Madeira - eine Woche im Februar/März 2019

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Sodele, jetzt bin ich auch durch. Sehr schön und sehr abwechslungsreich Eure Reise und der Bericht mit vielen schönen Fotos. Da wir mit einer Gruppe dort waren (die Abschlussreise meiner Exchefin) haben wir nicht so viel gesehen und konnten auch nicht so viel wandern. Vielleicht holen wir das mal nach.
      Vielen Dank für den schönen Bericht und die vielen ausführlichen Info´s. Den Flughafen habt ihr gut in Szene gesetzt und der spannende Rückflug blieb uns Gott sei Dank erspart. Hatte da schon auch meine Bedenken, denn auch bei uns war stürmisches Wetter angesagt, das hat sich aber verspätet.

      LG Gudrun
      :r4w:
      carpe diem
      reiseliesels seite
    • Redrocks wrote:

      Wir hatten noch ein allerletztes Mal Espada und Espetata;
      daran kann man sich gewöhnen ;;NiCKi;: jetzt müsst Ihr zu Hause Lorbeer anplanzen und ein paar Jährchen warten - dann gibts bei Euch auch so Fleischspieße :!! ;)

      Redrocks wrote:

      Das scheint unter diesen Wetterbedingungen oft die Alternative zu sein zur herausfordernden Landebahn von Madeira.
      das normale prozedere - Landung auf Porto Santo

      Redrocks wrote:

      und kamen gegen 6:30 Uhr morgens zu Hause an
      Uff, ne lange Tour

      Redrocks wrote:

      und ich möchte mich ganz herzlich bedanken für euer Interesse und eure Begleitung auf dieser Reise,
      Vielen Dank fürs mitnehmen - es hat mir wieder sehr gut gefallen :clab:
      sportlich entspannte Grüsse

      Markus

    • Redrocks wrote:

      Wir schlenderten weiter und waren schnell an der Fortaleza de Sao Tiago, einer im 17. Jahrhundert erbauten Festung.
      Na endlich. ;ws108;

      Redrocks wrote:

      Wir hatten noch ein allerletztes Mal Espada und Espetata
      Man soll Deine bericht nicht Nachts lesen, jetzt habe ich Hunger. X( ;)

      Redrocks wrote:

      Denn zum einen war ein starker Wind aufgekommen – zum anderen sah man, im Gegensatz zu gestern, kein einziges Flugzeug landen oder starten.
      :EEK: :EEK:

      Redrocks wrote:

      Man beachte die kleine Diskrepanz zwischen Abflugszeit und aktueller Uhrzeit
      Und die Temperatur ;:;ScHlOt2;;
      Auch nicht viel anders als zur Zeit.

      Redrocks wrote:

      Im Bus konnten wir durch den inzwischen strömenden Regen einen Blick auf unseren Flieger erhaschen
      Nomen est omen. :ohje:

      Redrocks wrote:

      denn ein Teil ging auch nach Düsseldorf
      Wär das nix für Euch gewesen? ;)

      Redrocks wrote:

      hatte nur etwas Mühe, den Bus durch die PKW-Einfahrt vom Departure-Bereich zu zwängen . Dass es einen Extra-Busparkplatz gibt, war ihm wohl nicht bekannt .
      :ohje: Aber fahren kann er.

      Redrocks wrote:

      nun war der Fahrer ganz erstaunt über die Zeit, es wäre doch gar kein Flieger angekommen
      ;haha_

      Redrocks wrote:

      Die SMSs waren nicht an den Frühdienst weitergegeben worden
      Organisation ist alles. Ich wusste gar nicht das der Dienst zu unserer Firma gehört. ;te:

      Redrocks wrote:

      kamen gegen 6:30 Uhr morgens zu Hause an
      Passend zur Arbeit also, Timing ist alles.

      Wat für eine Odysee. der unangenehme teil war sicherlich das Warten auf den Shuttle.
      ;;ThYo;; fürs mitnehmen. Hin wollte ich da immer schon mal. Aber das ist wie mit Portugal, da wollen wir auch immer wieder mal wieder hin und landen doch wo anders. :nw:
    • Redrocks wrote:

      es gab für die Mittagszeit sogar ein komplettes Menü mit Vor- und Nachspeise für nur 10 Euro p.P.
      Da habt Ihr ja ganz schön zugeschlagen :EEK: Man könnte glauben, Ihr wusstet da bereits, dass das ein sehr langer Tag werden würde ;)

      Redrocks wrote:

      Zeit für Gefühle
      Wie passend ;te:

      Redrocks wrote:

      Bald sind wir müde ins Bett gefallen
      Kein Wunder, dieser Tag wollte ja gar nicht zu Ende gehen...

