Südwest-Tour März/April 2022

  • Oh Micha, Deine Fragen hängen ja noch in der Luft....


    Meine Besuche der Locations liegen Jahre zurück. Ich war immer mit SUV unterwegs, kann daher zu anderen Fahrzeugtauglichkeiten nicht wirklich was sagen, hier haben andere mehr Kernkompetenz dazu.


    Zum White Mesa Arch, ich bin damals über die IR 21 und die 6260 gefahren.

    IR21 und 6260 waren damals gute, breite, glatte Gravelroads, für die man keinen SUV gebraucht hätte. Ab dann wurde es sehr sandig und die Fahrspur war teilweise nur noch ein Two Track. Mein "Parkplatz" war dann kurz hinter einem Wohnhaus, an diesem kommt man vorbei und ich hatte so bissl das Gefühl, als ob ich durch deren Vorgarten fahren muss...


    Hier der Auszug aus meinem Reisebericht:


    An der Kreuzung mit der SR 160 bog ich auf eben diese ab, erreichte nach ein paar Minuten Tuba City und fuhr weiter nach Osten, bis zum Abzweig auf die IR 21. Schon nach wenigen Meilen konnte ich ganz deutlich den gewaltigen Felsbogen erkennen, der sich an die Südostseite der White Mesa schmiegt.

    Über eine breite, gut befahrbare Gravelroad und ein paar kleinere sehr sandige Pisten näherte ich mich meinem Ziel. Die letzten paar Hundert Meter lief ich zu Fuß, denn die Strecke wurde mir trotz der gestrigen Unterrichtsstunden zu kritisch, der Sand war sehr tief.


    Quelle: http://www.westernladys-world.…ichte/2008sw/20080604.php


    Blue Canyon:

    Ich bin von Süden gekommen, also über die SR 264. Die ersten Meilen sind ziemlich über "plattes Land", durchaus PKW-tauglich. Dann kommt die Abfahrt in den Wash und dort kann es (wie ja immer auf Gravelroads) unterschiedlich "holprig" sein und High Clearance war auf jeden Fall von Vorteil.


    Permit: Beide Gebiete liegen auf Indianer-Gebiet. Der White Mesa Arch auf Navajo Land, der Blue Canyon auf Hopi Land (wenn ich dies jetzt nach so vielen Jahren noch richtig zusammen bekomme). Für Navajo Land braucht man ein Permit, Hopi Land darf nur mit Guide besucht werden.

    Soweit mir bekannt ist, waren die Foren-User, die dort waren, weder mit Permit noch Guide dort.


    Im Forum gibt es regelrechte Abhandlungen darüber, z.B.


    usa-travelcenter.de/discoveram…&postID=142757#post142757
  • Danke Silke für deine ausführliche Antwort

    Gerne Micha :thumbup:

    kleiner Hinweis noch: Mir waren vorhin durch copy & paste die Absätze verrutscht. Der Auszug aus meinem Bericht gehört zum White Mesa Arch, nicht zum Blue Canyon. Ich habe es jetzt noch korrigiert.


    Wg. Permit, Guide oder "so" - es muss jeder für sich selbst entscheiden.

    Dafür hatten wir freundliche Leute getroffen die uns noch von weitem nach Wasser fragten, also ob wir genug hätten. Die Leute schienen definitiv Heimische gewesen zu sein. =)

    Marc, das sollte kein "Anprangern" oder sonst was sein. Auch ich hatte weder Permit noch Guide und habe mit den Locals, die ich getroffen habe, nur gute Erfahrungen gemacht. Aber es gibt halt auch andere Erfahrungsberichte. Und zur Meinungsbildung und eigener Entscheidung gehören halt immer alle bzw. möglichst viele Aspekte auf den Tisch :thumbup:

  • Gibt es evtl. RB´s neueren Datums zum BC hier im Forum.

    ;;NiCKi;: Schau mal bei Marc:

  • Andrea hat auch noch was, sogar noch etwas aktueller:

  • Die Diskussion war ja von 2010.

