Fotobuch ... aber wo?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Sodele,
      ich habe soeben mein A4-Quer Fotobuch von Poster XXL durchgeschaut und bin mit der Qualität total zufrieden.

      Der einzige Unterschied zu den Lidl-Fotobüchern ist, dass die Einschlagseiten leider weiß bleiben. Aber das habe ich ja vorher schon gewußt.

      Druck, Ausführung und Papierqualität sind 1 A mit *** und der Preis (34,99 für ca. 84 Seiten) ist absolut unschlagbar :!! :!! :!!
      Ciao beate :songelb:



      Der Reisebericht Andalusien 2018 ist online



      beate-unterwegs.de
    • beateM schrieb:

      ich habe soeben mein A4-Quer Fotobuch von Poster XXL durchgeschaut und bin mit der Qualität total zufrieden.
      Das hört sich doch gut an.
      Ich habe mir Poster XXL gerade mal näher angeschaut.
      Es gibt eine Downloadsoftware, so dass man offline daran arbeiten kann.

      Digitaldruck gibt es mit max 96 Seiten als
      Hardcover Klassik
      mit allen Seitenzahlen zum gleichen Preis?! Ist das ein aktuelles Angebot?
      D.h. 96 Seiten A4 25 Euro, 96 Seiten 30x30 30 Euro??

      oder
      Hardcover Klassik Plus
      mit extra-starken Innenseiten (230 g/m² statt 170 g/m²).
      Preise gestaffelt: max. 96 Seiten A4 37 Euro, 30x30 39 Euro

      Auf Fotopapier gibt es nur das Format A4 (hoch oder quer), quadratisch gibt es leider nur 21x21:
      Fotobuch Hardcover Premium - Mit Premium-Fotopapier und Panorama-Bindung
      Preise gestaffelt, 96 Seiten 40 Euro

      Die Preise sind aber wirklich unschlagbar!

      Welche Version hattest du, die normale Klassik?

      utah-fan schrieb:

      Jetzt habe ich ein Fotobuch mit Poster XXL gestaltet und die Software ist fast die gleiche wie die alte Lidl Software. Ich bin damit sehr zufrieden. Sobald das Fotobuch eintrifft, werde ich mal berichten, wie die Qualität so ist. Das Tolle daran ist eigentlich der unschlagbar günstige Preis. Ich hoffe allerdings, dass sich das nicht auf die Qualität auswirkt.
      Betty, hast du dein Buch inzwischen auch bekommen und bist du auch zufrieden?

      Im neuen Jahr muss ich mir ja mal überlegen, welchen Anbieter ich jetzt nehme, jetzt wo Lidl nicht mehr mit Targa zusammenarbeitet.
      Vielleicht probiere ich dann Poster XXL mal aus. Aber wenn ich weiterhin das Format 30x30 auf Fotopapier haben will, bieten sie das leider nicht an, und 96 Seiten könnten auch knapp werden...

      Viele Grüße
      Katja
    • Katja schrieb:

      Betty, hast du dein Buch inzwischen auch bekommen und bist du auch zufrieden?
      Ja, habe ich bekommen, bin aber nicht so zufrieden, die Qualität ist gegenüber dem Buch von Lidl nicht so dolle.....
      Hatte damit eigentlich schon abgeschlossen, wenn ich aber sehe, was Beate dazu geschrieben hat.....

      Vielleicht liegt es auch daran, dass die zu Weihnachten total im Stress waren, jedenfalls habe ich das Buch reklamiert und ein zweites bekommen, was aber auch nicht so der Burner ist. Ich kann das ja mal mitbringen beim Treffen in Fulda, da können wir dann ja mal vergleichen.

      Ich will mir nochmal die Qualität von Aldi/Fotokasten anschauen und die Software.

      Die neue bei Lidl gefällt mir eigentlich gar nicht, man kann keine schwarzen Hintergründe wählen, die Aufteilung der Fotos gefällt mir nicht, bzw. ist reduziert und überhaupt ist die Anwendung nicht so prickelnd.
      Viele Grüße Betty
    • utah-fan schrieb:

      Ja, habe ich bekommen, bin aber nicht so zufrieden, die Qualität ist gegenüber dem Buch von Lidl nicht so dolle.....
      Was ist denn nicht so dolle? Die Farben, die Papierqualität????

      utah-fan schrieb:

      Hatte damit eigentlich schon abgeschlossen, wenn ich aber sehe, was Beate dazu geschrieben hat.....
      Ja.....bei uns geht das Buch hinten leider aus dem Leim.
      Ich muss das jetzt auch einmal reklamieren und schätze, dass ich auch ein neues Buch bekomme.

      utah-fan schrieb:

      Ich will mir nochmal die Qualität von Aldi/Fotokasten anschauen und die Software.
      Da gefällt mir überall (auch bei Cewe und Co) die Software und der Preis nicht.
      Ich werde wohl bei XXL-Poster bleiben :!!
      Ciao beate :songelb:



      Der Reisebericht Andalusien 2018 ist online



      beate-unterwegs.de
    • utah-fan schrieb:

      die Qualität ist gegenüber dem Buch von Lidl nicht so dolle
      Das ist schade.
      Über Weihnachten habe ich auch ein Buch von Poster XXL live gesehen. Das sah eigentlich prima aus. Es war aber nur ein ganz kleines, im Digitaldruck matt, denke ich.

      utah-fan schrieb:

      Die neue bei Lidl gefällt mir eigentlich gar nicht, man kann keine schwarzen Hintergründe wählen, die Aufteilung der Fotos gefällt mir nicht, bzw. ist reduziert
      Ich benutze so gut wie immer schwarze Hintergründe. X(
      Aufteilung der Fotos ist mir eigentlich egal, wenn ich meine eigenen Vorlagen abspeichern kann.

      beateM schrieb:

      bei uns geht das Buch hinten leider aus dem Leim.
      Das ist aber auch blöd, wenn das schon so schnell geht bei Poster XXL. :rolleyes:

      beateM schrieb:

      Da gefällt mir überall (auch bei Cewe und Co) die Software und der Preis nicht.
      Die Software fand ich in der Vergangenheit OK, aber die Preise gefallen mir da aktuell auch nicht... :nw:

      Ich werde mir auf jeden Fall noch mal Targa genauer anschauen.

