Miss Chaco und der Schwankende Holländer

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Raven wrote:

      Alaska stand schon lange auf meiner Eimerliste ziemlich weit oben
      Steht es bei uns auch, aber irgendwie kommt immer was anderes dazwischen ;)

      Raven wrote:

      Wichtig für mich war vor allem, daß es kein Riesenpott ist, sondern ein halbwegs kleines Schiff, und daß es dort nicht zu viel „Halligalli“ gibt.
      Das wären auch für uns wichtige Punkte, von daher bin ich recht neugierig, wie es Dir ergangen ist.

      Raven wrote:

      Gebucht habe ich bei unserem Spezialisten Markus, der sich perfekt um alles gekümmert hat.
      :!! :!!

      Raven wrote:

      Nur zwei Wochen Urlaub, das geht schließlich gar nicht.
      Nee, auf keinen Fall :neinnein:

      Raven wrote:

      Business Class für nicht mal 100 EUR mehr als in der PE!
      Boah, da kann man ja fast gar nicht ablehnen...

      Raven wrote:

      So, das war jetzt sehr viel Text, aber ich dachte mir, ihr findet meine Überlegungen, wie und was ich buche, nicht ganz uninteressant.
      Ich finde sie auf jeden Fall sehr interessant - gerade wenn man immer noch mit sich ringt bzgl. einer Kreuzfahrt Entscheidung ist man über jeglichen Input froh.
      Liebe Grüße, Elke
    • Elke wrote:

      Steht es bei uns auch, aber irgendwie kommt immer was anderes dazwischen ;)
      Ging mir auch eine Weile so. Aber dann muß man‘s halt einfach mal machen. ;;NiCKi;: :gg:

      Elke wrote:


      Boah, da kann man ja fast gar nicht ablehnen...
      Nicht nur fast nicht. Gar nicht. ;)

      Elke wrote:


      Ich finde sie auf jeden Fall sehr interessant - gerade wenn man immer noch mit sich ringt bzgl. einer Kreuzfahrt Entscheidung ist man über jeglichen Input froh.
      ;;NiCKi;: :!! Das ist ja doch eine andere Entscheidung als wenn man nur ein Hotel für eine Nacht bucht. Schließlich sitzt man dann dort zwei Wochen „fest“. :gg:

      Ich werde auch zwischendurch im Bericht immer mal wieder kleine Exkurse einstreuen zu Themen, mit denen ich mich während der Suche nach der idealen Kreuzfahrt beschäftigt habe (z.B. die Kabinenwahl). Wenn man mit sowas noch keinerlei Erfahrungen hat, ist das ja nicht ganz einfach, und ich war auch sehr dankbar für jeden Ratschlag. ;;NiCKi;:
      Viele Grüße
      Claudia

      a.k.a Miss Chaco
    • Raven wrote:

      Welcome on Board!
      Dankeschön, Claudia :knut1: Da man zur Zeit durchaus etwas Aufmunterung gebrauchen kann, bin ich natürlich mit dabei und freue mich auf Alaska ;;PiPpIla;;

      Raven wrote:

      aber letzlich überzeugt hat mich, daß auch Betty diese Kreuzfahrt sofort gebucht hätte.
      Das ist definitiv ein überzeugendes Argument :!! :D

      Raven wrote:

      ich dachte mir, ihr findet meine Überlegungen, wie und was ich buche, nicht ganz uninteressant.
      Nein, das ist auf keinen Fall uninteressant :!! :MG:

      Liebe Grüsse, Moni :wink4:
    • Raven wrote:

      So, das war jetzt sehr viel Text, aber ich dachte mir, ihr findet meine Überlegungen, wie und was ich buche, nicht ganz uninteressant.
      ;;NiCKi;: :!!

