Erfahrungen mit Corona-bedingten Reisestornierungen

  • Ich bin langsam am verzweifeln.

    Ich habe für meinen Freund den Hin. und Rückflug für die Reise im März April gebucht und es tut sich nichts.


    Das schlimme ist, wenn ich die Buchung über Lufthansa.com aufrufe, wird ausgesagt der Flug sei nicht über Lufthansa.com gebucht, obwohl ich dies habe.

    Ich habe deshalb Angst, dass nichts passiert.

  • wenn ich die Buchung über Lufthansa.com aufrufe, wird ausgesagt der Flug sei nicht über Lufthansa.com gebucht, obwohl ich dies habe.

    Hast Du deswegen schon mal bei LH angerufen? Ich weiss, das ist ne zeitaufwendige und manchmal nervige Sache, aber manchmal ist ein Anruf doch hilfreich, wenn man online nicht klar kommt.


    Ich drück Dir jedenfalls die Daumen, dass Du Dein Geld wiederkriegst. Nur nicht aufgeben :thumbup:

  • Ich bin langsam am verzweifeln.

    Ich habe für meinen Freund den Hin. und Rückflug für die Reise im März April gebucht und es tut sich nichts.


    Das schlimme ist, wenn ich die Buchung über Lufthansa.com aufrufe, wird ausgesagt der Flug sei nicht über Lufthansa.com gebucht, obwohl ich dies habe.

    Ich habe deshalb Angst, dass nichts passiert.

    Das war bei mir genauso, ich hab erst kürzlich mein Geld zurückbekommen, aber keine EMail.

    Hattest Du denn damals ne Storinierungsbestàtigung bekommen?

  • Lufthansa.com aufrufe, wird ausgesagt der Flug sei nicht über Lufthansa.com gebucht, obwohl ich dies habe.

    Ich habe deshalb Angst, dass nichts passiert.

    Das kann ich verstehen. Irgendwie hatte ich auch Bedenken.
    Wie Marc schon schreibt, hast Du eine Stornobestätigung (E-Mail) bekommen?
    Wenn ja hast Du wenigstens die in der Hand und kannst abwarten. Wenn nein würde ich entweder anrufen oder einen Brief (Einschreiben) an die LH in Köln schreiben und nachfragen. Alternativ auch versuchen anzurufen, aber da ist das Problem das man nur sehr schwer durch kommt.

  • Sodele,

    jetzt hat auch Expedia.de kapiert, dass Singapore Airlines uns nicht nach JFK fliegt:ohje:. In meinem Reiseplan steht der Flug an gecancelt.

    Jetzt habe ich nur noch das Hotel in NYC an der Backe. Lt. Expedia.de kann ich das Zimmer bis zum 19.08.2020 kostenfrei stornieren.

    Hier der Text dazu:


    "Stornierungsbedingungen des Hotels

    Wir verstehen, dass sich Ihre Pläne gelegentlich ändern können. Expedia erhebt bei Hotelstornierung oder -umbuchung keine Gebühr. Erhebt das Hotel gemäß seinen eigenen Richtlinien eine Gebühr, wird diese an Sie weitergeleitet. Das LIC Hotel berechnet die folgenden Umbuchungs- und Stornogebühren.


    Bei Änderungen oder Stornierungen nach dem 19. Aug. 2020 (23:59 Uhr, Ostamerikanische Standardzeit (EST)) oder bei Nichtanreise fallen Unterkunftsgebühren gleich dem Preis der ersten Übernachtung an (zzgl. Steuern und Gebühren). Prices and hotel availability are not guaranteed until full payment is received.If you would like to book multiple rooms, you must use a different name for each room. Otherwise, the duplicate reservation will be canceled by the hotel."

    Am liebsten würde ich das Hotel stornieren und anschließend Expedia via Mail um die Rückerstattung der Kosten bitten. Was meint ihr dazu?

  • Am liebsten würde ich das Hotel stornieren und anschließend Expedia via Mail um die Rückerstattung der Kosten bitten. Was meint ihr dazu?


    Beate, wenn du das Hotel über Expedia gebucht hast, erfolgt auch die Stornierung über Expedia. Das kannst du normalerweise online über deinen Expedia-Account oder die Reiseplannummer machen. Das Geld wird dir dann zurücküberwiesen.

  • Hotelstornierungen für Buchungen, die stornierbar sind machen aus meiner Erfahrung kein Problem. Einfach online stornieren, das Geld kommt. Hatte zwar keine Expedia Reservierungen aber ebookers und hotels, also auch Expedia-Konzern.

    September 2020: Eventuell (wenn USA nicht geht) nochmals Wandern in Gamlitz im September, wenns denn geht
    Oktober 2020: Guide in USA Südwest (mit Frau H.) (wenns denn geht)
    Jänner/Februar 2021: Vegas, Baby, wenns denn geht
    Mai 2021: Guide in Namibia (wenns denn geht)

  • Kleine Aktualisierung meiner Stornierungen vom 2.8. (Gruppenreise USA, 8 Leute, also immer 4 Zimmer):

    Flugstorno bei United: Geld ist schon am Kreditkartenkonto.


    Hotelstorno bei hotels.com Geld ist schon am Kreditkartenkonto


    Hotelstorno bei Ebookers: Geld ist schon am Kreditkartenkonto.


    Andere Hotels waren ohne Vorauszahlung, zum Teil auch booking.com. Stornierung war problemlos. Eine direkt gebuchte Unterkunft bei Bob gab auch keine Probleme.


    Jetzt ist nur noch eine Buchung für eine Nacht am Bryce Canyon offen. Gebucht bei FTI und DERTour über Holidaycheck. Da habe ich angefragt und noch keine Antwort. Passt schon, ist ja erst 3 Tage her und die haben sicher viel zu tun.


    Alles in Allem eine super Erfahrung finde ich.

    September 2020: Eventuell (wenn USA nicht geht) nochmals Wandern in Gamlitz im September, wenns denn geht
    Oktober 2020: Guide in USA Südwest (mit Frau H.) (wenns denn geht)
    Jänner/Februar 2021: Vegas, Baby, wenns denn geht
    Mai 2021: Guide in Namibia (wenns denn geht)

  • Heute habe ich von der Lufthansa eine E-Mail bekommen mit einer Änderung des Abflugtages.

    Gebucht hatte ich von München nach Houston am 2. September, der neue Abflug wäre am 1. September gewesen.


    Ich habe dann bei der Lufthansa angerufen und gesagt ich kann an diesem Tag nicht fliegen.

    Somit habe ich jetzt meine Flüge storniert und der Herr hat mir die volle Erstattung zugesagt. Eine Storno Betättigung per E-Mail habe ich schon erhalten


    Jetzt schauen wir mal wann ich die Meilen und das Geld wieder bekomme.

    Die Hotels und den Mietwagen habe ich im Mai schon storniert und von da habe ich soweit ich es schon bezahlen musste auch mein Geld schon wieder erhalten.

  • Delta hat mir gerade auch schriftlich bestätigt, dass ich das Geld für die Sitzplätze im Herbst zurückbekomme, allerdings bis zu 8 Wochen Dauer. Den Flug muss ich im Reisebüro stornieren, die nehmen allerdings Geld dafür...

    Air France hat für Mai zumindest mal geschrieben, dass mein Erstattungsantrag zur Bearbeitung weitergegeben wurde.... es dauert

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!