Meine erste Website

  • Hallo zusammen,


    meine erste Website ist online. klick


    Hier habe ich ein paar meiner Kunstwerke aus der Vergangenheit und einige Reiseberichte festgehalten.

    Wer Interesse hat, kann ja mal reingucken.


    Die Connection zum Provider habe ich zum letzten Weihnachtsfest von den Kindern geschenkt bekommen.

    Da ich aber Null Ahnung von Webdesign hatte, hat es bis jetzt gedauert, die Seite einigermaßen fertigzustellen.

    Erst der Besuch der Familie und die Unterstützung des Freundes meiner Tochter im Juli, hat mir dann den richtigen Anstoß gegeben, mich mehr damit zu beschäftigen.

    Die Seite ist erstellt mit Wordpress und dem DIVI Theme und wird in der Zukunft noch erweitert.


    Ich würde mich freuen, wenn ich ein paar Kommentare oder Kritiken zur Seite bekommen könnte, gerne hier, oder auch über das Contact-Formular auf der Seite. :wink1:

  • Tolle Bilder - das sind ja lauter Kunstwerke - gefälllt mir! :clab::clab::clab:


    Bei deinem Reisebericht ist mir aufgefallen, dass man zur nächsten Seite/zum nächsten Tag nur dann kommt, wenn man ganz unten bei Pages die Seitenzahl anklickt. Das ließe sich ev. noch etwas besser lösen, z.B. indem man in größerer Schrift unten am Ende einer Seite z.B. Nächster Tag oder Weiter schreibt und diesen Text dann auf den nächsten Tag verlinkt.


    Insgesamt könnte die Schrift des Fließtextes meiner Meinung nach auch ruhig etwas größer sein.


    Die Übersicht über deine Reiseberichte gefällt mir gut!

  • du arbeitest mit Divi. Interessant. Ich bin ja seit Jahren bei Elegant Themes, aber habe noch die älteren Themes. Das würde mich näher interessieren, wie du das so findest. Und arbeitest du mit Gutenberg? Wenn man neu einsteigt, geht das wahrscheinlich.


    Ansonsten wird das ein Projekt, das immer weiter geht. ;;NiCKi;:sehr schon.


    Du brauchst noch ein Logo anstelle des divi Logo.

  • Danke!

    Ja ich weiß, das mit den Seitenzahlen ist noch nicht ideal. Habe aber bisher noch keine andere Lösung gefunden.

    du arbeitest mit Divi. Interessant. Ich bin ja seit Jahren bei Elegant Themes, aber habe noch die älteren Themes. Das würde mich näher interessieren, wie du das so findest. Und arbeitest du mit Gutenberg? Wenn man neu einsteigt, geht das wahrscheinlich.


    Ansonsten wird das ein Projekt, das immer weiter geht. ;;NiCKi;:sehr schon.


    Du brauchst noch ein Logo anstelle des divi Logo.

    Ich bin noch blutiger Anfänger. Gutenberg kenne ich nicht....nur die Person. ;)

    Meine Tochter ist dabei ein Logo für mich anzufertigen.

  • Ich habe mir jetzt erst einmal die Kunstwerke angeschaut.

    Wie hinlänglich bekannt bin ich ein Kunstbanause :nw:

    Dennoch schaue ich hin und wieder einzelne Werke aber auch Ausstellungen an.

    Hier kann ich sagen " Sehr interessant " würde ich mir nie irgendwo hinhängen aber ich bin wirklich fasziniert was Du da erschaffen hast.


    Auf 2 Bildern habe ich sogar etwas entdeckt das mich an eines meiner Interessen erinnert. Horror Filme der 80er Jahre .

    Its me in the Corner - links mittig

    Tar Pit - links oben bis mittig

    Creatures from John Carpenters - The Thing ;;NiCKi;:

  • Na du musst doch bei WP irgendwie deine Texte schreiben. Im alten Editor oder neuen, das ist hier die Frage.

    :D

    ? Ich schreibe die Texte in der visuellen Ansicht von Divi. ?

    Interessant! :MG:

  • ? Ich schreibe die Texte in der visuellen Ansicht von Divi. ?

    Oh Mann, da bleibt anscheinend gar nicht mehr vom Webseiten bauen übrig. Mit dem Divi Builder stehe ich ja irgendwie noch auf Kriegsfuß. Na mal schauen, wie ich das mache.


    Aber deine Mobilansicht sieht schon mal gut aus. :!!Das läuft flüssig.

  • Oh Mann, da bleibt anscheinend gar nicht mehr vom Webseiten bauen übrig. Mit dem Divi Builder stehe ich ja irgendwie noch auf Kriegsfuß. Na mal schauen, wie ich das mache.


    Aber deine Mobilansicht sieht schon mal gut aus. :!!Das läuft flüssig.

    Danke! Den Tag "Next Page" muss ich übrigens in der Textansicht schreiben, bzw. einpflegen. Da kann man dann auch alles in HTML schreiben...wenn man es kann (ich nicht). ;)

  • Danke! Den Tag "Next Page" muss ich übrigens in der Textansicht schreiben, bzw. einpflegen. Da kann man dann auch alles in HTML schreiben...wenn man es kann (ich nicht). ;)

    :DIch habe mir über die Jahre einiges beigebracht, weil es manchmal schneller geht. Bei solchen Tags z.B.


    Also hast du den alten Editor? Hat jemand das Plug-in Classic Editor oder Disable Gutenberg installiert für dich? :!!Hört sich zumindest so an.


    Du lernst das. Ich habe auch mal so angefangen.

  • Danke! Den Tag "Next Page" muss ich übrigens in der Textansicht schreiben, bzw. einpflegen. Da kann man dann auch alles in HTML schreiben...wenn man es kann (ich nicht). ;)

    Kannst du das nicht mit einem Button machen, mit dem du zur vorherigen und zur nächsten Seite verlinken kannst? Das fand ich eigentlich eine ganz ok Lösung. Divi hat doch auch so Module da gibt es sicher etwas das man für "Previous und Next" verwenden kann ohne dass du dafür HTML brauchst.

  • Kannst du das nicht mit einem Button machen, mit dem du zur vorherigen und zur nächsten Seite verlinken kannst? Das fand ich eigentlich eine ganz ok Lösung. Divi hat doch auch so Module da gibt es sicher etwas das man für "Previous und Next" verwenden kann ohne dass du dafür HTML brauchst.

    Ja, hab ich mir auch schon überlegt. Vielleicht nur Pfeile für "weiter" und "zurück". Das mit den Seitenzahlen ist ziemlich friemelig.

    Ich muss allerdings noch rausfinden, wie man das macht. Ich hab z.B. kein einziges Tutorial gefunden, wie man die Seitenzahlen vergrößern kann. :traen:

  • Ja, hab ich mir auch schon überlegt. Vielleicht nur Pfeile für "weiter" und "zurück". Das mit den Seitenzahlen ist ziemlich friemelig.

    Ich muss allerdings noch rausfinden, wie man das macht. Ich hab z.B. kein einziges Tutorial gefunden, wie man die Seitenzahlen vergrößern kann. :traen:

    Kannst du nicht so einfach, weil das im WP Core ist.


    Ich mache das mit einem Plug-in. Da bin ich auch vom Theme unabhängig. kann dir gerne mal den Namen geben, wenn ich zu Hause bin. Das ist dann ganz easy.

  • Ja, hab ich mir auch schon überlegt. Vielleicht nur Pfeile für "weiter" und "zurück". Das mit den Seitenzahlen ist ziemlich friemelig.

    Ich muss allerdings noch rausfinden, wie man das macht. Ich hab z.B. kein einziges Tutorial gefunden, wie man die Seitenzahlen vergrößern kann. :traen:

    Ich hab meine Seite mit Elementor gemacht und Divi ist, so wie ich das verstehe auch ein Builder bei dem man verschiedene Module hat, die man auf der Seite platzieren kann. Bei mir gibt es wie gesagt Buttons (die du je nach deinen Vorlieben anpassen kannst). Die Buttons kannst du beschriften und außerdem mit einem Link zur nächsten bzw. vorherigen Seite verlinken. Das fand ich super easy. Bei Divi gibt es sicher was ähnliches. Könnte ich mir zumindest vorstellen.


    Hast du da wo du die Seitenzahlen generierst keine Topografie wo du so Sachen wie Schriftart, Schriftgröße usw. änder kannst?

  • Kannst du das nicht mit einem Button machen, mit dem du zur vorherigen und zur nächsten Seite verlinken kannst? Das fand ich eigentlich eine ganz ok Lösung. Divi hat doch auch so Module da gibt es sicher etwas das man für "Previous und Next" verwenden kann ohne dass du dafür HTML brauchst.

    Hallo Michael,

    ich sehe es genau wie Ursula USSPAGE, das Fummeln mit den Seiten weiter ist etwas nervig. Zu Divi und Elegant Themes kann ich Dir nichts sagen.
    Aber die Berichte finde ich klasse. Und absolut spitze finde ich, das ich mal einen Bericht finde der Klaipeda betrifft. Schon beim ersten Blick auf eines der Fotos in Klaipeda, dachte ich das kommt Dir doch bekannt vor. Das ist doch das Old MIll Hotel, und das nächste Foto zeigt es noch deutlicher. Und im Hintergrund liegt eine der kleinen AIDAs, die Aura oder Cara. Mit letzterer war ich vor zwei Jahren dort und seitdem reift der Entschluss dorthin mit dem eigenen Auto zu fahren, oder mit dem Schiff bis dort und dann weiter bis Tallin. Klaipeda hat eine ganz tolle Landschaft, und der Strand an der kurischen Nehrung war einsame Spitze. Ich werde bestimmt weiterlesen.:thumbup: Und auch nochmal dorthin kommen.

