Miss Chaco und der Schwankende Holländer

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Tinchen wrote:

      Dann leg Dir doch ein Wasserbett zu. ;)
      :gg: Hat Markus auch schon mal vorgeschlagen. Aber das ist nicht das selbe. ;)

      Tinchen wrote:

      So einen Flug würde ich ja auch noch mal gerne machen, aber nachdem ich mir bei meinem bisher ersten und einzigen das Frühstück nochmal durch den Kopf hab gehen lassen, bin ich etwas zögerlich. :rolleyes:
      Oha, so schlimm? :EEK: Ich hab‘ davon glücklicherweise nichts gemerkt.

      Tinchen wrote:

      Lagen zwei NCL-Schiffe im Hafen? Auf dem Bild ist Norwegian Jewel.
      Ups, nee, da habe ich wohl die falsche dicke Norwegerin erwischt. :schaem: :gg: Das andere war die Celebrity Millennium.

      betty80 wrote:

      :smile1: Das ist die Norwegian Jewel, wie es von der Bemalung her aussieht.
      Okay, hat ja Tinchen auch schon geschrieben. Ich bessere das gleich mal aus. :!!
      Viele Grüße
      Claudia

      a.k.a Miss Chaco
    • Der Rundflug war sicherlich ein phantastisches Erlebnis. Auch wenn jetzt nich strahlend blauer Himmel war, sind die Eindrücke bestimmt unvergesslich. Die Fotos wirken bei dieser Stimmung erst richtig schön. ;;NiCKi;:

      Wieviele waren denn in dem Flugzeug?

      Ketchikan gefällt mir, nettes Örtchen.

      Und wieder ein schöner Sonnenuntergang, weiter Horizont und die Sonne versinkt im Meer. :SCHAU:
      Viele Grüße Elke
    • elwi wrote:

      Der Rundflug war sicherlich ein phantastisches Erlebnis. Auch wenn jetzt nich strahlend blauer Himmel war, sind die Eindrücke bestimmt unvergesslich. Die Fotos wirken bei dieser Stimmung erst richtig schön. ;;NiCKi;:
      Ja, das war schon ein echtes Highlight. Die Landschaft ist so beeindruckend, das können Fotos gar nicht wiedergeben.

      elwi wrote:

      Wieviele waren denn in dem Flugzeug?
      Außer mir noch fünf plus die Pilotin.

      elwi wrote:

      Und wieder ein schöner Sonnenuntergang, weiter Horizont und die Sonne versinkt im Meer. :SCHAU:
      Haaach ja, das war schon immer toll. Aber so spät... :rolleyes: :gg:
      Viele Grüße
      Claudia

      a.k.a Miss Chaco
    • Raven wrote:

      Ein bißchen frisch ist es noch. Deshalb tragen sogar die Berge ein Mützchen.
      ;haha_

      Raven wrote:

      Überpünktlich erreichen wir kurz darauf Ketchikan
      Kein Regen :EEK: :EEK:

      Raven wrote:

      Der erste Eindruck von Ketchikan ist nicht sooo grandios; das scheint momentan eine einzige Baustelle zu sein...
      Da waren sie wohl für deine Ankunft nicht rechtzeitig fertig geworden, der Leitende kommt wohl vom BER Team. ;:FeEl2;.

      Raven wrote:

      eine nicht mehr ganz junge, aber gut in Schuß gehaltene DeHavilland Beaver
      ;dherz; Wollte ich auch immer schon.

      Raven wrote:

      Zwischendurch landen wir auf dem Punchbowl Lake und dürfen auf einem Mini-Inselchen auch an Land gehen
      Wieviele fallen denn dabei ins Wasser, wenn sie über die Schwimmer zum Ufer balancieren?

      Raven wrote:

      meine zwei Ulus möchte ich bitte eingepackt in der Kabine lassen
      ?(

      Raven wrote:

      daß an jedem Tisch eine (echte!) Orchidee steht.
      Wachsen die im Kielraum in Hdydroponischen Gärten? :gg:
    • WeiZen wrote:


      Raven wrote:

      Überpünktlich erreichen wir kurz darauf Ketchikan
      Kein Regen :EEK: :EEK:
      :gg: :SCHAU: Ich hatte in Ketchikan noch nie Regen. ;)

      WeiZen wrote:


      Da waren sie wohl für deine Ankunft nicht rechtzeitig fertig geworden, der Leitende kommt wohl vom BER Team. ;:FeEl2;.
      ;haha_ Nee, kann eigentlich nicht sein - die waren nämlich im Herbst fertig. :gg:

      WeiZen wrote:


      Wieviele fallen denn dabei ins Wasser, wenn sie über die Schwimmer zum Ufer balancieren?
      :gg: Bei mir keiner, aber einige haben sich ziemlich blöd angestellt, da habe ich fast darauf gewartet, daß es platsch macht. ;;NiCKi;:
      Ulu ;;TeACH;;

      WeiZen wrote:

      Wachsen die im Kielraum in Hdydroponischen Gärten? :gg:
      :gg: Ich würde es nicht ausschließen. ;)
      Viele Grüße
      Claudia

      a.k.a Miss Chaco
    • Raven wrote:

      Ein bißchen frisch ist es noch. Deshalb tragen sogar die Berge ein Mützchen.
      wie süß :gg:

      Raven wrote:

      Endlich machen auch die anderen Stationen im Buffetrestaurant auf, und ich lasse mir ein leckeres Omelett mit Lachs und Shrimps machen.
      Das hätte ich jetzt auch gern zum Frühstück! ;:HmmH__

      Raven wrote:

      Kurz darauf betrete ich dann also zum ersten Mal im Leben alaskanischen Boden.
      :!!

      Raven wrote:

      so daß ich fast ungestört ein bißchen im Hafen und an der Creek Street & Umgebung herumbummeln kann
      Ach ja, ich erinnere mich - da bin ich doch auch letztens herumgebummelt per strietvju =)

      Raven wrote:

      Exkurs:
      Kompliment: Die Struktur mit den Exkursen gefällt mir sehr gut :!! :!!

      Und der Rundflug war sicher ein tolles Erlebnis =) . Aber ich erinnere mich auch, dass wir vorher von den beiden Unfällen gehört hatten :( . Gut, dass du gleich ein sicheres Gefühl hattest! Und richtig: Eltern müssen sowas besser nicht wissen :gg:

      Sagte mir auch nichts. Hast du das auch richtig im Einsatz, oder ist es nur Deko?
      Viele Grüße,
      Andrea
    • Redrocks wrote:

      Das hätte ich jetzt auch gern zum Frühstück! ;:HmmH__
      Ich auch. :gg:

      Redrocks wrote:

      Ach ja, ich erinnere mich - da bin ich doch auch letztens herumgebummelt per strietvju =)
      ;;NiCKi;: :gg:

      Redrocks wrote:

      Kompliment: Die Struktur mit den Exkursen gefällt mir sehr gut :!! :!!
      Danke, freut mich. =) Ich dachte mir, das geht auf diese Weise nicht so leicht unter. ;)

      Redrocks wrote:

      Und der Rundflug war sicher ein tolles Erlebnis =) . Aber ich erinnere mich auch, dass wir vorher von den beiden Unfällen gehört hatten :( . Gut, dass du gleich ein sicheres Gefühl hattest! Und richtig: Eltern müssen sowas besser nicht wissen :gg:
      Stimmt. :gg: Die wissen auch bis heute nicht, daß ich in Kanada das Auto geschrottet habe. :schaem: :gg:

      Redrocks wrote:


      Sagte mir auch nichts. Hast du das auch richtig im Einsatz, oder ist es nur Deko?
      Eines habe ich verschenkt, das andere kommt tatsächlich öfter mal zum Einsatz. Ich habe festgestellt, daß man z.B. Süßkartoffeln damit ganz gut schneiden kann. :gg: Die sind ja ziemlich hart, und durch die Wiegebewegung geht das dann besser. ;;NiCKi;:
      Viele Grüße
      Claudia

      a.k.a Miss Chaco
    • und da bin ich wieder

      Raven wrote:

      Heute steht mir der Sinn mal nach Bummeln
      da steht mir häufig der Sinn nach ;)

      Raven wrote:

      Heute fliegen sogar die Fische.
      die dürfen weinigstens noch fliegen ;te:

      Raven wrote:

      Irgendwie komme ich beim Aquarium wieder raus...
      das hat auch schon mal bessere Zeiten gesehen :EEK:
      sportlich entspannte Grüsse

      Markus

    • Raven wrote:

      Mein Ziel ist wieder der Olympic Sculpture Park, den finde ich gerade richtig zum Bummeln.
      das 2. Bild ist ein vierbeiniger Adler - erkennt man sofort ;;NiCKi;:
      und das vierte Bild - roter Stuhl mit Ratte könnte von Beus sein ;)

      Raven wrote:

      daß ich selber eine Kamera habe. Er meint, seine wäre aber größer.
      :gg: ich mag das auch nicht so wirklich

      Raven wrote:

      aber mir war wichtig, daß ich zumindest Tageslicht habe und sehen kann, wie das Wetter ist
      die Sicht ist aber auf dem Promenadendeck schon ziemlich eingeschränkt - na ja, ich denke, ab jetzt sowieso nur noch Balkon ;)

      Raven wrote:

      dafür aber in Schokolade gedippte Erdbeeren organisiert.
      wusste ja nicht, ob es auf dem Kahn was zu futtern gibt :gg:

      Raven wrote:

      kommen mir glatt ein paar Tränchen vor lauter Vorfreude auf die Reise
      kann ich gut verstehen - ist auch beim 5 mal ein ganz besonderer Moment

      Raven wrote:

      Chocolate Fudge Brownie Cheesecake.
      ;;PiPpIla;;
      sportlich entspannte Grüsse

      Markus

    • Raven wrote:

      vor allem im Vergleich zum City View in Seattle – extrem ruhig.
      schätze, am Schiff fahren auch deutlich weniger Autos vorbei ;)

      Raven wrote:

      man darf aber nur schnell gehen und nicht joggen.
      :ohje: ok, das Schiffchen ist raus

      Raven wrote:

      Rigatoni mit Ricottafüllung und Tomatensauce
      bissel sparsam die Portion

      Raven wrote:

      zwischendurch auch mal in die Show rein, da spielt ein Typ auf einem elektronischen Xylophon, und das seeehr laut. Muß ich nicht haben
      die sind auf den großen Schiffen natürlich entsprechend umfangreicher - für mich übrigens ganz wichtig. Ich schaue mir das sehr gerne an ;;NiCKi;:
      sportlich entspannte Grüsse

      Markus

    • Raven wrote:

      an dieses leichte Schaukeln in der Nacht könnte ich mich glatt gewöhnen!
      Du solltest mal über ein Wasserbett nachdenken ;)

      Raven wrote:

      Blöderweise gibt‘s dort am Buffet erstmal nur kalte Sachen, obwohl es hieß, die öffnen um halb sechs.
      wieso, hat doch geöffnet :nw:

      Raven wrote:

      Deshalb tragen sogar die Berge ein Mützchen.
      cooles Bild :!!

      Raven wrote:

      und ich beobachte erstmal die Anlegeaktivitäten...
      das finde ich auch immer spannend

      Raven wrote:

      denn ich hatte ja vor der Cruise schon einen Rundflug mit dem Wasserflugzeug gebucht,
      Klasse, würde ich auch gerne mal machen

      Raven wrote:

      eine nicht mehr ganz junge, aber gut in Schuß gehaltene DeHavilland Beaver,
      das Cockpit sieht wirklich ziemlich betagt aus

      Raven wrote:

      Auch beim Rückflug bieten sich atemberaubende Blicke.
      Hammer - sowas ist einfach ein unglaubliches Erlebniss

      Raven wrote:

      Das erste Handtuchtier wartet auch schon auf mich
      :EEK: was solln das sein ? Faultier auf Droge ?

