Einreise USA

  • Hallo,

    meine Frau und ich waren im Mai in einem Walmart in CA mit der Absicht, uns eine Sim-Card für mobiles Internet zu kaufen. Uns wurde dann von einem freundlichen Mitarbeiter angeboten, er könne für uns eine Art Probeabo bei AT&T abschließen, welches dann automatisch nach 4 Wochen ausläuft, wenn wir nicht auf eventuelle Mails reagieren würden. Wir haben das dann spontan angenommen und uns auch keine weiteren Gedanken darüber gemacht, ob das alles so rechtens ist. Wir haben dann später auch Aufforderungen bekommen, das Konto zu verifizieren. Nach einigen Wochen bekamen wir dann auch die erste Rechnung von ca. 200 $. Wir haben darauf nicht reagiert, so wie es uns von dem Mitarbeiter gesagt wurde. Jetzt haben wir seit ca. 6 Wochen nichts mehr von AT&T gehört.


    Da wir im November wieder in die USA fliegen wollen, machen wir uns nun aber Gedanken, ob uns dort deshalb die Einreise verweigert werden könnte. Wir würden das Geld sogar im Nachhinein überweisen, aber dadurch würden wir ja dann wahrscheinlich den Vertrag wieder aktivieren, was wir ja auf keinen Fall möchten.


    Weiss jemand, ob sowas überhaupt an die Einreisebehörde weitergeleitet wird?


    Gruß Manfred

  • Erstmal würde ich sagen nein, wenn nur die Rechnung kam und keine weitere Aufforderung.


    An offizielle Stellen geht sowas ja nur, wenn es angezeigt wird. Bei Strafzetteln ist das was anderes, die werden ja von einer Behörde ausgestellt.


    Aber wenn ihr nie mehr was gehört hab, würde ich mir da keine Sorgen machen.


    Im Zweifelsfall dumm stellen. Man hat nichts bekommen. Wenn da nur was per Email kommt, kann das doch sein. :nw:

  • schonmal vielen Dank für eure Antworten. Ich habe nochmal alle Mails durchgeschaut. Folgende Mail kam nach der Rechnung:

    Hello,
    We thank you for choosing us for your wireless service and wanted to let you know your account is now in canceled status. Your telephone number(s) may be available for up to 60 days from the date the service was canceled should you decide to come back and use our services again.
    We recently sent you a final bill for your account and our records show you still have an outstanding balance of 217.77. If you've already made the payment, thank you. If not, please make a payment today. For your convenience, you can pay by major credit card, debit card, or electronic check by calling us at 800.947.5096.

    If you don't pay the total balance immediately, your account may be referred to an outside collection agency. This may have a negative impact on your credit report.

    Sincerely,
    AT&T


    Kurz danach kam dann noch eine Mail, das eine wichtige Mail durch das U.S. Postal Service an unsere angegebene US Adresse (Hotel) nicht zustellbar war. Aber keine Angaben über den Inhalt der "wichtigen" Mail.

    Das war es bis jetzt.

    Wir sind uns echt unsicher was wir jetzt machen sollen.



  • Hmm,
    Ist die outstanding balance korrekt? Dann müsstest Du das noch bezahlen. Der Account ist definitiv gelöscht und wird durch eine Zahlung nicht mehr aktiviert, wenn die 60 Tage abgelaufen sind.

    Im Zweifel bei der Telefonnummer anrufen.

  • Wenn die ausstehende Forderung korrekt ist, würde ich sie einfach bezahlen. Erstens weil sie berechtigt ist, zweitens für den eigenen Seelenfrieden.


    Aber dass es Probleme bei der Einreise gibt, halte ich für ausgeschlossen. Ich weiß auch nicht, ob da jemals ausstehende Parktickets zu Problemen geführt haben. Die Gerüchte liest man ja immer mal wieder, aber ich kann es mir ehrlich gesagt nicht vorstellen.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!