  • Kannst du nicht so einfach, weil das im WP Core ist.


    Ich mache das mit einem Plug-in. Da bin ich auch vom Theme unabhängig. kann dir gerne mal den Namen geben, wenn ich zu Hause bin. Das ist dann ganz easy.

    Gerne, danke! :!!

    Ich hab meine Seite mit Elementor gemacht und Divi ist, so wie ich das verstehe auch ein Builder bei dem man verschiedene Module hat, die man auf der Seite platzieren kann. Bei mir gibt es wie gesagt Buttons (die du je nach deinen Vorlieben anpassen kannst). Die Buttons kannst du beschriften und außerdem mit einem Link zur nächsten bzw. vorherigen Seite verlinken. Das fand ich super easy. Bei Divi gibt es sicher was ähnliches. Könnte ich mir zumindest vorstellen.


    Hast du da wo du die Seitenzahlen generierst keine Topografie wo du so Sachen wie Schriftart, Schriftgröße usw. änder kannst?

    Die Seitenzahlen kommen automatisch, wenn man im Text-Editor den "next page" TAG eingibt. Ich habe also keinen Zugriff darauf.

    Hallo Michael,

    ich sehe es genau wie Ursula USSPAGE, das Fummeln mit den Seiten weiter ist etwas nervig. Zu Divi und Elegant Themes kann ich Dir nichts sagen.
    Aber die Berichte finde ich klasse. Und absolut spitze finde ich, das ich mal einen Bericht finde der Klaipeda betrifft. Schon beim ersten Blick auf eines der Fotos in Klaipeda, dachte ich das kommt Dir doch bekannt vor. Das ist doch das Old MIll Hotel, und das nächste Foto zeigt es noch deutlicher. Und im Hintergrund liegt eine der kleinen AIDAs, die Aura oder Cara. Mit letzterer war ich vor zwei Jahren dort und seitdem reift der Entschluss dorthin mit dem eigenen Auto zu fahren, oder mit dem Schiff bis dort und dann weiter bis Tallin. Klaipeda hat eine ganz tolle Landschaft, und der Strand an der kurischen Nehrung war einsame Spitze. Ich werde bestimmt weiterlesen.:thumbup: Und auch nochmal dorthin kommen.

    Hi Michi, vielen Dank. :wink4: Das mit den Seitenzahlen werde ich gelegentlich noch ändern, wenn ich rausgefunden habe wie. ;)

    Klaipeda und die Kurische Nehrung haben mir auch sehr gut gefallen.

  • Gerne, danke!

    Ich nutze das hier:

    WordPress Shortcodes Plugin — Shortcodes Ultimate


    Sieht bei mir dann so aus: KLICK Kannst du aber nach Belieben anpassen. Für mich passt das, zumal ich so Theme unabhängig bin, falls man doch mal was ändern will oder muss.

    Die Seitenzahlen kommen automatisch, wenn man im Text-Editor den "next page" TAG eingibt. Ich habe also keinen Zugriff darauf.

    Richtig.

  • Ich nutze das hier:

    WordPress Shortcodes Plugin — Shortcodes Ultimate


    Sieht bei mir dann so aus: KLICK Kannst du aber nach Belieben anpassen. Für mich passt das, zumal ich so Theme unabhängig bin, falls man doch mal was ändern will oder muss.

    Richtig.

    Vielen Dank! Du hast also beides, Seitenzahlen und zurück, start, weiter Buttons. Finde ich gut, gefällt mir! :!!

    Ich probiere das morgen mal mit dem Plugin.

  • Du hast also beides, Seitenzahlen und zurück, start, weiter Buttons. Finde ich gut, gefällt mir!

    ;;NiCKi;:Die Seitenzahlen sind halt automatisch durch das nextpage setzen. Die Button setze ich. Einen setze ich und dann copy und paste und nur die Seitenzahl ändern. Hat sich für mich bewährt.

    Einfach ein bisschen probieren. Ist aber eigentlich selbsterklärend. Probiere es mal aus. Du kannst auch alles ändern. Das muss also nicht so aussehen wie bei mir.

  • Hallo Betty, ich habe doch noch einen Test mit dem Plugin gemacht, bin gerade fertig geworden. Nach ein paar Versuchen hat es dann geklappt.

    Beim Reisebericht "Weihnachten in Island" habe ich Vor- und Zurück Buttons eingesetzt.

    Bei diesem RB habe ich nur ein paar Seiten. Wenn ich jetzt alle anderen ändere, habe ich viel zu tun. Da sind einige mit reichlich Seiten dabei. ;)


    Vielen Dank nochmal für den Tipp mit dem Shortcodes Plugin. :wink4::clab::!!


    Huch, sehe gerade, dass ich die Nachricht gar nicht abgeschickt habe. :EEK:

    Inzwischen habe ich noch bei ein paar anderen Reiseberichten die Vor- und Zurück-Buttons eingestellt.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!