Coast to Coast - New York-LA und ein bißchen was dazwischen

  • endlich wieder Türenknaller-Vollpfosten um sechs...

    Was macht man nicht alles, das es Dir gefällt.

    Deshalb grinse ich mir nur eins und fahre weiter.

    ;haha_

    Die fotogenen Wolken sind daran nicht ganz unschuldig.

    Mich hätte der Schatten genervt. :nw:


    Und Du solltest mal was mit Deinem Knie machen, so lange würde ich das nicht mitmachen.

    Siehe Moni.

  • In Worms. Auf dem Treffen. ;)

    Nö. Da war nur der Rücken kurzzeitig besser (wegen dem Medikament).


    Das Knie habe ich ja gut 2 Monate nach der Reise operieren lassen. Hat dann zwar eine Weile gedauert, bis es wieder komplett einsatzfähig war, aber mittlerweile habe ich damit kaum noch Probleme.

  • 8.5.2015: Sedona-Kingman


    Heute nacht hat es ganz schön abgekühlt, merke ich, als ich zum Frühstück gehe, und es haben sich fette dunkle Wolken breit gemacht. Naja, so fällt mir der Abschied von Sedona nicht ganz so schwer...


    p1250399injyv.jpg


    Nachdem ich meinen ganzen Kram ins Auto gepackt habe, fahre ich los gen Westen. Auf Höhe der Red Rock Loop Road fängt‘s prompt an zu schütten, und bei gerade mal 45° ist sogar ein bißchen Schnee mit drin. Hält aber glücklicherweise nicht lange an; schon ein Stück weiter kommt schon wieder die Sonne zaghaft durch.


    Ein Stück vor Cottonwood fällt mir eine hübsche Kirche ins Auge, die Immaculate Conception (yeah right!) Church. Nicht unfotogen, und die Umgebung hat auch was. Und es steht ein gigantischer Kokopelli herum, der natürlich auch abgelichtet wird.


    p1250404jpj50.jpg


    p1250420p2kxu.jpg


    p1250406poj3c.jpg


    Auch in Cottonwood finden sich ein paar hübsche Fotomotive...


    p1250426t5j6f.jpg


    p1250433rljc4.jpg


    p1250436bukbj.jpg


    p1250441ovkhq.jpg


    ...ebenso im nahegelegenen Clarkdale.


    p125044297ja1.jpg


    Als ich mich Jerome nähere, zieht schon wieder die nächste Wolkenfront auf.


    p12504460ukoz.jpg


    p1250448gyjs1.jpg


    In Jerome selbst tröpfelt‘s dann wieder, und sämtliche Parkplätze scheinen belegt, deshalb schieße ich nur ein paar schnelle Bilder aus dem Auto.


    p1250449khkhe.jpg


    Bei dem Scenic Viewpoint ein Stück weiter ist die Sicht heute nicht so grandios; man sieht nicht mal Tuzigoot. Trotz Regen ist dort gerade eine Abseil-Übung im Gange...


    p1250454edkn9.jpg


    Überwiegend bei Regen geht‘s weiter durch die Mingus Mountains und nach Prescott. Für den Watson Lake ist es mir zu unbeständig, deshalb mache ich einfach weiter Meilen und fahre auf der 89 gen Norden. Eine Weile zieht es sich wahnsinnig wegen einer Riesenbaustelle, aber ab Chino Valley geht‘s dann etwas flüssiger, mal bei Regen, mal bei Sonne.


    Bis ich die I-40 erreiche, hat sich endlich die Sonne durchgesetzt. Ich fahre aber mal wieder nicht die Interstate, sondern die gute alte Route 66, die immer wieder für nette Fotomotive gut ist, erst in Ash Fork...


    p1250456dwkkk.jpg


    ...dann ein Stückchen außerhalb von Seligman...


    p1250464b5ekmr.jpg


    p1250473smj21.jpg


    ...und dann in Seligman selbst.


    p1250479likq1.jpg


    p12504831ajlh.jpg


    p1250491wzkic.jpg


    p12504933wkh6.jpg


    p1250508unj9z.jpg


    Mit ein paar weiteren Fotostops...


    p1250544c2jeu.jpg


    p1250547nzj3f.jpg


    p1250556e4jdg.jpg


    ...geht‘s die 66 lang zum Hackberry Store. Hier mache ich diesmal nur ein paar Bilder aus dem Auto, weil mein Knie schon wieder richtig übel schmerzt. Dabei bin ich doch heute gar nicht viel gelaufen... :(


    p12505676ajhi.jpg


    p1250568skjis.jpg


    p1250572mcjnc.jpg


    Noch ein kurzer Stop beim Route 66 Outpost & Saloon...


    p1250582f0ji4.jpg


    ...und ein paar weiteren kurz vor Kingman, wo ich unter anderem ein hübsches Vögelchen erspähe...


    p1250592ick7x.jpg


    p125058795k2y.jpg


    p1250603t3jw8.jpg


    p1250610mdkgm.jpg


    ...und schon erreiche ich mein Etappenziel für heute und quartiere mich im seit Jahren bewährten Best Western Wayfarer‘s Inn ein. Den Rest des Spätnachmittags verbringe ich im Zimmer, weil mein Knie gegen jegliche weitere Aktivität ist, aber abends muß ich dann doch nochmal raus und die hübschen Sonnenuntergangsfarben bewundern.


    p1250622r5kvr.jpg

  • Nicht unfotogen,

    kleines understatement ;)

    ein gigantischer Kokopelli herum, der natürlich auch abgelichtet wird

    die sind gar nicht mein Ding... :nw:

    Auch in Cottonwood finden sich ein paar hübsche Fotomotive...

    solche Oldtimer schon eher.... :!!:!!

    mal bei Regen, mal bei Sonne.

    rain'n'shine

    sondern die gute alte Route 66, die immer wieder für nette Fotomotive gut ist

    :clab::clab:

    weil mein Knie schon wieder richtig übel schmerzt. Dabei bin ich doch heute gar nicht viel gelaufen...

    vielleicht gerade deswegen, unterfordert :nw:

    nd die hübschen Sonnenuntergangsfarben bewundern.

    :clab:

  • Auch in Cottonwood finden sich ein paar hübsche Fotomotive...

    Das sind sehr schöne Motive, gefällt mir sehr gut. :thumbup:

    Trotz Regen ist dort gerade eine Abseil-Übung im Gange...

    Die können sich bei einem Notfall ja das Wetter leider nicht aussuchen.


    mal bei Regen, mal bei Sonne.

    Das Wetter kann sich heute aber gar nicht entscheiden was es will. :pipa:

    Bis ich die I-40 erreiche, hat sich endlich die Sonne durchgesetzt.

    Endlich eine vernünftige Entscheidung.


    ...dann ein Stückchen außerhalb von Seligman...

    Sehr schöne Wolken Stimmung. :thumbup::thumbup:

    Dabei bin ich doch heute gar nicht viel gelaufen...

    Zu wenig Bewegung ist auch nicht gut und dann immer in der falschen Haltung.


  • In Jerome selbst tröpfelt‘s dann wieder, und sämtliche Parkplätze scheinen belegt

    Ach, mit ein paar Dreherles und herum kurven, findet man schon etwas. Deinem Knie hätte das aber eh nicht gut getan

    Für den Watson Lake ist es mir zu unbeständig

    :traen:

    Ich fahre aber mal wieder nicht die Interstate

    :thumbup: Vermeide ich mittlerweile wo immer möglich

    sondern die gute alte Route 66

    ;;PiPpIla;; herrlich

    ...geht‘s die 66 lang zum Hackberry Store

    :EEK: noch mit der Carovette


    Da hast du ganz nett Strecke gemacht ;,cOOlMan;:

  • die sind gar nicht mein Ding... :nw:

    Wäre auch langweilig, wenn jeder die selben „Dinge“ hätte. Dann gäb’s Stau rund um den Kokopelli. ;)

    vielleicht gerade deswegen, unterfordert :nw:

    Nee, in dem Fall nicht.

    Die können sich bei einem Notfall ja das Wetter leider nicht aussuchen.

    Stimmt.

    Zu wenig Bewegung ist auch nicht gut und dann immer in der falschen Haltung.

