Snacks

    noch nicht mal jetzt wo Ihr zu zweit seid gehst Du mal Essen ???:ohje:

    hat’s aber in sich, denn es sind ca. 350 Stufen zu bewältigen, mal rauf, mal runter. Aber die lohnen sich, denn der Trail geht durch einen wunderschönen Küstenregenwald, komplett auf einem Boardwalk,

    der Weg sieht ja wirklich spannend bzw. Märchenhaft aus:!!

    Gibs zu, für Robin Hood alias Erol Flynn könnte der Weg gar nicht schmal genug sein;)

    Trotzdem genieße ich es, einfach mal ein paar Stunden nichts zu tun. Muß auch mal sein.

    absolut

    und gegen halb sieben laufe ich nochmal runter zum Strand, um den Sonnenuntergang zu bewundern. Der kann sich auch heute sehen lassen.

    Hach, herrlich :clab: hast Du eigentlich ein Stativ dabei ?

    Auf den letzten beiden Touren hatte ich je 2 Übernachtungen in El Portal gebucht

    die Lage ist halt ziemlich gut, was es leider auch teuer macht

    da an diesem Tag Mariposa Crove geplant war.

    da bin ich jetzt wirklich mega gespannt. Ich plane ja etwas für Sommer 2021 ( obs klappt :nw: ) und wollte unbedingt Sequoias einbauen. Der Kings Canyon würde die Tour aber etwas unrund machen - sodass der Mariposa Grove las Alternative in Frage kommt

    Meine Nichte wurstelt ja auch seit einiger Zeit bei TikTok umher

    wenn man Töchter mit 13 und 15 Jahren hat, kommt man ohne TIK Tok nicht aus

    Sollten Außerirdische wirklich einmal unseren Planeten besuchen und dann durch Zufall TikTok schauen, werden sie uns sofort den Krieg erklären. Oh ich schweife ab.

    ;haha_da gäbe es aber noch viel mehr Gründe

    Ich hatte vor alle Hauptwege zu gehen und diese mit Nebenwege aufzufüllen.

    ich war im Januar 1990 im Mariposa Grove und bin mutterseelenallein durch zum Teil Hüfthohen Schnee zum Grizzley Giant gestappt und dann gleich am Parklplatz im Wagen von " Rent a Wreck " übernachtet - ja, damals war ich noch etwas abenteuerlich unterwegs:gg:

    und mein Englisch zum Schimpfen nicht ausrecht, fragte ich auf deutsch ob sie blind seien und dann brach der Vulkan aus.

    :EEK: wenn wirklich doch irgendwann mal ne Tour zusammen machen sollten überlege ich mir 3 x ob ich Dich am Frühstücksbuffet am Waffelautomaten überhole:gg:

    Mutter und ich hatten je 2 Reisetabletten eingeworfen.

    :EEK: dann wäre ich bei der Wanderung im stehen eingeschlafen

    An den Aussichtspunkten oder Trailbeginn treten sich die Touris auf die Füße und 2-3 Km weiter fühlt man die Einsamkeit.

    zum Glück kann man sich auf diese Formel fast 100 % verlassen;;NiCKi;:

    Sand aus einem National Park klauen ist für mich ok aber Zapfen werden nicht mitgenommen.

    :nw: im Gegensatz zum Sand wachsen die Zapfen doch sogar in rauen Menge wieder nach;;NiCKi;:

    Ich hätte bis vor 2017 nie gedacht das mir Bäume und eine reine Waldwanderung so gefallen könnten.

    Mir gefallen Bäume schon lange deshalb ist der Sequoia/Kings Canyon seit meinem ersten Besuch anfang der 90er mein Lieblingspark;;NiCKi;:

    In das TWA Hotel wollte ich unbedingt.

    Du machst ,ir jetzt auch Lust darauf - zumal ich in den 90 ern schon mit TWA an NYC geflogen bin

    Schon auf dem Parkplatz des Hotels empfangen mich historische Fahrzeuge.

    am besten gefällt mir der Bully

    Lustig ist die Anweisung zur Benutzung, denn anscheinend weiß nicht mehr jeder, wie man mit einer Wählscheibe telefoniert.

    Meine Kids wüssten das auch nicht - ist aber auch nicht sooo kompliziert

    Und wenn man jetzt die modernen Autos vom Parkplatz entfernen würde, dann würde es sich doch wirklich fast wie 1962 anfühlen. Oder nicht?

    absolt, schon toll gemacht - quasi sogar mit Pin up Girls - stellen die sich extra so hin, wenn jemand fotografiert ?

    Als Lektüre gibt es ein Life Magazin aus den 60er Jahren.

    sieht orioginal aus - schätze, die müssen häufig eine neues dorthin legen

    Und als Zweites gefallen mit diese nachfüllbaren Hygieneartikelspender nicht.

    ich benutze die immer:nw: gibt allerdings auch kontaktlose Spender

    Burger und Pommes haben ausgezeichnet geschmeckt

    :!! für den Burger muss man aber irgendwie den Kieferknochen aushängen:gg:

    Hier liegt bei der Connie das Cockpit, das zur Besichtigung offen steht.

    seeeehr cool

    a, im hinteren Bereich der Connie gab es schon immer eine Lounge und die war mit den berühmten Wandbildern verziert.