    Ja, das ganze Thema wurde damals in der kompletten Foren-Welt (also nicht nur bei DA) extrem heiß gekocht. Aufgekommen war es, weil ein paar Semi-Fotografen Bilder gezeigt haben, aber nicht gesagt haben, wo die Fotos entstanden sind. Dann fingen die Leute an, "wie wild durch die Gegend zu kurven" (überspitzt gesagt) um die Locations zu finden. Und nachdem dann die Standorte so nach und nach durchsickerten, wurde das Permit-Thema etc. durchgekaut.

    Gibt es evtl. RB´s neueren Datums zum BC hier im Forum.

    Ich denke, die Locations - vor allem der Blue Canyon - taucht immer wieder in diversen RBs auf. Es wird nur nicht mehr so sehr darauf fokussiert, wie es vor 10 Jahren der Fall war.

    bin jetzt mal kurz weg, in der Westernlady World :!!

    =) Viel Spaß!

  • Der Weg war hervorragend zu fahren, ging immer unterhalb der Figuren entlang, wie man auf dem Satellitenbild auch erkennen kann, so dass wir einen schönen Scenic Drive genießen konnten. Die ganze Zeit über waren wir völlig alleine unterwegs.

    Nach ca. 1 1/2 Stunden war es dann für's Erste genug - aber ich denke, wir kommen wieder =) . Eine Location genau nach unserem Geschmack! ;;NiCKi;: :app:

    Gleich gegenüber liegt der Coal Mine Canyon, den wir nun alle schon kannten, aber natürlich trotzdem nochmal angehalten haben.

    Der Coal Mine steht eh schon auf der Liste, dann kommt der halt auch noch mit drauf :!!


    Also den größten Teil der Zufahrtsstrecke vom Hwy aus kann man nach meinen 2 Erfahrungen ohne ein Problem mit dem Wohnmobil fahren.

    Das letzte Teilstück ist/war bei meinen Besuchen selbst für PKW nicht ohne.

    :thumbup:


    Meine Erfahrung zum Thema Blue Canyon - Permit blablabla


    Blue Canyon


    Der Zutritt zu dieser Seite ist Ihnen leider verwehrt. Sie besitzen nicht die notwendigen Zugriffsrechte, um diese Seite aufrufen zu können.


  • Meine aktuelle Planung schaut in etwa so aus. Wird eher eine Sightseeingreise und weniger eine mit anstrengenden Wanderungen. Liege seit 1 Monat nach einem Treppensturz mit Quadrizeps Sehnenabriss und anschließender OP immer noch im Bett :EEK: :traen:. Wird auch noch 1 Monat dauern bis ich gelegentlich ohne Krücken rumhampeln kann. Die Ärzte prophezeien eine 6-monatige Rekonvaleszenz. Könnte also gerade noch rechtzeitig sein. :(

    Vielleicht habt ihr Lust mal drüber zu schauen. Die letzten Tage ab Moonscape Overlook sind noch nicht wirklich durchdacht (naja, vielleicht der Rest auch nicht so wirklich ;)).

    Also, ich wäre noch auf der Suche nach kleinen Highlights am Rande der Strecke, die ohne großen körperlichen Aufwand zu besuchen wären.

    (Aber vielleicht wird es auch schon wieder zuviel, von Silke habe ich mir auch schon wieder einiges abgespeichert.)


    Datum

    Nr.

    Tag

    von

    nach

    Meilen

    Übernachtung

    Res

    Karte

    Karte Teil 2

    Karte Teil 3 oder Alternativroute

    25.3.

    1

    Fr

    MUC

    Chicago - Joliet

    50

    Walmart Darien


    https://goo.gl/maps/vu1RKq36C3JFNhde9



    26.3.

    2

    Sa

    Darien

    Lincoln

    160

    Walmart Lincoln


    https://goo.gl/maps/UBngjeCwcas8F7A86

    https://goo.gl/maps/Lf5GJbWGu1fkGgzE8

    https://goo.gl/maps/tqGWEzDxXDuicoQS6

    27.3.

    3

    So

    Lincoln

    St. Louis

    150

    Draft Kings Casino RV


    https://goo.gl/maps/epTybnwviwymFvVF9

    https://goo.gl/maps/AJDaKhXShLr97e5a6


    28.3.

    4

    Mo

    St. Louis

    Bennett

    190

    Bennett Spring State Park


    https://goo.gl/maps/yKKVwkZbXUoaBoV47



    29.3.

    5

    Di

    Bennett

    Twin Bridges CG

    195

    Twin Bridges CG


    https://goo.gl/maps/mbC6ktfSraTsrHpq8

    https://goo.gl/maps/ACRZ3fJgrkX1aFoX9

    https://goo.gl/maps/QzKZTiYUywuH5LT3A

    30.3.

    6

    Mi

    Twin Bridges CG

    Scissortail CG

    250

    Scissortail CG


    https://goo.gl/maps/ANTW4JqREtkRdFyM6

    https://goo.gl/maps/nhVCTQtE3B7KnxtC8


    31.3.

    7

    Do

    Scissortail CG

    Shamrock

    205

    Lonestar RV


    https://goo.gl/maps/rVAx8Bn9g2s85Dsx8

    https://goo.gl/maps/i4uyykez14k1aht37


    1.4.

    8

    Fr

    Shamrock

    Tucumcari

    195

    Blue Swallow

    Res

    https://goo.gl/maps/frREHnNxVKqPmJkP8

    https://goo.gl/maps/qZXa3VzSKTwJigVH7


    2.4.

    9

    Sa

    Tucumcari

    Santa Fe

    190

    Los Suenos


    https://goo.gl/maps/dCn7rsSL2GzH3QyD6



    3.4.

    10

    So

    Santa Fe

    ABQ

    170

    Koa


    https://goo.gl/maps/PSj7SHemcWwvaMXDA



    4.4.

    11

    Mo

    ABQ

    El Morro

    130

    El Morro CG


    https://goo.gl/maps/ZH1EagGLKytnesTx7



    5.4.

    12

    Di

    El Morro

    Show Low

    200

    Fool Hollow CG


    https://goo.gl/maps/oEujoFNJjNzQoSPK9



    6.4.

    13

    Mi



    0

    Fool Hollow CG




    Petriefied Forest

    7.4.

    14

    Do

    Show Low

    Apache Trail

    140

    Burnt Corral CG


    https://goo.gl/maps/eAfwM7ygdKzqXb8h7



    8.4.

    15

    Fr



    0

    Burnt Corral CG





    9.4.

    16

    Sa



    0

    Burnt Corral CG





    10.4.

    17

    So

    Burnt Corral CG

    Sedona

    145

    Rancho Sedona

    Res

    https://goo.gl/maps/kE6eZ93aRsZmYRCo9



    11.4.

    18

    Mo


    Sedona


    Rancho Sedona

    Res




    12.4.

    19

    Di

    Sedona

    Sunset Crater

    80

    Boondocking


    https://goo.gl/maps/QT3aHLqwkkS9m3Up7



    13.4.

    20

    Mi

    Sunset Crater

    Page

    160

    Walmart


    https://goo.gl/maps/LmuBeXpU1YiwFJ3g6



    14.4.

    21

    Do

    Page

    White House

    90

    White House CG


    https://goo.gl/maps/seFa42NX4ooCyiTy6


    Paria Movie Set, Buckskin Gulch, Toadstool Hoodoos, Wave, CBS

    15.4.

    22

    Fr




    White House CG





    16.4.

    23

    Sa




    White House CG





    17.4.

    24

    So




    White House CG





    18.4.

    25

    Mo

    White House

    Muley Point

    195

    Muley Point


    https://goo.gl/maps/gShF4TZ1ptz8D2F7A



    19.4.

    26

    Di

    Muley Point

    Anticline

    150

    Hatch Point CG


    https://goo.gl/maps/JZXzJg2GMtJqZyLR9



    20.4.

    27

    Mi

    Anticline

    Moab

    60

    Sand Flat CG


    https://goo.gl/maps/4DDikNUs3LqP1B4Z9


    Einkauf, Jeep Miete organisieren

    21.4.

    28

    Do








    Onion Creek mit Jeep

    22.4.

    29

    Fr








    Shafer Trail

    23.4.

    30

    Sa








    Chicken Corner

    24.4.

    31

    So

    Moab

    Little GC

    160

    Boondocking


    https://goo.gl/maps/1ZrV6FxMj6XJf7oC9



    25.4.

    32

    Mo




    Boondocking





    26.4.

    33

    Di

    Little GC

    Moon Scape Ov

    125

    Boondocking


    https://goo.gl/maps/WhJDAaYnP7h1LK3u9



    27.4.

    34

    Mi

    Moonscape Over

    Fruita

    52

    Fruita


    https://goo.gl/maps/b64dP61moFRKL4an7

    Capitol George Trail


    28.4.

    35

    Do

    Fruita

    Torrey

    14

    1000 Lakes


    https://goo.gl/maps/8kiTzvivdGMCT5Fn8

    Cathedral Valley


    29.4.

    36

    Fr

    Torrey

    HW12

    105

    Boondo. Burr Trail


    https://goo.gl/maps/9PxhPkK7EkfvHn2n6

    Burr Trail, Singing Canyon


    30.4.

    37

    Sa

    HW12

    Kodachrome

    80

    Basin CG


    https://goo.gl/maps/gqSjGrkwCybVXR6p8

    Lower Calf Creek


    1.5.

    38

    So

    Kodachrome

    Bryce

    60

    Sunset


    https://goo.gl/maps/4WQvqqtQGk28X9FM9

    Queens Garden Trail


    2.5.

    39

    Mo

    Bryce

    Snow Canyon

    160

    SC CG


    https://goo.gl/maps/ijX6FH1Tdti5CFsd7



    3.5.

    40

    Di


    Snow Canyon


    SC CG





    4.5.

    41

    Mi

    Snow Canyon

    VOF

    100

    Arch CG


    https://goo.gl/maps/vpPoJF8i4rL1HBkP7



    5.5.

    42

    Do


    VOF


    Arch CG





    6.5.

    43

    Fr









    7.5.

    44

    Sa

    VOF

    Las Vegas

    58

    Heimflug


    https://goo.gl/maps/SoQ5eGUrJHjSzMi29



    8.5.

    45

    So


    MUC







  • Der Zutritt zu dieser Seite ist Ihnen leider verwehrt.

    Oh sorry :jaMa:


    Gestern war der 14 Oktober.


    Langsam nähern wir uns dem Ende der Tour und irgendwie scheinen die Stunden der Tage nur so zu verfliegen.

    Einerseits freue ich mich auf zu hause, aber es gibt genügend Dinge zu haus, die mich dazu bringen lieber hier bleiben zu wollen.


    An diesem Tag sollte es als Hauptziel zum Blue Canyon gehen.

    Ich war ja schon dort und wusste nach dem 2. Anlauf, dass die Anfahrt recht easy ist, also was die Streckenführung angeht.


    Im Vorfeld hatte ich noch einige Diskussionen auch hier im Forum zum Indianer Gebiet und zum Thema Permit als auch geführte Tour mit Permit gelesen. Im Grunde sehe ich das auch so, dass man sich an die Besitzrechte halten sollte und dort wo ich bezahlen muss, bezahle ich auch meinen Beitrag, meinen Eintritt.

    Hier in diesem Fall gab und gibt es so viele Meinungen und Aussagen dazu, dass man schnell die Lust verliert.

    Im Grunde steht also nur, es ist Hopi nicht Navajo Gebiet und weiter nix.


    Wenn die von mir Geld haben möchten, dann bitte ein Schild aufstellen oder eine Home Page einrichten oder einfach eine Self Pay Säule aufstellen.

    Wie gesagt ich bezahle immer ordnungsgemäß wenn ich weis wo,wofür,wieviel.


    In diesem Fall bin ich dann eben Assi und fahre so.


    Sprung nach vorn.

    Unterwegs dachte ich mir, neugierig bist Du doch immer, warum also nicht auch mal so ein Permit testen bzw testen, wie die Leute auf meine Anfrage reagieren ?

    Somit fuhren wir mal eben nach Kykotsmovi.


    :EEK::EEK::EEK: Oh mein Gott. Dagegen ist Hanksville klein Las Vegas. Wie kann man nur so leben ? :nw:

    Egal, ich habe es beim Tribal Office versucht, niemand da. Bei der Feuerwehr, niemand da. Bei der Landverwaltung, keiner da. Beim Sheriff auch keiner da. In zwei Nebengebäude und keine Ahnung was das war. Im Grunde hätte ja jeder Hausmeister so ein Teil ausstellen können.

    Aber es war Samstag Morgen und entweder alle in der Kirche oder beim Frühschoppen.

    Ich habe es versucht, Arschlecken tralala.


    Sprung.

    Mit einem nur Heck getriebenen Panzer möchte ich nicht mehr ins Gelände fahren. :neinnein:


    Sprung

    Wir sind mitten im Land der Zipfelmützen.

    Wobei das nicht korrekt ist, denn es gibt so viele Formationen mehr zu sehen und zu erkunden.


    Big Blacky hat uns sehr gute Dienste geleistet und ihm gehört das erste Foto im Vordergrund.


    954.jpg

  • Liege seit 1 Monat nach einem Treppensturz mit Quadrizeps Sehnenabriss und anschließender OP immer noch im Bett :EEK: :traen: . Wird auch noch 1 Monat dauern bis ich gelegentlich ohne Krücken rumhampeln kann. Die Ärzte prophezeien eine 6-monatige Rekonvaleszenz. Könnte also gerade noch rechtzeitig sein.

    Das sind keine guten Voraussetzungen für den geplanten Urlaub. :traen::traen:

    Ich wünsche Dir, dass es Dir bald wieder besser geht. __GuBeSS__


    Damit Du Deinen geplanten Urlaub ohne Probleme antreten kannst und alles wieder gut wird. :GuBe2:  

  • Alles Gute und schnelle Besserung wünsche auch ich Dir.

    0


    Burnt Corral CG

    Momentan scheint der zu zu sein.

    Ich war 2020 im Frühjahr fast dort. Wir sind aber am 3 Miles Wash wieder umgedreht, weil Corona bedingt alle CG zu hatten, wie war auch am R.Lake sahen. Da die Straße nach Phoenix gesperrt ist, war auch der Teil vom Roosevelt Damm in einem schlechten Zustand.


    Apache Trail, Arizona (AZ 88)
    www.americansouthwest.net

    Tonto National Forest - Burnt Corral Campground and Day Use Area

    https://www.fs.usda.gov/Internet/FSE_DOCUMENTS/fseprd943961.pdf


    Hier noch was spaßiges zur Piste: Waschbrett und teilweise eng - aber eine sehr schöne Strecke. bin sie auch schon ganz durchgefahren.:

    The Road - Apache Lake
    IMPORTANT UPDATE – June 29, 2021 The only access to Apache Lake Marina and Resort is from the Roosevelt Dam through the 88 dirt road. Please watch the video…
    apachelake.com

    Das heißt allerdings, dass möglicherweise die Straße nach Marina doch offen ist.


    Es gibt aber am Roosevelt Lake auch noch CG.

    Das Ganze würde ich mal im Auge behalten.


    Wir sind dann den R.Lake entlang gefahren. Im nördlichen Teil habe ich aus dem Auto heraus einige Weissseekopfadler gesehen. Also Augen auf.

  • Danke für die Info.

    Dass der Apache Trail unterbrochen ist (und im Winter 22/23 wieder gerichtet werden soll, Vielleicht auch schon diesen Winter, wenn ich das richtig verstanden habe https://highways.dot.gov/feder…/projects/az/apache-trail) habe ich schon gelesen.

    Aber der Burns Corral zu, wäre schöner Mist. Wollte dort eigentlich für 3 Tage "Urlaub" machen :rolleyes:.

    In deinem 2. Link steht was von:

    "

    1. This Order will be in effect on August 14, 2021 at 6:00 a.m. and shall remain in effect until December 31, 2021 at 06:00 p.m. or until rescinded, whichever occurs first."

    Wird man wohl noch eine Weile beobachten müssen.

    Es gibt aber am Roosevelt Lake auch noch CG.

    Das Ganze würde ich mal im Auge behalten.

    Ja, da gibt es schon einige, aber lange nicht so schön gelegen.


    Edit: sehr verwirrend, die reservierbaren Sites des BC CG lassen sich innerhalb des 6monatigen Buchungsfenster (November bis 11.4.22) buchen

    Burnt Corral Campground, Tonto National Forest - Recreation.gov
    Explore Burnt Corral Campground in Tonto National Forest, Arizona with Recreation.gov. Burnt Corral Campground and Recreation Area (elevation 1914') is about…
    www.recreation.gov

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!