Bären, Berge, bunte Bäume und Brandung - Westkanada & Montana 2016

  • Kanada ist ja hier im Forum gefährlich unterrepräsentiert. :( Das muß geändert werden, und deshalb habe ich mal wieder ein bißchen im Fundus gestöbert und Bilder von meiner Reise nach Westkanada und Montana herausgesucht. Vielleicht finden sich ja ein paar Mitreisende, auch wenn diese Ecke von Nordamerika hier leider nicht so hoch im Kurs steht. Dabei gibt es eine Menge zu entdecken, und das will ich euch hier zeigen.


    In der Hoffnung auf gutes Wetter und bunte Bäume ging es im September über Toronto nach Calgary (damals noch in der Legebatterie ;) ) und von dort über das Kananaskis Country zum Waterton Lakes NP, dann über die Grenze zum Glacier NP, wieder zurück nach Kanada und dort ausführlich durch die Rockies, weiter nach Vancouver und zum Abschluß noch nach Vancouver Island.


    Mit dieser Kanada-Reise habe ich übrigens das zweite Dutzend voll gemacht. :EEK::gg:


    Leider hatte ich mir kurz vor dem Abflug mal wieder eine kräftige Erkältung eingefangen, die mich eine ganze Weile treu begleitet hat, so dass einige Aktivitäten flach fielen. Aber es wurde trotzdem eine tolle Reise, deshalb hoffe ich, euch vielleicht diesen Teil von Nordamerika ein wenig schmackhaft machen zu können. =)





    Die Vorgeschichte

    9.9.: München-Calgary

    10.9.: Calgary-Lethbridge

    11.9.: Lethbridge-Waterton Park

    12.9.: Waterton Park

    13.9.: Waterton Park-Browning

    14.9.: Browning-Whitefish

    15.9.: Whitefish-Invermere

    16.9.: Invermere-Banff

    17.9.: Banff

    18.9.: Banff

    19.9.: Banff

    20.9.: Banff-Jasper

    21.9.: Jasper

    22.9.: Jasper-Clearwater

    23.9.: Clearwater-Hope

    24.9.: Hope-Vancouver

    25.9.: Vancouver

    26.9.: Vancouver-Tofino




    Für die Mods:

    Reisezeitraum 9.9.-3.10.2016

    Besuchte Staaten/Provinzen: AB, BC, MT

    USA (ausser Alaska) & Kanada

  • Kanada ist ja hier im Forum gefährlich unterrepräsentiert. :(

    ;;NiCKi;:;;NiCKi;:


    Das muß geändert werden, und deshalb habe ich mal wieder ein bißchen im Fundus gestöbert und Bilder von meiner Reise nach Westkanada und Montana herausgesucht

    Eine äusserst gute Idee :!!:clab:

    Leider hatte ich mir kurz vor dem Abflug mal wieder eine kräftige Erkältung eingefangen, die mich eine ganze Weile treu begleitet hat, so dass einige Aktivitäten flach fielen.

    Das braucht man nicht, auf Reisen schon gar nicht :neinnein::neinnein:, aber...


    Aber es wurde trotzdem eine tolle Reise,

    ... wie sagt Haiko immer so schön: es wird immer das, was man daraus macht =):!!

  • Nordamerika hier leider nicht so hoch im Kurs steht.

    Bei mir schon. ;ws108;

    (damals noch in der Legebatterie ;) )

    Ja, da musste ich noch ein wenig Überzeugungsarbeit leisten. :DDie Zeiten sind ja vorbei. :MG:

    Leider hatte ich mir kurz vor dem Abflug mal wieder eine kräftige Erkältung eingefangen, die mich eine ganze Weile treu begleitet hat, so dass einige Aktivitäten flach fielen.

    Doof. Aber zum Glück konnte man da noch damit fliegen. Wäre ja momentan undenkbar.

  • auch wenn diese Ecke von Nordamerika hier leider nicht so hoch im Kurs steht.

    Bei mir schon. :gg:

    Dabei gibt es eine Menge zu entdecken, und das will ich euch hier zeigen.

    Das kann ich nur bestätigen. :!!

    In der Hoffnung auf gutes Wetter und bunte Bäume

    Da bin ich gespannt - vor allem auf das gute Wetter. Ich hatte im September auch kräftigen Regen.

    Aber es wurde trotzdem eine tolle Reise, deshalb hoffe ich, euch vielleicht diesen Teil von Nordamerika ein wenig schmackhaft machen zu können.

    Auf den Geschmack bin ich auch schon gekommen. ;)

  • Als weit reichend bekannter und anerkannter Kanada Experte und Bären Sichter fahre ich hier doch gern mit.

    Es ist schon ein Kuriosum, Monate vor einer Reise Kern gesund und kurz davor fängt man sich einen Virus ein. In diesem Fall kann ich die ersten Urlaubstage mit Dir fühlen.

  • Das sind ja viele Bs :gg:. Super, dass du den nächsten RB startest :clab:

    Dabei gibt es eine Menge zu entdecken, und das will ich euch hier zeigen.

    Da bin ich gespannt und freu mich drauf ;;PiPpIla;;.

    Als weit reichend bekannter und anerkannter Kanada Experte

    Oha, Claudia - da musst du aber aufpassen, dass du nix falsch machst, wenn hier solche Koniferen Koryphäen an Bord sind :EEK:

  • Hui, toll, schon so viele Mitreisende! ;::Fe:;


    Freut mich sehr, daß ihr dabei seid - willkommen an Bord! ;ws108;

    Lese ich doch gern mit, da das ungefähr unsere Tour für 2021 ist.

    Dann hoffe ich mal, daß das auch klappt. =)

    wie sagt Haiko immer so schön: es wird immer das, was man daraus macht =):!!

    :!! Und damit hat er vollkommen recht. ;;NiCKi;:

    Ja, da musste ich noch ein wenig Überzeugungsarbeit leisten.

    Nö. Da mußte nur ein gutes Angebot daherkommen. :gg: Sonst hätte ich das sicher schon früher gemacht. ;)

    vor allem auf das gute Wetter. Ich hatte im September auch kräftigen Regen.

    Dann warte mal ab. :rolleyes:;)

    das nennt man Leidenschaft :clab:;)

    Ja, die war da auch mit im Spiel. :pfeiff::gg:

    Als weit reichend bekannter und anerkannter Kanada Experte und Bären Sichter fahre ich hier doch gern mit.

    :!! Du kannst mir sicher auch sagen, was ich jeweils hätte besser machen sollen. ;)

    Es ist schon ein Kuriosum, Monate vor einer Reise Kern gesund und kurz davor fängt man sich einen Virus ein. In diesem Fall kann ich die ersten Urlaubstage mit Dir fühlen.

    ;;Gi5;:Manchmal kommt‘s mir vor, als ob die fiesen Erkältungsviren einem bei der Reisebuchung über die Schulter schauen und sich den Termin dann im Kalender rot anstreichen. :rolleyes:

    Das sind ja viele Bs :gg: .

    ;;NiCKi;: Blümchen hätte ich fast auch noch dazugeschrieben, aber das wäre wohl zu viel des Guten gewesen. :gg:

    Oha, Claudia - da musst du aber aufpassen, dass du nix falsch machst, wenn hier solche Koniferen Koryphäen an Bord sind :EEK:

    ;;NiCKi;: Ich hab‘ ja schon überlegt, ob ich ihm die Tagesberichte vorher zum Korrigieren gebe... ;;MfRbSmil#

  • Die Vorgeschichte

    In den Glacier NP wollte ich schon lange mal. Nur ist es mit dem leider ähnlich wie mit dem Yellowstone; er liegt relativ weit vom Schuß und läßt sich nicht so leicht in eine Tour einbauen. So kam ich auf die Idee, mich ihm sozusagen „von hinten“ zu nähern. Und da ich eh schon länger mal wieder in die kanadischen Rockies wollte, fing ich an, eine Tour von Calgary nach Vancouver mit einem Abstecher über die Grenze nach Montana zu planen, um da endlich mal hinzukommen. Ein paar andere Ziele standen auch schon eine ganze Weile auf meiner Liste, u.a. der Waterton Lakes National Park und die Unesco-Welterbestätte Head-Smashed-In Buffalo Jump. Mir war bewußt, daß ich dafür einige Meilen (oder besser Kilometer – ist ja schließlich Kanada) würde abreißen müssen, aber dafür habe ich an anderer Stelle, z.B. in Banff, Jasper und Tofino, etwas mehr Zeit eingeplant.

