M&M-Tours in Thailand 2018

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Canyonrabbit wrote:

      weil Markus das für ihn Wichtigste bei einer Stadtbesichtigung in Bangkok vergessen hat: die Schwitztücher !!!!!!!!
      :la1;

      Canyonrabbit wrote:

      Die Nudeln nämlich etwas zu süß und der Reis etwas zu scharf.
      Wenn euch schon was zu scharf ist! :gg: :gg: :gg:

      Diese grüne Decke ist voll phychedelisch!

      Canyonrabbit wrote:

      Der Biergarten war genauso spannend, wie wir ihn aus 2004 vom Besuch mit meinen Eltern in Erinnerung hatten, nur dass wir mangels meines Vaters keine Thai-Mädels als Begleitung hatten (mein damals 77 Jahre alter Daddy hat die jungen Thaimädels magisch angezogen. Wir hatten einen extrem lustigen Abend).
      :lach: Da wäre ich zu gerne dabei gewesen.

      Canyonrabbit wrote:

      Kurz nachdem wir unseren Tower bestellt hatten, wurde als Liveact „Fucking Hero“ angekündigt und somit durften wir ausgiebig thailändische Rapmusik genießen.
      Bei dem Namen konnte das nur top werden! :gg:

      Volker wrote:

      PS: Ein Bild wird nicht angezeigt, hinter dem Text: erst mal zu Hause bei meiner Mutti durch, die sich sehr gefreut hat.
      Bei mir ist es leider auch nicht zu sehen.
      Viele Grüße
      Nadine
    • carovette wrote:

      Ich nehme auch immer "schaaf" und das ist es dann auch
      Ich habe Ihn Thailand immer versucht "nur" Europäisch scharf zu bestellen - das war mir aber damals meist immer noch zu scharf. Heute essen ich übrigens gerne etwas schärfer

      Canyonrabbit wrote:

      weil Markus das für ihn Wichtigste bei einer Stadtbesichtigung in Bangkok vergessen hat: die Schwitztücher
      :gg: was nimmt er da so?

      Canyonrabbit wrote:

      Das Schöne an der Tour ist, dass wir zwischendurch durch enge Gassen gehen und die Wohnungen und kleinen Häuschen der Einheimischen anschauen können. Und dieses phantastische Gefühl, völlig abseits der Touristenströme unterwegs zu sein
      das ist bestimmt klasse - die Möglichkeit hatten wir damals nicht

      Canyonrabbit wrote:

      und der Reis etwas zu scharf.
      :EEK: heiligs Blechle - Reis war immer die einzige Möglichkeit die Schärfe etwas in den Griff zu bekommen.

      Canyonrabbit wrote:

      und ich hatte das Gefühl, eine Fackel in den Mund gesteckt zu bekommen und am Ende des Tellers kurz vor einem Kreislaufkollaps zu stehen"
      ;haha_ habt ihr im Südwesten schon mal so ne Chilli Competition mitgemacht?

      Canyonrabbit wrote:

      hat die jungen Thaimädels magisch angezogen.
      ;haha_ solange es wirklich " Mädels " waren

      Canyonrabbit wrote:

      was uns natürlich nur bei „YMCA“ gelang
      ein Thailändische Fucking Rapband spielt YMCA - ich schmeiss mich weg
      sportlich entspannte Grüsse

      Markus

    • MsCrumplebuttom wrote:

      Wenn euch schon was zu scharf ist!
      Das kannst Du laut sagen. Hatten wir lange nicht mehr.

      MsCrumplebuttom wrote:

      Diese grüne Decke ist voll phychedelisch!
      Die ist echt der Hammer. Wir waren Ewigkeiten dort oben drin.

      MsCrumplebuttom wrote:

      Da wäre ich zu gerne dabei gewesen.
      Dieser Abend damals ist eines unserer absoluten Reisehighlights. Die Mädels haben sind darum gerissen, wer neben meinem Daddy sitzen durfte. Voll der Hahn im Korb. Wobei die Frauen eh bis ins hohe Alter immer alle auf ihn gestanden haben. Auf dem Oktoberfest in München haben sich ähnliche Szenen abgespielt ;) .

      Volker wrote:

      Mit Firefox:
      Hm, was kann ich dagegen tun?

      malenz wrote:

      Heute essen ich übrigens gerne etwas schärfer
      Meines Erachtens hat das extrem viel mit Übung bzw. Gewohnheit zu tun.

      malenz wrote:

      was nimmt er da so?
      So Mini-Handtücher, die bei unserer ersten Reise im Koffer verschwunden waren ;,cOOlMan;: .

      malenz wrote:

      das ist bestimmt klasse - die Möglichkeit hatten wir damals nicht
      Absolut. Gerade in Asien ist das für uns das wahre Erlebnis.

      malenz wrote:

      habt ihr im Südwesten schon mal so ne Chilli Competition mitgemacht?
      :neinnein:

      malenz wrote:

      solange es wirklich " Mädels " waren
      :EEK: :lach:

      malenz wrote:

      ein Thailändische Fucking Rapband spielt YMCA - ich schmeiss mich weg
      Du glaubst, nicht, was da abging. Dieser Biergartenbesuch war für uns als einzige Langnasen ein echtes Erlebnis.
      Herzliche Grüße
      Michelle
    • Volker wrote:

      Hm, einfach nochmal den Link kopieren und einfügen. Vielleicht ist bei diesem Bild etwas schief gegangen. Oder hat das Bild nicht die Berechtigung für public?
      Kannst Du bitte noch einmal gucken, ob Du es jetzt siehst?!
      Herzliche Grüße
      Michelle
    • Canyonrabbit wrote:

      ich weiß nicht, ob ich es schon erwähnt hatte , das geniale Frühstücksbuffet
      ich kann mich gerade nicht daran erinnern ;)

      Canyonrabbit wrote:

      Wichtigste bei einer Stadtbesichtigung in Bangkok vergessen hat: die Schwitztücher !!!!!!!!
      da gibt es überhaupt nichts :neinnein: zu lachen, (Über-)lebensnotwendiges Equipment ;;NiCKi;:

      Canyonrabbit wrote:

      Schuhe ausziehen und bekommt Tüten, damit man sie mitnehmen kann
      da war doch was ... Schützt vor Schuhdieben ;)

      Canyonrabbit wrote:

      völlig abseits der Touristenströme unterwegs zu sein
      :!! so macht das Spaß

      Canyonrabbit wrote:

      gibt es immer ein kaltes und feuchtes Tuch. Herrlich erfrischend
      ach auf einmal ;)

      Canyonrabbit wrote:

      allerdings auch beides etwas „zu“
      lass mich raten: "Schaaf" ;haha_ :la1;

      Canyonrabbit wrote:

      der Reis etwas zu scharf
      die Auflösung

      Canyonrabbit wrote:

      mein damals 77 Jahre alter Daddy hat die jungen Thaimädels magisch angezogen
      "Sugardaddy gesucht", soll vorkommen

      Canyonrabbit wrote:

      Es war jedenfalls ein ganz toller Abend
      das freut mich für euch

      Volker wrote:

      Canyonrabbit wrote:

      mein damals 77 Jahre alter Daddy hat die jungen Thaimädels magisch angezogen
      Das sind alles gelernte Altenpflegerinnen, die suchen nur einen Job ;te:
      "Job" schon ;;NiCKi;: , aber "Pflege" :nw:
    • malenz wrote:

      Ich habe Ihn Thailand immer versucht "nur" Europäisch scharf zu bestellen - das war mir aber damals meist immer noch zu scharf. Heute essen ich übrigens gerne etwas schärfer
      dann war das bei dir eine Bildungsreise ;) ;,cOOlMan;:
    • sixtyeight wrote:

      ich kann mich gerade nicht daran erinnern
      Ich werde Dich bestimmt wieder daran erinnern :gg:

      sixtyeight wrote:

      (Über-)lebensnotwendiges Equipment
      ;;NiCKi;:

      sixtyeight wrote:

      da war doch was ... Schützt vor Schuhdieben
      Gut aufgepasst :clab:

      sixtyeight wrote:

      lass mich raten: "Schaaf"
      :aetsch2:

      sixtyeight wrote:

      "Sugardaddy gesucht", soll vorkommen
      :EEK: Aber er hatte doch seine ganze Familie, inklusive seiner offensichtlich liebevollen Ehefrau :EEK: .

      sixtyeight wrote:

      das freut mich für euch
      Danke Dir ::HeLLBudy;; .
      Herzliche Grüße
      Michelle
    • Canyonrabbit wrote:

      So Mini-Handtücher,
      Ah, gute Idee

      Canyonrabbit wrote:

      die bei unserer ersten Reise im Koffer verschwunden waren
      Diebesgesindel :gg:

      sixtyeight wrote:

      dann war das bei dir eine Bildungsreise
      ;;NiCKi;: sogenannte Inforeise
      sportlich entspannte Grüsse

      Markus

    • Canyonrabbit wrote:

      einen total unbeholfenen Azubi-Kellner. Super freundlich, extrem bemüht, aber extrem hilflos und verunsichert . Markus juckt es jedenfalls, irgendwas besonders Kompliziertes zu bestellen, aber ich halte ihn davon ab, weil das Kerlchen zu knuffig ist.
      Wie niedlich :gg:
      Und gut, dass Du Markus von solchen Scherzen abgehalten hast. Der Azubi-Kellner stand schließlich noch unter Welpenschutz :gg:

      Canyonrabbit wrote:

      nur dass wir mangels meines Vaters keine Thai-Mädels als Begleitung hatten (mein damals 77 Jahre alter Daddy hat die jungen Thaimädels magisch angezogen. Wir hatten einen extrem lustigen Abend).
      Ok, diese Eigenschaft hat bei Markus also noch Ausbau-Potential :gg:
      Liebe Grüße
      Silke

      Westernlady's World

      Wer viel redet, glaubt am Ende, was er sagt. (Honoré de Balzac)
    • Westernlady wrote:

      Der Azubi-Kellner stand schließlich noch unter Welpenschutz
      Exakt so war das ;;NiCKi;: . Wobei das mit der Verständigung manchmal gar nicht so einfach ist. Was wir aber immer total unproblematisch finden, denn wir haben noch immer das bekommen,was wir wollten. Da muss man halt mal etwas Geduld haben. Ich weiß gar nicht, wie oft ich in Hotelkritiken von Deutschen lese, wie unmöglich es doch ist, dass die Bedienungen am anderen Ende der Welt nicht perfekt Englisch sprechen und verstehen (ich frage mich dann immer wie perfekt das Englisch der Autoren ist :rolleyes: ) und dass nicht Deutsch gesprochen wird :ohje: . Ich wünschte mir manchmal, dass diese Menschen doch bitte weiterhin lediglich in unser 17 . Bundesland reisen....

      Westernlady wrote:

      Ok, diese Eigenschaft hat bei Markus also noch Ausbau-Potential
      Nein, nein, das muss gar nicht sein :neinnein: ;) .
      Herzliche Grüße
      Michelle
    • nur am Handy, ohne Zitate ;)
      Böser Markus, denn armen Kellner ärgern zu wollen :D
      Schwitztuch ist notiert ;haha_ :!!
      Und der Biergarten auch, da wird Rudi dann bestimmt der Hahn im Korb sein, ich lach mich schief :lach:
      Genialer Tag Michelle :!!
      liebe Grüße

      Ina

    • Ina wrote:

      Böser Markus, denn armen Kellner ärgern zu wollen
      Der Markus tut nichts, der will nur spielen :lach:

      Ina wrote:

      Und der Biergarten auch, da wird Rudi dann bestimmt der Hahn im Korb sein, ich lach mich schief
      Definitiv. Ohropax nicht vergessen und den Musikgeschmack auf "flexibel" stellen. Aber wir waren noch an einem anderen Abend dort und die Musik war eher thailändischer Schlager :lach: .
      Herzliche Grüße
      Michelle
    Das Nordamerikaforum mit Herz und Verstand
    Mbo Forum Discover America 2005-2019
    Dieses Forum hat keinen kommerziellen Hintergrund und ist rein privater Natur.