Reisebericht Kambodscha, Bangkok & Singapur - unsere 1. Asienreise

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • So, jetzt habe ich endlich Zeit gefunden, hier weiterzulesen - und schon ist die Reise wieder vorbei X( ;) !


      MsCrumplebuttom schrieb:

      Wir rätseln, was diese 2-Klassen-Gesellschaft wohl soll und da fällt Martin ein, dass er auf dem Weg in den hässlichen Raum meint, einen anderen Weg nach links gesehen zu haben.
      :ohje: Immerhin habt ihr es noch VOR dem zweiten Frühstück herausgefunden :gg:

      MsCrumplebuttom schrieb:

      Endlich mal wieder die Straße queren, ohne in Lebensgefahr zu schweben! Alles so zivilisiert und geordnet. Toll!
      Aber ohne Fähnchen :traen:

      MsCrumplebuttom schrieb:

      Außerdem könnte man meinen, dass die linke extra für den Besuch die Sockenfarbe ausgewählt hat.
      Ich glaube, sie hat ;;NiCKi;:

      MsCrumplebuttom schrieb:

      Sri Veeramakaliamman Tempel an (was bin ich froh, dass es eine Copy/Paste-Funktion gibt)
      Da wohnen halt einfach 3 unter einem Dach: Rama, Kali und Amman ;;NiCKi;:

      MsCrumplebuttom schrieb:

      Sämtliche Versuche der Verkäufer, mir einen Sari anzudrehen, schlugen fehl.
      Ich hatte immerhin mal einen anprobiert. Und einen geschenkt bekommen - kann man aber auch prima als Wanddeko verwenden :gg:

      MsCrumplebuttom schrieb:

      Buddha Tooth Relic Temple

      MsCrumplebuttom schrieb:

      Der „Zahn Buddhas“ (ich setze das in Tüddelchen, weil es höchstwahrscheinlich nicht wirklich der Zahn Buddhas ist – welch Überraschung )
      Ah, und ich habe mich schon gefragt, wo sie die Gebiss-Teile noch überall hingebracht haben. Wir haben den Zahn von Kandy, Sri Lanka, besucht ;;NiCKi;:

      MsCrumplebuttom schrieb:

      Um ehrlich zu sein, war das der Auslöser, um überhaupt nach Singapur zu fahren, neben dem günstigeren Flugpreis.
      :ohje:

      MsCrumplebuttom schrieb:

      Bekloppt, was ...
      ;;NiCKi;: ;;NiCKi;: :gg:
      Aber ich mag eure indisch angehauchten Eindrücke von Singapur :!!

      MsCrumplebuttom schrieb:

      Total schön, riesig, hell und nicht mal ansatzweise so schäbig, wie der kleine Nebenraum. Auch die Auswahl ist um Welten besser
      Na also, geht doch :gg:

      MsCrumplebuttom schrieb:

      Toll ist die Harry-Potter-Deko, die speziell für Weihnachten aufgestellt wurde.
      Hach, ich mag auch Harry Potter =)

      MsCrumplebuttom schrieb:

      Wir sehen auf dem Plan, dass es einen Butterfly Garden und einen Koi-Teich in diesem Terminal gibt.
      Ui, Koi-Teich kann ich mir ja vorstellen, aber Butterfly Garden - wow. Schöne Schmetterlings-Bilder :!!

      MsCrumplebuttom schrieb:

      Kambodscha hat uns begeistert und die Menschen waren einfach klasse.
      Ja, das kam bei jeder Zeile rüber - und mir hat es tatsächlich Lust gemacht, das Land irgendwann mal zu besuchen.

      MsCrumplebuttom schrieb:

      aber im Nachhinein denke ich eher an die schönen Tempel zuerst, wenn ich an Bangkok denke.
      :!!

      MsCrumplebuttom schrieb:

      Leider muss ich auch sagen, dass ich trotz unempfindlichen Magens 3 Wochen (ab Tag 3) ununterbrochen den „flotten Otto“ hatte.
      Oje, das kann es echt ein Stück weit verleiden :(

      MsCrumplebuttom schrieb:

      Trotzdem sind wir sehr froh, dass die nächste nun in wohlbekannte Gefilde geht, in unser 2. Zuhause, den Südwesten.
      Also ich mag ja, wie du schreibst, und wäre überallhin mitgekommen - aber in den Südwesten folge ich euch beim nächsten Bericht umso lieber =) =)



      Vielen lieben Dank, Nadine, für diesen tollen Bericht :clab: :clab: :clab: . Wie gesagt, dein Schreibstil gefällt mir sehr, und ich habe mich oft köstlich amüsiert :gg: . Aber auch die Infos und Bilder fand ich Klasse - und gerade was du über Kambodscha berichtest äußerst interessant!
      :fli5:
      Viele Grüße,
      Andrea
    • MsCrumplebuttom schrieb:

      Schneewie schrieb:

      Noch einmal eine Frage zum Beginn Eurer Reise.

