Sørøya Adventures 2019 - Die Insel der Riesen.

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • betty80 wrote:

      Was heißt das?
      Naja, sehr einfaches Mobiliar & Kücheneinrichtung. Kein Luxus, rustikal, sehr zweckmässig. Ohne Dosenöffner :D

      betty80 wrote:

      Was gibt es denn für Boote, die nicht sicher sind?
      Naja, sagen wir das ist nicht nur sicher, das meint vor allem auch seetüchtig. Das Boot was wir hatten war ein 7m Aluboot, sehr hochboardig, 150 PS Aussenborder, Kartenplotter, AIS System, Funk. Damit kann man auch bei starkem Wind noch fahren und steuern. Und bei schlechter Sicht hat man mit Plotter und AIS schon ein paar tolle Hilfen an Board, mit denen man gut navigieren und auch andere Schiffe hören kann (AIS piepst wenn ein anderes Boot mit AIS näher kommt). Das AIS hat auch ne Notfalltaste und der Funk auf Kanal 16 nen Notruf. Mit 4 Leuten hat es auch noch ausreichend Platz.
      Andere Boote sind of kleiner (z.B. 5m Aluboote von Kaasbøll sind recht häufig mit 60 PS) und schlechter motorisiert, damit hat man den Gewalt natürlich weniger entgegenzusetzen. Aber die Boote sind auch noch recht stabil mit 4 Leuten. Dann gibts noch kleinere Boote, z.t. aus GFK, damit kann man vielleicht im Fjord rumgurken, aber das wars auch. Dort würde ich sicherheitshalber auch nur im Sitzen angeln weil das Boot ordentlich kippelt. Dazu hat es sehr viel weniger Freiboard und wenn mal 4 Erwachsene auf einer Seite stehen, sollte keine Welle schwappen sonst gehen alle 4 schwimmen :D
      Je kleiner die Boote, desto weniger Platz auch für elektronische Sachen und evtl hängt dann alles an einer Batterie. Also man versuche mal nen 30 PS Motor mit der Hand anzureissen... Da aber Lot und Plotter meist die ganze Zeit an sind, kann es passieren dass die Batterie zum starten des Motors schlapp macht. (insbesondere im Kalten. Da sind 2 Batterien doch durchaus beruhigender, um den Motor elektrisch zu starten.
      Man kann da ne Wissenschaft draus machen. Grundsätzlich sollte man selbst beim besten Boot den Bedingungen angepasst fahren, Sicherheitswesten oder ähnliches anhaben und immer das Wetter im Auge behalten.

      betty80 wrote:

      Aber Angeln ohne Boot ist ja irgendwie auch Witzlos
      Ginge schon, aber wenn man die grossen will, nicht. Das ist so wie Golf auf 2qm Rasen zu spielen :D

      betty80 wrote:

      kam das Boot eigentlich mit dem Haus
      In diesem Fall ja. Ist bei den auf Anglern spezialisierten Anbietern eigentlich immer so. Bzw. wird das beides als Paket angeboten.

      Haiko wrote:

      Na bitte, da sind doch die Fische.
      ;;NiCKi;: Da haben wir uns sehr gefreut =)

      Haiko wrote:

      Steinbeißer finde ich cool.
      Ja, halt mal den Finger in den Mund :D

      Volker wrote:

      Mein Gott sind die groß
      Na warte mal :D

      Volker wrote:

      Wieviel kg Filet bleibt von den z.B. 15 kg?
      Kommt immer drauf an, was fürn Fisch. Beim Dorsch ist der Kopf recht gross, man sagt dass man etwa 40% vom Fisch wegschmeisst, pi mal Daumen mal Fensterkreuz.
      Marc.

    • Skuromis wrote:

      unten beim Supermarkt waren sogar noch 2 Autos vor eben diesem geparkt.
      Echt? Das ist ja der Wahnsinn :D


      Skuromis wrote:

      Die fahren da übrigens alle mit Spikes.
      Logisch, bei dem vielen Schnee. Das ist ja bei uns in den Bergen genauso ;;NiCKi;: ;;NiCKi;:

      Liebe Grüsse, Moni
    • total faszinierende Bilder. Gefällt mir super.
      Mit diesen Nussschalen rausfahren wäre zwar für mich unmöglich ( ich müsste da soviel Reistabletten nehmen, dass ich sofaort ins Koma fallen würde ) Aber grundsätzlich würde ich gerne mal im Winter nach Norwegen

      Skuromis wrote:

      man sagt dass man etwa 40% vom Fisch wegschmeisst
      gibts da nich genügend Huskys da dafür dankbar wären?
      sportlich entspannte Grüsse

      Markus

    • malenz wrote:

      Aber grundsätzlich würde ich gerne mal im Winter nach Norwegen
      Fand ich auch ohne Angeln schön =) ;;NiCKi;: Kann man auf jeden Fall machen.

      malenz wrote:

      gibts da nich genügend Huskys da dafür dankbar wären?
      Da war nicht ein Husky :D Aber dafür genügend Möwen usw. Ausserdem glaub ich nicht, das Huskys gern auf Gräten und Innereien nagen. Gängigste Praxis für Angler ist wohl den Fisch etwas ausserhalb zu verklappen, wo er dann wieder den Seesternen usw zugute kommt.
      Marc.