    :EEK: das sah früher wirklich so aus? Dann haben da ja höchstens 30 Passagiere oder so rein gepasst ?!

    noch einen weiteren Museumsbereich und der zeigt ein typisches Wohnzimmer aus der Zeit

    die Farben sind schon heftig:gg:

    Haben die da keine Angst, dass einer mal eines kurzschliesst und damit wegfährt?

    habe ich mir auch gedacht - aber dass man sich reinsetzten kann, heisst ja nicht, dass die auch fahrbereit sind

    Mit dem leisen Rauschen des Meeres im Hintergrund habe ich richtig gut geschlafen.

    vielleicht solltest Du mal 14 Tage dort Urlaub machen - die Zeit würde man auf Vancouver Island sicher gut rumbringen

    dazu gibt’s im TV eine Folge „Due South“ – habe ich ewig nicht mehr gesehen. :SCHAU:

    noch nie gehört

    dafür werde ich gegenüber im Co-op fündig, auch wenn’s da nur Tiefgekühltes gibt.

    Hey, Dein Lieblingsessen:gg: ok, Lachs und Shrimps hört sich natürlich sehr gut an. Ich gehe mal davon aus, der Lachs kommt dort nicht aus Aquakultur in Norwegen ;)

    aber für mich haben wenige Geräusche eine so beruhigende Wirkung wie das der Brandung.

    ;;Gi5;:


    auf Platz 2 dann Rüttelmaschine:gg:

    bei der der Untergrund fast ausschließlich aus Muscheln besteht…

    quasi das Sanibel des Nordens

    Ich bin total geflasht von den Beobachtungen. Die knapp 100$ haben sich wirklich gelohnt

    aber sowas von - toll:clab::clab:

    und renne zum Strand, wo ich als krönenden Abschluß des Tages noch einen tollen Sonnenuntergang geboten kriege.

    das letzte Bild ist der Knaller:clab:

    Haaaalt, ich komme auch noch mit

    Mehr zu meiner Reise und meinen Erlebnissen gibt es in den nächsten Tagen zu lesen. Viel Spaß beim Lesen und ich freue mich, wie immer, über Mitreisende

    kann mich an einiges noch vom Livebericht erinnern - ich bin dabei

    Dieser Prozess nennt sich Pre-Clearance und wird leider nur auf der grünen Insel angeboten.

    mir schon lange unverständlich, warum es das nur an diesen beiden doch eher kleinen Flughäfen gibt

    Pre-Clearance habe ich als super empfunden

    kann ich mir vorstellen - wäre toll, wenn es das auch ab Deutschland gäbe

    Thronsitze bieten besonders viel Platz und Privatsphäre, da sie zu beiden Seiten eine Konsole haben.

    würde mir gefallen - gibts auch ne Krone dazu, oder muss man die von Burger King selber mirbringen ?:gg:

    Als Hauptgericht habe ich das irische Rind mit Kartoffeln und Gemüse gewählt

    wäre auch meine Wahl gewesen

    empfand ich die Beilagen nur als mittelmäßig.

    sehen auch nur mittelmässig aus - na ja, ist zu verschmerzen

    Wir teilten eine kleine Dose Chili Con Carne dazu jeder einen kleinen Obstbecher und als Nachtisch Snickers.

    ein geiles Gourmet Menu;haha_:!!

    Lange Zeit hatte ich den Yosemite NP auf den Touren immer links liegen lassen. Erst 2016 bin ich auf den Geschmack gekommen und der Park wurde ausgiebig erkundet und erwandert

    interessant - war nach dem DV der 2. Nationalpark den ich in USA besucht habe;;NiCKi;:

    in Bridgeport wäre eine Tankstelle geöffnet, der Besitzer hat ein großes Notstromaggregat laufen. Oh man, also die ganze Strecke zurück. Das nervte mich gewaltig,

    Ui, das hätte mich auch gewaltig genervt - mit sowas rechnet man ja überhaupt nicht

    Schoko Eis mag ich nicht, kann ihre Kollegin nicht mal schauen ob noch Vanille da ist ? "

    A" Ich habe doch gesagt Vanille ist aus.

    K " Ihre Kollegin kann doch mal schauen ob es noch Vanille gibt "

    A " Reist der Geduldsfaden und schreit mit Zornesfalte " Entweder Du nimmst Schoko Eis oder gar nix "

    :ohje:;haha_

    Montag. Merkt man daran, daß ab halb acht an Schlaf nicht mehr zu denken ist,

    wer schläft denn im Urlaub auch bis halb Acht ;,cOOlMan;::gg:

    Hier erwerbe ich für stolze 71$ ein Ticket für die Fähre

    :EEK: war das ein return Ticket?

    Neuerdings kommt vor dem Auslauf-Tuten immer eine Warnung.

    :ohje:

    aber ich finde die Lichtstimmung richtig klasse. Und den Mt. Baker sieht man auch toll.

    sehr beeindruckend der Berg hinter der Skyline:!!

    leider ziemlich genervt durch eine Großfamilie von Schrei-Indern.

    Du solltest mehr Yoga oder Tai Chi machen;)

    und die übrigen Autofahrer kann man in zwei Kategorien einteilen: Kurvenbremser oder Raser.

    zu welcher gehörst Du ?

    Beides nervt,

    ich sag nur Yoga - obwohl, der Sonnengruß im Auto ist eher schwierig

    aber die Zeiten, als man in Tofino für unter 100$ halbwegs komfortabel übernachten konnte, sind lang vorbei. :(

    das ist sehr lange vorbei

    und voll ausgestatteter Küchenzeile

    den halben Meter nennst Du voll ausgestattete Küche ?:EEK::gg: