Erfahrungen mit Corona-bedingten Reisestornierungen

  • Mal eine Frage zu Pauschalreise:


    Wir haben ja im Januar 1 Woche Lanzarote gebucht für Mitte Oktober - diesmal sogar pauschal, Flug + Hotel zusammen.

    Bei Buchung haben wir eine Anzahlung geleistet, am 18.9. wäre die Restzahlung fällig.


    Seit ein paar Tagen sind die Kanaren ja auch zum Risikogebiet erklärt worden. Aber das macht jetzt noch keinen Sinn, nach einer kostenlosen Stornierung zu fragen, oder? Könnte sich innerhalb der nächsten Wochen ja wieder ändern.


    Wenn es zum Reisezeitpunkt nicht mehr Risikogebiet wäre, würden wir auch fliegen - aber eigentlich wäre es uns lieber, wenn wir die Reise irgendwann anders machen könnten.


    Würdet ihr abwarten?

  • Bei Buchung haben wir eine Anzahlung geleistet, am 18.9. wäre die Restzahlung fällig.

    Du hast doch Profis hier vor Ort ;)


    1.) Was ist es für ein Veranstalter und bei wem hast du gebucht?


    2.) Wenn es dir um die Restzahlung geht, schau mal bitte hier nach > Unsicherheitseinrede


    Nach gemäß § 321 BGB teilst du mit, erst die Zahlung zu leisten, wenn die Durchführung der Reise gewährleistet ist.


    Einige Reiseveranstalter (zb TUI, Schauinsland) bieten dir auch kostenlose Umbuchung an. Dazu müsste man aber genaueres wissen über deine Buchung.


    Erzähl mal ein bisschen mehr. Markus ist im Moment wahrscheinlich sogar enger dran, als ich.


    diesmal sogar pauschal, Flug + Hotel zusammen.

    Glück gehabt. Damit bist du schon mal auf der guten Seite. Und jetzt lass es bitte noch keine dynamische X Reise sein!

  • Vielen Dank, Marc, Alf und Markus :!!

    1.) Was ist es für ein Veranstalter und bei wem hast du gebucht?

    Veranstalter ist FTI, gebucht über Vergleichsportal sonnenklar.tv

    (mittlerweile weiß ich von Markus, dass TUI Preis und Konditionen auch hätte matchen können - das wusste ich leider zum Zeitpunkt der Buchung noch nicht, da sah es bei TUI deutlich teurer aus, so dass ich gar nicht erst gefragt habe:schaem:)

    2.) Wenn es dir um die Restzahlung geht, schau mal bitte hier nach > Unsicherheitseinrede


    Nach gemäß § 321 BGB teilst du mit, erst die Zahlung zu leisten, wenn die Durchführung der Reise gewährleistet ist.

    Super, ;DaKe;; - darauf werde ich ggfs zurückgreifen. Ich denke, es ist immer gut, auf so einen § verweisen zu können.

    Erzähl mal ein bisschen mehr.

    eigentlich recht einfach: Flug Stuttgart-Lanzarote-Stuttgart zusammen gebucht mit 1 Woche Hotel Suite inkl. Frühstück (Wir wollten uns was gönnen und haben Juniorsuite mit SeaView gebucht:rolleyes:)

    Mietwagen habe ich separat gebucht, ist stornierbar, ebenso Hotel am Stuttgarter Flughafen

    jetzt lass es bitte noch keine dynamische X Reise sein!

    Das sagt mir nichts :gg: - aber ich glaube nicht

    Alle Veranstalter handhaben die Umbuchungsregelungen unterschiedlich - aber eigentlich solltest Du umbuchen können

    Ja, es im Grunde spricht nichts gegen eine Verschiebung - nächstes Jahr würden wir sicher auch eine geeignete Zeit finden, ist ja nur eine Woche. Aber eigentlich wäre mir die Stornierung lieber - dann würde ich mich auch bei der Neubuchung an die Forums-Profis wenden;)



    Ich warte noch ein paar Tage, dann rufe ich mal an. Die Situation kann sich ja irgendwie täglich ändern...

  • sonnenklar.tv

    Nicht aus Eigennutz! Bitte, bitte, gilt für alle, bucht nicht diese Internet-Schrott-Vergleichsportale., Büros! :ohje:


    Im Zweifelsfall hat jedes! örtliche, stationäre Reisebüro, identische Preise und man hat einen Ansprechpartner vor Ort!

    Ich warte noch ein paar Tage, dann rufe ich mal an. Die Situation kann sich ja irgendwie täglich ändern...

    Hmmm.... wenn ich die spanischen Zahlen sehe... :traen:


    Es müsste auf deiner Reisebestätigung / Rechnung, etwas von XFTI stehen.


    Egal welcher Veranstalter, X ist IMMER Sche....

    In dem Fall kauft der Reiseveranstalter, bei welchen Quellen (auch nicht so guten) den Flug billigstmöglich ein.

    Klar, man spart ein paar Euro. ABER... es gibt wesentlich höhere Stornogebühren, es gelten andere AGBs und es sind so gut wie keine Umbuchungen, Namensänderungen möglich!


    Markus ist zwar ein TUI Büro, wird aber garantiert immer die beste Variante für seine Kunden anbieten!


    Andrea, melde dich ruhig bei Fragen! :!!

  • Delta hat meinen Flug nach Vegas im Jänner storniert/verschoben. Also habe ich die Gelegenheit wahrgenommen und bei Ebookers storniert. Sollte funktionieren, ist aber noch nicht sicher.


    Und: Nein, ich habs noch nicht aufgegeben, aber ich sehe die Wahrscheinlichkeit immer kleiner werden, dass das halbwegs gefahrlos geht. Wenn sich was tut, buche ich halt wieder, auch wenns dann etwas teurer wird (ich hab Flüge um ca. 450€ gehabt)

  • Wir haben heute erneut eine Vertröstung von KLM über weitere 90 Tage Wartezeit für unsere Flüge von Anfang Mai bekommen.

    Einziger Trost: unser Fall wird immer noch bearbeitet...

  • Update zu der Erstattung der Flüge Anfang Mai bei KLM: auch nach 90 Tagen allerletzter Frist ist noch kein Geld da.

    Wir haben telefoniert und die Info erhalten, dass der Fall bearbeitet wird und noch 2-3 Wochen dauern kann.


    Nerven bewahren...

  • Update zu der Erstattung der Flüge Anfang Mai bei KLM: auch nach 90 Tagen allerletzter Frist ist noch kein Geld da.

    Wir haben telefoniert und die Info erhalten, dass der Fall bearbeitet wird und noch 2-3 Wochen dauern kann.


    Nerven bewahren...

    Ich habe bei KLM endlich eine Umwandlung des Vouchers in Bargeld erwirken können. Die hatten vor einigen Wochen mal die Möglichkeit auf der Website. Dann geschah erst mal nichts - wie zu erwarten war. Schließlich habe ich das Social Media Team von KLM über Facebook kontaktiert. Am nächsten Tag kommt die Email, dass der Refund Request approved würde.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!