Reise ins Paradies mit Hindernissen

  • Ich weiß schon, den Titel kann man auf (mindestens) 2 Arten lesen. Sucht es euch aus.


    Frau H. und ich waren jedenfalls dort und ich möchte euch ein klein wenig berichten. Wie immer kein Reisebericht, aber halt so ein wenig Geplauder wie es dort war. Wird nicht so lang, wird nicht so lustig und ich hab mir nichts gebrochen und mich nicht nackt aus dem Zimmer ausgesperrt.


    Wenn ihr wollt. Aber ich warne euch gleich, es wird wie immer langweilig. Von mir gibts keine Empfehlung.


    Diesmal gibt es ausnahmsweise das eine oder andere Foto. Aber nicht viele.

    September 2020: Eventuell (wenn USA nicht geht) nochmals Wandern in Gamlitz im September, wenns denn geht
    Oktober 2020: Guide in USA Südwest (mit Frau H.) (wenns denn geht)
    Jänner/Februar 2021: Vegas, Baby, wenns denn geht
    Mai 2021: Guide in Namibia (wenns denn geht)

  • September 2020: Eventuell (wenn USA nicht geht) nochmals Wandern in Gamlitz im September, wenns denn geht
    Oktober 2020: Guide in USA Südwest (mit Frau H.) (wenns denn geht)
    Jänner/Februar 2021: Vegas, Baby, wenns denn geht
    Mai 2021: Guide in Namibia (wenns denn geht)

    Edited 5 times, last by wernerw ().

  • Sehr schade. Vielleicht war die Nummer für dich nicht sooo lustig aber ich hatte Spa

    Ach, dann wirst du hier auch Spaß haben. Zumindest am Anfang.

    Ich les trotzdem mit. Langweilig ist gut wegen Blutdruck und so

    Für mich wars nicht langweilig. Langweilig wirds nur für euch.

    Keine Konservierungsstoffe oder Weichmacher? Emulgatoren? GLUTEN?????

    Weichmacher vermutlich schon.

    das Aussperren wäre kaum aufgefallen - im Paradies ist man doch eh nackig .
    Ich bin gespannt

    Auf die Fotos?

    Bin auch dabei - etwas Langweiliges kommt gerade recht nach dem Stress der letzten Monate

    Es wird nicht nur langweilig sondern auch langsam.

    September 2020: Eventuell (wenn USA nicht geht) nochmals Wandern in Gamlitz im September, wenns denn geht
    Oktober 2020: Guide in USA Südwest (mit Frau H.) (wenns denn geht)
    Jänner/Februar 2021: Vegas, Baby, wenns denn geht
    Mai 2021: Guide in Namibia (wenns denn geht)

  • klaro, Fotos vom Paradies sind hoffentlich nicht langweilg - obwohl bissel langeweile in der derzeitigen stressigen Phase net schlecht ist

    Aber im Paradies ist man nackt

    ;:_NiX;:_:EEK:

    Wie immer

    September 2020: Eventuell (wenn USA nicht geht) nochmals Wandern in Gamlitz im September, wenns denn geht
    Oktober 2020: Guide in USA Südwest (mit Frau H.) (wenns denn geht)
    Jänner/Februar 2021: Vegas, Baby, wenns denn geht
    Mai 2021: Guide in Namibia (wenns denn geht)

  • Wie kam es dazu?

    Nun, Frau H. hatte Ende Oktober einen runden Geburtstag. Welchen, darüber wollen wir den Mantel des Schweigens breiten.


    Also dachte ich, eine Fahrt ins Paradies wäre angemessen. Mit Rückflugticket natürlich.


    Allerdings war ich mir nicht sicher, ob Frau H. dieses Jahr überhaupt noch wegfahren wollte. Also habe ich einerseits gesucht, wo wir hin könnten und andrerseits wusste ich nicht, ob ich überhaupt buchen soll und ob das gut ankommt.


    Aus ein paar Bemerkungen habe ich dann aber geschlossen, dass eine Reise noch im Jahr 2019 genehm wäre, also nochmals recherchiert und gebucht.

    September 2020: Eventuell (wenn USA nicht geht) nochmals Wandern in Gamlitz im September, wenns denn geht
    Oktober 2020: Guide in USA Südwest (mit Frau H.) (wenns denn geht)
    Jänner/Februar 2021: Vegas, Baby, wenns denn geht
    Mai 2021: Guide in Namibia (wenns denn geht)

  • Aus ein paar Bemerkungen habe ich dann aber geschlossen,

    diese sind ja beim weiblichen Teil der Bevölkerung manchmal etwas schwer, richtig zu deuten - respekt, dass es dir gelungen ist :gg:

    Also dachte ich, eine Fahrt ins Paradies wäre angemessen.

    und nichts weniger wäre angemessen gewesen
    Die Messlatte für zukünftige runde Geburtstage hängt jetzt allerdings recht hoch - obwohl, es gibt ja noch Overwater Bungalows ;)

  • Wohin ging es und warum?