      Raven wrote:

      Nachdem ich gegen neun kurz die Show inspiziert habe (da wird heute gesungen und getanzt)
      na Immerhin ;,cOOlMan;:
      sportlich entspannte Grüsse

      Markus

    • Hui, da war jetzt aber einer fleißig... :gg:

      malenz wrote:

      Raven wrote:

      Heute steht mir der Sinn mal nach Bummeln
      da steht mir häufig der Sinn nach ;)
      Bei mir erfolgt das aber ohne Einkaufstüten. ;,cOOlMan;: :gg:

      malenz wrote:



      die dürfen weinigstens noch fliegen
      Inzwischen vermutlich auch nicht mehr. :(

      malenz wrote:


      das hat auch schon mal bessere Zeiten gesehen :EEK:
      :smile1: Das war doch gar nicht das Aquarium, sondern das Viaduct. :gg:

      malenz wrote:

      das 2. Bild ist ein vierbeiniger Adler - erkennt man sofort ;;NiCKi;:
      Ah, da merkt man doch gleich den Kunstkenner. ;ws108; :gg:

      malenz wrote:

      und das vierte Bild - roter Stuhl mit Ratte könnte von Beus sein ;)
      Da fehlen aber Gummistiefel und Fettecke. ;)

      malenz wrote:


      die Sicht ist aber auf dem Promenadendeck schon ziemlich eingeschränkt - na ja, ich denke, ab jetzt sowieso nur noch Balkon
      :gg: Naja, hieß ja auch „eingeschränkte Sicht“ - und ich hatte ja vorher noch eine Seite gefunden, wo jemand tatsächlich den Blick von allen Außenkabinen fotografiert hatte (allerdings nur von außen). Da konnte ich mir das gut vorstellen und fand das für meine Bedürfnisse auch in Ordnung. ;;NiCKi;:

      Aber der Balkon auf der Sojourn war natürlich schon klasse. Nur ist der Preis von sowas leider meistens unerschwinglich, vor allem wenn man alleine zahlt. :rolleyes:

      malenz wrote:


      wusste ja nicht, ob es auf dem Kahn was zu futtern gibt
      :gg: Stimmt, damit konnte man ja nicht rechnen. ;haha_ Allerdings hätten die Dinger nicht für 14 Tage gereicht. ;,cOOlMan;: ;)

      malenz wrote:


      kann ich gut verstehen - ist auch beim 5 mal ein ganz besonderer Moment
      Kann ich (noch) nicht beurteilen, kann‘s mir aber gut vorstellen. =)

      malenz wrote:


      Raven wrote:

      Chocolate Fudge Brownie Cheesecake.
      ;;PiPpIla;;
      War lecker, aber nicht so gut wie deiner. :gg:

      malenz wrote:

      schätze, am Schiff fahren auch deutlich weniger Autos vorbei ;)
      ;;MfRbSmil# Jetzt wo du‘s sagst... :gg:

      malenz wrote:

      :ohje: ok, das Schiffchen ist raus
      Ich kenne mich jetzt nicht so aus, aber ich glaube, joggen darf man auf den meisten nicht, oder? :nw: Zumindest auf den kleineren. Aber es gibt ja ein Fitneßstudio, da kannst du rennen so viel du willst. ;)

      malenz wrote:


      bissel sparsam die Portion
      Ich wußte, daß das kommt. :ohje: :gg:

      malenz wrote:

      die sind auf den großen Schiffen natürlich entsprechend umfangreicher - für mich übrigens ganz wichtig. Ich schaue mir das sehr gerne an ;;NiCKi;:
      Ich muß zu meiner Schande gestehen, daß ich keine einzige davon gesehen habe. :schaem: Ich fand das Spektakel draußen interessanter. ;)

      malenz wrote:

      Du solltest mal über ein Wasserbett nachdenken ;)
      Hast du mir das nicht schon mal vorgeschlagen? ;,cOOlMan;: :gg: Ist aber nicht das Selbe. :nw:

      malenz wrote:


      wieso, hat doch geöffnet
      Naja, in meiner jugendlichen Naivität dachte ich, da hätte alles geöffnet. :nw:

      malenz wrote:

      Klasse, würde ich auch gerne mal machen
      Kann ich wärmstens empfehlen. ;;NiCKi;: Ist zwar nicht ganz billig, aber für mich jeden Cent wert. :!!

      malenz wrote:

      :EEK: was solln das sein ? Faultier auf Droge ?
      ;haha_ Woher weißt du, wie ein Faultier auf Droge aussieht? ;;MfRbSmil# ;,cOOlMan;:

      Ich glaube, das sollte ein Hummer sein. ;)
      Viele Grüße
      Claudia

      a.k.a Miss Chaco
    • 6. Juni 2019 - Tracy Arm Fjord

      Nach einer erneut sehr ruhigen Nacht schaue ich gegen halb sieben aus dem Fenster und bin schlagartig wach, denn draußen ist selbst bei der eingeschränkten Sicht ein tolles Panorama mit schneebedeckten Bergen zu sehen.



      Anziehen und Zähneputzen erfolgen deshalb im Schnelldurchgang, denn das darf ich mir nicht entgehen lassen. Soviel zum Thema „heute mal etwas länger schlafen, weil es nichts zu sehen gibt“... :rolleyes: Da muß auch erstmal das Frühstück warten.



      Weil sich mein Magen auch langsam meldet, gehe ich zwischendurch aber doch mal wieder zum Lido Market. Es gibt wieder ein leckeres Omelett und ein bißchen Zubehör, diesmal in Gesellschaft zweier netter älterer Damen, Renee und Julie, die ich aber, um es mir besser merken zu können, Dorothy und Toto taufe, weil sie aus Kansas kommen. Es sind ehemalige Lehrerinnen und überaus sympathisch - quasi das Kontrastprogramm zu Waltraud aus Berlin...

      Um nichts zu versäumen, gehe ich nach dem Frühstück gleich wieder raus und beobachte Landschaft und Tierwelt. Zum ersten Mal zeigen sich heute nämlich ein paar Buckelwale (einer davon relativ nah) sowie ein Schweinswal, ein einsamer Otter und diverse Seevögel.





















      Nach einer Weile begebe ich mich - ausgerüstet mit Schal und den Handschuhen mit abnehmbarer Kappe, die ich extra für die Kreuzfahrt gekauft hatte - an den Bug des Schiffes auf Deck 3, der um halb elf für die Fahrt in den Tracy Arm Fjord geöffnet wird. Die blöde Stange in der Mitte stört etwas, deshalb muß ich immer entweder rechts oder links davon fotografieren, aber das tut der grandiosen Szenerie keinen Abbruch. Etwas später wechsle ich auf Deck 5, wo zwar nicht so viel Platz ist, wo man aber einen besseren Überblick hat.





      Bald tauchen die ersten Eisberge auf. Auf einem davon thront sogar ein Adler, den ich aber peinlicherweise erst später beim Durchschauen der Fotos entdecke... :schaem: :schaem: :schaem:









      Bei herrlichstem Wetter und steifer Brise (da bin ich froh über die winddichte Jacke und die Handschuhe) fahren wir in den Fjord ein, und obwohl die Kreuzfahrt erst begonnen hat, weiß ich jetzt schon, daß das definitiv ein Highlight ist. Steile Felswände, grünes Wasser, jede Menge Wasserfälle, schneebedeckte Berge und die herrlich türkisfarbenen Eisberge - einfach umwerfend. ::;;FeL4;

































      Leider können wir nicht ganz bis zum Ende des Fjords und somit zum Gletscher fahren, weil kurz vor uns ein anderer fetter Pott reingefahren ist und anscheinend nur Platz für ein Schiff ist. :rolleyes: Aber auch aus der Ferne ist der Anblick beeindruckend.







