Mit British Airways ins gelobte Land

  • Ich kriege einen Lagerkoller - und werde USA buchen im Oktober 2021. Dass das ein Schuss ins Knie werden kann wegen Kleinigkeiten wie Einreiseverboten, Ausreiseverboten, Positivtestungen usw., weiß ich. Ggf. einen Voucher akzeptiere ich. Ich will trotzdem buchen für mich und unsere jüngste Tochter.


    Konkret:

    BA (durchgeführt von AA) bietet FRA - DFW - SFO für unter 400,- inkl. Gepäck in den Herbstferien. Gute Flugzeiten, gute Umsteigezeiten in DFW auf dem Hin- und LHR auf dem Rückflug. Normalerweise darf man da gerne mit dem doppelten Preis rechnen in der Ferienzeit.


    Nun meine Frage: Gibt es außer den o.g. Kleinigkeiten sonstige Gründe, die mich speziell davon abhalten sollten, das mit BA durchzuziehen? Brexit? (Britischer Boden wird auf dem Hinflug nicht berührt.) Ist BA in besonderem financial trouble?

    Wäre für eure Einschätzungen dankbar.

  • Nun meine Frage: Gibt es außer den o.g. Kleinigkeiten sonstige Gründe, die mich speziell davon abhalten sollten, das mit BA durchzuziehen? Brexit? (Britischer Boden wird auf dem Hinflug nicht berührt.) Ist BA in besonderem financial trouble?

    Nein, IAG ist sehr viel besser aufgestellt als z.B. AF/KLM. Die haben bisher noch nicht mal größere Hilfspakete in Anspruch genommen. Nur eine kleinere Kreditgarantie.

    Und Brexit ist kein Problem. Schon gar nicht im Transit und erst recht nicht auf einem Ticket gebucht. Im schlimmsten Fall buchen sie dich halt über Madrid oder sonst wo um. Aber ansonsten steigt ja auch jeder in Drittstaaten um, ohne sich Sorgen zu machen. Das Fifth Freedom Argument zählt nicht, denn es trifft sowieso auf keine Strecke zu.


    Ich würde auch nicht freiwillig stornieren, wenn nicht unbedingt nötig, selbst wenn es nicht geht. Denn wenn BA die Flüge streicht, müssen sie Cash zahlen.

  • Das ist schon mal gut zu hören. Wie sieht das denn bei BA mit den Umbuchungsmöglichkeiten aus - sorry, dass ich gerade nicht selbst gucken kann. Kann man da wie bei LH das Datum ändern - falls z.B. es irgendeine Quarantäneregel gibt bei Rückkehr oder in den USA.

  • auf BA bin ich schon mal für die Sommerferien gestoßen. Auch da gibt es sehr gute Tarife.

    Aber für die Sommerferien bin ich mir doch noch sehr unsicher. Da werde ich wohl noch nicht geimpft sein.

    Umbuchen kann man ähnlich wie bei LH.

  • Umbuchen kann man ähnlich wie bei LH.

    Das ist gut. Ja, die Preise sind wirklich gigantisch gut. Du kennst das ja am besten: Für unter 400,- inkl. Gepäck mit Umbuchungsmöglichkeiten und das in den NRW-Herbstferien ist eigentlich unbelievable.

  • So, jetzt konnte ich selbst mal nachgucken.


    Erst dachte ich, dass das Ticket nicht kostenfrei umbuchbar wäre. Das steht in den Bedingungen.


    Dann aber gibt es einen generellen Hinweise auf der BA-Website:


    Für Reisen bis zum 28. Februar 2021, die vor dem 3. März 2020 gebucht wurden, oder Reisen bis zum 30. April 2022, die am oder nach dem 3. März 2020 gebucht wurden, füllen Sie das Onlineformular für Gutscheine aus, um sowohl das Reiseziel als auch die Daten zu ändern. Wir stornieren Ihre Buchung dann für Sie und senden Ihnen per E-Mail einen Gutschein über den Wert Ihrer Buchung zu, der bis 30. April 2023 gültig ist.


    Gutscheine können zur Zahlung oder Teilzahlung bei einer zukünftigen Buchung verwendet werden. Ihre neue Reise, die Sie mit einem Gutschein gebucht haben, muss bis spätestens 30. April 2023 angetreten und abgeschlossen werden.Sie erhalten Ihren Gutschein per E-Mail innerhalb von sieben Tagen nach Ihrem Antrag.