    Nun, gegen Ende November fallen ja viele Destinationen weg, wenn man sich nicht den Arsch abfrieren will. Und nachdem wir schon viele Jahre nicht mehr so richtig geschnorchelt sind versuchte ich etwas zu finden, wo man schnorcheln kann.


    Außerdem wollte Frau H. schon immer mal so einen Wasserbungalow bewohnen. Ihr wisst schon, so mit Glas im Bungalow nach unten, wo man die Fische beobachten kann.


    Ein in der Reisebranche tätiges Forumsmitglied hat dann zwar gemeint, so toll ist das nicht und die sind immer weiter von der Infrastruktur entfernt als andere Bungalows, hat mir dann aber trotzdem ein paar Malediven Vorschläge gemacht. Aber bei Preisen um 8.800 € für 2 Wochen dachte ich, das kann ich anders billiger.


    Also hab ich auf eigene Faust begonnen zu googeln recherchieren. Geheimtipps zum Schnorcheln war das Thema.


    Ihr müsst wissen, ich kenn mich da überhaupt nicht aus. Ich hätte Betty fragen können, weil die kennt sich überall aus, wollte ich aber nicht. Also hab ich mir ein paar Unterkünfte angeschaut, hab schon fast entschieden gehabt und kam dann auf ein ganz kleines Resort in Indonesien. West Papua. (Ja, ich wusste nicht, dass das richtige Schlüsselwort hier Raja Ampat ist).


    Nichts was man bei TUI buchen kann. Das Cove Eco Resort auf Yeben Island hat 6 Bungalows (demnächst 8), Yeben Island ist bis auf das Resort unbewohnt. Ich fand dann dieses Video. Also Kontakt aufgenommen, sie habe Platz. Gebucht.


    Die Anreise ist saulang und deshalb wollte ich 2 Nächte in Singapur bleiben, da waren wir noch nie. Und auf der Rückreise eine Nacht im Zentrum von Jakarta. Ja ich weiß, Jakarta ist jetzt nicht so der Hammer, aber ein paar Stunden werden wir es schon aushalten.


    Nach dem Buchen der Flüge habe ich dann festgestellt, dass für Singapur nur eine Nacht übrig ist. Aber was solls, wir wollen ja eigentlich schnorcheln gehen.


    Wie die Reise geplant wurde erzähle ich gleich......

    September 2020: Eventuell (wenn USA nicht geht) nochmals Wandern in Gamlitz im September, wenns denn geht
    Oktober 2020: Guide in USA Südwest (mit Frau H.) (wenns denn geht)
    Jänner/Februar 2021: Vegas, Baby, wenns denn geht
    Mai 2021: Guide in Namibia (wenns denn geht)

  • Das kann bei manchen ja auch kurzweilig sein.

    Mit Betonung auf kurz.

    diese sind ja beim weiblichen Teil der Bevölkerung manchmal etwas schwer, richtig zu deuten - respekt, dass es dir gelungen ist

    Danke. Ich bin halt ein Frauenversteher.

    Die Messlatte für zukünftige runde Geburtstage hängt jetzt allerdings recht hoch - obwohl, es gibt ja noch Overwater Bungalows

    Nein, bis in 10 Jahren bin ich senil, da verzeiht man mir dann eh alles.

    September 2020: Eventuell (wenn USA nicht geht) nochmals Wandern in Gamlitz im September, wenns denn geht
    Oktober 2020: Guide in USA Südwest (mit Frau H.) (wenns denn geht)
    Jänner/Februar 2021: Vegas, Baby, wenns denn geht
    Mai 2021: Guide in Namibia (wenns denn geht)

  • Nachdem die 2 Nächte schon gebucht waren, oder davor?

    Nein, nein, erst "geplant", dann die Flüge gebucht, dann war nur eine Nacht übrig.

    Himmel hilf.

    Ja eben. Aber von mir kriegt man Sodbrennen. So oder so.

    September 2020: Eventuell (wenn USA nicht geht) nochmals Wandern in Gamlitz im September, wenns denn geht
    Oktober 2020: Guide in USA Südwest (mit Frau H.) (wenns denn geht)
    Jänner/Februar 2021: Vegas, Baby, wenns denn geht
    Mai 2021: Guide in Namibia (wenns denn geht)

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!