      Der einzige Wermutstropfen ist der ziemlich nervige Kommentar via Lautsprecher einer gewissen Jeanette, die an Bord auch Vorträge hält. Sie verspricht uns vollmundig jede Menge Adler und Seal Pups, aber davon ist nichts zu sehen. Und sie will keine Karten vom Fjord verteilen, weil sie die Umwelt schonen will. Aha, und was ist dann mit den Unmengen an Papierwerbung, die man jeden Tag in die Kabine kriegt? :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:

      Ansonsten ist die Fahrt in den Fjord und wieder raus ein purer Genuß. Ich verstehe nur nicht, warum bei der Rückfahrt die meisten Leute nach drinnen verschwinden - hier bieten sich wieder ganz andere Perspektiven, deshalb bleibe ich draußen und genieße auch den Rest der Fahrt.











      Allerdings hole ich mir zwischendurch mal wieder etwas Restepizza und ein Eis und suche mir einen netten Liegestuhl, nachdem ich mehrere Stunden gestanden bin. Beine und Rücken danken es mir...

















      Abendessen gibt‘s für mich heute wieder am Buffet: zwei Stück Fisch, etwas mariniertes Seafood, Polenta und - weil ich mich mal wieder nicht entscheiden kann :schaem: - drei Minitörtchen, die ich draußen beim Pool verspeise. Da fliegt dann auch schon wieder ein Adler vorbei...





      Nachdem ich schnell in der Kabine war (Lou hat schon wieder aufgeräumt, und diesmal wartet ein Handtuchpfau auf mich)...



      ...suche ich mir nochmal einen netten Platz draußen und warte, bis wir Anker werfen. Wir sind nämlich nur noch ca. 45 Seemeilen von Juneau entfernt und liegen deshalb heute nacht an einem geschützten Fleckchen vor Anker.

      Allzu viel gibt‘s hier nicht zu sehen, von ein paar furchtbar nervösen Seevögeln abgesehen, und der Sonnenuntergang fällt auch etwas dürftig aus. Aber das ist jetzt Jammern auf hohem Niveau. :gg:





      Auf jeden Fall fühlt es sich schon komisch an, wenn das Schiff sich nicht bewegt. Mal schauen, ob ich da überhaupt schlafen kann.
      Viele Grüße
      Claudia

      a.k.a Miss Chaco
    • was für ein grandioser Tag. Und dann noch das Hammer Wetter dazu. :!! Ich liebe diese Landschaft dort. Das ist einfach irre.

      Raven wrote:

      heute mal etwas länger schlafen, weil es nichts zu sehen gibt“...
      :D

      Raven wrote:

      und obwohl die Kreuzfahrt erst begonnen hat, weiß ich jetzt schon, daß das definitiv ein Highlight ist. Steile Felswände, grünes Wasser, jede Menge Wasserfälle, schneebedeckte Berge und die herrlich türkisfarbenen Eisberge - einfach umwerfend.
      Einfach Klasse.

      Raven wrote:

      Auf jeden Fall fühlt es sich schon komisch an, wenn das Schiff sich nicht bewegt. M
      :D ging mir auch so, als ich das erste Mal auf bermuda über Nacht war. :D
      Liebe Grüße, Betty

      "Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden." - Mark Twain

      Bettys Homepage
    • Toller Tag mit tollem Wetter! :clab:

      Raven wrote:

      diesmal in Gesellschaft zweier netter älterer Damen, Renee und Julie, die ich aber, um es mir besser merken zu können, Dorothy und Toto taufe, weil sie aus Kansas kommen
      Na, ich hoffe, Du hast sie so nicht angesprochen... ;,cOOlMan;:

      Raven wrote:

      an den Bug des Schiffes auf Deck 3, der um halb elf für die Fahrt in den Tracy Arm Fjord geöffnet wird.
      Toll, dass man da hin konnte. Ich hatte mich schon gewundert, dass da Leute stehen.

      Raven wrote:

      drei Minitörtchen
      Und wie viele Runden bist Du gejoggt schnell gegangen? :D
      Viele Grüße
      Bettina
    Das Nordamerikaforum mit Herz und Verstand
    Mbo Forum Discover America 2005-2020
    Dieses Forum hat keinen kommerziellen Hintergrund und ist rein privater Natur.