Mietwagen Gebühren. Falschberechnung: Abzocke Vorsatz oder Versehen?

  • Bilderchen von mir, Nein

    Natürlich mit fragen, als Zeuge, dass alles o.k. ist :nw: Kann auch sein, dass mein Hals wieder abschwillt und ich das Spiel dann lockerer sehe.

    Hertz scheint nicht das Beste zu sein, Betty hat ja auch Schwierigkeiten. Im Internet habe ich inzwischen gesehen, dass Hertz nicht gut weg kommt und immer wieder später wegen diversen Ursachen Geld abbucht.

    Wir werden Hertz auch nicht mehr nehmen und:


    9. noch viel mehr das Auto fotografieren, denn es scheinen auch einfach Schäden, die man nicht verursacht hat, in Rechnung gestellt zu werden.


    Und die 42 Pfund Bearbeitungsgebühr

    In Gebühren schein Hertz ganz groß zu sein. ;:ba:;

    Scheint, als wenn das gar nicht richtig gelesen wurde.

    Ich würde da nochmal mit dem ADAC telefonieren, habe bisher immer gute Erfahrungen gemacht. Eigentlich sind alle Beschwerden für uns gut ausgegangen.

  • Hertz scheint nicht das Beste zu sein,

    Ach, da nehmen die sich alles nicht viel. Wie gesagt, letztes Mal war es Sixt.

    und immer wieder später wegen diversen Ursachen Geld abbucht.

    Da sind sie auch alle dicke da. Und ganz schnell.

    9. noch viel mehr das Auto fotografieren, denn es scheinen auch einfach Schäden, die man nicht verursacht hat, in Rechnung gestellt zu werden.

    Das ist mir nur wieder egal, da ich eh immer nur Vollkasko ohne SB mache.

    Ich würde da nochmal mit dem ADAC telefonieren, habe bisher immer gute Erfahrungen gemacht. Eigentlich sind alle Beschwerden für uns gut ausgegangen.

    Ich habe schon 3x telefoniert. Bin sehr enttäuscht diesmal, eben weil sonst immer toller Service war.

  • Wir hatten letztens beim Abgeben des Autos in Austin, TX bei Alamo auch ein ungutes Gefühlt, weil es keinen Beleg gab. Es hieß nur, wir bekommen eine E-Mail (toll!).

    Die E-Mail kam dann 2 Tage nach der Abgabe. Laut Beleg Anfangsmeile 454 - Endmeilen 654 - 200 Meilen gefahren. Dabei sind wir in Wirlichkeit 3200 Meilen gefahren :gg:

    Fuel fand ich interessant:

    Starting: 17.4 g Ending: Full

    Für mich sah der Tank voll aus bei Übernahme - keine Ahnung was mit 17.4 g (Gallonen?) gemeint ist bzw. wie die das an einem Tank sehen können.

    Jedenfalls war die Abrechnung OK. Maut wurde einmal abgebucht (bei Alamo bezahlt man nur einmal am Tag eine Gebühr von 4,95$ , falls man Toll nutzt) .

    Die Abrechnung der Maut kam eine Woche nach Abgabe und wurde von der KK separat eingezogen.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!