Posts by Brodel

    hier die Strassenzustände, die wir im April 2015 vorgefunden haben (können dich schnell ändern !)- ist natürlich nur eine individuelle Einschätzung !


    • CCR , aus dem Süden kommend , neu geraded (wahrscheinlich Anfang April). Für alle Autos geeignet wenn trocken
    • Anfahrt zu den WHITE DOMES WATER CANYON TH , etwas holprige und sandige Passagen auf der letzten Meile, aber grundsätzlich für alle Autos geeignet
    • Skutumpah Raod vom Westen aus gefahren zum Lick Wash, Willis Creek. neu geraded (wahrscheinlich Anfang April). Für alle Autos geeignet, teilweise sandig
    • House Rock Valley Road bis zum Wave TH , neu geraded (wahrscheinlich Anfang April). Für alle Autos geeignet wenn trocken
    • Notom Road , neu geraded (wahrscheinlich Anfang April). Für alle Autos geeignet wenn trocken
    • Hole in the Rock Road die ersten 40 Meilen , neu geraded (wahrscheinlich Anfang April). Für alle Autos geeignet wenn trocken - in einen so guten Zustand habe ich diese Piste noch nie gesehen
    • Abzweig 40Mile Ride Road, teilweise viel Sand (es war sehr stürmisch) und ein paar holprige Passagen , höhere Bodenfreiheit wäre gut
    • Abzweig zum Peek-a-Boo etc. die letzen 100 Meter sehr holprig, höhere Bodenfreiheit wäre gut
    • Anfahrt zum Alstrom Point Page , die Stufe nach dem ersten Aussichtspunkt ist in einem schlechten Zustand (sowohl rechts => hoher Absatz, viele lose Steine, mit unserem Explorer2WD bekamen wir dort keinen Grip; linke Spur hat extrem tief ausgefahrene Buckel , sieht fast wie eine Buckelspiste aus, knietiefe Sandlöcher auf beiden Seiten) wir sind das restliche Stück in gute 20 Minuten gelaufen
    • NV NewGold Butte Road bis zu den Whitney Pockets alles ok,bis Devils Throat ok, dann wird die Piste schlecht . Sehr viel Sand, sehr holprig. Würde ich ohne 4WD nicht fahren

    als ich da erste Mal in den USA war stand der Kurse so ungefähr bei 3,60 DM für eine USD. Jetzt nähert sich der EUR dem USD an und wird bestimmt auch die 1:1 Grenze "knacken", die EU tut ja alles, um den Kurs weiter zu drücken....
    Wir hatten aber auch schon Kurse von von 1 EUR : 1,6 USD dann fühlt man sich wie im Paradies im Urlaub. Was wir damals gespart haben müssen wir eben jetzt draufzahlen. Dieses Jahr haben wir noch Glück, da wir sehr früh gebucht haben und auch viele Hotels im Voraus bezahlt haben. Das das Benzin nur noch die Hälfte kostet, sparen wir wieder etwas ein. Ansonsten sag ich nur: was soll das Gejammer. Wir sind in den letzten Jahren immer gut gefahren mit dem Kurs, jetzt wird der Urlaub eben teurer. Wenn man es sich leisten kann, jedes Jahr in die USA zu fahren, dann wird das nicht am Dollarkurs scheitern, oder ? Trotzdem hoffen wir natürlich für die bestimmt stattfinden Reise 2016 auf einen besseren Kurs :tongue: :tongue:

    wir werden auch versuchen an ein Feedback zu denken :gg:
    wir haben dieses Jahr einige Deiner Hikes mit in unser "Programm" aufgenommen.
    Besonders gespannt sind wir auf "Bighorn 2 Zebra Slot" (da hat uns Deine Route überzeugt) und die "White Domes".
    Vielen Dank für Deine (Eure) SUPER Seite. Wenn ich Infos zu einem Hike suche, dann guck ich immer zuerst bei euch.
    :clab: :clab: :clab: :clab: :clab:


    Katharina

    Hallo


    wir nutzen seit JAHREN verschiedene DEUTER Modelle; die sind (alle?) "Trinksystem ready". Es gibt ein Extra Fach für den Trinkschlauch, der dann durch eine Öffnung oebn am Rucksack herausgeführt wird.
    Der Schluch seitzt in der Tasche fest, auch wenn er leerer wird. Da wackelt nichts. Wir nutzen immer die 3L Schläuche. Reinigen: mit Geschirrspülmittel und viel heißem Wasser - dazu gibt es eine kleine Bürste am Draht. Geht gut. meine Trinkblase nutze ich seid fast 10 Jahren - nur das Mindstück kaufe ich jedes Jahr neu.
    Gruß
    Katharina

    ok - dann sieht das auf dem Foto vielleicht gefährlicher aus, als es ist. Wenn Katja das noch nicht wirklich wieder erkennt und das Ganze denn vielleicht auch gar nicht SO hoch ist. Dann könnten wir das zu zweit, obwohl wir beide nicht gerade gross sind, schaffen
    Danke

    ich hatte das gleiche Problem - da es sich um eine englisch sprachige Software handelt und ordentlich gespart wurde, benötigt TOPO einen Windows Benutzer, der USER heisst (nicht Benutzer) - Den kann man normalerweise über die "Systemsteuerung / Benuzerkonto anlegen" hinzufügen. Damit hat TOPO bei mir wieder funktioniert
    Viel Glück !

    Gerät ist da , Karte und Tracks hab ich übertragen


    positiv : einfache Bedienung, Übertragung von Daten per WLAN möglich, Betrieb mit AKKU und Batterien möglich
    negativ : Auflösung des Displays ist eher schlecht, die Karten sind fast etwas 'pixellich'; Helligkeit der Anzeige kann nicht geändert werden

    danke - wir haben 2 ganze Tage in Kanab - dann fangen wir mal mit Squirrel Creek an und probieren dann am nächsten Tag die andere Route durch den Water Canyon
    oder vielleicht doch umgekehrt - wenn uns der Mut am Water Canyon verlässt, dann können wir am nächsten Tag immer noch die Route über den Squirrel Creek nehmen
    Hidden Canyon und Angels Landing haben wir ja auch geschafft :!!

    wir wollen im April zu den White Domes- welcher Hike ist am einfachsten ? Wobei ich nicht die Länge meine, sondern das Klettern über Hindernisse und schmalen Felsvorsprüngen.
    Mindestens eine von uns beiden leidet an Höhenangst und die Knie sind auch nicht mehr die Besten :(

    so ich hab uns jetzt das Garmin Dakota 20 für 150 EUR bei Amazon gekauft - ich werde es dann mal ausprobieren.
    Ich hatte mit dem Garmin ETtrex Vista HCx ja immer etwas Probleme mit der Bedienung und mit dem doch sehr kleinem Display.
    Falls ich mit dem Dakota 20 nicht zurecht komme, werde ich mir ein gebrauchtes Oregon 450 zulegen.

    Hallo,



    nachdem ich die Bilder aussortiert habe, mache ich folgendes :


    - unbearbeitete Bilder zurück auf die Speicherkarten, aufheben


    - bearbeitete Bilder auf externe Festplatte UND in die CLOUD geladen, das kostet zwar, ist aber im Zweifelsfall die sicherste Lösung


    ich habe schon 2 externe Festplatten geschrottet - eine ist mir beim Staubsaugen vom Schreibtisch geflogen und war kaputt, die andere war einfach so ohne meine besonderse Unterstüzung kaputt. Die Platten haben eben mechanische Teile, die kaputtgehen können.


    orginsieren tue ich meinen Sammlungen mit lightroom


    Gruss


    Katharina

    ich habe noch nie ein guten Angebot über den National Emerald Club gefunden
    auch jetzt wieder nicht Vegas im April 24 Tage SUV => bester Preis ca 1200 EUR bei National


    das entspricht ungefähr dem Preis über billiger-mietwagen.de


    richtig guten Preis sehr ich nur über ALAMO.UK => 786 EUR GOLD, da hab ich letztes Jahr auch gebucht


    ich frag mich nur, warum die immer so günstig sind ;;NiCKi;:

    Hallo


    mein altes Garmin GPS etrex Vista HCx löst sich sozusagen auf - ich brauche ein Neues.


    kennt jemand das neuere Modell Garmin eTrex 20 ? Scheint mir recht preisgünstig zu sein.


    Ich würde mir sonst auch ein gebrauchtes MONTANA zulegen - viel mehr als 250 EUR will ich allerdings nicht ausgeben.


    Hat jemand eine Empfehlung ?


    Danke