Posts by LongRangers

    Hallo Zusammen,

    aus reiner Nostalgie hab ich mich mal wieder durch diverse Vegas Hotel Seiten geklickt und festgestellt, da tauchen nicht nur die dämlichen Resort Fees auf, sondern jetzt auch noch nonmandatory Breakfast Fees.

    Was um Himmelswillen ist damit gemeint?

    Allein die Formulierung ist seltsam:

    • Breakfast fee: between $10 and $20 for adults, $10 and $20 for children (approximately)

    Muss ich das bezahlen, wenn ich im Hotel ein Restaurants zum Frühstücken betrete?

    Hab diese Fee noch nie vorher gelesen.

    Wilfried

    Hallo zusammen,
    ich bereite gerade unsere diesjährige USA Tour vor, die in Seattle losgehen soll.


    Gebucht habe ich ein SUV bei Alamo, aufgrund eines "günstigen" Angebots zum ersten Mal mit mit gebuchtem Navi.


    Wie immer möchte ich gerne Skip the Counter nutzen, um Zeit und Nerven zu sparen.


    Jetzt lese ich aber bei Alamo Savetime, dass "Reservation cannot include certain add-ons that need to be added to vehicle (i.e. mobility devices, etc.)."
    Betrifft das auch Navis?
    Ich meine in einigen Reiseberichten gelesen zu haben, dass man das Gerät bei der Ausfahrt bekommt.


    Hat da jemand Erfahrungen?


    Dank und Grüsse.
    Wilfried

    Buchung
    ======
    Mietwagenfirma: Alamo
    gebucht bei: Billiger Mietwagen/AutoEurope
    Zeitraum: 8.- 24 Mai 2018
    Preis: 540
    Verleihstation: Los Angeles
    gebuchte Fahrzeugkategorie: Minivan
    Modellbeispiel: Dodge Grand Van


    tatsächliches Fahrzeug Dodge Grand Van
    ==============
    Uhrzeit in der Mietstation: 20.30
    erhaltene Fahrzeugkategorie: MiniVan
    erhaltenes Fahrzeug (Hersteller und Modell):
    Upgrade: [ ] kostenlos [ ] kostenpflichtig / Preis:
    Choiceline: [ x] ja [ ] nein
    Wartezeit auf ein Fahrzeug: 0
    Informationen über andere Fahrzeuge in der Choiceline:


    10-15 Grand Van, 2 Toyota Sienna
    Zustand des Wagens


    =============
    [ x] Werkzeug [ x] Anleitung [x ] Ersatzreifen [ ] Notrad
    [ ] 4WD [ ] AWD [ x] 2WD
    Reifen: [ x] neu [ ] gut [ ] ausreichend [ ] abgefahren
    [ x] sauber [ ] leicht verschmutzt [ ] dreckig


    Besonderheiten / Was gibt es noch zu erzählen?


    Skip the Counter ohne Probleme.
    Der Wagen hatte nur 2500 Meilen auf dem Tacho, dennoch kein Sirius Abo. Die Probeabos scheint es für Mietwagen nicht mehr zu geben.


    Ich wollte eigentlich statt des Dodge einen der Toyota Sienas.
    Das steckten aber keine Schlüssel und das Personal sagte, sie würden nur die Dodge raus geben.
    War Ok, der Wagen lief prima. Der Spritverbrauch war deutlich unter 10 Litern, nur der Platz in der zweiten Reihe war gegenüber den Toyotas etwas weniger.
    Unsere Kühlbox passte nicht zwischen die Sitze.

    Buchung
    ======
    Mietwagenfirma: Alamo
    gebucht bei: Billiger Mietwagen/AutoEurope
    Zeitraum:8.9.17-23.9.17
    Preis: 396 €
    Verleihstation: Las Vegas
    gebuchte Fahrzeugkategorie: Midsize SUV
    Modellbeispiel: Nissan Rogue


    tatsächliches Fahrzeug
    ==============
    Uhrzeit in der Mietstation: 20.00 Uhr
    erhaltene Fahrzeugkategorie: Midsize Suv
    erhaltenes Fahrzeug (Hersteller und Modell): Nissan Rogue
    Upgrade: [ ] kostenlos [ ] kostenpflichtig / Preis:
    Choiceline: [x] ja [ ] nein
    Wartezeit auf ein Fahrzeug: Keine
    Informationen über andere Fahrzeuge in der Choiceline:
    Ein Jeep Compass in Basic Ausstattung (nicht mal Sitzhöhenverstellung), ein kleiner Pickup Marke?


