Chumash Painted Cave SHP

  • Die Chumash Cave ist eine kleine Sandsteinhöhle in der sich wirklich sehr schöne und farbenfrohe Felsmalerein verbergen.
    Zum Schutz dieser kleinen Kunststücke wurde ein Eisengitter über die volle Länge der Höhle errichtet. Die Erbauer hatten wohl ein Herz für Fotografen, denn zumindest zwei kleine Öffnungen erlauben es gitterfreie Aufnahmen zu machen.


    Die Höhe befindet sich in den Santa Ynez Mountains unweit von Santa Barbara.
    Von Santa Barbara aus kommend folgt man zunächst dem Highway 1/101 und biegt nach ca. 5 Meilen auf die 154 nach Norden ab.
    Nach weiteren 5.5 Meilen biegt man rechts auf die Painted Cave Road ab. Dieser folgt man für 2 Meilen und dann befindet sich die Höhle auf der linken Seite.
    Die Painted Cave Road ist eng und kurvig und vor der Höhle sind nur Parklücken für 2, 3 Autos.


    Eine Übersicht gibt diese Karte.


    Weitere Informationen auch hier und hier




    Gruß
    Eva

  • Da waren wir heuer im Februar auch.
    Es gibt auch nette Felsformationen (Tafoni?)


    Ist ein netter Abstecher von Santa Barbara aus oder man fährt gleich hinten rum weiter ins Santa Ynez Tal.


    Parken kann man problemlos auch eine Kehre oberhalb.




  • Diese Location steht auf meiner Kalifornien-Liste ganz oben. ;;NiCKi;:


    Danke fürs Vorstellen, Eva. Das sind schon wirklich außergewöhnliche Malereien - verständlich, daß die so gut geschützt werden. Ich will mir gar nicht ausmalen, wie das aussehen könnte, wenn das nicht der Fall wäre. :(

  • Ich war im Mai 2016 auch dort und kann noch ein Bild von der Höhle von außen beisteuern, wo man auch die zwei Öffnungen im Gitter sehen kann, durch die man recht gut fotografieren kann:


Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!