      Dann leg mal los :zfla;
      Alf

      Leave nothing but footprints
      take nothing but Pictures
      kill nothing but time
    • wundernase wrote:

      Dankeschön, Claudia :knut1: Da man zur Zeit durchaus etwas Aufmunterung gebrauchen kann, bin ich natürlich mit dabei und freue mich auf Alaska ;;PiPpIla;;
      :!! Schön, daß du mitkommst. =)

      wundernase wrote:

      Das ist definitiv ein überzeugendes Argument :!! :D
      ;;NiCKi;: Um so stolzer war ich, daß ich auf Anhieb die richtige Cruise gefunden habe. :gg:

      alf99 wrote:

      Dann leg mal los :zfla;
      Immer mit der Ruhe, junger Mann. ;) Außerdem kommt doch eh erstmal Stadt. ;,cOOlMan;: :gg:
      Viele Grüße
      Claudia

      a.k.a Miss Chaco
    • Raven wrote:

      Weil das meine allererste Kreuzfahrt überhaupt sein sollte, gab es natürlich viele Fragen und Ungewißheiten.
      Ach echt?! Irgendwie dachte ich, du hättest schon viele gemacht! Da hab ich wohl etwas (oder jemanden) durcheinander gebracht! :MG:

      Raven wrote:

      daß es kein Riesenpott ist, sondern ein halbwegs kleines Schiff ...... - mit Platz für 1.380 Passagiere und etwas gehobenem Publikum.
      :EEK: das ist ein kleines Schiff!?

      Raven wrote:

      Letztlich habe ich mich dann doch für die Außenkabine mit eingeschränkter Sicht entschieden;
      Bin mal gespannt, was man darunter versteht ?
      Kann mir absolut nicht vorstellen, zwei Wochen lang in einem Zimmer ohne Tageslicht zu leben. Klar könnte man sagen, man schläft dort nur. Aber auf einem Schiff braucht man ja auch mal einen Rückzugsort und in einer kleinen Kabine würde ich, glaube ich, Platzangst kriegen (im Sinne von Zimmerkoller).

      Raven wrote:

      So, das war jetzt sehr viel Text, aber ich dachte mir, ihr findet meine Überlegungen, wie und was ich buche, nicht ganz uninteressant.
      :!! Ich finde es auf jeden Fall interessant, auch wenn ich mir nicht vorstellen kann, jemals eine Kreuzfahrt zu machen. Oder vielleicht gerade deswegen. ;;NiCKi;:
      Liebe Grüße

      Petra


      Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen.

      (Johann Wolfgang von Goethe)
    • Bin auch dabei ;ws108;

      Ich muss allerdings gestehen, dass ich auch hier wieder mehr am Amuse Gueule und am Dessert interessiert bin ;)

      Bei der Kreuzfahrt werden mir die Stühlerücker und Handküsser nicht wirklich fehlen :gg: .


      Raven wrote:

      etwas gehobenem Publikum
      ah, also kein Spreuschiff .puh!; :gg:

      Raven wrote:

      letzlich überzeugt hat mich, daß auch Betty diese Kreuzfahrt sofort gebucht hätte.
      ein nicht zu unterschätzendes Kriterium ;;NiCKi;:

      Raven wrote:

      eine Woche Mietwagenrundreise ab Seattle
      ;;PiPpIla;;
      Viele Grüße,
      Andrea
    • PeKa wrote:

      Ach echt?! Irgendwie dachte ich, du hättest schon viele gemacht! Da hab ich wohl etwas (oder jemanden) durcheinander gebracht! :MG:
      Sieht so aus. :gg: Wahrscheinlich hast du mich mit Betty verwechselt. ;)

      PeKa wrote:

      :EEK: das ist ein kleines Schiff!?
      Im Vergleich zu den Pötten mit 5000 oder 6000 Leuten schon. :gg:

      PeKa wrote:

      Bin mal gespannt, was man darunter versteht ?Kann mir absolut nicht vorstellen, zwei Wochen lang in einem Zimmer ohne Tageslicht zu leben. Klar könnte man sagen, man schläft dort nur. Aber auf einem Schiff braucht man ja auch mal einen Rückzugsort und in einer kleinen Kabine würde ich, glaube ich, Platzangst kriegen (im Sinne von Zimmerkoller).
      Es kommt noch ein Bild von der Aussicht. ;;NiCKi;:

      Ich war auch froh, daß ich mich gegen eine Innenkabine entschieden habe. Ich glaube, da wäre ich mir vorgekommen wie eine Sardine in der Büchse. Klar, man verbringt tatsächlich wenig Zeit dort, aber wie du schon sagst, man will sich ja auch mal zurückziehen, und da ist eine etwas geräumigere mit Tageslicht wirklich besser.

      PeKa wrote:

      auch wenn ich mir nicht vorstellen kann, jemals eine Kreuzfahrt zu machen.
      Das habe ich auch immer gesagt. :gg: Aber gerade bei einem Ziel wie Alaska ist es schon von Vorteil, weil man halt an viele Orte hinkommt, wo es bei einer Reise mit Mietwagen oder Camper schwierig bis unmöglich wäre.

      Redrocks wrote:

      Bin auch dabei ;ws108;
      :!! ;ws108;

      Redrocks wrote:

      Ich muss allerdings gestehen, dass ich auch hier wieder mehr am Amuse Gueule und am Dessert interessiert bin ;)


      Bei der Kreuzfahrt werden mir die Stühlerücker und Handküsser nicht wirklich fehlen :gg: .
      :gg: Och, Stühlerücker gab‘s da schon auch. ;;NiCKi;:

      Redrocks wrote:


      ah, also kein Spreuschiff .puh!; :gg:
      :gg: Aber schon etwas näher an Spreu als die Sojourn. ;)
      Viele Grüße
      Claudia

      a.k.a Miss Chaco
    • PeKa wrote:

      das ist ein kleines Schiff!?
      Heutzutage ja. ;;NiCKi;:

      PeKa wrote:

      Kann mir absolut nicht vorstellen, zwei Wochen lang in einem Zimmer ohne Tageslicht zu leben. Klar könnte man sagen, man schläft dort nur. Aber auf einem Schiff braucht man ja auch mal einen Rückzugsort und in einer kleinen Kabine würde ich, glaube ich, Platzangst kriegen (im Sinne von Zimmerkoller).
      Ach, das geht schon auch. Allerdings war ich dann auch allein in der Kabine. zu viert würde ich das auch nicht machen. Man hat ja durch den Fernseher sozusagen ein virtuelles Fenster.

      Redrocks wrote:

      ah, also kein Spreuschiff
      :D

      Redrocks wrote:

      ein nicht zu unterschätzendes Kriterium
      :D
      Liebe Grüße, Betty

      "Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden." - Mark Twain

      Bettys Homepage
    • Raven wrote:

      Im eigentlichen Bericht gibt’s dann ...... weniger Blabla.
      Schade :gg:

      PeKa wrote:

      Kann mir absolut nicht vorstellen, zwei Wochen lang in einem Zimmer ohne Tageslicht zu leben. Klar könnte man sagen, man schläft dort nur. Aber auf einem Schiff braucht man ja auch mal einen Rückzugsort und in einer kleinen Kabine würde ich, glaube ich, Platzangst kriegen (im Sinne von Zimmerkoller).
      Geht gar nicht. Mir hat schon eine Nacht in einer Innenkabine gereicht, weil keine andere mehr frei war. Spontan-Buchung.
    • betty80 wrote:


      Ach, das geht schon auch. Allerdings war ich dann auch allein in der Kabine. zu viert würde ich das auch nicht machen. Man hat ja durch den Fernseher sozusagen ein virtuelles Fenster.
      Naja, das ist dann aber eher ein Guckloch. ;)

      Ich hab‘ mich schon instinktiv richtig für eine Außenkabine entschieden, denn ohne Tageslicht wäre nix für mich.

