Under the Rocky Mountain Sky

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Einfach nur wow :wow: :wow: :wow:

      Ina wrote:

      was für eine geniale Show, wir schwebten auf Wolke 7
      Das kann ich verstehen!

      Und beim vorletzten Foto hab ich das Gefühl, es dieses Jahr schon ganz oft bewundert zu haben :gg:
      Liebe Grüße
      Silke

      Westernlady's World

      Wer viel redet, glaubt am Ende, was er sagt. (Honoré de Balzac)
    • also ich hab's nicht so mit Ballonfahren per se (ist mir zu langsam), aaaaaber....

      ...so eine Show mal anzusehen mit der ganzen Farbenpracht: :!! :!!

      tolle pics





      yee-haaa: I'm a certified cowboy now!!


      No heaven can heaven be, if my horse isn't there to welcome me.
    • Hatte irgendwie den Anschluss verloren und nun wieder aufgeholt:

      Ina wrote:

      Nach ein paar kleinen Irrwegen haben wir auch das Objekt unserer Begierde gefunden. Die Gruppe ist echt wunderschön.
      Gefällt mir auch - kommt auf die Liste!

      Ina wrote:

      Ah-Shi-Sle- Pah Wilderness
      oder De-Na-Zin oder Bisti Badlands - liegt ja ganz nah beieinander. Oder ist mit den beiden letztgenannten das Gleich gemeint??
      Ist beides Bisti Badlands (zumindest ein Teil) und Ah-Shi-Sle-Pah Wilderness an einem Tag möglich?

      Ina wrote:

      Boomerang Arch

      Ina wrote:

      Rooftop Arch

      Ina wrote:

      Arch Rock

      Ina wrote:

      Octopus Arch
      Soviele Arches an einem Tag! ;;ebeiL_,
      Kann man die mit einem SUV Allrad besuchen oder braucht man etwas geländegängigeres (also ich meine die Zufahrt =) )
      Liebe Grüße

      Petra


      Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen.

      (Johann Wolfgang von Goethe)
    • Ina wrote:

      den Hope Arch. Der ist ja wunderschön.
      Der steht nun dank dir im Herbst fest auf der Reiseroute ;;PiPpIla;; Tolle Fotos! ;;NiCKi;:

      Ina wrote:

      Church Rock im Red Rock S.P.
      Den hatte ich zuvor schon drauf, aber deine Erzählung und deine Fotos steigern die Vorfreude noch mehr!!!!
      Habe ich richtig verstanden, dass man auch einen Rundweg machen kann? Die Felsen mit den Steinstufen möchte ich auf keinen Fall auslassen :gg:
      Liebe Grüße

      Petra


      Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen.

      (Johann Wolfgang von Goethe)
    • PeKa wrote:

      Ist beides Bisti Badlands (zumindest ein Teil) und Ah-Shi-Sle-Pah Wilderness an einem Tag möglich
      Kann man, zumindest oberflächlich ;;NiCKi;:

      PeKa wrote:

      Kann man die mit einem SUV Allrad besuchen
      Ja, SUV reicht, bei Nässe geht eh gar nichts, ansonsten waren die Pisten wie eine Autobahn :MG:

      PeKa wrote:

      Der steht nun dank dir im Herbst fest auf der Reiseroute Tolle Fotos!
      Gerne, freut mich immer, wenn man Anregungen geben kann ;ws108;

      PeKa wrote:

      Habe ich richtig verstanden, dass man auch einen Rundweg machen kann? Die Felsen mit den Steinstufen möchte ich auf keinen Fall auslassen
      Ja, dass ginge, über die Steinstufen hoch und auf dem Rückweg auf dem Plateau unterhalb des Church Rocks an ihm vorbei gehen und einfach den riesigen Chairns folgen, dann kommt man wieder auf den offiiellen Trail zurück. ich schau mal, ob ich dass irgendwie im Thread besser beschreiben kann ;;NiCKi;:
      liebe Grüße

      Ina

    • Ina wrote:

      heute überschwemme ich euch mit Bildern
      ;ws108; ;ws108;

