Einfach mal nach Vegas fliegen

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Raven wrote:

      „Gefallen“ wäre jetzt nicht der richtige Ausdruck, aber unterhaltsam war sie.
      na geh, dir hats gefallen, da bin ich mir sicher

      malenz wrote:

      Stoffwechsel Probleme klingen interessant - mach mal
      :-) ;)
      18.1. - 9.2.2020: Vegas, da war ich noch nie
      Mai 2020: Guide in Namibia
      Oktober 2020: Guide in USA Südwest (mit Frau H.)
    • Ich bin ja wirklich blöd, wenn ich solche Sachen über mich erzähle.

      Also das ist jetzt keine Prostatasache (die Älteren unter euch wissen schon).

      Ich hab das ab und zu, da muss ich 4, 5, 6 mal hinteinander pinkeln. Abstand 10-20 Minuten. Aber dringend. Und nicht nur ein paar Tropfen, sondern ich dehydriere. Keine Ahnung, wo die Menge Flüssigkeit herkommt.

      Und nein, nicht nach 5 Liter Bier.
      18.1. - 9.2.2020: Vegas, da war ich noch nie
      Mai 2020: Guide in Namibia
      Oktober 2020: Guide in USA Südwest (mit Frau H.)
    • Frau H. ruft. Die Geschichte gibts morgen. Versprochen.
      18.1. - 9.2.2020: Vegas, da war ich noch nie
      Mai 2020: Guide in Namibia
      Oktober 2020: Guide in USA Südwest (mit Frau H.)
    • wernerw wrote:

      ja, die in Amsterdam vermutlich.
      Ich habe es geahnt, als ich das gelesen habe.

      wernerw wrote:

      Nein, lieber hat sie bei United einen Flug gekauft.

      :rolleyes: Manchmal muss man das nicht verstehen. KLM hat mir von LAX mal das Upgrade gegeben. War mein allererster Business Flug überhaupt. 1998.
      Liebe Grüße, Betty

      "Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden." - Mark Twain

      Bettys Homepage
    • wernerw wrote:

      Ich bin nicht auf dem Flug.
      Kenne ich. Scheint sich nicht geändert zu haben. Aber war gut, war mein 1. First Class Flug und der letzte mit DELTA.
      Absicht? Nein, kein ursächlicher Zusammenhang, hat sich so ergeben.
      Einzig, nach 911 habe ich US Airlines erfolgreich gemieden, ich bin kein Interview Typ, da habe ich seit der Stasi Befragung ein Trauma.
    • Canyonrabbit wrote:

      wernerw wrote:

      Und nein, nicht nach 5 Liter Bier.
      Hm, wäre jetzt meine Erklärung gewesen :gg:
      Nicht nur deine.
      18.1. - 9.2.2020: Vegas, da war ich noch nie
      Mai 2020: Guide in Namibia
      Oktober 2020: Guide in USA Südwest (mit Frau H.)
    • Also, ich erzähl das jetzt, obwohl es peinlich ist.

      Ich spürte schon vor dem Boarding, dass etwas im Anzug ist (also bildlich gesprochen). Also kurz vor dem boarden noch mal schnell aufs Klo.

      Im Flugzeug saß ich in der ersten Reihe eines Abteils (eben fußfrei, nicht barfuß). Die Stewardess auf ihrem Jumpseat schräg gegenüber.

      Gleich nach dem loslegen vom Gate spürte ich schon, dass ich musste. Aber das halte ich locker aus. Dachte ich.

      Gleich nach dem Start war der Harndrang dann so groß, dass ich der Stewardess sagte, ich hätte ein Problem. Der Flieger zog eine Runde um Vegas, das Flugzeug lag schön in der Kurve. Sie fragte mich, ob es sich um einen Notfall handelt, ich nickte. Und kaum zu glauben, sie öffnete das WC für mich, ich durfte. Mitten im Steigflug.

      Während des kurze Flugs nach Denver war ich dann noch zwei mal, dann Sinkflug auf Denver.

      Und wieder. Unmittelbar nach dem Aufsetzen in Denver war es schon wieder sehr dringend. ich schaute die Stewardess wieder an, meinte, ich müsste schon wieder, aber ich halte es bis zum andocken aus. Dann aber flott.

      Das Schicksal meinte es aber nicht gut mit mir. Wenige Meter vor dem Andocken blieb der Flieger nämlich stehen. Der Kapitän informierte, dass noch etwas im Weg ist und es ein wenig dauert. Ich wand mich schon im Sitz.

      Jetzt geht es aber gleich nicht mehr, informierte ich die Stewardess. Die meinte, es wäre gefährlicher als im Steigflug, aber sie frage den Kapitän. Endloses Telefonat (Dauer vielleicht 15 Sekunden). Dann sperrte sie mir das WC auf.

      Peinlich, oder?
      18.1. - 9.2.2020: Vegas, da war ich noch nie
      Mai 2020: Guide in Namibia
      Oktober 2020: Guide in USA Südwest (mit Frau H.)
    • wernerw wrote:

      Sie fragte mich, ob es sich um einen Notfall handelt, ich nickte. Und kaum zu glauben, sie öffnete das WC für mich, ich durfte. Mitten im Steigflug.
      Deinen dazugehörigen Notfall Gesichtsausdruck hätte ich gerne gesehen

      wernerw wrote:

      Dann sperrte sie mir das WC auf.

      Peinlich, oder?
      wat mutt dat mutt
      Würde das aber mal checken lassen - Diabetes? :nw:
      sportlich entspannte Grüsse

      Markus

    • WeiZen wrote:

      Aber die Ursache würde mich (per PN) interessieren.
      Weiß ich nicht
      18.1. - 9.2.2020: Vegas, da war ich noch nie
      Mai 2020: Guide in Namibia
      Oktober 2020: Guide in USA Südwest (mit Frau H.)
    • Ganz ehrlich: ich finde dieses Gefühl mega übel und kann es total verstehen. Und ja, ich hatte eine solche Situation mit Telefonat mit dem Kapitän auch schon: Beim Auftanken des Flugzeugs vor dem Start. Echt ätzend!
      Herzliche Grüße
      Michelle
    • Die interessanteste Flugstory seit langem. ;;NiCKi;:
      Peinlich ? Nein. Wenn es so ist, ist es eben so. Peinlich ist es immer nur dem Gegenüber, der seine Peinlichkeit auf den anderen überträgt.

      Es gibt Personen, die winden sich vor lauter "Müssen "mitten auf dem Meer auf einem Sodiac Boot. Bis der Kapitän eine Durchsage macht und man dann an allen vorbei auf die Nottoilette darf.
      Ja stimmt, man ist peinlich berührt. :schaem:
      „ Je weiter sich die Gesellschaft von der Wahrheit entfernt desto mehr hasst sie die, die die Wahrheit aussprechen“
    • wernerw wrote:

      Weiß ich nicht
      Dann bleibt nur der Gang zum Urologen. ;;NiCKi;: Such dir einen mit schlanken Fingern und warmen Händen. ;)

      Und wenn der NIX findet ab zum Nephrologen.

      Und peinlich finde ich die Geschichte auch nicht, ist doch jedem mal passiert.
      Es grüßt der Willi
    Das Nordamerikaforum mit Herz und Verstand
    Mbo Forum Discover America 2005-2020
    Dieses Forum hat keinen kommerziellen Hintergrund und ist rein privater Natur.