      WeiZen wrote:

      Schade :gg:
      Ich kann auch mehr labern, wenn du darauf bestehst. ;,cOOlMan;: :gg:

      WeiZen wrote:

      Geht gar nicht. Mir hat schon eine Nacht in einer Innenkabine gereicht, weil keine andere mehr frei war. Spontan-Buchung.
      Für eine Nacht würde ich es noch aushalten, aber länger auch nicht.
      Viele Grüße
      Claudia

      a.k.a Miss Chaco
    • Raven wrote:

      3 gemütliche Tage in Seattle
      - 2 Wochen Kreuzfahrt nach Alaska und zurück und
      - 1 Woche Rundreise in WA?
      gibt schlimmeres - ich komme mit

      Raven wrote:

      aber letzlich überzeugt hat mich, daß auch Betty diese Kreuzfahrt sofort gebucht hätte.
      ein unschlagbares Argument ;)

      Raven wrote:

      und ich ging davon aus, daß es nicht schaden könnte, zumindest Tageslicht und einen (wenn auch eingeschränkten) Blick nach draußen zu haben.
      14 Tage Alaska in ner Innenkabine geht gar nicht

      Raven wrote:

      An dieser Stelle nochmal vielen Dank an Markus für die perfekte reisebürotische Betreuung und die Extras
      :schaem: stehe jeder Zeit wieder zur Vefügung

      Raven wrote:

      weniger Blabla
      :dagegen:
      sportlich entspannte Grüsse

      Markus

    • So, nun habe ich mich ausführlich mit dem Prequel beschäftigt.
      Aufgrund der nachstehenden Aussagen

      Raven wrote:

      Mein erstes Mal

      Raven wrote:

      Wie es dazu kam:

      Raven wrote:

      natürlich in der Hoffnung, daß der Kapitän sich nicht gleich verfährt.

      Raven wrote:

      Great Alaskan Explorer war mir dann auch auf Anhieb sympathisch

      Raven wrote:

      Markus, der sich perfekt um alles gekümmert hat

      Raven wrote:

      Fragen einer Kreuzfahrt-Jungfrau.

      Raven wrote:

      dann etwas mehr Bilder und weniger Blabla.
      habe ich mich entschlossen, mitzureisen :gg: :gg: ;ws108;
      Liebe Grüße
      Anne

      ... nach der Reise ist vor der Reise ;)

    • Raven wrote:

      Also, wer hat Lust auf
      - 3 gemütliche Tage in Seattle
      - 2 Wochen Kreuzfahrt nach Alaska und zurück und
      - 1 Woche Rundreise in WA?
      Da bin ich natürlich auch wieder dabei.
      Als unverbesserlicher Optimist hoffe ich noch auf unseren Herbsturlaub mit Seattle und Washington State. :SCHAU:
      Viele Grüße ;:WiBYE;;
      Andrea

    • Anne05 wrote:



      Aufgrund der nachstehenden Aussagen

      habe ich mich entschlossen, mitzureisen :gg: :gg: ;ws108;
      :gg: Da würde mich jetzt aber noch interessieren, welche genau den Ausschlag gegeben hat. ;)

      waikiki25 wrote:

      Da bin ich natürlich auch wieder dabei.Als unverbesserlicher Optimist hoffe ich noch auf unseren Herbsturlaub mit Seattle und Washington State. :SCHAU:
      Schön, dass du mitkommst. :!!

      Bis Herbst ist ja noch eine Weile hin, da kann man schon hoffen. ;;NiCKi;:
      Viele Grüße
      Claudia

      a.k.a Miss Chaco
    Das Nordamerikaforum mit Herz und Verstand
    Mbo Forum Discover America 2005-2020
    Dieses Forum hat keinen kommerziellen Hintergrund und ist rein privater Natur.