2019 - Es ruft der Nordwesten!

  • Wir überquerten den Dunraven Pass und schauten uns das Nebelmeer an.

    Den kenne ich nur im Regen oder tief verschneit.

    spazierte dann unser erster Bär

    ::SsSo::

    Das Coole daran: Wir waren noch alleine, keine anderen Touristen unterwegs

    ::SsSo::::SsSo::

    die von drei Wölfen umschlichen und gehetzt wurde!

    Spannend. Ich kenne es nur nach getahener Arbeit wenn man beim "Dinner" ist.

    Interessiert wurden wir gemustert

    Der hatte Euch wohl zum Fressen gern. ;haha_

    Diese Tiere hatten wir noch nie zuvor gesehen

    Ich auch nicht.

    … und sich dann umdrehte und am Rücken kratzte, war unsere Begeisterung riesig

    War Toni in der Nähe?

    denn es war inzwischen ziemlich stark bewölkt.

    X( dann bringt es nicht viel, weil die Terrassen ja zum größten Teil trocken sind.

    “Trump 2020” und “Build the Wall”! :ohje: Schade, versäumten wir es, ein Beweisbild zu knipsen.

    Keine Wahlwerbung ;):neinnein:

    Über einen kleinen Pfad durch den Wald konnte man bald über die Ghost Town schauen.

    Schick. Gestriegelt wie ein Museumsdorf. :EEK:

    Kaum zu glauben, dass hier wieder kein Mensch zu sehen war!

    Kaum zu glauben wenn da jemand gewesen wäre. :gg:

    wurde dann aber leider am Vortag fündig. Was für ein Mist

    :EEK:

    Ich hatte mich mal im Ort geirrt. Da es eine Kette war, konnte ich umbuchen.

    und der nette Herr am Apparat meinte, wahrscheinlich müssten wir die verfallene Nacht nicht bezahlen

    :rolleyes:

    Auf der Weiterfahrt wechselten sich Nieselregen und Regenpausen ab

    Ihr wieder. Nunja, im Wald ist es fast egal.

  • Speziell ist gut ;haha_ .... erinnert irgenwie an Hagens Körperwelten ;:FeEl2;.

    Du meinst, die Idee wurde dort stibitzt :nw:

    wie schade, der ist wirklich toll

    Naja, immerhin konnten wir von oben den Strassenverlauf beobachten ;;NiCKi;:

    Klasse, ihr habt auch das tolle Farbspiel erlebt, dass freut mich für euch

    Wenigstens an diesem Abend ;;NiCKi;: Am nächsten Tag waren wir sehr froh, dass wir wenigstens diesen kurzen Lichtblick noch hatten :rolleyes:

    Ich kenne es nur nach getahener Arbeit wenn man beim "Dinner" ist.

    Ich auch, sowohl in Namibia als auch im Yellowstone.

    Keine Wahlwerbung ;):neinnein:

    Natürlich nicht ;noe;:D

    Schick. Gestriegelt wie ein Museumsdorf. :EEK:

    Sehr gepflegt und aufgeräumt ;;NiCKi;:

    Ich hatte mich mal im Ort geirrt. Da es eine Kette war, konnte ich umbuchen.

    Das war in diesem Moment besser, als ein falsches Datum ;,cOOlMan;:

    Ihr wieder. Nunja, im Wald ist es fast egal.

    Ich sag mal so: Wenn es nicht ganze Tage durchregnet, sollte man nicht motzen :neinnein:=)

  • Hallo Moni,


    habe gestern alles nach gelesen ohne Geschnatter! :thumbup:;;NiCKi;:


    Im Regenwald hatten wir damals auch Sonne und wir waren 2 Mal im Yellowstone: 1 x auch in den Frontier Cabins

    und das andere Mal in den Mammouth Hot Springs Cabins.

    Die letzteren waren schöner, wenn auch einfach. ;;NiCKi;:


    Vieles ist dabei was wir im Nordwesten (2 x dort gewesen) nicht gesehen haben .... :nw:

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!