    WICHTIGER HINWEIS: Bitte ändern oder stornieren Sie Ihre Buchung nicht selbst unter Buchung bearbeiten – wir übernehmen dies für Sie.

  • Vernünftig? Weiß ich nicht. Aber gibt ein gutes Gefühl. ;)

    Was ist zur Zeit vernünftig? Es ist ein schönes Gefühl für dich und nur das Zählt. :clab::clab:

    Ich habe ja auch die Hoffnung noch nicht verloren dass ich im Juni nach Canada fliegen kann.

    Die Hotels und der Mietwagen sind ja schon gebucht, aber alles ist kostenlos stornierbar.


    Ich wäre sehr traurig sollte es nicht klappen, da ich gerade erfahren habe dass es meinem Onkel Gesundheitlich nicht sehr gut geht.

    Somit kann ich nur warten du bist ja 5 Monate später dran da könnte es schon eher klappen.

  • Super - Gratulation!

    Bei uns zuckt auch dauernd der Buchungsfinger ... bisher blieb es beim Zucken :gg:

    Wir haben die Hoffnung, dass wir Ende August rüber können, die Lodge-Buchung im Yellowstone steht seit letztem Juni und bleibt auch stehen bis zum letzten Storno-Tag ...

  • BA hat ja grad tolle Angebote für Premium Economy :!! Ich würd' so gern für Mitte August nach Vancouver - aber ich trau mich noch nicht... :schaem:


    Die Stornierungen gelten ja nur, wenn es nicht möglich ist zu reisen, was ist, wenn man selbst plötzlich unsicher wird und aus Vernunftgründen absagen möchte :nw: Oder wenn die Impfung Bedingung ist, man aber noch nicht drangekommen ist ;;MfRbSmil#

  • BA hat ja grad tolle Angebote für Premium Economy :!! Ich würd' so gern für Mitte August nach Vancouver - aber ich trau mich noch nicht... :schaem:


    Die Stornierungen gelten ja nur, wenn es nicht möglich ist zu reisen, was ist, wenn man selbst plötzlich unsicher wird und aus Vernunftgründen absagen möchte :nw: Oder wenn die Impfung Bedingung ist, man aber noch nicht drangekommen ist ;;MfRbSmil#

    Und ich Ende August meine 2020-er Plan oder gleich den nächsten.


    Da geht es mir wie dir, an Ostern sollte ich mich entscheiden ;;MfRbSmil#

  • wenn man selbst plötzlich unsicher wird und aus Vernunftgründen absagen möchte

    das geht nirgendwo mal eben so.


    Obwohl sie momentan wohl doch recht kulant sind und du kannst wohl verschieben oder voucher nehmen.


    Allerdings ist ja Kanada noch etwas verrückter mit der Einreise momentan. :rolleyes:

    Oder wenn die Impfung Bedingung ist, man aber noch nicht drangekommen ist

    das wäre ein Stornogrund.

    Die AA Premium Economy ist vielleicht die beste überhaupt.

    die ist schon sehr gut. ;;NiCKi;: Obwohl die neue BA PE auch recht gut ist. Muss man auf das fluggerät schauen. Am besten sieht man die Umrüstung an der business. Oder A350-1000. die haben sie alle.

  • die ist schon sehr gut. ;;NiCKi;: Obwohl die neue BA PE auch recht gut ist. Muss man auf das fluggerät schauen. Am besten sieht man die Umrüstung an der business. Oder A350-1000. die haben sie alle.

    Wie ich gesagt habe. Für Moni bietet sich eh der Flug nach Philadelphia an, das ist neues Gerät, echt super Premium Economy

  • Wie ich gesagt habe. Für Moni bietet sich eh der Flug nach Philadelphia an, das ist neues Gerät, echt super Premium Economy

    War auch eher allgemein gemeint.


    Einziger Nachteil in PHL war bisher, dass sie Ausländer die Automaten nicht nutzen lassen, dir AA aber was anderes erzählt. Und dann keine Zollerklärung austeilt. Das hat die letzten Male etwas genervt.

  • Ich hab grad mal den Sitzplan angeschaut. Die schöne neue A350-1000 von BA hat in Premium Economy 2-4-2 Sitze (3-3-3 in Economy), die A787-8 von American Airlines (unterwegs Zürich-Philadelphia hat 2-3-2 (3-3-3 in Economy)

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!