Yellowstone - Grand Prismatic Spring von oben

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • USSPage wrote:

      Danke Michael. Das ist dann der "untere" Viewpoint schön ohne Bäume, dafür ein wenig schräg. Aber ok im Moment weiß ich noch nicht mal ob ich da in die Nähe komme. ;te:

      War für uns schnell und leicht erreichbar, weil mein Vater (knapp 75 Jahre alt) bei der Spring auf uns gewartet hat.

      Mit Krücken wird das aber leider nichts. Teils zu steil und über einige Baumstämme muss man auch.

      Schönes Foto btw. :wink4:

      Danke!

      Auf dem Foto ist er übrigens auf der Bank sitzend zu sehen (weißer Hut, beige Weste) ;)
      Gruß aus Wien
      Michael
    • Hier ein paar Eindrücke von unserem Besuch am 18.Juni 2015

      Hier ist unser total geniale Parkplatz am Fairy Falls Trailhead. Im Juni 2015 war der Parkplatz immer, wenn wir daran vorbei fuhren, mehr als voll. Teilweise parkten die Leute schon sehr weit davon entfernt neben der Straße.


      So sieht es dann in den Pools aus der Nähe aus.


      Ein Fischadler flog uns auch noch vor die Linse.


      Von unten eher unspektakulär, das Midway Geyser Becken.


      Aber dann, je weiter man nach oben kommt......


      ........was für ein Anblick uns bleibt die Spucke weg. Wahhhhhhnsinnnnnnnn.




      Wir standen hier übrigens bei Punkt 3 von Christians Bild. Wenn ihr ein wenig nach unten guckt entdeckt ihr auch noch Punkt 1. An Punkt 2 kommt man vorbei, wenn man zu Punkt 3 läuft.
      Schöne Grüße
      Ursula
      Homepage
    • Nicht, dass einer dann sagt, hättet ihr doch.....................

      Mittlerweile stehen neben dem Weg, in dem Bereich wo die Trails nach oben gehen, mehrere Schilder die
      darauf hinweisen, dass es vorboten ist die Hügel zu besteigen!

      (In jedem Visitorcenter hängen billige Tüten mit dem Grand P. Pool als Motiv und dann darf man nicht raufgehen) :pipa:

      Jedoch interessiert das, bis dato, niemanden, vor kurzem waren bestimmt 20 Person gleichzeitig bei Hügel 1.

      Die meisten scheuen die etwas anstrengenderen Aufstiege ;)

      Gruss
      Christian
      :smisa:
    • snake wrote:

      Bauzeit bis zu 2 Jahre, bis dahin vorerst gesperrt

      Boah... ein Tiefschlag :( :( :( :EEK: :traen: :traen:

      Da sollte ich in einer Woche sein.
      Und freue mich seit einem Jahr darauf :ohje: :ohje:

      So ein Mist.... :wut1: :wut1: :pipa: :pipa:
      Alf

      Leave nothing but footprints
      take nothing but Pictures
      kill nothing but time
    • Elke wrote:

      Das darf doch wohl nicht wahr sein

      Stimmt, das darf es nicht :pipa: :wut1:

      Elke wrote:

      ich schließe mich Alfred mal an

      ;;Gi5;: Du weißt ja, geteiltes Leid... usw ;:HuCKnU;;

      Ich suche einen Schleichweg ;;NiCKi;:
      Alf

      Leave nothing but footprints
      take nothing but Pictures
      kill nothing but time
    • desert-Gerd wrote:

      Das wollte ich mir im Herbst eigentlich anschauen

      Willkommen im Club ;,cOOlMan;:

      desert-Gerd wrote:

      jetzt kann ich überlegen, ob ich überhaupt in den Yellowstone fahren soll.

      Nicht dein Ernst..... :pipa: ;)

      a) bekommst du meinen Schleichweg und
      b) diesen wahnsinnig schönen Park an einem bunten Teich ....... nicht wirklich :ohje:
      Alf

      Leave nothing but footprints
      take nothing but Pictures
      kill nothing but time
    • Auch ich ärgere mich extrem... 2017 ist defintiv Yellowstone geplant, aber ich denke, man besucht den Yellowstone ja nicht ausschließlich wegen diesem Trail. Von daher einfach mal abwarten was in 2 Jahren ist. Vielleicht gibt es dann Shuttlebusse auf den Berg inklusive Hotdog Stand ;D

      Also, nicht fertig machen lassen! ;,cOOlMan;:
      Meine Homepage: high-ISO.de
    • Der Grand Prismatic ist allerdings nur ein Highlight im Yellowstone.
      Der Aufstieg war ja bislang ziemlich am Ende des nun gesperrten Bereichs.
      Ich denke, dass bald ein neuer Aufstieg kurz nach dem gesperrten Bereich entstehen wird.
      Gruß, Wolfgang

      Besucht mich hier:
      http://hiking-southwest.de/
    • Grand Prismatic von oben ist ja bekanntlich für mich derzeit der einzige Grund einen Besuch des Yellowstone in Erwägung zu ziehen.
      Jetzt brauche ich 2 Jahre keine Gedanken zu machen - Glück gehabt ;te:
      Für alle, die demnächst von wollen ist es natürlich echt blöd. Wieso muss das komplett gesperrt werden ? :nw: man kann doch bauen und trotzdem Leute rauf lassen...
      sportlich entspannte Grüsse

      Markus

    • Verstehe ich es richtig dass man vorher sowieso offiziell nicht hindurfte?Aber es geht schon um den Blick von oben wie hier auf den Fotos gerade,ja? Genau das wurde mir von meiner Kusine bzw ihrem Mann aber glaube ich "must see" nahegelegt :'(

      Aber natürlich gibt es noch andere tolle Dinge im Yellowstone aber das war schon genau das was ich wollte :/
      Liebe Grüße von Nadine :clab:
    • Eisblume wrote:

      Verstehe ich es richtig dass man vorher sowieso offiziell nicht hindurfte?Aber es geht schon um den Blick von oben wie hier auf den Fotos gerade,ja? Genau das wurde mir von meiner Kusine bzw ihrem Mann aber glaube ich "must see" nahegelegt :'(

      Es gab bisher keinen offiziellen Weg zu einem Viewpoint auf die Grand Prismatic Spring. Man will aber u. a. jetzt in den nächsten zwei Jahren einen Weg zu einem Overlook bauen.


      Eisblume wrote:

      Aber natürlich gibt es noch andere tolle Dinge im Yellowstone aber das war schon genau das was ich wollte :/

      Es gibt viele schöne Dinge im Yellowstone und man kann einige Tage dort verbringen. Ich habe es bisher auf etwa insgesamt 10 Tage geschafft. :)
    Das Nordamerikaforum mit Herz und Verstand
    Mbo Forum Discover America 2005-2019
    Dieses Forum hat keinen kommerziellen Hintergrund und ist rein privater Natur.