    Naja, in der akuten Phase war Bewegung eher nicht förderlich, die hat‘s meistens eher schlimmer gemacht.

    Ach, mit ein paar Dreherles und herum kurven, findet man schon etwas. Deinem Knie hätte das aber eh nicht gut getan

    Eben. Und außerdem war ich ja vorher schon ein paarmal dort, deshalb war das zu verschmerzen. :gg:

    Vermeide ich mittlerweile wo immer möglich

    ;;Gi5;:

    Da hast du ganz nett Strecke gemacht ;,cOOlMan;:

    ;;NiCKi;: Jeden Tag müsste ich das nicht machen, aber zwischendurch ist so ein Fahrtag auch mal ganz nett. =)

  • die Immaculate Conception (yeah right!) Church.

    Wie jetzt, hast Du Zweifel? ;)

    Auch in Cottonwood finden sich ein paar hübsche Fotomotive...

    :!! Sehr schönes Motiv? War das direkt an der Durchgangsstraße?

    geht‘s die 66 lang zum Hackberry Store. Hier mache ich diesmal nur ein paar Bilder aus dem Auto, weil mein Knie schon wieder richtig übel schmerzt. Dabei bin ich doch heute gar nicht viel gelaufen...

    2015 haben wir noch das Glück gehabt, das Ganze mit der roten Corvette abzulichten. ;;Gi5;:


    Dein Knie ist doof. X(

  • Wie jetzt, hast Du Zweifel? ;)

    Bißchen. :pfeiff: ;)

    Sehr schönes Motiv? War das direkt an der Durchgangsstraße?

    Nee, das ist an der Main Street. Kann man aber eigentlich auch nicht verfehlen. :gg:


    Dein Knie ist doof. X(

    Sagen wir mal, es war doof. ;) Jetzt ist der Rücken doof. X(

    2015 haben wir noch das Glück gehabt, das Ganze mit der roten Corvette abzulichten. ;;Gi5;:

    ;;NiCKi;:;;Gi5;:

  • Wenn man denn über die Main Street fährt, wahrscheinlich nicht. ;) Ich schätze mal, dass wir die 89a nicht verlassen haben. Kann mich nicht daran erinnern. :rolleyes:

    Gut möglich - wenn man den Wegweisers nach Jerome folgt, fährt man ja über die 89A, wenn ich mich nicht täusche.

  • Auch in Cottonwood finden sich ein paar hübsche Fotomotive...

    Ich wusste ja gar nicht, dass es da auch ein paar nette Kleinigkeiten zu sehen gibt :rolleyes:

    sämtliche Parkplätze scheinen belegt,

    Ist das in Jerome nicht meistens so?

    die gute alte Route 66

    Die lohnt es sich tatsächlich immer zu befahren ;;NiCKi;::!!

    Mit ein paar weiteren Fotostops...

    Prima Himmels-Stimmungen hast Du wieder erwischt :clab::clab:

    weil mein Knie gegen jegliche weitere Aktivität ist

    Vielleicht sind meine Knieprobleme anders gelagert als Deine, aber für mich war langes Sitzen immer absolut Horror :EEK: Zwischendurch ein bisschen Bewegung hat mir immer gut getan (und tut es noch immer)

  • Ich wusste ja gar nicht, dass es da auch ein paar nette Kleinigkeiten zu sehen gibt :rolleyes:

    Tröste dich, ich bin da früher auch einfach nur durchgefahren. :schaem:

    Ist das in Jerome nicht meistens so?

    Meistens, aber nicht immer. ;)

    Prima Himmels-Stimmungen hast Du wieder erwischt :clab::clab:

    ;;NiCKi;: Da hatte das unbeständige Wetter doch noch sein Gutes.

    Vielleicht sind meine Knieprobleme anders gelagert als Deine, aber für mich war langes Sitzen immer absolut Horror :EEK: Zwischendurch ein bisschen Bewegung hat mir immer gut getan (und tut es noch immer)

    Naja, das war ja nur ein paar Monate nach dem Meniskusriss, da war das noch relativ akut. Nach der OP war es dann anders, da war nach einer gewissen Schonzeit Bewegung dann auch wieder besser. ;;NiCKi;:

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!