      Andrea, es hat mir Spass gemacht, Dich und Uwe auf dieser Reise zu begleiten :!! Ihr habt mir die Insel wirklich schmackhaft gemacht ;;PiPpIla;; Bruno meinte schon beim Betrachten einiger Bilder, da könnten wir doch auch mal hinfahren :SCHAU:

      Vielen Dank für den schönen Bericht ;DaKe;; ;DaKe;; Ich bin gerne auch nächstes Mal wieder mit dabei ;;PiPpIla;; ;ws108;

      Liebe Grüsse, Moni
    • auch euch für's Dabeisein, euer Interesse und eure netten Kommentare, Gudrun, Markus, Caro, Volker, Ulli, Betty und Moni


      Skuromis wrote:

      Achso, ich dachte sowas braucht man bei Robinson nicht... im Film jedenfalls hatten die nicht viel an, oder?
      Also wir durften die Klamotten anlassen im Flieger :gg: ;)

      walktheline wrote:

      der spannende Rückflug blieb uns Gott sei Dank erspart. Hatte da schon auch meine Bedenken, denn auch bei uns war stürmisches Wetter angesagt, das hat sich aber verspätet.
      Ja, irgendwie muss man dort wohl immer mit rechnen - da hattet ihr Glück, dass der Sturm erst später kam :!!

      malenz wrote:

      daran kann man sich gewöhnen jetzt müsst Ihr zu Hause Lorbeer anplanzen und ein paar Jährchen warten - dann gibts bei Euch auch so Fleischspieße
      Für die Fleischspieße hat Uwe sich gleich ein Rezept rausgesucht und schon ausprobiert :gg: . Um auf den Lorbeer zu warten, fehlte dann doch die Geduld ;)

      carovette wrote:

      ich habe mir einiges rauskopiert, falls wir es tatsächlich auch mal auf die Insel schaffen.

      Volker wrote:

      Wenn wir eine Madeira Reise planen werden wir den Thread hier wieder aktivieren
      super, dafür sind die Berichte ja auch da =)

      WeiZen wrote:

      Na endlich.
      War dir die bekannt? Wir waren aber nur außen :schaem:

      WeiZen wrote:

      Man soll Deine bericht nicht Nachts lesen, jetzt habe ich Hunger.
      War nix im Kühlschrank? ;)

      WeiZen wrote:

      Wär das nix für Euch gewesen?
      :aetsch2: Düsseldorf geht immer :tongue:

      WeiZen wrote:

      Organisation ist alles. Ich wusste gar nicht das der Dienst zu unserer Firma gehört.
      kann's mir vorstellen :gg:

      WeiZen wrote:

      Passend zur Arbeit also
      Zum Glück mussten wir nicht gleich, das wär dann doch schwierig geworden.

      betty80 wrote:

      Madeira hatte ich auch immer mal auf dem plan.
      :!!

      wundernase wrote:

      Da habt Ihr ja ganz schön zugeschlagen Man könnte glauben, Ihr wusstet da bereits, dass das ein sehr langer Tag werden würde
      Die Portionen waren jetzt nicht soooo riesig :gg: . Aber tatsächlich war das ja die heutige Hauptmahlzeit, weil wir im Flieger nichts bestellen wollten. Dafür hatten wir nur noch eine Kleinigkeit und ein paar Snacks dabei

      wundernase wrote:

      Ihr habt mir die Insel wirklich schmackhaft gemacht Bruno meinte schon beim Betrachten einiger Bilder, da könnten wir doch auch mal hinfahren
      Freut mich, und ich könnte mir tatsächlich vorstellen, dass es etwas für euch wäre :!!
      Viele Grüße,
      Andrea
    • Redrocks wrote:

      War dir die bekannt?
      Klar, ist ja eine Burg.

      Redrocks wrote:

      War nix im Kühlschrank?
      Kein Fleischspieß jedenfalls.

      Redrocks wrote:

      Düsseldorf geht immer
      Eben :gg:

      Redrocks wrote:

      Zum Glück mussten wir nicht gleich, das wär dann doch schwierig geworden.
      In jungen Jahren kam das nach durchzechter Nacht öfters vor. Als Cola Trinker habe ich auch als Einziger durchgehalten, die anderen haben eher aufgegeben. :gg:
    • Redrocks wrote:

      Aber tatsächlich war das ja die heutige Hauptmahlzeit, weil wir im Flieger nichts bestellen wollten
      Ganz vergessen: Die Zeiten, wo auf kürzeren Flügen eine Mahlzeit serviert wird, sind wohl vorbei :rolleyes:

      Liebe Grüsse, Moni
    • wundernase wrote:

      Ganz vergessen: Die Zeiten, wo auf kürzeren Flügen eine Mahlzeit serviert wird, sind wohl vorbei
      ;;NiCKi;: Bei den Low Cost Carriern zumindest keine kostenlose. Und für das, was man da hätte bestellen können, wollten wir nicht bezahlen und haben uns lieber selbst versorgt. Aber das kennen wir ja auch von den US-Inlandsflügen.
      Viele Grüße,
      Andrea
    Das Nordamerikaforum mit Herz und Verstand
    Mbo Forum Discover America 2005-2019
    Dieses Forum hat keinen kommerziellen Hintergrund und ist rein privater Natur.