      Ina wrote:

      „ schwamm“ Rudi mehr Richtung Yellow Wave
      Rudi wollte halt mal die Perfekte Welle reiten. ;)

      Ina wrote:

      Auf dem Weg zur Yellow Wave haben wir auch einen Balloon auf Abwegen gesehen
      Der übt noch. ;haha_

      Ina wrote:

      brachten den Tahoe wieder in einen ansehnlichen Zustand
      Ach wie schade. :traen:

      Ina wrote:

      Ein kurzer Snack auf dem Zimmer und gegen 22 Uhr Licht aus für eine sehr kurze Nacht. Ich hatte an der Rezeption darum gebeten, dass sie uns um 3 Uhr wecken sollen.
      Da war das Hotel eigentlich Verschwendung.

      Sehr schön, das Glühen gefällt mir, das könnte mich auch begeistern. ;;NiCKi;: ;;NiCKi;:
      Morgens ist mir das zu früh und zu kalt. :nw:
    • Ina wrote:

      etzt wissen wir wenigstens wie es anfühlt, wenn die Reifen völlig verklebt sind. Man lernt aus diesen Erfahrungen
      :la1; Das stimmt. Wenn man immer nur die Geschichten hört, denkt man "na, so schlimm kann das doch gar nicht sein" ;haha_ . Man muss es echt selbst erfahren haben ;;NiCKi;: .

      Ina wrote:

      Begutachtung des Wagens
      So muss er aussehen ;) .

      Also, diese Bilder begeistern mich immer wieder. Aber auch hier ist es wahrscheinlich so, dass die Bilder alleine die wahnsinnig tolle Stimmung gar nicht spiegeln können, oder? Irgendwann wird es bei uns auch so weit sein. Bis dahin erfreue ich mich an diesen tollen Bildern :wink4: .
      Herzliche Grüße
      Michelle
    • Ina wrote:

      Für ein Outlet hatten sie allerdings gepfefferte Preise, die Auswahl war zwar riesig, aber unbezahlbar . Langsam wurde es eng mit meinem Wunscharmband .
      konnte man nicht verhandeln?

      Ina wrote:

      Zeitgleich mit uns war nämlich eine Truppe Oldtimer Liebhaber hier untergebracht und wir hatten unsere helle Freude an ihnen. Sie schraubten den ganzen Tag an ihren Lieblingen herum
      Klasse - Jaguar E-Type war früher meine Lieblingsauto

      Ina wrote:

      wunderschön mit den dynamischen Wolken
      :!!

      Ina wrote:

      Das eine hatte sogar um 19 Uhr schon die Küche geschlossen, weil sie leergefuttert waren

      Ina wrote:

      ziemlich kahlen Pizzeria haben wir noch etwas bekommen, völlig überzogene Preise für das Angebot
      :smile1: da ist am nächsten Tag so ne weltberühmte Balloonfiesta :gg:

      Ina wrote:

      Allerdings habe ich heute mein Armband ergattert und somit war ich trotzdem happy
      :!! gibts ein Bild davon ?
      sportlich entspannte Grüsse

      Markus

    • Ina wrote:

      und bei 269$ pro Nacht lohnt sich doch ein Wechsel allemal
      :EEK: auf jeden Fall

      Ina wrote:

      suchte ich im Internet nach einer Waschstrasse, so konnten wir bestimmt nicht weiterfahren
      ich bin ja bekennender nichtautowäscher - aber ich glaube, hier hätte ich auch mal... :gg:

      Ina wrote:

      auf die Holzkünstler hatten wir uns auch gefreut
      :!!

