Welche Tests zugelassen?

  • Hallo zusammen,

    in freudiger Erwartung einer Einreisemöglichkeit in die USA ab November beschäftige ich mich gerade mit der Einreise.

    Am meisten Sorge macht mir der notwendige Corona-Test. Nicht weil ich Angst habe er könnte positiv sein ( das wäre Pech ), sondern welche zugelassen sind.

    Ich habe Angst einen nicht akzeptierten zu machen. Ich wollte ihn nicht erst am Flughafen machen.

    Ich habe verstanden, das der Bürgertest nicht geht und ein Antikörper-Test auch nicht.

    Aber sonst jeder Andere, wenn das Zertifikat Covid-19 negativ, Name, Geburtstdatum und Reisepassnummer enthält und nicht älter als 3 Tage ist?

    Hat sich jemand schon schlau gemacht?

    Bleibt gesund und zuversichtlich,

    John

  • Schau mal auf der Seite Frankfurt Airport nach. Dort gibt es einen Link zu den Testzentren am Flughafen. Wenn ich mich recht entsinne, sind dort die Test beschrieben …

    (Es könnte aber auch Airport Köln oder DUS gewesen sein, ich habe nämlich auch danach gesucht und bin über eine Übersicht des ADAC dorthin gelangt ).

  • Ich habe verstanden, das der Bürgertest nicht geht und ein Antikörper-Test auch nicht.

    Wieso? Wie kommst du darauf, dass ein Schnelltest nicht geht?


    Es geht sogar Testifly, wo du das selbst zu Hause mit Videobegleitung machst.


    Und ein Antikörpertest ist ja kein Coronatest. Der stellt ja nur fest, ob du genesen bist.


    Beides, wenn es um USA geht. Bei Kanada sieht es anders aus.

  • Weil bei den Bürgertest im Zertifikat nicht alle notwendigen Angaben drin sind.

    Grundsätzlich geht aber ein Antigen Schnelltest, wenn das Zertifikat Name, Geburtsdatum und Passnummer enthält.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!