    Zustand des Wagens
    =============
    [ x] Werkzeug [x] Anleitung [x] Ersatzreifen [ ] Notrad
    [ ] 4WD [ x] AWD [ ] 2WD
    Reifen: [ ] neu [ x] gut [ ] ausreichend [ ] abgefahren
    [ ] sauber [ x] leicht verschmutzt [ ] dreckig


    Besonderheiten / Was gibt es noch zu erzählen?


    Angenehm zu fahren, leise, sparsam 28,5 MpG, trotz Goldpaket und Skip the Counter stand auf der Endabrechnung ein berechneter Zusatzfahrer, wurde nach Reklamation am Schalter nach der Rückgabe ohne Umstände korrigiert.

    Hallo Betty


    Kann es sein, dass Du von Vodafone auf Voice over Ip umgestellt wurdest?
    Dann geht Telefon nur noch, wenn es an die Easybox gestoepselt wird.


    Es gibt Tae Dosen mit Schraubanschluessen. Im Baumarkt z.B.
    Da muessen nur die beiden Strippen ran, die jetzt auch an deinem Router angeklemmt sind.
    Ueblicherweise sind die Anschlüsse mit "a". Und "b" gekennzeichnet.
    Das sollte so bleiben. Im Zweifel mal tauschen.
    Danach sollte nach Eingabe der Konfigurationsdaten von Vodafone Telefon wieder gehen, wenn Du den Apparat an die Easybox klemmst.


    Ist Easy..

    Buchung
    ======
    Mietwagenfirma: Alamo
    gebucht bei: billiger Mietwagen
    Zeitraum: 13.6. - 24.6.2016
    Preis: 422€ all incl.
    Verleihstation: LAX
    gebuchte Fahrzeugkategorie: Minivan
    Modellbeispiel: Grand Caravan


    tatsächliches Fahrzeug
    ==============
    Uhrzeit in der Mietstation: 18.00 Uhr
    erhaltene Fahrzeugkategorie: MiniVan
    erhaltenes Fahrzeug (Hersteller und Modell): Kia Sedona
    Upgrade: [ ] kostenlos [ ] kostenpflichtig / Preis:
    Choiceline: [x ] ja [ ] nein
    Wartezeit auf ein Fahrzeug: 15 Minuten weil wir wählerisch waren
    Informationen über andere Fahrzeuge in der Choiceline: 10-15 Dodge Grand Van und Kia, leider kein Toyota.


    Zustand des Wagens
    =============
    [x ] Werkzeug [x ] Anleitung [ x] Ersatzreifen [ ] Notrad
    [ ] 4WD [ ] AWD [x ] 2WD
    Reifen: [ ] neu [ ] gut [x ] ausreichend [ ] abgefahren
    [ ] sauber [ x] leicht verschmutzt [ ] dreckig


    Besonderheiten / Was gibt es noch zu erzählen?


    Skip the Counter trotz Buchung über Broker. Absolut problemlos bei Übernahme und Rückgabe.
    Supersitze, riesiger Kofferaum, zwei Schlüssel, sonst relative marginale Ausstattung. Verbrauch unter 10 Liter.

    Hallo zusammen,
    bei der Suche nach einer günstigen Unterkunft am Strip bin ich im Kleingedruckten vom MGM auf folgenden Passus gestossen.


    Resort Fee kenne ich. (leider)
    Die Kaution auch.
    Aber was sind das für 35$ ? Noch eine zweite, versteckte "Resort Fee" ?


    Wilfried


    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    A daily Resort Fee of $33.60 (tax inclusive) will be added to all room reservations upon check-in and includes the following hotel services: 10Mbps In-room and property-wide wireless Internet, In-room local and toll-free calls, Fitness Center access, daily electronic newspaper, airline boarding pass printing and notary services.


    Check in time is 3:00 PM and check out time is 11:00 AM.


    There is an additional charge of $35.00 per occupant, per night, above 2 occupants per room.


    Guest's room balance plus $50.00 per day authorization on a valid credit card is required to register, and to access incidental charging privileges. Guests using a debit card in lieu of a credit card acknowledge unused funds are released upon check-out yet may take 5-7 business days to become available through their financial institution

    Hallo Zusammen,
    ich versuche grade den aktuellen ESTA Antrag auszufülen und muss feststellen, dass ja doch eine Menge mehr Informationen
    abgefragt werden als früher und ich finde nicht alles verständlich.


    Könnte mir bitte jemand erklären, was mit "Nationale Identitätsnummer" gemeint ist?
    Vielleicht die "Personennummer" aus dem kleinen Demopass im Antragsformular?


    Danke für Erleuchtung.