    • Gut, dass die TK gut gefüllt war :!! .

      Ist schon doof, wenn man zum Angeln da ist und nur die Scheefräse bedienen kann.
      Liebe Grüße

      Ilona



      "Man muss viel laufen. Da man, was man nicht mit dem Kleingeld von Schritten bezahlt hat, nicht gesehen hat." (Erich Kästner)


    • Ich nehme den "wenig" Schnee zurück.Jetzt sieht es nach gut ausreichend aus :!!

      Eigentlich meine ich seefest zu sein. Aber mit dem Bötchen bei dem Seegang und Wetter.... :ohje:
      Alf

      Leave nothing but footprints
      take nothing but Pictures
      kill nothing but time
    • Saguaro wrote:

      Gut, dass die TK gut gefüllt war .
      ja, das war gut, ansonsten hätten wir vielleicht noch Fisch im Supermarkt kaufen müssen :D

      Saguaro wrote:

      und nur die Scheefräse bedienen kann.
      Wir durften ja nur zugucken, selbst hatten wir nur 2 Schneeschieber und im Boot war ne Schaufel.

      alf99 wrote:

      Jetzt sieht es nach gut ausreichend aus
      Ja ne, bayrischer Winter auf 71 Grad Nord ;)

      alf99 wrote:

      Eigentlich meine ich seefest zu sein. Aber mit dem Bötchen bei dem Seegang und Wetter....
      Das schlimme ist eigentlich wenn das Boot den Motor aus hat und es so schön auf den Wellen rollt. Da braucht man echt nen starken Magen. Wenn ich dazu die Fischkutter mit den runden Rümpfen sehe... die Rollen ja noch drei mal besser...
      Marc.

    • Redrocks wrote:

      und ihr gleich so erfolgreich wart
      Ja, das war wie Balsam nach dem desaströsen Wetterbericht inkl. Weltuntergangsvorhersage :D
      Aber: Das geht noch besser :D

      betty80 wrote:

      Interessant. Man lernt immer dazu.
      Ja, gibt ja jedes mal was Neues =) Die Hersteller lassen sich das aber auch alles gut bezahlen. Daher ists leicht möglich, dass ein gutes Boot mal eben das Doppelte vom Haus kostet.
      Marc.

    • Bei passendem Wetter heute ;) habe ich hier mal reingeguckt und festgestellt....ihr habt ja echt dicke Fische an der Angel :)

      Das Wetter ist winterlich....so ist das halt im Norden....teilweise.
    • New

      Skuromis wrote:

      als sogar noch die Sonne rauskommt.
      ;ws108; So vor dem Bildschirm in einer warmen Stube sieht das klasse aus. :gg:

      Skuromis wrote:

      Ein wenig von dem Filet ging dann auch gleich in die Pfanne
      :ohje: Wieso lese ich hier eigentlich vor dem Mittagessen? :wut1: :wut1: :wut1:

      Skuromis wrote:

      Nach und nach füllt sich die Fischkiste und der Schnee deckt sie ab
      Praktisch. :gg:

      Skuromis wrote:

      hier bin ich mit Roter Angelrolle aus San Diego
      :clab:

      Skuromis wrote:

      Berufsverkehr
      ;haha_ Haben die auch Staumelder?

      Die Ausbeute war ja jedenfalls schon mal nicht unbeeindruckend. :!!
      Viele Grüße
      Claudia


      a.k.a Miss Chaco
    • New

      sarahbonita wrote:

      Bei passendem Wetter heute
      Hihi, stimmt war ein wenig frisch das WE

      Raven wrote:

      So vor dem Bildschirm in einer warmen Stube sieht das klasse aus.
      Ja ne, kann man aushalten.... Vor allem war das Fenster schön gross.

      Raven wrote:

      Wieso lese ich hier eigentlich vor dem Mittagessen?
      So als Vorbereitung? :D

      Raven wrote:

      Haben die auch Staumelder?
      Naja, Verkehrsmeldungen haben die schon, aber Staumelder... vielleicht am Hafen für die Kutterausfahrt. Wenn die alle auf einmal raus wollen ... Ich habs leider zu spät gesehen für ein Bild, aber einen morgen sind die alle wie an der Perlenkette aufgefädelt rausgefahren..

      Raven wrote:

      Die Ausbeute war ja jedenfalls schon mal nicht unbeeindruckend.

      sarahbonita wrote:

      .ihr habt ja echt dicke Fische an der Angel :)
      Das zählt noch als Aufwärmen ;)
      Marc.

    • New

      Skuromis wrote:

      Na, wer weiss was wirklich drinnen ist. Mit sowas lässt sich ja alles gut verstecken und übertünchen.
      ;;NiCKi;: Dem Geschmack nach könnte es auch Styropor sein. :rolleyes: Und nein, ich habe noch nie Styropor gegessen, aber ich stelle mir den Geschmack ungefähr so vor. ;)

      Deshalb gibt's bei mir Fisch lieber zuhause. ;;NiCKi;:
      Viele Grüße
      Claudia


      a.k.a Miss Chaco
    Das Nordamerikaforum mit Herz und Verstand
    Mbo Forum Discover America 2005-2019
    Dieses Forum hat keinen kommerziellen Hintergrund und ist rein privater Natur.