Yellowstone Camping Mitte September

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Yellowstone Camping Mitte September

      Hallo,

      meine Freundin und ich planen gerade unseren zweiten Aufenthalt an der Westküste der USA.

      Dieses Jahr wollen wir auch den Yellowstone NP besuchen. Wir bereits im Titel erwähnt wäre die Ankunft im NP mitte September.

      Ist es zu dieser Jahreszeit noch möglich im Park zu zelten oder ist es schon viel zu kalt?

      Ich hoffe ich finde hier eine Antwort =)

      Vielen Dank im Voraus!
    • braini89 schrieb:

      oder ist es schon viel zu kalt?
      Mir wär's zu kalt (aber ich zelte auch nicht) ....es kommt auf euer persönlichen Schmerzgrenzen an. Es kann da durchaus schon etliche Minusgrade nachts haben...evtl. sogar schon mal ein bisschen Schnee. Mit entsprechender Ausrüstung sicher machbar.

      Tagsüber kann es aber immer noch bis zu 20 Grad plus haben.
    • Ich war 2009 vom 7. bis 10.9. im Yellowstone und es war tagsüber sommerlich warm aber jede Nacht gab es leichten Nachtfrost.
      Liebe Grüße

      Claus

      claus-auf-reisen.de Neuer Reisebericht USA Juni 2017 online ab 02.01.2018
      Reisebericht USA 2013 online ab sofort.
    • Hier unsere Zeltcamping-Erfahrungen aus der zweiten Septemberhälfte 2009:

      Ich such ’nen Cowboy in Wyoming

      Morgens beim Frühstück waren es immer so knapp über 0°C. Nachts wahrscheinlich kälter, aber da wir eine gute Ausrüstung dabei hatten, war es kein Problem.

      Trotz der (morgendlichen) Kälte waren unsere Camping-Erfahrungen im Grand Teton und Yellowstone super. Tagsüber hatten wir die gesamte über Zeit T-Shirt –Wetter.

      Die Campgrounds waren auch um diese Zeit immer noch voll belegt. Mit viel Glück haben wir im Lamar Valley auf einem CG den letzten Stellplatz erwischt.


      Gruß

      Gundi
    • Danke Gundi für den Link zu deinem Bericht.

      Wie ich das raus lesen konnte, ist es möglich einen Zeltplatz ohne Reservierung zu erwischen, wenn man früh genug dran ist?

      Weil reservieren kann man aktuell im Park nichts mehr, da schon alles ziemlich voll ist.

      Meine Hoffnung beruht auf den First-Come-First Serve Campgrounds =(
    • Ich hätte noch eine Frage, die mir eben erst eingefallen ist.

      Wir planen einen Aufenthalt von 5 Tagen.
      Wie ich schon in diesem Forum gelesen habe sollte man den Aufenthalt aufteilen.

      Wie würde man den Aufenthalt am besten aufteilen und welche Campgrounds empfehlt ihr für den Aufenthalt?

      Wir dachten an eine Aufteilung 3 und 2 Tage...
    • braini89 schrieb:

      Wie ich das raus lesen konnte, ist es möglich einen Zeltplatz ohne Reservierung zu erwischen, wenn man früh genug dran ist?
      Ich denke schon, dass es möglich ist. Aber eine Garantie hast du natürlich nur bei einer Reservierung. Wir hatten damals den Vorteil, dass wir vom Grand Teton gekommen sind. Die Anreise war also nicht so weit und wir konnten früh am CG sein. Aber wie du gelesen hast, liegen unsere Erfahrungen schon einige Jahre zurück. Wie die aktuelle CG-Situation ist, kann ich dir leider nicht sagen

      braini89 schrieb:

      Wie ich schon in diesem Forum gelesen habe sollte man den Aufenthalt aufteilen.
      Ja, dadurch erspart man sich natürlich einiges an Fahrerei, denn der Park ist sehr groß.

      braini89 schrieb:

      Wie würde man den Aufenthalt am besten aufteilen und welche Campgrounds empfehlt ihr für den Aufenthalt?
      Wir dachten an eine Aufteilung 3 und 2 Tage...
      Die optimale Auswahl hängt auch davon ab, von wo ihr kommt und was ihr anschließend vor habt. Falls ihr von Süden (Grand Teton) kommt, bietet sich der Grant Village CG an. Von hier kann man gut die vielen bunten Pools besuchen, Old Faithful und das wunderschöne West Thumb Geyser Basin. Als zweiten CG würde ich dann einen im Norden nehmen. Es geht aber auch anders. Bei unserer ersten Reise (Juli) haben wir alle vier Nächte auf dem Madison CG (vorher reserviert) verbracht und sind von dort aus die beiden Schleifen der Acht gefahren.


      Gruß
      Gundi
    Das Nordamerikaforum mit Herz und Verstand
    Mbo Forum Discover America 2005-2019
    Dieses Forum hat keinen kommerziellen Hintergrund und ist rein privater Natur.