      Sollte man für die Tage in Angkor Wat einen Führer nehmen oder geht es auch auf eigene Faust?
      Da hatte ich im Laufe der ersten Reisewoche immer mal wieder was zu gesagt, die kurze Zusammenfassung: Jein. :gg: Es kommt wie so oft drauf an, was möchte man, wie sehr interessiert man sich für Historisches und Hintergründe usw. Ich würde grundsätzlich schon dazu raten, mal für einen Tag einen Guide zu nehmen, damit der einem die grundsätzlichen Infos geben kann. Vor allem, wenn man wenig weiß, ist das schon sehr hilfreich.
      Bei weiteren Tagen würde ich auf jeden Fall auch mal alleine losziehen. Wenn man einen super Guide an der Angel hat, kann man sich auch spontan überlegen, ob man noch einen 2. Tag mit Guide dran hängt. Die meisten Guides sind nicht gut gebucht (einfach, weil es viel mehr Guides gibt, als Nachfrage besteht).

      Ich hoffe, das hilft dir etwas. =)

      Mit wieviel muss man am Tag für so einen Guide rechnen? Ich könnte mir schon vorstellen, das jemand hilfreich wäre. Zur Not kann man ihm ja auch sagen, das wir mal eine Zeit ohne ihn durch die Anlagen gehen wollen.


      Ich hatte mal gestern mit unserem KF Büro gesprochen, man kann individuell vor einer Kreuzfahrt z.B. Angkor Wat machen.
      Und da die Flughäfen Singapur bzw. Hongkong min 2.5 Std. Flugzeit erreichbar sind, könnte das gut klappen, jenachdem von welcher Stadt aus wir die KF buchen .
      Gruß Gabriele
    • HeikeMe schrieb:

      Habt ihr den Guide bzw. den Fahrer erst vor Ort im Hotel gebucht oder habt ihr das schon im Vorfeld mit dem Hotel besprochen?
      Wir haben das vor der Reise schon beim Hotel gebucht, die die Ausflüge organisiert haben. Das war aber nicht nötig, das hätten wir auch vor Ort machen können.

      Redrocks schrieb:

      Immerhin habt ihr es noch VOR dem zweiten Frühstück herausgefunden
      Da bin ich auch froh drüber. :gg:

      Redrocks schrieb:

      Da wohnen halt einfach 3 unter einem Dach: Rama, Kali und Amman
      Holla! Ganz schön voll die Bude. Und das kann man am Tempelnamen erkennen?

      Redrocks schrieb:

      Vielen lieben Dank, Nadine, für diesen tollen Bericht . Wie gesagt, dein Schreibstil gefällt mir sehr, und ich habe mich oft köstlich amüsiert . Aber auch die Infos und Bilder fand ich Klasse - und gerade was du über Kambodscha berichtest äußerst interessant!
      Schön, dass du dabei warst, Andrea! :wink4:

      Schneewie schrieb:

      Mit wieviel muss man am Tag für so einen Guide rechnen?
      Wir haben 40 $ für den Tag bezahlt, aber wenn man es nicht übers Hotel bucht, geht's in der Regel 5 - 10 $ günstiger pro Tag. Den Tuk-Tuk-Fahrer muss man extra zahlen, das kostet so zwischen 20 - 35 $ pro Tag, je nach dem, wie weit man fahren möchte in Angkor.
      Viele Grüße
      Nadine
    • MsCrumplebuttom schrieb:

      Redrocks schrieb:

      Die 3 sind alle im Namen enthalten - die Inder schreiben halt gerne mal Namen zusammen. Vee kenne ich nicht
      Interessant. :!!

      WeiZen schrieb:

      Da gibt es ja auch so nette Ort wie Schloss Schaumichnichtan und Jagdhaus Lasmichinruh.
      :lach:
      Sorry Schloss Schaudichnichtum hies das. Das liegt bei den Jagdhäuser Kehrdichannichts und Murrmirnichtviel.
    • Hallo Nadine,
      urlaubsbedingt habe ich den Rest des Reiseberichtes erst jetzt zuende gelesen.
      Vielen Dank dafür. Auch dein humorvoller Schreibstil hat mir sehr gefallen, und die Fotos natürlich.
      Bisher hat es uns ja noch nicht so nach Asien gezogen, und dein Bericht hat einige Vorurteile wohl wieder bestätigt.
      Ich bin nicht so sicher, ob wir uns dort wirklich wohl fühlen würden bzw. entspannt reisen könnten.
      Aber die Bilder haben mir sehr gut gefallen. Das würde ich schon alles gerne einmal sehen...
      Viele Grüße
      Katja
    • Redrocks schrieb:

      So, jetzt habe ich endlich Zeit gefunden, hier weiterzulesen - und schon ist die Reise wieder vorbei
      Ja, das musste ich leider auch gerade feststellen - schon der zweite Bericht, den ich nachgelesen habe und der schon wieder vorbei ist.

      Liebe Nadine, auch wenn ich es wieder mal nicht zeitnah geschafft habe, am Ball zu bleiben, habe ich alles gründlich nachgelesen und mir den Bericht direkt mal als pdf abgelegt. Wer weiss, ob es uns nicht doch mal in diese Richtung verschlägt und dann sind deine Infos sehr wertvoll ;ws108;

      Auf jeden Fall sage ich dir ganz herzlich ;danke: für den informativen Bericht und deine humorvollen Beschreibungen - nicht zu vergessen deine super Essensfotos, die mir ständig das Wasser im Mund zusammenlaufen liessen. ;;PiPpIla;;
    • Vielen Dank für den Reisebericht! Hat wirklich total Spaß gemacht, mitzureisen! :clab: :clab: :clab:

      Ich mag Singapur sehr gerne, wir fliegen wieder für 3 Nächte hin dieses Jahr... Aber das ist ja Geschmacksache ;;NiCKi;: Bangkok fand ich beim ersten Mal auch sehr nervig, beim 2. Mal war es (oder wir) viel entspannter! ;,cOOlMan;:

      Kambodscha schaffen wir vielleicht auch irgendwann mal, dein Bericht ist sehr verlockend!

      Dankeschön!
    • WeiZen schrieb:

      Sorry Schloss Schaudichnichtum hies das. Das liegt bei den Jagdhäuser Kehrdichannichts und Murrmirnichtviel.
      Witzig, dass die echt so heißen! :lach: Ich dachte, das wäre ein Scherz gewesen.

      Katja schrieb:

      urlaubsbedingt habe ich den Rest des Reiseberichtes erst jetzt zuende gelesen.
      Ich hatte euch schon als "fehlen entschuldigt" ins Klassenbuch eingetragen. ;)

      Katja schrieb:

      Bisher hat es uns ja noch nicht so nach Asien gezogen, und dein Bericht hat einige Vorurteile wohl wieder bestätigt.
      Sorry dafür. :schaem:

      Katja schrieb:

      Aber die Bilder haben mir sehr gut gefallen. Das würde ich schon alles gerne einmal sehen...
      Schön, dass du dabei warst, Katja! :wink4:

      carovette schrieb:

      Liebe Nadine, auch wenn ich es wieder mal nicht zeitnah geschafft habe, am Ball zu bleiben, habe ich alles gründlich nachgelesen und mir den Bericht direkt mal als pdf abgelegt. Wer weiss, ob es uns nicht doch mal in diese Richtung verschlägt und dann sind deine Infos sehr wertvoll
      Das freut mich zu hören, Caro! Schön, dass du auch mit uns gereist bist und fleißig kommentiert hast. =)

      betty80 schrieb:

      für den Reisebericht und besonders die Einblicke in Kambodscha. Angkor Wat ist schon ist schon ein Ort, den ich auch nochmal anschauen würde.
      Danke, Betty! ;ws108;

      Volker schrieb:

      Vielen Dank für den tollen Reisebericht Nadine

      Die Nachtbilder von Singapore sind super
      Danke für das Feedback, Volker! :wink4:

      Annika1503 schrieb:

      Ich mag Singapur sehr gerne, wir fliegen wieder für 3 Nächte hin dieses Jahr... Aber das ist ja Geschmacksache Bangkok fand ich beim ersten Mal auch sehr nervig, beim 2. Mal war es (oder wir) viel entspannter!
      Ich finde auch, dass viele Orte beim 2. Besuch völlig anders wirken, daher würde es mich nicht wundern. Aber eine Wiederholung ist erst mal nicht abzusehen und ich wäre auch nicht scharf darauf. Dafür ist die Welt zu groß und interessant.

      Annika1503 schrieb:

      Kambodscha schaffen wir vielleicht auch irgendwann mal, dein Bericht ist sehr verlockend!
      Schön, dass es dir gefallen hat, Annika! :wink4:
      Viele Grüße
      Nadine
    • Neu

      Liebe Nadine,

      Deinen Bericht zeitnah mitzuerleben habe ich ja nun verpasst. Aber ich lese gerade mit ganz viel Freude nach =)

      MsCrumplebuttom schrieb:

      „Angkor, watt?“
      :lach:

      MsCrumplebuttom schrieb:

      Martin warf mal kurz eine Gruppenreise ins Rennen
      :EEK: Da hast Du ihn mit viel Recht eines Besseren belehrt ;)

      MsCrumplebuttom schrieb:

      Um ehrlich zu sein, waren wir uns nicht sicher, ob wir nicht nach Reise sagen würden, „Einmal und nie wieder“.
      Ich erinnere mich noch an unsere Gespräche und diese Frage hat Markus und mich im Vorfeld Eurer Reise echt bewegt.

      MsCrumplebuttom schrieb:

      Und der Singapore Sling hat auch geholfen.
      Witzig, den trinken wir auch immer, wenn wir mit Singapore unterwegs sind.

      MsCrumplebuttom schrieb:

      Weiße Klamotten vielleicht daher besser zuhause lassen.
      Weiße Klamotten bei einer Asienreise sind wirklich nicht die erste Wahl.

      MsCrumplebuttom schrieb:

      „Die haben aber schöne Vogelhäuschen hier!“.
      Herrlich. Schmeiße mich weg :lach:

      MsCrumplebuttom schrieb:

      Apropos „nicht verstehen“. Wir haben so unsere liebe Müh, unseren Guide zu verstehen.
      Diesen Absatz Deines Berichts muss ich Markus zeigen. Der lacht sich schlapp. Ist aber auch echt nicht immer einfach.

      MsCrumplebuttom schrieb:

      Auf der Must-Do-Liste eines jeden gescheiten Angkor-Touristen steht der Sonnenaufgang bei Angkor Wat! Warum? Ich weiß es nicht.
      Ich weiß s auch nicht...

      MsCrumplebuttom schrieb:

      Wir LIEBTEN das Tuktuk-Fahren!
      Jaaaaaaahhhhhhh.

      MsCrumplebuttom schrieb:

      außerdem hatten wir totalen Schmacht auf Pommes und Burger! Ach, was haben wir am 1. Abend noch über die Leute gelacht, die dort essen, anstatt was "Authentisches" zu essen.
      Wie gut ich das verstehen kann. Bei einem längeren Asienaufenthalt muss ich das auch immer mal haben ;;NiCKi;: .

      Nadine, bis hierher schon mal danke für die Auffrischung der Erinnerung an Siem Reap. Für uns gehört die ganze Gegend um Angkor zu unseren absoluten Reisehighlights und ich fühle mich gerade absolut an unsere Reise erinnert. Lese gespannt weiter.

      Ganz liebe Grüße

      Michelle
      Herzliche Grüße
      Michelle
    • Neu

      Eure Gruppentour hat mich wieder daran erinnert, nie wieder eine Gruppentour zu machen :la1;

      MsCrumplebuttom schrieb:

      zum Glück wollte wenigstens sie mit uns an einem Tisch sitzen. Ich hätte sonst echt an uns gezweifelt.
      So schlimm seid Ihr ja auch gar nicht ;)

      Skuromis schrieb:

      Vielleicht ganz gut das ihr nicht am selben Tisch gesessen habt... die Manieren in China sind eindeutig anders
      Das wollte ich auch schreiben.

      MsCrumplebuttom schrieb:

      Wir hätten tatsächlich noch länger da bleiben können.
      Das freut mich jetzt total. Dann versteht Ihr auch, warum wir gar nicht verstehen können, dass Menschen nur für einen oder zwei Tage nach Siem Reap reisen.

      MsCrumplebuttom schrieb:

      Natürlich war die Fähre zu allen Seiten hin offen. Läuft!
      :la1;

      Nadine, Dein Bericht ist herrlich. Das macht echt Spaß. Jetzt bin ich gespannt auf den Inselaufenthalt. Ich glaube, das ist nicht so meine Baustelle...
      Herzliche Grüße
      Michelle
    • Neu

      MsCrumplebuttom schrieb:

      Unser neues Lieblingseis, das Uni-Cornetto! Schmeckt nach Einhorn.
      Herrlich.

      Redrocks schrieb:

      Hm, Einhorn hab ich noch nicht probiert
      :lach:

      MsCrumplebuttom schrieb:

      „But it stands doch on ze ticket! Airport!“
      Wie cool ist das nur????

      MsCrumplebuttom schrieb:

      Kinners, ich will der Stadt Bangkok nicht zu nahe treten, aber für mich war dieses Klo das Highlight der Stadt.
      Oh je :EEK: .
      Herzliche Grüße
      Michelle
    • Neu

      MsCrumplebuttom schrieb:

      Orange hält überall,
      :!!

      MsCrumplebuttom schrieb:

      Obwohl wir jetzt schon von den Massen genervt waren, war die Schönheit des Grand Palace einfach überwältigend.
      Das trifft es gut.

      MsCrumplebuttom schrieb:

      Die Fotos geben nicht ansatzweise die Atmosphäre in einem Tempel wieder. Hinzu kommen die Gerüche der Räucherstäbchen, die sphärischen Klänge, die Schläge gegen den Gong oder die Tempelglocken … das alles ist absolutes Gänsehautfeeling.
      Ja, so geht es uns immer wieder dort bzw. in vielen Tempeln.

      MsCrumplebuttom schrieb:

      Nein, der Marble Temple hätte geschlossen heute, da sollten wir nicht hinfahren.
      :la1;

      MsCrumplebuttom schrieb:

      Ich war mittlerweile auf 180 und hatte keinen Bock mehr.
      :traen:

      MsCrumplebuttom schrieb:

      Erst mal ging es zu Wat Traimit in Chinatown, einer Empfehlung von Michelle und Markus. Danke für die tolle Empfehlung, denn der Tempel war noch mal ein richtiges Highlight!
      =) , wobei ich ihn jetzt nicht als Highlight bezeichnen würde...

      MsCrumplebuttom schrieb:

      Und die beiden konnten ja nichts dafür, dass wir hier auf die mit Abstand unverschämteste Reisegruppe trafen.
      ;haha_

      MsCrumplebuttom schrieb:

      Im Tempel stand ich dann kurz vor der Explosion und wir brachen daraufhin den Sightseeing-Tag ab und war von dieser Stadt mittlerweile einfach nur noch genervt.
      :traen: :traen:

      MsCrumplebuttom schrieb:

      Rot Fai Ratchada Night Market
      Den haben wir im Herbst wieder nicht geschafft. Aber im Gegensatz zu Euch werden wir noch ganz oft nach Bangkok reisen ;) .

      MsCrumplebuttom schrieb:

      Mir geht alles nur noch auf die Nerven in dieser Stadt
      :traen:

      MsCrumplebuttom schrieb:

      Die Stadt brauche ich kein 2. Mal
      Das ist echt so traurig. Ich kann zwar teilweise gut nachvollziehen, dass Euch das so geht, aber Ihr habt Euch auch nicht gerade ein stressfreies Programm für diese Stadt zurechtgelegt.
      Aber es ist ja gut, wenn Menschen einen unterschiedlichen Geschmack haben. Wir lieben unsere Aufenthalte in Bangkok und freuen uns jetzt schon auf den nächsten Besuch. Und jetzt bin ich gespannt auf Singapur ;) .
      Herzliche Grüße
      Michelle
    • Neu

      MsCrumplebuttom schrieb:

      Gardens by the Bay
      Phantastische Fotos, Nadine. Wie schon im ganzen Bericht :clab: :clab: :clab:

      MsCrumplebuttom schrieb:

      beim Frühstück geht’s aber erst mal weiter bergab.
      :EEK:

      MsCrumplebuttom schrieb:

      Im Laufe des Frühstücks kommen mir immer mehr Zweifel an diesem Frühstücksraum. Haben wir nicht in den Bewertungen völlig andere Bilder gesehen? Von einem großen, atriumähnlichen Raum mit riesigem Buffet?
      Ja, so habe ich das auch gesehen und gehört...
      Aber es hat sich ja noch gefügt.

      MsCrumplebuttom schrieb:

      Dem Food Court im Tekka Center!
      :!! Sehr lecker.
      Herzliche Grüße
      Michelle
    Das Nordamerikaforum mit Herz und Verstand
    Mbo Forum Discover America 2005-2019
    Dieses Forum hat keinen kommerziellen Hintergrund und ist rein privater Natur.