Posts by Ina

    Ein stolzer Preis für die Fototour, aber wenn es sich für dich gelohnt hat, dann war es das wert:!!

    Auf den Heliflug morgen bin ich gespannt;;NiCKi;:


    und der Damm fehlt uns noch, irgendwie hatten wir nie Zeit für eine Besichtigung dort:schaem::schaem::schaem::MG:

    Tut mir leid für deine Beziehung, so etwas wirft einen natürlich aus der Bah:traen:

    Und aus diesem Grund, muss ich jetzt hier auch weiterschreiben. Schließlich kann ich mich ja nicht bei anderen durchlesen und selbst meinen Bericht nicht fertig schreiben. Das könnte ich nicht mit meinem Gewissen vereinbaren.

    aber diese Entscheidung war goldrichtig:gg:;;NiCKi;:;)

    und kommen dann unweigerlich zur Bubbelgum Alley

    Brrrr:kotz:

    . Irgendwie fühlte ich mich direkt wie in einem Freizeitpark. Die Stadt wirkte einfach nicht real für mich.

    Ging uns auch so, wir waren echt platt;haha_

    ) aber da lacht mich ein für mich unbekanntes Wägelchen in tiefem Schwarz an - Infinity QX 80 :!! ich denke, der gehört eigentlich eher in die Premium SUV Reihe - egal, das ist unser

    Klasse Wägelchen, da habt ihr aber echt einen Treffer gelandet:clab::clab::clab:

    Dort wollen wir uns das Grab von Al Capone anschauen.

    Woh, feudal:EEK:

    Das in Chicago auch das Geburtshaus von Walt Disney zu besichtigen gewesen wäre ( den kennen die Kids natürlich ) erfahre ich erst nach der Reise - warum sagt mir das niemand

    ich wusste es auch nicht:nw:;haha_

    Bei den Namen aller Präsidenten sind die enstprechenden Haustiere derselben als Schleichtiere aufgestellt - serh erstaunlich was da bei dem ein oder anderen aufgelistet ist

    Lustig, die Geschicht mit dem T- Shirt:gg::gg:


    Die Pizza ist ja ein Monstrum:EEK::EEK: Ich glaube, mir hätte sie auch geschmeckt, ich mag viel Käse:gg::gg::gg:


    Gut zu wissen, dass man trotz Online- Ticket noch sooo lange anstehen muss, krass. Der Blick lohnt sich allerdings:clab::clab::clab::clab::clab:

    Das Frühstücksbüffet hier ist sehr reichhaltig und beinhaltet auch ungewöhnliche Speisen

    was soll ich mir darunter vorstellen Claus;,cOOlMan;:Schnecken ect ? :MG::MG:;)

    Immer wenn ich das Auto ein paar Zentimeter freigeräumt habe, wage ich einen Versuch. Doch trotz zärtlichster Berührung des Gaspedals, sitze ich jedes Mal wieder fest.


    Nach etwa einer Stunde gebe ich auf. Was soll ich jetzt tun?

    :EEK::EEK::EEK::EEK:oh du Graus, der Supergau

    Eine Nacht im Auto in der Wüste ist keine gute Aussicht, obwohl ich eigentlich genügend Bier und Verpflegung dabeihabe.

    :lach:

    Sorry Claus;;KnUt;;

    495 $ kostet mich der Spaß. Ich finde den Preis angemessen und bin froh wieder auf der 89 zu sein.

    Puh, aber der Mann hat ja auch einige Stunden Zeitaufwand gehabt, trotzdem gut gelaufen;;NiCKi;:

    Hier können Gerd und Uschi unmöglich weitergelaufen sein, es sei denn sie sind zu Gemsen mutiert.

    Gerd hat durchaus ein paar Gemsengene:lach:;haha_

    Aber wir haben auch bemerkt, dass die Tracks manchmal etwas in der Höhe abweichen, also ich meine mehr oberhalb laufen;;NiCKi;:

    Ich bin auch hintergezuckelt und finde Chicago absolut sehenswert:!!Vielleicht kann man ja irgendwann wieder in dieses schöne Land reisen:traen::traen:

    Gefällt mir, dass ihr Sightseeing und Relaxen so schön verbindet;;NiCKi;::clab:

    Kurz vor dem Trailhead tun sich tiefe Löcher im Fahrweg auf. Deshalb parke ich meinen RAV4 bereits davor.

