Posts by jolly

    Hallo Haiko,


    der Cassidy Arch Trail ist wirklich schön den sind wir letztes Jahr auch gelaufen.
    Ich finde übrigens auch, das du schon viele tolle Eindrücke mit deiner Kamera eingefangen hast.
    Der Wettergott ist auch auf deiner Seite und es sind nicht so viele Touristen unterwegs. Da graut mir jetzt schon vor unserer Tour inmitten der Sommerferien...

    Wir werden umgebucht.
    Wie's aussieht wohl auf Lufthansa ab Frankfurt oder Düsseldorf.
    Wir bleiben erst mal ganz gelassen und schauen was sie uns anbieten und gehen mal davon aus, dass der auch am selben Tag geht.
    Buchbar wäre der zumindest noch.

    Köln/Bonn nach Seattle


    Eurowings wird ab dem 11. Juli 2017 dreimal in der Woche vom Flughafen Köln/Bonn nach Seattle fliegen. Eingesetzt werden sollen Maschinen vom Typ Airbus A330-200.

    Die Verbindung wird jetzt nur noch zweimal wöchentlich angeboten.
    Wir haben nämlich gestern die Annulierung für den Hinflug am Donnerstag bekommen.

    Da wo Du dich rumtreibst, macht der Winter seinem Name wenigstens noch alle Ehre, hier war es heute schon fast frühlingshaft.
    Schöne Fotos vom Bryce im Schneekleid, ist und bleibt halt mein Liebling.
    Ich kann deine Begeisterung für die Strahlenwissenschaft zwar nicht teilen, find's aber interessant, wieso und warum du dich in die Materia eingelesen hast und das jetzt durchziehst weil's dich einfach interessiert :!!
    Weiterhin eine schöne Tour, klingt für deine Verhältnisse bisher relaxt!

    Der Sequoia ist toll - wie deine Bilder auch zeigen.
    Wir haben es damals irgendwie verpasst das Parkschild mit dem Indianer zu fotografieren und Bären haben wir auch keine gesehen.
    Tatsächlich scheint der General Sherman Trail viel überlaufener zu sein, als die anderen nicht minder beeindruckenden Trails. Die Erfahrung haben wir auch gemacht. Aber ist doch schön, wenn man den Massen noch entkommen kann.

    Dein Stunt ist zwar auch an mir vorbeigegangen, aber wenn wieder ins gelobte Land geht, hast Du hoffentlich das gröbste überstanden, auch wenn Du die ein oder andere Einschränkung in Kauf nehmen musst.
    Wie dem auch sei, ich wünsche dir einen angenehmen Flug und viel Spaß auf deiner 5. Winterreise.
    Langeweile kommt bei dir bestimmt nicht auf.
    Wär schön zwischendrin von dir zu hören!


    Gruß
    Eva

    Wir hatten das Problem mal mit Icelandair.
    Maschine konnte auch wegen technischen Defekts nicht starten.
    Wir haben es auch erst über die Airline versucht, aber da kam gar nichts.
    Gott sei Dank haben wir ne Rechtschutzversicherung (sogar ohne Selbstbehalt) und siehe da, innerhalb von 10 Tagen war das Geld auf unserem Konto. Waren aufgrund der Distanz (USA - Island - Holland) und der großen Verspätung 600 Euro x 3 Personen + Auslagen die wir hatten.


    Gruß
    Eva

    Ich könnte mich immer noch ärgern, das ich als wir das letzte Mal in der Ecke waren, Pioneertown überhaupt nicht auf dem Schirm hatten.
    Da würde ich gerne die Kamera mal glühen lassen.
    Alles südlich von LA fehlt mir auch noch, La Jolla sieht wirklich einladend aus.


    Gruß
    Eva

    Da scheint es ja ein paar fotogene Ecken am Big Bear Lake zu geben. Musste erst mal googlen wo genau sich der Ort befindet.
    Ein schöner Kurztrip in den Joshi hast unternommen, das Gerümpel an der Mill und auf dem Weg dorthin hat uns auch gut gefallen :!!


    Gruß
    Eva

    @Eva:
    Ich habe 15 $ am Tag für den Parkplatz vor dem Haus bezahlt. Für Seattle ist das recht günstig.
    Rund um das Hotel hätte man sogar noch freie Parkplätze gefunden. Ich war aber einfach zu faul.

    Danke für die Info Beate.
    Dann lass ich mich mal überraschen ob's dieses Jahr teurer geworden ist ;)
    Ich hab auch ein paar Wyndhampunkte springen lassen, damit das Zimmer erschwinglich wird...

    Ich bin jetzt durch und ein paar Sachen hatte ich bislang noch nicht auf der Liste, von daher schau ich irgendwann in den nächsten Wochen bestimmt noch mal rein.
    Einige Hotels in denen du genächtigt hast, habe ich auch gebucht.
    Kannst Du dich noch daran erinnern wie viel Parkgebühren Du bei der Travelodge/Spaceneedle gezahlt hast? - konnte da auf der HP nichts finden.
    Du hast ja zu deiner Zeit noch recht günstige Preise gehabt - sieht in den Sommerferien leider ganz ander aus :wut1:
    Der Link zu dieser Wasserfallseite ist übrigens wirklich gut, was ich so auf einen ersten kurzen Blick sagen kann - mir gefällt die Mapansicht, da sieht man schön was so entlang des Weges liegt. Der schlummerte schon seit Jahren in meiner Linksammlung, dank deines Berichts habe ich ihn wieder auf dem Schirm :!!

    Die Alabama Hills sind toll, hattest das perfekte Wetter dafür.
    Trona ist echt trostlos und ich erinnere mich noch, dass wir bei unserem Besuch bei den Pinnacles nicht groß rumgelaufen sind, weil es auch einfach zu heiß war.
    Ob dein Pony sich gefreut hat heute so viel Staub zu fressen ;)


    Gruß
    Eva

    So Martin, ich habe aufgeholt und jetzt habe ich richtig Lust auf Urlaub in der kalifornischen Bergwelt - deine Schuld.
    Echt Idylle pur, da da aus deinen Fotos strahlt.
    Erst so wenige Tage unterwegs und schon so schöne Ziele abgefahren.
    In den Hot Springs haben wir 2004 noch gebadet, ist ja leider schon länger nicht mehr möglich.
    Der June Lake Loop und anderes in der Ecke muss zum Indian Summer auch echt toll sein.


    Gruß
    Eva

    Wir haben für nächstes Jahr wieder Hertz gebucht und in Seattle wird die Ultimate Choice angeboten, das wurde mir beim Buchungsvorgang zumindest versprochen.
    Schaun wir mal wie's dann wird...


    Gruß
    Eva

    Danke für den Dänemark Hinweis :)
    Weil wir einen Tag später zurück fliegen als ursprünglich geplant musste ich auch umbuchen.
    Vorher war's Hertz Luxemburg, jetzt auch Dänemark. Standard SUV für 23 Tage mit CPD 116 (AAA), PC Code 192021 und RC Best für 773,48 $ PAL


    Gruß
    Eva