Hike zum Reflection Canyon

  • Hallo Peter,


    früher Nachmittag ist richtig, wenn möglichst wenig Schatten im Reflection Canyon sein soll. 24 mm ist OK, aber es könnte auch gerne noch weitwinkliger sein. :gg: Bei meinen ersten beiden Besuche war ich bei einem höheren Viewpoint (N37° 11.309' W110° 55.193') aber diesmal war ich (und fast alle anderen) an einem niedrigeren Standort, der aber einen freieren Blick zulässt (N37° 11.243' W110° 55.138'). Da man auch näher dran ist, kann man wie gesagt gut auch ein 20 mm Objektiv gebrauchen.


    Man kann von einem zum anderen Viewpoint aber nur (zumindest sicherer) westlich des "Berges" lang gehen, also nicht auf der dem Wasser zugewandten Seite. Aber für einen Profi sollte das kein Problem sein. :MG:


    Bei RCB1 war mein früherer Standpunkt, der jetzige und wohl bessere ist bei RCB8 oder RCB7.


    Viel Spaß

  • Rainer: Vielen Dank für die Infos!
    Gabymarie: Von dort geht es auch in den Davis Gulch, den Llewellyn Canyon und den Cottonwood Gulch, alles tolle Canyons mit Slots, Ruinen, Petroglyphen und Arches. Ob der Hype um den Reflection Canyon dafür blind gemacht hat?
    Viele Grüsse
    Peter

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!