    :gg::gg::gg:

    und planen sollte man das. Schon die Anfahrt zum Trailhead sollte man als GPS Track bereit haben, sonst verpasst man womöglich schon die Abzweigung von der Hauptst

    Allerdings, wir haben uns auch den Tag vorher dort umgeschaut, damit ich gut hinkomme;;NiCKi;:

    Aber der Weg lohnt sich, es ist herrlich dort oben;;PiPpIla;;;;PiPpIla;;

    Durch das Teleobjektiv erkennt man auch gut die Stelle, wo es im August 2019 einen großen Felssturz auf den Weg zum Observation Point gab.

    :traen::traen::traen:

    Er belehrt mich, dass man in Utah keinen geöffneten Alkohol im Fahrzeug mitführen darf, selbst wenn die Flasche leer ist. Im Normalfall bedeutet das 600 $ Strafe, doch er belässt es bei einer Ermahnung und der Konfiszierung der leeren Bierflaschen.

    ;,cOOlMan;:

    du läßt es ja krachen, 2 Bierchen, obwohl Null Promille angesagt sind:EEK:

    Wie Ihr vielleicht mitgekriegt habt, habe ich Mitte April eine schwere Wirbelverletzung erlitten, deshalb ging es zunächst nicht weiter.

    Und Claus, alles wieder okay?

    Schön, dass es hier weiter geht;;NiCKi;:

    Bevor ich St. George verlasse, besuche ich den Snow Canyon.

    Ich mag den Park;;NiCKi;:

    Zuerst frage ich mich wozu die diese komischen Hotelrezeptionsklingeln auf den roten Sandstein montiert haben. Dann habe ich aber verstanden, dass dies die Wegmarkierungen sind.

    :EEK:

    die haben wir nicht gesehen, drollig;haha_

    Mein nächstes Ziel heute ist Crafton Ghost Town und der dazu gehörige Friedhof.

    Die liegt auch noch im berühmten Eimer:rolleyes:

    Doch zuvor muss ich mich auf dem Watchman Camground nach einem schönen Stellplatz für unsere für 2020 geplante Wohnmobiltour umsehen.

    :traen::traen::traen:ein Satz mit " X":traen::traen::traen:

    Aber die Zion Lodge täte mir auch gefallen:MG:;;NiCKi;:

    . Die hat es allerdings mit in Summe 33 Kilometern und knapp 1.900 Höhenmetern ziemlich in sich.

    __PiK1____PiK1____PiK1__ohne mich

    Die Sonne taucht die Bergspitzen in wunderschöne Rottöne.

    aber das sind diese Bilder, die man immer in Erinnerung behält;dherz;;dherz;;dherz;;dherz;;dherz;

    Hier haben wir einen traumhaften Ausblick zum Kings Canyon und dem Sequoia Nationalpark, in dem die Route nun weitergeht.

    Absolut genial;;PiPpIla;;

    Um 11:30 Uhr haben wir es schließlich geschafft und stehen nach 6 Stunden Gehzeit am Gipfel!

    Ihr seid echt harte Hunde, ich bewundere euch:clab::clab::clab:

    Keine so gute Idee, denn noch am Gipfelplateau mache ich einen unbedachten Schritt und sitze schon am Allerwertesten. Im ersten Moment ist alles ok, erst später merke ich, dass mein rechter Zeigefinger wohl etwas abbekommen hat und die nächsten Tage Schonhaltung angesagt ist. Im Abstieg mit den Wanderstöcken behindert mich die Verletzung zum Glück gar nicht.

    Ohje, übel:traen::traen::traen:

    Der weitere Weg verläuft größtenteils im Schatten - am Wasserfall sieht man, dass es in den schattigen Lagen um diese Jahreszeit kaum mehr Plusgrade geben dürfte.

    Woh, der ist ja schon komplett vereist:EEK:

    . Durch die Verletzung am rechten Zeigefinger (die sich zurück zu Hause als Fraktur herausstellen sollte)

    :traen::traen::traen:ist alles wieder in Ordnung??

    So bin ich darauf angewiesen, dass Mr. K. mir das Essen mundgerecht aufschneidet..... :la1;

    ;haha_


    ein Bekannte von uns ist Silvester beim Schlittschulaufen gestürzt und hat sich das linke Handgelenk und den rechten Ellbogen gebrochen. Stell dir das mal vor:ohje::ohje:


    Euer Tag war einzigartig , bestimmt sehr anstrengend, aber mit dieser tollen Sicht auch ein wunderschönes Erlebnis;;NiCKi;:;;NiCKi;:;;NiCKi;: