Die "wir-werden-jetzt-auch-endlich-cool"-Tour - der Reisebericht und ein Geburtstag an der Wave

  • Da bin ich auch neugierig, wie es Euch dort gefällt

    Es hat uns ausgesprochen gut gefallen, aber wir sind auch GC-Fans :HERZ4;


    Hoffentlich habt Ihr schönes herbstlaub am North Tim

    Hatten wir ;dherz;


    Meint Ihr, dort kann man vielleicht im Februar schon laufen oder ist das aussichtslos?

    Mhh, ich würde sagen eher nein, weil die Skutumpah evtl. unbefahrbar ist... :nw: Ilona war mal im März dort und die Strasse war sehr muddy...


    liegt dann schon Schnee?
    Keine Ahnung

    Auch keine Ahnung, vermutlich aber eher nein.


    Da bin ich auch gespannt was ihr zum North Rim sagt.

    Uns hat es sehr gut gefallen, mehr dazu im nächsten Posting



    Jacob Lake kennt Ihr schon oder? Falls nicht, unbedingt die Cookies probieren..

    Mist, das war uns unbekannt :wut1:



    In Jacob Lake gibt es kein WLAN.

    Genau so ist es :nw:


    Wie weit seid ihr denn reingelaufen?

    Die Länge weiss ich nicht, aber es war ca. eine Stunde, die wir reingelaufen sind.


    Die Herbstferien sind ja klasse.

    Niedlich ;haha_ Und ja, sowohl Herbstferien als auch Herbstfarben sind klasse. Ich hätte nicht gedacht, dass wir noch soviel Glück haben. ;;PiPpIla;;

  • 11.10.2016 - Grand Canyon North Rim


    Die letzen beiden Tage möchte ich euch hier zeigen


    Gestern waren wir beim North Rim und es hat uns wirklich sehr gut gefallen. Aber es ist nicht zu vergleichen mit dem South Rim. Das South Rim ist einem einfach geläufiger, weil man diese Fotos irgendwie kennt und es ist auch total fotogen.


    Das Northrim ist viel ursprünglicher und man ist dem Grand Canyon irgendwie viel näher, man spürt ihn regelrecht. Uns hat es sehr beeindruckt und auch sehr gut gefallen. Aber auch hier war die Hölle los, wenngleich auch nicht soviel, wie üblicherweise am Southrim.


    Die Fahrt zum Rim war so wunderbar, und jedesmal, wenn wir diese wunderschönen gelb gekleideten Bäume sahen, hat es uns ein Lächeln ins Gesicht gezaubert. Sprich: Wir hatten das Dauergrinsen an. :gg: ;dherz;


    Hier ein paar Eindrücke:






  • So, jetzt die letzten nachgelesen. Die Creeks und Canyons rund um die Skutumpah Rd sind schon klasse. Uns hat es im Bull Valley Gorge ausgesprochen gut gefallen (ausser der Tatsache, dass ich damals von so nem blöden spiegelglatten Ast abgerutscht bin und etwa eineinhalb Meter in die Tiefe gerutscht bin).


    Da bleibt ja eigentlich nur noch, viel Spaß in der Wave zu wünschen........ ach ja: und ;Hbi:


    LG Susanne

  • 12.10.2016 - Nautilus und Stud Horse Point


    Nun zu heute, für euch schon gestern...und für uns bald auch, das Netz hier treibt mich fast in den Wahnsinn....


    Wir sind um 6.30 losgefahren, die Cabin am Jakob Lake war ganz nett, der Boiler sah nicht sehr vertrauenerweckend aus, aber immerhin hatten wir Satin-Bettwäsche ;haha_


    In Kanab sind wir dann zu Jakeys frühstücken gegangen und hatten gottseidank wieder Verbindung zum Rest der Welt - und dann der Schock...ich konnte nix frühstücken, mir war so elend schlecht und die Gedanken haben eine Berg-und Talfahrt gemacht.


    Wir waren auch nicht wirklich motiviert, wir sind zum BLM und haben nach den Road Conditions für die Pine Tree Road (fürs Pinnacle Valley) gefragt, aber man hat uns dringend wegen übelstem Tiefsand davon abgeraten. Nichtmal Paria fährt im Moment dort hin.


    Am Freitag machen wir dann doch was anderes, und nach Provo fahren müssen wir jetzt wohl doch nicht


    Wir waren dann an der Nautilus, die Wirepass Trail Road ist aber gesperrt, weil sie weggespült ist. Buckskin Gulch kann man im Moment auch nicht besuchen, die Konditionen dort in der Ecke sind allgemein sehr schlecht.


    Nach der Schnecke sind wir schnell nach Page zum Walmart und dann ins Motel - wir wohnen dieses Mal in der High Desert Lodge an der 89, denn ich sehe nicht ein, total überteurte Preise zu bezahlen. Hier kostet die Nacht 80 Dollar und das ist mehr als ok. Die Besitzer sind super super freundlich, die Zimmer wirklich sehr schön und komfortabel, es ist mega sauber hier und ich finde, da kann man wirklich sehr sehr gut übernachten. Hier stimmt das Preis/Leistungsverhältnis einfach noch, was man von den Motels in Page schon lange nicht mehr behaupten kann. Es sei denn, man macht Anfang März Urlaub ;,cOOlMan;: da kann man gute Schnäppchen machen.....so far - so good.


    Nach dem Einchecken habe ich versucht, mit Gerd zu telefonieren, das war da gerade ungünstig, aber um 15.30 hat es dann geklappt. Danach war ich etwas beruhigt und wir sind dann noch zum Studhorse Point gefahren. Da gabs dann mal wieder was gegrilltes ;haha_ . Leider war es ziemlich wolkig und wir haben dann unsere Zelte abgebrochen. Grosser Fehler, denn gerade, als wir auf die 89 einbiegen wollten, bot sich uns ein unglaublicher Himmel....


    Morgen, respektive heute bei euch ist es dann endlich soweit....wir werden cool ::;;FeL4; ::;;FeL4; ::;;FeL4; ::;;FeL4;


    Ich hoffe, ich kann einigermassen schlafen, denn ich bin schon jetzt total aufgeregt ;::Fe:;









  • Hallo, Caro,


    Dass Euer Tag durch die Nachrichten von Gerd etwas beeinträchtigt war, glaube ich gerne. Das ging wohl allen so.
    Dafür habt Ihr Euch wohl gar nicht geärgert, dass manche Optionen nicht so umsetzbar waren.
    Und dann ist es trotzdem noch ein schöner Tag mit einem wunderbaren Sonnenuntergang geworden. Danke für die Fotos!


    80$ ist für Page ja wirklich ein guter Preis, und das Hotel liest sich ja wirklich gut.
    Ich fange ja jetzt schon an, für Februar/März zu buchen, und habe den Eindruck, dass die Preise teilweise gegenüber 2016 schon wieder etwas nach oben gehen :nw:


    Und für heute einen ganz wunderbaren Tag :wink4:


    Bettina

  • Das Northrim ist viel ursprünglicher und man ist dem Grand Canyon irgendwie viel näher, man spürt ihn regelrecht. Uns hat es sehr beeindruckt und auch sehr gut gefallen. Aber auch hier war die Hölle los, wenngleich auch nicht soviel, wie üblicherweise am Southrim.


    Exakt so empfinde ich das auch ;;Gi5;:
    Bis auf die Hölle los... das kenne ich da nicht :EEK:

    Morgen, respektive heute bei euch ist es dann endlich soweit....wir werden cool


    Iss ja cool :gg:;)


    Ich wünsche euch einen gigantisch schönen Geburtstag an der Wave ;;PiPpIla;;

  • Sehr schöne Bilder - das Grillbuffet fast direkt am Rim ist klasse :!! . Sowas ist am South Rim eher schwierig, denke ich.

    Die Fahrt zum Rim war so wunderbar, und jedesmal, wenn wir diese wunderschönen gelb gekleideten Bäume sahen, hat es uns ein Lächeln ins Gesicht gezaubert. Sprich: Wir hatten das Dauergrinsen an

    :!! Ich finde auch die Fahrt dorthin wunderbar ( vor allem im Herbst )


    wir wohnen dieses Mal in der High Desert Lodge

    Interessant. Hatte das Motel auch schon mal als Standort in Erwägung gezogen - So wie Du schreibst ist es wohl empfehlenswert :!!

    Hat Willy auch wieder Tennisarm?

    mir ist auch gleich aufgefallen, was Willy da am rechten Arm hat. :nw:

  • Da wäre mir doch beinahe Dein Beitrag zum North Rim durchgegangen :EEK:


    Deine Bilder gefallen mir gut, es geht schon toll aus. Und der Eindruck, den Du gewonnen hast, bestätigt das. Wieder ein ganz anderer Eindruck als bei Anett. Und ich kann mich im Frühjahr wieder nicht selbst überzeugen. Irgendwie bin ich immer zur falschen Jahreszeit dort X(


    Schön, wie Ihr immer an diesen traumhaften Orten grillt :!! Das wirkt so unglaublich entspannt.


    Liebe Grüße


    Bettina