Posts by Daniel

    Doppelte Meilen im Oktober


    Im Oktober gibt es wieder doppelte Meilen auf Kreditkartenumsätze mit der M&M-Kreditkarte. Man muss sich dafür im Kreditkartenkonto unter "Aktionen" anmelden.


    Die doppelten Meilen gibt es bis zu einem maximalen Umsatz von 5.000 Euro.

    Weitere Streichungen bei Delta


    Delta Air Lines hat in ihrem Flugplan weiter den Rostfift angesetzt: So werden die Strecken von Stuttgart und Düsseldorf nach Atlanta doch nicht wieder zum kommenden Winterflugplan aufgenommen, ebensowenig wie die Strecke von Frankfurt nach Detroit.


    Die Strecken Stuttgart - Atlanta und Frankfurt Detroit sollen dann zum kommenden Sommerflugpan ab Ende März 2021 wieder aufgenommen werden, während es für die Strecke von Düsseldorf nach Atlanta bisher keinen geplanten Termin gibt zur Wiederaufnahme.

    Auch Condor hat jetzt seine neuen Flugpläne veröffentlicht:


    Bis zum Ende des Sommerflugplan 2020 werden keine Flüge mehr in die USA und nach Kanada angeboten. Ab dem Winterflugplan ab Ende Oktober 2020 sollen dann von Frankfurt wieder Las Vegas und Seattle, sowie San Juan auf Puerto Rico angeflogen werden, während es von München nur nach Seattle gehen soll.

    Ergänzung zu Delta


    Von Zürich wird Delta Air Lines ab dem 02. September 2020 wieder nach New York JFK fliegen, während es nach Atlanta erst wieder im Sommerflugplan 2021 geht.

    Änderungen bei American Airlines


    American Airlines wird bis zum Ende des Sommerflugplans 2020 keine weiteren Flüge ab Deutschland aufnehmen. Es bleibt also bei dem täglichen Flug von Frankfurt nach Dallas/Ft. Worth. Zum Winterflugplan Ende Oktober 2020 wird dann wieder die Strecke von München nach Charlotte aufgenommen, während die Strecke von Frankfurt nach Charlotte erst wieder zum Sommerflugplan 2021 aufgenommen werden soll.


    Der Flug von München nach Dallas/Ft. Worth, der diesen Sommerflugplan neu geplant war, kommt dann auch erst nächstes Jahr, wie auch der saisonale Flug von Berlin nach Philadelphia erst wieder ab Juni 2021 durchgeführt werden soll.

    Änderungen bei Delta Air Lines


    Delta Air Lines wird neben dem bisher schon verkehrenden Flug von Frankfurt nach Atlanta ab dem 02. August 2020 wieder von München nach Atlanta fliegen, sowie ab dem 02. September 2020 von Frankfurt nach New York JFK.


    Das wird es bei Delta aber vorerst gewesen sein, denn alle anderen Flüge ab Deutschland bleiben bis zum Ende des Sommerflugplans gestrichen, also die Strecken von Frankfurt und München nach Detroit, von Düsseldorf und Stuttgart nach Atlanta und von Berlin nach New York JFK.

    Ein Mitglied im Vielfliegertreff ist gestern mit der Maschine von Frankfurt nach Los Angeles geflogen und hat die etwaige Auslastung in der Boeing 747-8 gespostet: In der First Class waren 6 von 8 Plätzen besetzt, auch die Business Class war recht gebucht, während in der Premium Economy und Economy Class nur etwa 80 Passagiere saßen. Hieran sieht man, wer derzeit diese Flüge vor allem benutzt.

    Auch die Konzerntöchter Swiss und Edelweiss Air haben nun den bis 24. Oktober geltenden Flugplan veröffentlicht.


    Hier nun Städte in den USA und Kanada, die zusätzlich zu den bisher schon bedienten Zielen angeflogen werden:


    Swiss ab Zürich:


    Boston - ab 02. September (333/343)
    Los Angeles - ab 03. September (773)
    Miami - ab 01. August (333/343)
    Montreal - ab 14. Juli (343)
    San Francisco - ab 02. August (773)


    Edelweiss Air ab Zürich:


    Calgary - ab 05. August (343)
    Las Vegas - ab 17. Juli (343)
    Tampa - ab 19. Juli (333/343)
    Vancouver - ab 18. Juli (333/343)



    Abkürzungen:


    333 - Airbus A330-300
    343 - Airbus A340-300
    773 - Boeing 777-300ER

    Lufthansa hat vor ein paar Tagen den bis 24. Oktober geltenden Flugplan veröffentlicht. Es soll jetzt also nicht mehr alle zwei Wochen ein neuer Flugplan gelten, aber trotzdem muss man weiterhin mit Änderungen rechnen, je nachdem wie sich die Pandemie entwickelt.


    Wenn neue Ziele wieder aufgenommen werden, werden sie zuerst meistens 3x in der Woche angeflogen. Nach einigen Wochen wird dann auf 5x die Woche oder sogar täglich erhöht, aber manche Ziele werden bis zum Ende des Sommerflugplans bei 3x in der Woche bleiben.


    Da alle A380, A340-600 und Boeing 747-400 weiterhin eingemottet bleiben, werden alle Ziele ab Frankfurt mit A330-300 und A340-300, sowie der Boeing 747-8 geflogen, ab München kommt ausschließlich die A350-900 zum Einsatz.


    Zusätzlich zu den jetzt schon wieder geflogenen Zielen werden folgende US-Städte wieder in den Flugplan aufgenommen:


    Ab Frankfurt:


    Dallas/Ft. Worth - ab 02. Sepember (333)
    Detroit - ab 02. September (333)
    Los Angeles - ab Anfang Juli (748)
    New York JFK - ab Anfang Juli (333)
    San Francisco - ab 02. September (343)
    Orlando - ab 02. August (343)
    Philadelphia - ab 02. September (333)
    Seattle - ab 01. August (343)
    Washington DC - ab 01. September (333)


    Ab München:


    Charlotte - ab 31. Juli (359)
    Denver - ab 01. August (359)



    Abkürzungen:


    333 - Airbus A330-300
    343 - Airbus A340-300
    359 - Airbus A350-900
    748 - Boeing 747-8