Arches NP, UT

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Die Bilder sind wirklich sehr schön, aber ich kann nur hoffen, dass es mit diesen Quadrocoptern keine Schule macht, denn ansonsten werden irgendwann über dem Bryce Amphitheater oder dem Monument Valley unzählige dieser Dinger herumfliegen, was dem Genuss dieser Landschaften nicht gerade förderlich wäre. Wenn dann irgendwann mal so eine fliegende Drohne kaputtgeht und vom Himmel einem Menschen auf den Kopf fällt, hört der Spaß vollends auf.

      Mir graut es vor der Zeit, wenn einmal für alles Mögliche und Unmögliche diese Drohnen eingesetzt werden sollen und überall in der Luft mehr oder weniger große Drohnen herumfliegen. X(
    • Wunderbare Aufnahmen - ich bin schon ganz aufgeregt - mein Phantom II ist auf dem Transport zu mir (Teneriffa).
      Im April will ich damit nach Südwest - White Pocket und Umgebung sowie an die HITRR.
      Gruß, Wolfgang
      Besucht mich hier:
      http://hiking-southwest.de/
    • Vielen Dank, Manu, Daniel und Katja :!!

      @Daniel : we never use our quadcopter when we think it might disturb people. In December we were all alone in the Southwest, The Wave, Arches, Bryce, Valley of the Gods, Monument Valley, Moki Dugway....just the three of us. Only in Bryce there was an older couple and instead of complaining about it, they were very interested and took a lot of pictures of the quadcopter instead of the great scenery ;,cOOlMan;: .

      On the other hand we didn't even think about flying over the Grand Canyon because of all those people there (even in December) :nw: .

      Last summer we covered a live performance on the beach of Ostend. This was on demand of Q-Music, a Belgian radio/tv channel. First we contacted our insurance agent and we are fully covered when it is not on a commercial base, which is definitely not in our case.

      As with all kinds of new stuff, people should know where/when to use is, and more specific where/when NOT to use it ;auweia; . When you do keep this in mind, the quadcopter is a great new experience in photography/filming.
      I even think we are the first to have pictures OF the False Kiva (Canyonlands NP) and not from WITHIN the False Kiva. I will post them today in a new topic "Canyonlands im Schnee" :!!
    • Vielen Dank, Wolfgang :!! .

      glad to see you here on the forum after using your great website so many times in preparation of our trips :jaMa: .

      In April (04-20) we are also back in the Southwest. I don't want to disappoint you, but the chance that you can use it in April is rather small because of the windy season in April in the whole region.
      Last year we also took the DJI (our first one) with us to The Wave, but flying was impossible due to the very strong winds.
      Don't forget to use a gimbal for the GoPro because otherwise you have a lot of instability in the video , see the few video's we could make last April :
      above Water Holes Bend/ Water Holes Slot Canyon
      above John's Canyon Road

      and compare with this last one WITH gimbal : Wild Utah from above
    • @kalaman: Ich finde es gut, dass ihr da so rücksichtsvoll seid, aber ich befürchte halt, dass es bei weiterer Verbreitung dieser Drohnen eben viele Leute nicht so rücksichtsvoll sein werden. Jetzt im Winter ist auch nur ein Bruchteil der Leute in den Nationalparks unterwegs im Vergleich zum Sommer, aber in der Hauptsaison wird es schwer werden, einen Quadrocopter so einzusetzen, dass es andere Besucher nicht stört.
    • Daniel wrote:

      @kalaman: Ich finde es gut, dass ihr da so rücksichtsvoll seid, aber ich befürchte halt, dass es bei weiterer Verbreitung dieser Drohnen eben viele Leute nicht so rücksichtsvoll sein werden. Jetzt im Winter ist auch nur ein Bruchteil der Leute in den Nationalparks unterwegs im Vergleich zum Sommer, aber in der Hauptsaison wird es schwer werden, einen Quadrocopter so einzusetzen, dass es andere Besucher nicht stört.


      Ich glaube nicht, dass die Ranger diese "Flieger" dulden werden.

      Gruss
      Christian
      :smisa:
    • Hallo, Kalaman,

      danke für die Infos!
      Ich fuerchte auch, dass im April der Wind zu stark ist - ich denke daran, die Phantom-Tour in den Oktober zu verschieben.

      Zuerst werde ich hier auf Teneriffa fleissig ueben.
      Und es gibt hier auch viele interessante Motive.

      Am 29. September 2013 habe ich an der Mossey Cave (Eingang zum Bryce zwischen Bryce City und Tropic) einen Mann mit dem Phantom beobachtet, der dort Fotos machte.
      Warst Du das zufaellig?

      Gruss, Wolfgang
      Besucht mich hier:
      http://hiking-southwest.de/
    • > Ich glaube nicht, dass die Ranger diese "Flieger" dulden werden.


      So wird es sein.
      Sogar hier auf Teneriffa sind die im Naturschutzgebiet um den Teide herum verboten.
      Allerdings kommen die Ranger erst nach 10 Uhr morgens dorthin.
      Der frühe Wurm foppt den Vogel . . .
      Besucht mich hier:
      http://hiking-southwest.de/
    • Daniel wrote:

      @kalaman: Ich finde es gut, dass ihr da so rücksichtsvoll seid, aber ich befürchte halt, dass es bei weiterer Verbreitung dieser Drohnen eben viele Leute nicht so rücksichtsvoll sein werden. Jetzt im Winter ist auch nur ein Bruchteil der Leute in den Nationalparks unterwegs im Vergleich zum Sommer, aber in der Hauptsaison wird es schwer werden, einen Quadrocopter so einzusetzen, dass es andere Besucher nicht stört.

      I totaly agree, Daniel, that's why we didn't even take it with us on our trip to the Northwest and Canada in June/July.

      usa-photo wrote:

      Hallo, Kalaman,
      Am 29. September 2013 habe ich an der Mossey Cave (Eingang zum Bryce zwischen Bryce City und Tropic) einen Mann mit dem Phantom beobachtet, der dort Fotos machte.
      Warst Du das zufaellig?

      Nein, Wolfgang, leider nicht...wir mussen auch ab und zu auch noch mal arbeiten :!!
    Das Nordamerikaforum mit Herz und Verstand
    Mbo Forum Discover America 2005-2019
    Dieses Forum hat keinen kommerziellen Hintergrund und ist rein privater Natur.