News zu Lufthansa und ihren Konzerntöchtern

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Kaum habe ich die neue Liste der Nonstopflüge erstellt, erweitert der Lufthansa-Konzern seinen Flugplan auch wieder: Ab Anfang/Mitte Juni wird dann von Frankfurt neben Newark und Chicago auch wieder Toronto angeflogen, während von München auch wieder die ersten Langstrecken starten und zwar nach Chicago und Los Angeles.

      Auch Swiss führt dann neben ihrer bisher einzigen Langstrecke nach Newark zwei weitere Strecken nach Nordamerika ein und zwar nach New York JFK und nach Chicago.

      Alle diese Flüge werden dreimal in der Woche durchgeführt.
    • Ab 15. Juni 2020 wird Lufthansa ihren Flugplan erweitern mit der Wiederaufnahme unter anderem von Flügen von München nach San Francisco und Montreal.

      Auch Austrian Airlines wird ab dem 15. Juni 2020 endlich wieder fliegen, vorerst aber nicht auf der Langstrecke.
    • Dass das der LH nicht schmeckt, kann ich verstehen. Dass der Staat das so macht allerdings auch.
      USALetsGo: 427 Galleries | 379 POI | 43 Info | 35 States | 24 Travelogs | 21 Cities | 6 Routes

      "Im Westen ist Amerika" (ISBN 978-3-347-05606-0); alle Infos: amerikaroman.de
    • usaletsgo wrote:

      Dass das der LH nicht schmeckt, kann ich verstehen. Dass der Staat das so macht allerdings auch.
      Ich auch zum Teil. Je mehr der Staat die Daumenschrauben anzieht, desto wahrscheinlicher wird es auch eine Menge Arbeitsplätze kosten. Wenn die HV überhaupt dem Deal zustimmen wird. :nw:
      Gruß aus München

      Rainer

    • Austrian Airlines wird ab Anfang Juli 2020 wieder von Wien nach Chicago, Newark und Washington DC fliegen. Die Flüge werden 2-3x in der Woche mit Maschinen vom Typ Boeing 767-300ER durchgeführt.
    • Persönlich? Ich glaub das ist ne Ente oder wieder mal nur die halbe Wahrheit. Selbst als Halb - Alien wird man sowas nicht fordern, wie soll man als Firma sowas legal regeln? Mal abgesehen davon, was sollen denn die Flugbegleiter denken, wenn der tatsàchlich ne Million bekommt? Das macht ihn ja kein Stück glaubwürdiger.
      Marc.
    • betty80 wrote:

      Die Frage ist doch, was da heute besprochen wurde. Lenkt Thiele ein oder nicht.

      Und wieso haben sich so wenig Aktionäre registriert?
      Für mich ist eher die Frage, ob Scholz einlenkt oder nicht?

      Es haben sich so wenig Aktionäre registriert, weil es eine virtuelle HV ist, und daher gibt es keine Wiener Würstchen in der Pause. :MG:
      Gruß aus München

      Rainer

    • New

      Lufthansa fliegt ab Anfang Juli 2020 wieder von Frankfurt nach Boston, Houston und Vancouver. Alle drei Städte werden dreimal in der Woche angeflogen und es sollen Maschinen vom Typ Airbus A330-300 eingesetzt werden.
    • New

      Lufthansa hat vor ein paar Tagen den bis 24. Oktober geltenden Flugplan veröffentlicht. Es soll jetzt also nicht mehr alle zwei Wochen ein neuer Flugplan gelten, aber trotzdem muss man weiterhin mit Änderungen rechnen, je nachdem wie sich die Pandemie entwickelt.

      Wenn neue Ziele wieder aufgenommen werden, werden sie zuerst meistens 3x in der Woche angeflogen. Nach einigen Wochen wird dann auf 5x die Woche oder sogar täglich erhöht, aber manche Ziele werden bis zum Ende des Sommerflugplans bei 3x in der Woche bleiben.

      Da alle A380, A340-600 und Boeing 747-400 weiterhin eingemottet bleiben, werden alle Ziele ab Frankfurt mit A330-300 und A340-300, sowie der Boeing 747-8 geflogen, ab München kommt ausschließlich die A350-900 zum Einsatz.

      Zusätzlich zu den jetzt schon wieder geflogenen Zielen werden folgende US-Städte wieder in den Flugplan aufgenommen:

      Ab Frankfurt:

      Dallas/Ft. Worth - ab 02. Sepember (333)
      Detroit - ab 02. September (333)
      Los Angeles - ab Anfang Juli (748)
      New York JFK - ab Anfang Juli (333)
      San Francisco - ab 02. September (343)
      Orlando - ab 02. August (343)
      Philadelphia - ab 02. September (333)
      Seattle - ab 01. August (343)
      Washington DC - ab 01. September (333)

      Ab München:

      Charlotte - ab 31. Juli (359)
      Denver - ab 01. August (359)


      Abkürzungen:

      333 - Airbus A330-300
      343 - Airbus A340-300
      359 - Airbus A350-900
      748 - Boeing 747-8
    • New

      Auch die Konzerntöchter Swiss und Edelweiss Air haben nun den bis 24. Oktober geltenden Flugplan veröffentlicht.

      Hier nun Städte in den USA und Kanada, die zusätzlich zu den bisher schon bedienten Zielen angeflogen werden:

      Swiss ab Zürich:

      Boston - ab 02. September (333/343)
      Los Angeles - ab 03. September (773)
      Miami - ab 01. August (333/343)
      Montreal - ab 14. Juli (343)
      San Francisco - ab 02. August (773)

      Edelweiss Air ab Zürich:

      Calgary - ab 05. August (343)
      Las Vegas - ab 17. Juli (343)
      Tampa - ab 19. Juli (333/343)
      Vancouver - ab 18. Juli (333/343)


      Abkürzungen:

      333 - Airbus A330-300
      343 - Airbus A340-300
      773 - Boeing 777-300ER
    Das Nordamerikaforum mit Herz und Verstand
    Mbo Forum Discover America 2005-2020
    Dieses Forum hat keinen kommerziellen Hintergrund und ist rein privater Natur.