Neuengland - Von Boston nach New York

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Neuengland - Von Boston nach New York

      Hallo, wir planen im August 2019 eine Rundreise in Neuengland.
      Für eine Teilstrecke hätte ich gerne Eure Hilfe und Tipps.
      Wir sind zwei Tage in Boston und fahren dann nach New York (mit einer Zwischenübernachtung) und bleiben da ebenfalls fünf Tage.
      Könnt Ihr mir eine Strecke empfehlen? Was wäre als Übernachtungsort sinnvoll? Gerne auch Vorschläge für Sehenswürdigkeiten.
      Bisher habe ich nur Newport mit Cliffwalk bzw. OceanDrive auf meiner Liste.
      Vielen Dank im Voraus.
    • Renalena wrote:

      Könnt Ihr mir eine Strecke empfehlen?
      Gibt mehrere Varianten.

      1. an der Küste entlang.
      2. am Hudson River entlang.
      3. mit der Fähre über Long Island. - wäre mein Favorit. Das ist toll.

      Wo genau müsst ihr denn in NYC hin?

      Renalena wrote:

      Was wäre als Übernachtungsort sinnvoll?
      Newport oder Umgebung. Ich schauen immer rund um Warwick, das ist bedeutend günstiger.

      Renalena wrote:

      Gerne auch Vorschläge für Sehenswürdigkeiten.
      Was interessiert euch? Gibt tolle Häuser, Museen, Ocean Drive unbedingt. Leuchttürme, Inseln, Plymouth. Die Liste ist endlos und für 2 Tage schon viel zu lang.
      Liebe Grüße, Betty

      "Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden." - Mark Twain

      Bettys Homepage
    • Vielen Dank für die schnelle Antwort.
      Wir wohnen in New York im Marriott Marquis direkt am Times Square.
      Interessieren würden uns schon schöne Häuser (wo man auch fotografieren darf) und der Ocean Drive zum fahren wäre bei schönem Wetter natürlich auch toll. Leuchttürme natürlich auch, aber wir kommen schon von Portland nach Boston, da habe ich mir schon ein paar auf der Liste.
      Wo würde denn die Fähre nach New York wegfahren und muß man da viel Zeit einplanen.
      Der Weg an der Küste wird wahrscheinlich über New Haven gehen. Falls wir Newport machen ist da die Strecke Hudson River noch möglich?
    • Renalena wrote:

      Wir wohnen in New York im Marriott Marquis direkt am Times Square.
      Und wo gebt ihr das Auto ab? Das ist für die Anfahrt das interessante.

      Renalena wrote:

      Interessieren würden uns schon schöne Häuser (wo man auch fotografieren darf) und der Ocean Drive zum fahren wäre bei schönem Wetter natürlich auch toll.
      Neuerdings darf man in The Breakers usw wohl fotografieren, habe ich gehört. Bisher ging es nicht. Musst du mal auf der Homepage schauen.

      Ansonsten fand ich Blithewood sehr schön, da darf man auch innen fotografieren.

      Renalena wrote:

      Wo würde denn die Fähre nach New York wegfahren und muß man da viel Zeit einplanen.
      Schau mal hier bin ich die Strecke in umgekehrter Richtung gefahren. KLICK die Abstecher kann man ja weglassen.


      Renalena wrote:

      Falls wir Newport machen ist da die Strecke Hudson River noch möglich?
      nicht in 2 Tagen, das wird ein bisschen viel. Höchstens das letzte Stück am Hyde Park. Aber viel Zeit zum Anschauen habt ihr da nicht mehr. Hier mal die hudson River Route. KLICK
      Liebe Grüße, Betty

      "Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden." - Mark Twain

      Bettys Homepage
    • Nochmals danke. Den Leihwagen haben wir noch nicht fest gebucht, wir werden Alamo nehmen und da wäre gleich um die Ecke vom Times Square eine Abgabemöglichkeit. Die andere Variante war Newark Flughafen, da würde dann die Fähre nicht in Frage kommen.
      Mit der Fähre das muss ich mir genauer anschauen, sieht sehr schön aus in deinem Reisebericht.
      An der Küste weiterfahren, da gibt es nicht viel Interessantes. Oder?
    • Renalena wrote:

      da wäre gleich um die Ecke vom Times Square eine Abgabemöglichkei
      Du bist schon in Manhattan gefahren? Ich schon. Das ist schon sehr speziell, besonders wenn man das noch nie gemacht hat.

      Nur zu Warnung, das navi geht dort nicht.

      Ansonsten bei Alamo unbedingt EZpass dazu nehmen. Glaub mir, alles andere ist zu kompliziert. Du kannst Maut oft nur noch elektronisch zahlen.

      Renalena wrote:

      Die andere Variante war Newark Flughafen, da würde dann die Fähre nicht in Frage komm
      JFK ginge auch.

      Renalena wrote:

      An der Küste weiterfahren, da gibt es nicht viel Interessantes. Oder?
      Es gibt schon einiges, aber das ist verstreut. Größtenteils ist es Vororte und mega Stau auf dem Freeway.
      Liebe Grüße, Betty

      "Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden." - Mark Twain

      Bettys Homepage
    • betty80 wrote:

      3. mit der Fähre über Long Island. - wäre mein Favorit. Das ist toll.
      So würde ich das auch machen. New England - Orient. Dann noch ein wenig die Hamptons mitnehmen.

      Oder Montauk State Park. Hither Hills State Park. Weiter südlich vielleicht Jones Beach Island oder Long Beach. Und die Brooklyn Beaches, z.B. Coney Island.

      Es gibt wahnsinnig viele Möglichkeiten.
      Viele Grüße

      Dirk
      __________________________________

      USALetsGo: Travelogs, Destinations, Travel Info

      NEU: Rainbow Nation Tour - Südafrika 2019
    Das Nordamerikaforum mit Herz und Verstand
    Mbo Forum Discover America 2005-2019
    Dieses Forum hat keinen kommerziellen Hintergrund und ist rein privater Natur.