    Recht schnell wurde mir bewußt, daß die Zeiten, in denen man spontan ein Hotelzimmer zu einem halbwegs günstigen Preis bekommen konnte, endgültig vorbei waren, und so habe ich fast alle Unterkünfte vorgebucht. Bei manchen klappte mir angesichts der Preise öfter mal die Kinnlade runter;.Feel1;, aber dank gesammelter Best Western-Punkte und Travel Cards konnte ich den Durchschnitt wieder etwas drücken. Billig war’s trotzdem nicht gerade…

    Die Flüge habe mich mit der von früher bewährten Air Canada gebucht – München-Toronto-Calgary und Vancouver-München. Das Auto gab’s wieder von Alamo, natürlich mit Zuschlag für die Einwegmiete. Auch egal, mußte sein.

    Als Startzeitpunkt hatte ich mir die zweite Septemberwoche ausgesucht in der Hoffnung, daß es ein paar bunte Bäume und wenig bis gar keinen Schnee gäbe, höchstens ganz oben auf den Gipfeln. Und nachdem ich auf den vorausgegangenen 23 Kanada-Reisen (die meisten allerdings im Osten) noch keinen einzigen Bären gesehen hatte, hoffte ich natürlich auch auf die eine oder andere Sichtung. Ob das alles so geklappt habt wie erhofft, lest ihr dann später. :gg:


    Im Vorfeld hatte ich mir noch ein paar von den hübschen kanadischen Scheinchen besorgt...


    p1430335r1kdi.jpg  p14303363nkfz.jpg


    ...und Archie wartete schon ganz gespannt mit meinem Reisetagebuch.


    p1430340ywkto.jpg


    Am 9. September ging’s dann los… ;ws108;

  • Hallo, Claudia,


    ich erinnere mich noch an Deine Live-Meldungen von dieser Reise und bin gerne noch einmal ausführlich dabei. Wir waren 2016 ja auch auf Vancouver Island und dort hat es uns soooo gut gefallen.

    Vielleicht finden sich ja ein paar Mitreisende, auch wenn diese Ecke von Nordamerika hier leider nicht so hoch im Kurs steht. Dabei gibt es eine Menge zu entdecken, und das will ich euch hier zeigen.

    Und für irgendwann, wenn wir mal wieder dorthin dürfen, habe ich auch eine oder mehrere Canada-Reise(n) auf dem Plan. Ich freue mich schon auf Deine Entdeckungen. Und ich bin gespannt, wie Du den Glacier "reingepackt" hast.

    Mit dieser Kanada-Reise habe ich übrigens das zweite Dutzend voll gemacht. :EEK::gg:

    Wahnsinn!:gg:


    Viele liebe Grüße


    Bettina

  • In den Glacier NP wollte ich schon lange mal.

    Jetzt wollte ich mal jubeln, dass ich einen Punkt vor Dir erreicht habe.

    Aber Ich war erst 2018 dort und Du schon 2016. Nur mein Bericht war 2 Jahre eher fertig. :gg:

    und Tofino, etwas mehr Zeit eingeplant.

    Die Gegend hat mir gefallen, da hast Du mich sehr gut beraten.

    Recht schnell wurde mir bewußt, daß die Zeiten, in denen man spontan ein Hotelzimmer zu einem halbwegs günstigen Preis bekommen konnte, endgültig vorbei waren,

    Kommt mir bekannt vor.

    Und nachdem ich auf den vorausgegangenen 23 Kanada-Reisen

    :EEK: 23 Kanada Reisen. Das wusste ich gar nicht. Mehr Kanada Reisen als ich USA Reisen. Wow.

    noch keinen einzigen Bären gesehen hatte,

    Bären ?

    Im Vorfeld hatte ich mir noch ein paar von den hübschen kanadischen Scheinchen besorgt...

    Die fand ich super. Irgendwie wie Spielgeld aber echt cool.

    ...und Archie wartete schon ganz gespannt mit meinem Reisetagebuch.

    So ein schönes hatte ich noch nie. Meist nehme ich ein Buch von einem Lieferanten.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!