Interessante Ziele

  • Saamis Tepee in Medicine Hat, Alberta, Kanada


    Das Samis Tepee ist eine 65 Meter hohe Stahlkonstruktion und wurde für die Olympischen Winterspiele 1988 in Calgary als ein Tribut an die First Nations in Kanada angefertigt. 1991 wurde es nach Medicine Hat transportiert und hier als Wahrzeichen der Stadt errichtet.

    Das Saamis Tepee befindet sich am Trans-Canada Highway.


    Infos hier.


    Koordinaten: 50.015166, -110.691366



    Map:

  • Im Ort Truth or Consequences in New Mexico gibt es das 'Geronimo Springs Museum' - ein kleines Regionalmuseum mit einer sehenswerten Sammlung von Töpferwaren der Mimbres bzw. Mogellon Kultur. Daneben gibt es noch einen Raum mit einer Wachsfigur von Geromio und alten SW-Fotos (Lozen, Apache Crown Dancer), große Bildmosaiken aus gesammelten Pfeilspitzen und eine ehemalige Ranch Cabin mit alten Möbeln. Adresse: 211 Main Ave, Truth or Consequences, NM.


    geronimo3.jpg


    geronimo5.jpg


    geronimo4.jpg

  • Im Ort Truth or Consequences in New Mexico gibt es das 'Geronimo Springs Museum' - ein kleines Regionalmuseum mit einer sehenswerten Sammlung von Töpferwaren der Mimbres bzw. Mogellon Kultur.

    Toll :!!


    Ich habe das Museum bisher immer als nicht so interessant gesehen und wusste nichts von der Sammlung an Töpferwaren. Daher Danke fürs Vorstellen. Wenn ich mal wieder in der Gegend bin, werde ich mir die sicherlich anschauen.




    Ich finde es toll, dass bisher etliche interessante Location gepostet worden sind. Aber ich bin mir sicher, dass es noch weitere Ziele bei Euch schlummern. ;) Also nur her damit. :wink4:

    Ich kann mir vorstellen, dass man von dem einen oder anderen Ziel auch ein Infothread erstellen könnte. Wer also bei einer dieser Location gewesen ist und einige Fotos davon hat, ist herzlich dazu eingeladen einen Infothread zu erstellen.


    Demnächst wird es auch eine Map von diesen Locationen geben, damit man diese Ziele auch auf einer Karte finden kann.

  • Etwas nicht nur für Eisenbahnfans. ;)


    Im Südosten von Washington State befindet sich die sehenswerte historische einspurige Eisenbahnbrück "Joso High Bridge".


    Der Viadukt ist Teil der Bahnlinie der Union Pacific Railroad von Wallula nach Spokane. Die 3920 Foot lange Brücke wurde 1912 für eine erstaunliche Summe von zwei Millionen Dollar fertiggestellt und enthielt 24 Stahlturmstützen. Sie steht 260 Feet über dem Snake River. Der Bau war auch im Hinblick auf das menschliche Leben kostspielig. Arbeiter starben an Sauerstoffmangel, als sie 65 Feet unter dem Flussbett gruben und Arbeiter fielen auch während der Stahlmontage aus großer Höhe hinunter.


    Hier gibt es Bilder und weitere Infos.


  • Abraham Lincoln Presidential Library and Museum, IL


    Die Abraham Lincoln Presidential Library in Springfield (Illinois) ist eine Präsidentenbibliothek, die aus der 1889 gegründeten Illinois State Historical Library hervorgegangen ist.


    Das Museum enthält lebensgroße Dioramen von Lincolns Boyhood Home, Bereiche des Weißen Hauses und die Schauplätze wichtiger Ereignisse in Lincolns Leben sowie Bilder, Artefakte und andere Erinnerungsstücke.


    Bei der Library ist eine große Statue von Lincoln zu sehen:


  • Brimstone Gulch (Grand Staircase-Escalante National Monument, UT)


    Der Slot Canyon wird zwar öfters erwähnt, aber das wars auch schon hier im Forum.

    Der Trailhead ist der selbe, wie für den Peek-A-Boo und Spooky.

    Die Wanderung führt am Spooky vorbei und nach 2 Meilen vom Trailhead zweigt die Brimstone Gulch vom Dry Fork links ab.

    Nun sind es noch 0,6 Meilen zur ersten Slot Passage.

    Der Brimstone ist tiefer, dunkler und schmaler als die anderen drei Slot Canyons, die schmalste Stelle misst nur 6 Inches (15 cm)

    Nach 2,8 Meilen erreicht man einen 50 Yards langen Pool, der im Sommer austrocknen kann.


    Eine detailierte Beschreibung mit Karte und Fotos findet sich hier.

  • Wem das zu langweilig sein sollte

    RE: Interessante Ziele


    der kann es ja mal mit diesem Anbieter probieren:


    https://www.skycombatace.com/experiences/#aerobatics


    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

  • World's Largest Basket, Newark, Ohio


    Das Haus sieht aus wie ein riesiger Korb. :EEK:



    Hier ist der Sitz der Firma Longaberger.


    "Longaberger wurde 1973 von Dave Longaberger gegründet und ist eine amerikanische Marke für Haushaltswaren und Sammlerstücke, die für handwerkliche handgefertigte Produkte und Wohnaccessoires bekannt ist. Seit Generationen hat die Familie handgewebte Ahornholzkörbe in Dresden, OH."

  • International Church of Cannabis, Denver/CO


    In Denver gibt es die International Church of Cannabis. Ein ziemlich verrückter Laden, in dem natürlich auch das namensgebende Produkt verkauft wird smilie_smoke_016.gif


    Im Obergeschoss gibt es eine Lasershow für 10 Dollar Eintritt pro Person. Die haben wir uns angeschaut, war ziemlich gut gemacht. Leider darf man während der Show weder filmen noch fotografieren. Danach aber schon.


    Infos zur Kirche gibts hier



  • Candy Lady, Albuquerque/NM


    Ebenfalls in Albuquerque in der Old Town gibt es einen kleinen Süssigkeitenladen namens Candy Lady. Neben wirklich superleckeren hausgemachten Pralinen und anderen Leckereien in Form von weiblichen und männlichen Körperteilen ;,cOOlMan;: kann man sich im Hinterzimmer mit Hut, Sonnenbrille und Schürze wie Walter White und Jesse Pinkman beim Abfüllen von "Meth" fotografieren lassen....gegen eine kleine "Gebühr" natürlich ;) - aber die ist den Spass wert, vor allem für Fans der Serie Breaking Bad, die ja überwiegend in Albu gedreht wurde



  • WonderWorks, Myrtle Beach



    Ganz schön verrückt oder? :gg:


    WonderWorks ist ein Indoor-Vergnügungspark mit über 100 interaktiven Exponaten, die Besucher jeden Alters erleben können. Das auffälligste Merkmal von WonderWorks ist das dramatische Äußere der Attraktion - ein dreistöckiges, klassisch gestaltetes Gebäude, das verkehrt herum gelandet zu sein scheint.


    Webseite



Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!