Kananaskis Trail (Highway 40 Alberta, CAN)

  • Am 18.09.2017 bin ich gegen Mittag von Süd nach Nord den Kananaskis Trail gefahren, nachdem ich tolle Bilder bei Martin und Claudia von dieser Straße gesehen habe.


    Wer auf dem Weg vom Olympic/Waterton zum Banff ist, sollte auf jeden Fall (es sei denn, ich irre mich völlig und die 22, von der man in Longview abbiegt, ändert ihr Gesicht (südlich von Longview war es hügiges Weideland mit Waldbewuchs) völlig.




    Ich zeige Euch mal ein paar Fotos bei allerdings nicht immer strahlender Sonne



    Ich bin jetzt unterwegs in Richtung Kananaskis Trail, da habe ich tolle Bilder von gesehen. Aber erst einmal leckt eine Familie Rocky Mountains Sheeps die Straße sauber.


    Kappeleien zwischen Geschwistern müssen manchmal sein



    Hier mischen sich immer mehr Wolken ein, aus denen es leicht anfängt, zu tröpfeln.


    Dann wird es wieder heller!


    Bei der Abfahrt zu den Zeltplätzen vom Kananaski See grast eine weitere Herde Schafe (Hinweis: Lt. Claudia steht die da immer in der Ecke)














    War echt geil!!! Wobei viele Ansichten wirkten noch toller im Rückspiegel, aber ich war froh die Sonne im Rücken zu haben und die paar Fotos, die ich mal rückwärts gemacht habe, sind alle nichts.



    Ich könnte mir auch vorstellen, dass das abends schön ist (auch zum Sonnenuntergang), wenn man von Nord nach Süd durchfährt, aber dann müsste man wohl wieder drehen und nach Canmore oder Banff zurück, weil geradeaus kommt lange nichts.

  • Auszug aus meinem Reisebericht vom September 2016:



    ... Nach einigen Kilometern biege ich auf die 40 nach Süden ins Kananaskis Country ab.


    p1430392bskm8.jpg


    p1430401ekk4k.jpg


    Für Touristen ist das eher noch ein Geheimtipp, für die Locals aber eindeutig nicht. Man merkt gleich, daß das quasi ein Naherholungsgebiet für die Einwohner von Calgary ist, denn auf den Parkplätzen und an den Trailheads stapeln sich die Autos. Warum muß ich auch unbedingt an einem Samstag herkommen... :rolleyes::gg:


    Nach einem schnellen Abstecher zum Visitor Center statte ich als erstes dem hübschen türkisfarbenen Barrier Lake einen Besuch ab. Schade, daß die Sonne nicht optimal mitspielt; die Farbe des Sees kommt aber auch so gut zur Geltung.


    p1430405qhjd9.jpg


    Mit ein paar kurzen Stops...


    p1430428j4kqn.jpg


    ...geht‘s weiter zu den Mount Lorette Ponds, wo ich einen der Teiche trotz Bärenwarnung umrunde. Hier sind eh so viele Leute unterwegs, daß jeder Bär, der noch bei Verstand ist, die Flucht ergreifen würde (auch ohne Helene Fischer-Lieder). Glücklicherweise bekomme ich aber immerhin ein paar Bilder ohne Leute drauf.


    p1430440dfjjw.jpg


    p1430448gjjno.jpg


    p14304560skwp.jpg


    Im weiteren Verlauf der Parkstraße gibt es leider herzlich wenige Turnouts, von denen man fotografieren könnte, und an einer Gruppe Bighorn Sheep muß ich auch vorbeifahren, ohne knipsen zu können, aber ein „paar“ schöne Aufnahmen bekomme ich trotzdem. Und die Landschaft ist einfach nur traumhaft, finde ich. ;;ebeiL_,


    p1430472_b0tjgy.jpg


    p1430476rpj7y.jpg


    p1430477xzk6b.jpg


    p1430479s4jyw.jpg


    p1430487_brfjrs.jpg


    p14304894rjte.jpg


    p1430494auk61.jpg


    p1430499_b6yjcv.jpg


    p1430502p9kf5.jpg


    p1430507_b78j3w.jpg


    Kananaskis Village und die gleichnamigen Seen lasse ich gleich links liegen, denn erstens war ich da schon mal und zweitens ist da sicher erst recht die Hölle los. Stattdessen fahre ich gemütlich weiter und bleibe immer mal wieder zum Fotografieren stehen. Lohnt sich, auch wenn die Sonne sich etwas rar macht. Immerhin spielen die Temperaturen gut mit - nachdem ich bei frischen 12 Grad losgefahren bin, geht‘s im Laufe des Tages noch hoch auf 24.


    p1430514_b7uj3b.jpg


    p143051548k5r.jpg


    p1430516igj6c.jpg


    p1430527_bndjuf.jpg


    p1430540_b6kjip.jpg


    p1430551urjml.jpg


    p1430562_bpqk8m.jpg


    Nach und nach werden die Berge zu Foothills, und die Prärie beginnt. Da kann schon mal ein Eisenbahnwaggon stranden...


    p1430571orjg8.jpg


    p1430572pkk48.jpg

  • Das ist doch die Strecke Richtung Canmore? Man biegt vorher links ab :MG: und fährt dann den Kanaskis Trail Richtung Canmore - richtig?

    Wenn du von Süden (zum Beispiel Lethbridge oder Waterton) kommst, ja. :gg:


    Samson hat weiter oben eine Karte eingestellt.

    Habe ich schon für nächstes Jahr auf dem Plan, damit wir nicht wieder die "Autobahn" fahren müssen.

    Ist landschaftlich sicher die bessere Alternative. Aber bitte genug Zeit einplanen - besonders schnell kommt man da nicht vom Fleck. ;)

  • Das ist doch die Strecke Richtung Canmore? Man biegt vorher links ab :MG: und fährt dann den Kanaskis Trail Richtung Canmore - richtig? Habe ich schon für nächstes Jahr auf dem Plan, damit wir nicht wieder die "Autobahn" fahren müssen.

    Diese Route habe ich im nächsten Jahr auch eingeplant und danch geht es leider wieder zurück. :traen::traen:


Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!