Rainbow Bridge NM - Lake Powell, UT

  • Im Juli 1992 und 1993 war ich jeweils mit dem Motorboot an der Rainbow Bridge. In 1992 hatten wir eines des Ruderboote mit 25 PS Außenborder. Sau gefährlich und sicher und unbequem, ganz nach Fahrweise. Dadurch das die umgebene Wüste während eines Sommertages schneller aufheizt als der See können ab Mittag strarke Winde entstehen die entsprechenden Seegang zur Folge haben. Dann muß einer vorne im Boot sitzen als Gewicht um das Boot am Überschlagen zu hindern, denn man muß ordentlich Gas machen um rechtzeitig um 17 Uhr zur Abgabe wieder zurück zu sein. Vorne bekommt man das Schlagen des Boots in dn Wellen richtig mit, hinten am Außenborder nicht.
    Daher haben wir 1993 tiefer in die Tasche gegriffen und das 120PS Motorboot genommen, damit hat man obige Probleme nicht.
    Mieten kann man die Dinger an der Wahweap Marina, die am Wahweap Marina CG ist. Nicht zu verwechseln mit der breiten Bootsrampe am Wahweap Hotel, wo unten die ganzen Hausboote im wasser liegen. Der Spaß kostet inzwischen richtig Kohle. Irgend jemand hatte hier mal einen Vermieter an der 89 bei Big Water(?) gepostet, der einem Boot samt Trailer und Auto für um die 250 Bucks vermietet. Das ist deutlich billiger!
    Der Seitencanyon zur Rainbow Bridge zweigt bei Meile 49 nach rechts ab. Personen mit Orientierungsproblemen sollten die roten und grünen Tonnen des Fahrwegs im Auge behalten, man kann sich sonst in den dutzenden Seitencanyons verirren. Auch ist Vollgas fahrn nicht anzuraten, das könnte in Rudern ändern. Kurz vor dem Abzweig zur Bridge ist die Dangling Rope Marina wo man tanken kann und sollte.
    Achtung, die Preise sind deutlich höher als an einer PKW Tankstelle und wenn ich nicht Alzheimer habe war das 1992/93 schon immer das Doppelte!
    Die ganze Aktion kostet einen ganzen Tag und Reservierung am Tag zuvor ist zwingend anzuraten, totz der gepfferten Preise.
    Wir haben $75 1992 für das Ruderboot mit 25PS bezahlt und 1993 §170 für das Motorboot plus Sprit. An den Verbrauch kann ich mich nur dunkel erinnern, 20-30 Gallons???
    Eine Gallone an der Marina kostete damals um die $2,00.....

    Erstlingswerk 1993 aus HI8 Material

    Mit dem Motorboot zur Rainbow Bridge, Lake Powell.
    Von der Dangling Rope Marina, wo man tanken muß, in den Seitencanyon wo die Bridge ist.


    Diese Bilder sind inzwischen Geschichte. Der Wasserstand ist inzwischen soweit gesunken, das unter der Bridge schon lange kein wasser mehr ist.
    Damals wie heute legt man an dem Schwimmsteg an und wandert darauf zum Ufer. Dort beginnt der Trail zur Brücke. Damals sah man vom Ende des Stegs bereits die Brücke, heute nicht mehr.

    Bootsmiete 2018
    Boot, Truck und Trailer in Big Water - Boot ab 299$ plus 75$ für den Truck plus 7% Tax
    Wahweap Marina Mietpreise ab 550$

  • Habe kurz in mein Fotoalbum von 2001 geschaut: dazumal war das Wasser auch schon 50-100 Meter von der Rainbow Bridge entfernt.


    Für einen anständigen Kahn der bereits gewassert ist, zahlt man übrigens heute bei der Wahweap Marina locker 400-600 USD (pro Tag).... Billigere Alternative: Anmietung von einem Anbieter der das Schiff auf einem Anhänger hat. Oder noch billiger: eine geführte Tour buchen. Wie steht es eigentlich mit dem "Landweg" via das Navajo Reservat?

  • Wie steht es eigentlich mit dem "Landweg" via das Navajo Reservat?


    Während der Reittour und Übernachtung 2004 im Mystery Valley hat mir Evelyn erzählt, dass es nur wenige Navajo Guides gibt, die vom Tribe die Befugnis haben, Touren zur Rainbow Bridge zu machen. Evelyn ist eine der wenigen Guides, soweit mir bekannt ist, macht sie aber nur Reittouren zur Rainbow Bridge.

  • Der National Park Service meint sie zu kennen:


    Rainbow Bridge is the world's largest known natural bridge.


    Andere werden das bezweifeln. Die Fairy Bridge (Xian Ren Qiao) in China soll 130 Meter Spannweite und 71 Meter Höhe haben. Rainbow Bridge 82 und 88 Metern.


    (Die Bilder scheinen die Massangaben zu untermauern.)


    Gruss


    Rolf

  • Schön isser, :!! imposant in seiner Lage und durchfliegen konnte man früher auch - aber es ist keine Bridge. :MG:


    Hoffen wir, dass er noch eine Zeit hält. Wir waren dieses Jahr wieder beim Arrowhead Arch, den wir auch vor zwei Jahren besucht hatten und der war nun eingestürzt. :traen:


    Gruss


    Rolf


    PS Die Morning Glory Bridge bei Moab soll nach neueren Messungen die gleiche Spannweite haben wie Rainbow Bridge, aber sie ist eben auch keine Bridge, sondern ein Arch.

  • Hier gibts ein paar Bilder, die so gegen 10 Uhr vormittags entstanden sind. Die Schatten kommen zu der Zeit von Osten rein, stören wenig.


    Vor der Reservoirseite gesehen, also ähnlich wie vom Fussweg zur Bridge:


    In Gegenrichtung:


    Und nochmal quer, weils so schön ist:


    (Mehr zum Fliegen)


    Gruss


    Rolf

  • Schön bleibt die Rainbow Bridge aber in jedem Fall. Man kann sie im Übrigen auch ganz auf dem Landweg erreichen, wenn man will und genug Zeit hat.

    Von wo aus denn und vor allem wie lange muss man laufen? Direkt vorfahren kann man ja sicherlich nicht. ;)


    Ein Bild von unserem Flug.

    Danke, Rolf. Muss ich mir mal in Ruhe auf deiner Seite anschauen. Mir ist nur aufgefallen, dass du alle Canyons etc. benannt hast. Das war mir im ersten Schritt zu mühselig. Aber keine schlechte Idee.

  • Von wo aus denn und vor allem wie lange muss man laufen? Direkt vorfahren kann man ja sicherlich nicht. ;)


    Naja, das mit dem "vorfahren" geht schon, ein SUV vorausgesetzt - aber dann bist Du erst an den Ruinen der alten Rainbow Lodge (Die gehörte mal dem stark rechtslastigen Senator Barry Goldwater, - auch einmal Präsidentschaftskandidat der Republikaner, der sich öffentlich für Rassentrennung, gegen staatliche Rentenversicherung und gegen Schulbildung stellte.) Von dort aus sind es dann 15 Meilen Fussmarsch one way bei runden 800 Metern Höhenunterschied. Es soll gelegentlich nicht ganz einfach sein, die richtige Route zu finden. Man benötigt ein Permit der Navajo-Verwaltung, um die Tour, die mindestens 2 Tage Zeit beansprucht, machen zu dürfen.
    Gruss


    Rolf

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!