    Wilfried

    Buchung
    ======
    Mietwagenfirma: National
    gebucht bei: ADAC
    Zeitraum: 5.9.14-25.9.14
    Preis: 730€
    Verleihstation: Las Vegas
    gebuchte Fahrzeugkategorie: Midsize SUV
    Modellbeispiel: RAV4


    tatsächliches Fahrzeug:
    ==============
    Uhrzeit in der Mietstation: 23.00
    erhaltene Fahrzeugkategorie: Midsize SUV
    erhaltenes Fahrzeug (Hersteller und Modell): Toyota Rav4
    Upgrade: [ ] kostenlos [ ] kostenpflichtig / Preis:
    Choiceline: [x] ja [ ] nein
    Wartezeit auf ein Fahrzeug: keine
    Informationen über andere Fahrzeuge in der Choiceline:
    5 oder sechs Jeeps. Compass etc.


    Zustand des Wagens
    =============
    [x] Werkzeug [x ] Anleitung [ ] Ersatzreifen [x ] Notrad
    [ ] 4WD [ ] AWD [x ] 2WD
    Reifen: [ ] neu [ ] gut [x ] ausreichend [ ] abgefahren
    [ ] sauber [x] leicht verschmutzt [ ] dreckig


    Besonderheiten / Was gibt es noch zu erzählen?
    Es gab keinerlei Allradfahrzeuge in der MidSize Choiceline.
    Die Jeeps waren auch durch die Bank schlechter ausgestattet als der Toyota. Wir brauchen z.b. einen höhenverstellbaren Fahrersitz. Den hatte nur der RAV.
    Spritverbrauch relativ hoch. ca. 10 Liter auf 100 km
    Nur sehr dezente Aufschwatzversuche von Upgrades, Roadside etc.



    =============================

    Das genau fragte ich mich auch.
    Muss ich danach noch zu einem Immigration Officer oder nur noch zu einem der Zollbeamten die fragen, ob man Lebensmittel etc. dabei hat und die blauen Zettel einsammeln...

    Hallo Zusammen,


    hat jemand von Euch schon mal eine Tour mit diesem Veranstalter gemacht?


    http://www.pacificwhaleresearch.com/



    Es reizt mich sehr, praktisch eine private Tour mit max. 4 Personen buchen zu können, und hoffe auch, dass die Belästigung der Tiere durch das kleine Boot gering gehalten wird.
    Andererseits will er nur 8$ Deposit und seine Auslastung scheint nicht so riesig zu sein.
    Es wäre ziemlich frustrierend, wenn wir morgens am Pier stünden und der Captn hat grad was besseres zu tun....


    Wilfried (noch 28 Tage bis Las Vegas)

    Hallo zusammen,


    hat sich jemand bei der Lotterie für September beworben und wartet morgen ganz gespannt, ob es geklappt hat? Bin ja gar nicht neugierig. :schaem: :schaem: :gg:


    EDIT: Für den 20. September haben sich 1038 Personen für die 10 Permits beworben. :pipa: So langsam artet das echt aus. Am 4. September wollen nur 588 Personen ein Permit. Das ist der Tag mit den wenigsten Anfragen. :pipa: Total gaga langsam.
    Man stelle sich mal vor die stehen morgens alle in Kanab vor dem BLM und wollen rein. ;haha_ Aber ehrlich gesagt möchte ich auch nicht wissen wie das ist, wenn die alle gleichzeitig die Wave stürmen. :nw:

    Ja. Wir.....


    Bei den Massen finde ich es wirklich gut, das es das Permitsystem gibt.
    Wenn alle, die wollen da reinstürmen würden wäre 2 Jahre später nichts mehr über von der Wave.



    Bin wirklich gespannt, ob ich Glück habe. Lotterien mögen mich normalerweise nicht.

    Hmm, wirklich nur Pritschen?
    Ich meine irgendwo was von "erträglichen" Betten gelesen zu haben.
    Mehr brauch ich auch nicht. Da jedenfalls.
    Ich besorg mir also noch nen Schlafsack und verschenke ihn in L.A. wieder.


    Die Blockhütten waren leider schon alle voll.

    Hallo zusammen,


    ich habe grade mal spontan 2 Nächte in einem "Zelt" in der Housekeeping Lodge im Yosemite NP Mitte September gebucht.


    Natürlich incl. RoastyToasty Package. (Bettzeug, Feuerholz und Marshmallows zum Grillen).
    Ich seh mich schon mit Pille und Spock am Merced River sitzen und ROWROWROWROWROWROWROWROWROW Your Boat am Lagerfeuer trällern. ;;PiPpIla;;


    War da schon jemand zu der Zeit? Steht man als verweichlichter Städter mit der vorhandenen Austattung zwei Nächte durch oder schaffe ich besser dafür noch zwei Schlafsäcke an?
    Weiteres "campen" ist nämlich nicht angesagt, so dass ich natürlich eigentlich drauf verzichten möchte.


    Wilfried