      Ina wrote:

      Wahnsinn, wie eng die Balloons aufgebaut wurden, wir waren total happy, dass wir direkt an die Balloons herankamen
      superklasse - die Balloonfiesta hatte ich schon vor 25 Jahren auf dem Schirm - vielleicht klappts mal, wenn wir in Rente sind

      Ina wrote:

      was für eine geniale Show, wir schwebten auf Wolke 7
      :clab: :clab: :clab: mal ne saublöde Frage - die fahren Abends gar nicht, sondern werden nur für das Leuchten aufgeblasen ?
      sportlich entspannte Grüsse

      Markus

    • malenz wrote:

      Klasse - Jaguar E-Type war früher meine Lieblingsauto
      war, ist und wird immer sein: am liebsten rot und nicht nur wegen Jeremias Baumwolle ;haha_





      yee-haaa: I'm a certified cowboy now!!


      No heaven can heaven be, if my horse isn't there to welcome me.
    • Ina wrote:

      Zuerst hieß es aber Auschecken, wir wechseln das Hotel, weil wir 1 Freinacht für BW ergattert hatten und bei 269$ pro Nacht lohnt sich doch ein Wechsel allemal
      Aber wirklich, bei den Preisen. Und dann noch ein Upgrade, auch wenn es sich dieses Mal für Euch nicht so gelohnt hat bei den paar Stunden :gg:

      Ina wrote:

      Wir strichen die Segel und schlitterten wieder zu geteerten Pisten zurück . Jetzt wissen wir wenigstens wie es anfühlt, wenn die Reifen völlig verklebt sind. Man lernt aus diesen Erfahrungen
      Hui, Glück gehabt, und rechtzeitig umgekehrt.

      Was für eine tolle Veranstaltung! Das Drumherum erinnert mich etwas an das Jazzfestival in Monterey, das wir 2013 besucht haben. Auch da gab es alle möglichen Stände und es hat Spaß gemacht, die Leute zu beobachten. Und die Ballons mit ihren Farben sind sensationell schön. Was für ein Erlebnis!

      Vielen Dank für die Bilderflut =)

      Bettina
    • Mike wrote:

      war, ist und wird immer sein
      ist bei mir in starker Konkurenz zum Lamborghini Miura...
      sportlich entspannte Grüsse

      Markus

    • waikiki25 wrote:

      Wow, ist das klasse. Einfach g....
      Möchte ich auch gerne einmal erleben.
      Ich würde glatt noch einmal hin. Ich drücke euch die Daumen Andrea, dass ihr es auch bei tollem Wetter mal dort hin schafft ;;NiCKi;:

      WeiZen wrote:

      Morgens ist mir das zu früh und zu kalt
      Ja, aber es gib ja warme Klamotten :MG: :MG: :MG: , da muss man durch um das absolute Highlight zu erleben ;;NiCKi;:

      Canyonrabbit wrote:

      Man muss es echt selbst erfahren haben
      Allerdings ;haha_ :la1; ;haha_ :!!

      Canyonrabbit wrote:

      So muss er aussehen
      Ja schon, aber wir konnten ja kaum noch den Kofferraumdeckel anfassen :MG: :MG: Nebenbei ist der Tahoe so riesig, dass sogar ich in den Kofferraum reinklettern musste, wenn etwas ganz nach hinten gerutscht war :EEK: ;haha_ ;haha_ , dann doch bitte ein sauberen Wagen :MG: :MG:

      Canyonrabbit wrote:

      Irgendwann wird es bei uns auch so weit sein. Bis dahin erfreue ich mich an diesen tollen Bildern .
      Ihr werden es bestimmt mal dorthin schaffen, dann drücke ich euch auch die Daumen, dass euer Wetter genial wird ;;NiCKi;:

      malenz wrote:

      Klasse - Jaguar E-Type war früher meine Lieblingsauto
      :MG: :MG: :MG:

      malenz wrote:

      da ist am nächsten Tag so ne weltberühmte Balloonfiesta
      ich hab mir doch gedacht, dass das einen tieferen Grund haben musste :]] ;te:

      malenz wrote:

      gibts ein Bild davon ?
      Ich arbeite daran ;;NiCKi;:

      malenz wrote:

      vielleicht klappts mal, wenn wir in Rente sind
      Frag Rudi, der ist auch jetzt erst , im Rentenalter, zum Reisevogel geworden :MG: :MG: , zumindest was Fernreisen betrifft :MG:
      Wie

      bela wrote:

      Aber wirklich, bei den Preisen. Und dann noch ein Upgrade, auch wenn es sich dieses Mal für Euch nicht so gelohnt hat bei den paar Stunden
      Die preise zur Balloon Fiesta grenzen echt an Betrug, ich war wirklich heilfroh, dass wir dieses Jahr gerade eine Freinacht hatten .puh!; ;;NiCKi;:

      bela wrote:

      Auch da gab es alle möglichen Stände und es hat Spaß gemacht, die Leute zu beobachten. Und die Ballons mit ihren Farben sind sensationell schön. Was für ein Erlebnis!
      Ja, dass finden wir auch total toll, so ein Treiben zu beobachten macht richtig Spaß :!!

      Das Evening Glowing sollte man wirklich nicht auslassen, es ist wunderschön ;;ebeiL_,
      liebe Grüße

      Ina

    • Ina wrote:

      Nebenbei ist der Tahoe so riesig, dass sogar ich in den Kofferraum reinklettern musste, wenn etwas ganz nach hinten gerutscht war
      Stimmt, herrlich. Stelle mir gerade vor, wie Du im Kofferraum hängst und nur der Poppes herausguckt :lach:

      Ina wrote:

      dann drücke ich euch auch die Daumen, dass euer Wetter genial wird
      Oh ja, das ist dort sehr wichtig.
      Herzliche Grüße
      Michelle
    • Ina wrote:

      heute überschwemme ich euch mit Bildern
      Juhu, und am nächsten Tag hoffentlich auch ;;PiPpIla;; . Die Balloons sind aber auch einfach wunderbar als Foto-Motive =) !

      Ina wrote:

      Während der Balloon Fiesta? Billig war das Zimmer nicht , aber wir hätte auch kaum ein billigeres bekommen
      Ja, während der Fiesta - da hatten wir mit dem Pan America Inn (früher Quality Inn) noch Glück mit dem Preis von ca. 120 $, denn

      Ina wrote:

      269$ pro Nacht
      bin ich für eine Econo Lodge dann doch nicht bereit zu zahlen (oder wäre das der BW-Preis gewesen?) - auch wenn die Lage natürlich toll ist.

      Ina wrote:

      Jetzt wissen wir wenigstens wie es anfühlt, wenn die Reifen völlig verklebt sind. Man lernt aus diesen Erfahrungen
      ups- gut dass ihr umgekehrt seid!

      Ina wrote:

      Eigentlich sind die Balloons heute früh nicht gestartet, wie wir im Radio gehört haben, wegen dem starken Nebel, wir haben uns mächtig Sorgen wegen morgen gemacht
      O ja - ich habe so mit euch gebangt :gg:

      Ina wrote:

      Nach diesem Reinfall sind wir zum BW gefahren und konnten uns dort über ein Upgrade auf eine Suite freuen
      :clab: Da hat es sich wirklich gelohnt, die Punkte einzusetzen :!! . Schade, dass BW das jetzt geändert hat und es inzwischen keine Punkte-Obergrenze mehr gibt an teuren Terminen oder Orten :( .

      Ina wrote:

      Wie wir es von den Staaten kennen, lief das Beladen der Busse generalstabmäßig und in völliger Ruhe ab. Auf dem Festgelände ist dann auch wieder deutlich gekennzeichnet, wo die Busse wieder zu den jeweiligen Parkplätzen wegfahren. Toll gemacht
      Ja, super Sache - ich würde immer wieder den Shuttle nutzen statt mit dem Auto hinzufahren.

      Ina wrote:

      langsam wurde es dunkel und die Balloons wurde befeuert, es war fantastisch
      Hach ja, so schön ;dherz; - und wenn sie dann noch aufsteigen ;;PiPpIla;;
      Viele Grüße,
      Andrea
    Das Nordamerikaforum mit Herz und Verstand
    Mbo Forum Discover America 2005-2020
    Dieses Forum hat keinen kommerziellen Hintergrund und ist rein privater Natur.