Erstis on Tour - 3 Wochen Roadtrip von und nach Las Vegas im August 2019

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • gemsmint wrote:

      Was sofort auffällt: Es ist ziemlich nebelig.
      Ach was. :gg: Es ist August, es ist früh am morgen, da ist das so hier. Gestern Abend wärs besser gewesen.

      gemsmint wrote:

      Erst anhand der Geländer an der Brücke können wir überhaupt feststellen, dass wir bereits auf der Brücke sind.
      Gut das Du die GPS Daten hattest. ;)

      gemsmint wrote:

      nein auch vor den McWay Falls ist eine Schlange von gut und gerne 100m.
      :ohje: Gut das ich da schon zu Beginn meines Lebens war.

      gemsmint wrote:

      die komplett frittiert war
      Immer fragen, das Gegenteil hätte mich überrascht.

      gemsmint wrote:

      Netter Nebeneffekt ist, dass ich nun über eine zwei wöchige Reise entlang des Highway 1 von SF bis LA nachdenke und mir die Idee immer besser gefällt.
      Noch nicht genug Nebel gehabt?
    • gemsmint wrote:

      Ich überlege im Ende Oktober oder im November zu fahren. Oder welche Jahreszeit würdest du vorschlagen?
      Was den Nebel angeht, ist alles außer Hochsommer gut. Mir persönlich wäre Oktober/November sicher zu spät im Jahr. das liegt aber ausschließlich an mir, weil ich mit kühlerem Wetter gesundheitlich gar nicht klar komme. Zu dieser Reisezeit können hier aber einige bestimmt was sagen. Unsere Lieblingszeit ist immer Mai/Juni und zu dieser Zeit hatten wir auch am Highway 1 immer super Wetter ( bei unserem einzigen Besuch im September hatten wir den von Dir erwähnten Nebel ;) ).
      Herzliche Grüße
      Michelle
    • Ja, das war leider kein sehr erfolgreicher Urlaubstag - voll, neblig und enttäuschendes Essen. Aber solche Tage gehören halt auch dazu - und ein paar schöne Eindrücke von der Küste hattet ihr ja trotzdem.

      gemsmint wrote:

      Netter Nebeneffekt ist, dass ich nun über eine zwei wöchige Reise entlang des Highway 1 von SF bis LA nachdenke
      Man könnte auch darüber nachdenken, von SF nach Norden zu fahren ;) .

      Canyonrabbit wrote:

      Dass es so extrem voll war, finde ich auch interessant. das wird wohl leider immer schlimmer. Ist halt zu schön dort.
      Ich denke, es hat auch damit zu tun, dass es ein Sommer-Sonntag war. Die Erfahrung haben wir im Juli ja auch gemacht in der Gegend: sonntags überall voll, montags darauf war dann sehr viel weniger los.
      Viele Grüße,
      Andrea
    • Redrocks wrote:

      Ich denke, es hat auch damit zu tun, dass es ein Sommer-Sonntag war. Die Erfahrung haben wir im Juli ja auch gemacht in der Gegend: sonntags überall voll, montags darauf war dann sehr viel weniger los.
      Oh ja, darauf hatte ich im Bericht gar nicht geachtet. Das stimmt ;;NiCKi;:
      Herzliche Grüße
      Michelle
    Das Nordamerikaforum mit Herz und Verstand
    Mbo Forum Discover America 2005-2020
    Dieses Forum hat keinen kommerziellen Hintergrund und ist rein privater Natur.