Flugänderung

  • Hallo @all,


    LH hat uns jetzt zum 2 x innerhalb von 2 Monaten den Hinflug nach Cancun um etwa 30 Minunten geändert.

    Grundsätzlich ist das ja nicht so wild, aber da sich die Situation in Yuccatan momentan zuspitzt würden wir ganz gerne stornieren. Leider müssten wir hierfür 193 € zahlen.

    Lt. LH müssen wir der Flugänderung zustimmen, da ansonsten Stornierung droht.


    LH_Umbuchungsinfo.JPG

    Was würde denn passieren, wenn wir uns bis zum 20.11.21 nicht melden.

    Gibt es da Erfahrungswerte?

  • Was würde denn passieren, wenn wir uns bis zum 20.11.21 nicht melden.

    Gibt es da Erfahrungswerte?

    Nein. Ich habe das zwar schon öfter bekommen, auch gerade erst wieder, aber da ich die Reise antreten will, habe ich natürlich zugestimmt.


    Lies mal hier: KLICK


    Allerdings stehen in der Mail, weiter unter bei der Auswahl doch die 3 Optionen, die du hast. Was steht denn da bei dir? Bei mir sah das so aus:


    Screenshot 2021-11-14 at 08-38-53 AOL eMail (6155).png


    Ich würde da sonst wirklich anrufen und nachfragen.

    ruhig auch mit Verweis auf die Sicherheitslage.

    Ist egal, solange es nichts vom AA gibt.

    Flugzeitenänderungen gibt es häufig, klar, und muss man normalerweise hinnehmen.

    Aber, dass wegen einer Änderung mit Stornierung seitens der Airline gedroht wird, ist mir neu

    Nee, das ist Standard bei LH. Kriegst du bei jeder Planänderung und wieso muss man Flugplanänderungen hinnehmen? Das ist doch normalerweise der Grund, um Flüge stornieren zu können, zumindest wenn sie massiv sind. :nw: Bei einer halben Stunden natürlich nicht. LH erlaubt kostenlose Stornierung laut aktueller Mail ab 2 Stunden.

  • Allerdings stehen in der Mail, weiter unter bei der Auswahl doch die 3 Optionen, die du hast. Was steht denn da bei dir? Bei mir sah das so aus:

    Das steht auch auf meiner Mail.

    Blöderweise habe ich da jetzt mal draufgedrückt und sofort wurde der Stornierungsprozess eingeleitet.

    Das wollte ich eigentlich so nicht, da wir für die Stornierung zahlen müssen, für Umbuchngen aber nicht. :nw:



    Ich würde da sonst wirklich anrufen und nachfragen.

    Anrufen ist momentan zwecklos.

    Das habe ich letzte Woche mehrfach versucht. Das Band hängt einen leider ab.


    Nee, das ist Standard bei LH. Kriegst du bei jeder Planänderung und wieso muss man Flugplanänderungen hinnehmen? Das ist doch normalerweise der Grund, um Flüge stornieren zu können, zumindest wenn sie massiv sind. :nw: Bei einer halben Stunden natürlich nicht. LH erlaubt kostenlose Stornierung laut aktueller Mail ab 2 Stunden.

    Das steht bei uns auch so.

    Allerdings haben sie die Flugnummer geändert.

    Vielleicht gilt ja die Stornierung daher doch. :nw:


    Ist egal, solange es nichts vom AA gibt.

    pasted-from-clipboard.png


    pasted-from-clipboard.png

    Das geht noch ewig so weiter im Text. :rolleyes::traen:


    Uns ist daher die Lust auf dieses Land vergangen, obwohl ich so viel Zeit in die Planung gesetzt habe.

  • Blöderweise habe ich da jetzt mal draufgedrückt und sofort wurde der Stornierungsprozess eingeleitet.

    Das wollte ich eigentlich so nicht, da wir für die Stornierung zahlen müssen, für Umbuchngen aber nicht.

    Aber eigentlich nur, wenn die Stornierung von dir ausgeht. Das tut sie ja nicht. Man hat sie dir angeboten, weswegen das eigentlich nicht der Fall sein sollte. Bin gespannt, da ich das noch nicht probiert habe.

    Und ja, draufklicken löst sofort den jeweiligen Fall aus.


    In dem Fall wohl eine fiese Falle. siehe unten.

    Anrufen ist momentan zwecklos.

    Das habe ich letzte Woche mehrfach versucht. Das Band hängt einen leider ab.

    Auch zu ungewöhnlichen Zeiten? Ich habe da dann öfter mal Glück gehabt.

    Das geht noch ewig so weiter im Text.

    Ich weiß. Habe es auch beobachtet. Leider.


    Ist aber halt keine Reisewarnung, die zum Storno berechtigt. Das ist das Problem.

  • Habe gerade was zum Thema gefunden. Weil du unter zwei Stunden bist, könnte es da Probleme geben. Ich würde auf jeden Fall versuchen, Kontakt aufzunehmen. Und zwar so schnell wie möglich.

    Habe ich versucht.

    Nach einer Stunde bin ich auch durchgekommen.

    Leider konnte mir der Typ am anderen Ende der Leitung nicht helfen. Er meinte, da ich storniert hätte, wäre die Buchungsnummer schon aus dem System.

    Schön Blöd!

    Ich habe jetzt noch schnell eine Mail geschrieben. Dabei habe ich auch mal auf die Sicherheitslage in Mexiko hingewiesen. Vielleicht hilft es ja.

    Immerhin wollen wir ja eigentlich nur auf einen USA-Flug umbuchen.

  • Leider konnte mir der Typ am anderen Ende der Leitung nicht helfen. Er meinte, da ich storniert hätte, wäre die Buchungsnummer schon aus dem System.

    Schön Blöd!

    :wut1::wut1::wut1: Ganz rechtens ist das aber wirklich nicht, dass nicht nochmal explizit gefragt wird, ob man sicher ist, dass man stornieren will.

  • Was ist hier der neueste Stand?


    Ich habe mittlerweile schon 2x diese Mail für den Dezemberflug erhalten. Wir wollen den ja behalten.

    Allerdings war ich über den Zusatz: "es wird storniert wenn man nicht aktiv wird" etwas verwundert.


    Ich habe es nicht verstanden: wurde die Flugnummer geändert?

    Das war für den Flug Ende September21 so. Das allein war der Grund für ein kostenloses Storno.


    cht, das ist ja tückisch, dass es da nicht noch mal eine Sicherheitsabfrage gibt. Nicht gerade kundenfreundlich.

    ist das eigentlich rechtens?

  • Ich habe es nicht verstanden: wurde die Flugnummer geändert?

    Nein. Die Flugnummer hatten sie allerdings bei der ersten Buchung storniert.

    Ich habe gerade auf meiner Kreditkartenabrechnung gesehen, dass LH den Flug voll erstattet hat.

    ist das eigentlich rechtens?

    Das hatte ich mich auch schon gefragt. Vielleicht haben sie ja deshalb den vollen Flugpreis erstattet. :nw:


    Ich habe heute schweren Herzens alle Unterkünfte in Mexiko storniert. :traen::traen::traen:

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!