      Viele Grüße
      Katja
    • Bin jetzt gerade am Recherchieren, wo ich meine nächsten Fotobücher bestelle.
      Dabei bin ich auf folgende aktuelle Tests gestoßen:

      Fotobücher im großen CHIP-Vergleich - Das beste Fotobuch - gut und günstig geht nicht
      Hier heißt es u.a.: "Ärgerlich sind Fotobücher mit vergleichsweise grobem Raster, wie etwa bei Ifolor, Fotokasten, Poster XXL und Myphotobook. Das kann sich durchaus auf die Bildqualität auswirken."

      Sieben Fotobuch-Anbieter im Test: Wer druckt das beste Fotobuch?
      Hier ist Poster XXL immerhin auf Platz 4:
      "PosterXXL schickt sein Fotobuch mit einem echten Kampfpreis ins Rennen. Das Ergebnis überzeugt, auch wenn es qualitativ nicht an die Premium-Produkte heranreicht. Trotzdem eine empfehlenswerte Alternative für preisbewusste Fotografen."

      Nur ein Fotobuch-Anbieter fällt bei der Bildqualität durch
      Hier ist PixelNet auf Platz 1, CEWE auf Platz 2 und Lidl auf Platz 3, wobei der Test noch vor der Umstellung im Herbst erfolgte. Zusammen mit Aldi ist Lidl dort Preis-Leistungs-Sieger.
      Poster XXL kommt auf Platz 7: "Während die Fotoqualität mit ihrer Detailtreue überzeugt, könnte die Auswahl bei Poster XXL deutlich größer sein."

      Die Auswahl ist wirklich schwierig: Qualität, Formate, Preis, Rabattaktionen, Software, das alles spielt eine Rolle...

      LG
      Katja
    • Ich bewundere immer Menschen, die ständig andere Anbieter ausprobieren.
      Wenn ich mit der Quali bei wem auch immer zufrieden bin, dann bestelle ich immer dort. :nw:
      Ich habe überhaupt keine Lust jedes mal eine andere Software anzutesten.
    • WeiZen schrieb:

      Ich bewundere immer Menschen, die ständig andere Anbieter ausprobieren.
      Wenn ich mit der Quali bei wem auch immer zufrieden bin, dann bestelle ich immer dort.
      Ich habe überhaupt keine Lust jedes mal eine andere Software anzutesten.
      Geht mir genauso ;;Gi5;:
      Ich bin von Lidl zu Poster XXL weil die die gleiche Software nutzen. Bei dieser Software hat man meiner Meinung nachviel mehr Möglichkeiten als bei Cewe und Co.
      Für mich ist die Fotoqualität o.k. :!!
      Ciao beate :songelb:



      Der Reisebericht Andalusien 2018 ist online



      beate-unterwegs.de
    • Danke für die Links, Katja! Sehr interessant.

      Ich war bei meinen Asien-Fotobüchern mit der Qualität von Cewe überhaupt nicht zufrieden und musste eins sogar wegen Druckfehlern reklamieren. Ich werde beim nächsten Mal definitiv was anderes ausprobieren, vermutlich Saal.
      Viele Grüße
      Nadine
    • WeiZen schrieb:

      Ich bewundere immer Menschen, die ständig andere Anbieter ausprobieren.
      Wenn ich mit der Quali bei wem auch immer zufrieden bin, dann bestelle ich immer dort.
      Ich habe überhaupt keine Lust jedes mal eine andere Software anzutesten.
      Ich mache das auch meist nicht freiwillig! :rolleyes: Bei Snapfish, mit denen ich jahrelang zufrieden war (damals war es Cewe), haben sie den Hersteller gewechselt, die Software war neu, nur noch in der Cloud verfügbar und man konnte keine eigenen Layouts mehr erstellen, vor allem letzteres für mich ein No Go. Alles neu machen musste ich also sowieso...
      Dann war ich mehrere Jahre bei Lidl, mit denen ich auch sehr zufrieden war. Aber jetzt haben sie auch den Hersteller gewechselt. Nun könnte ich über Targa noch die alte Software nutzen, aber da muss ich mir noch mal die Preisgestaltung anschauen. Scheint ähnlich zu sein wie bisher bei Lidl, also vergleichsweise günstig, aber bei Lidl habe ich immer mit Rabattaktionen bestellt...

      Habe auch noch einen aktuellen Testbericht zum neuen Lidl-Fotobuchservice gefunden:
      Echtfoto- und Digitaldruck-Fotobücher von Lidl im Test
      Statt mit Targa arbeitet Lidl nun mit Picanova als Hersteller zusammen, womit diese Frage geklärt wäre. Also sollte man sich bezüglich der Qualität und Software nun auf Picanova beziehen.
      Hier gibt es dazu aber sehr negative Erfahrungen, da sollte man wohl eher die Finger von lassen... :EEK:

      Bin auch noch auf FotoPremio gestoßen, die einen sehr guten Eindruck machen, siehe hier, und auch die Preise sind OK. Hat da jemand schon Erfahrungen mit?

      LG
      Katja
    • Ich finde es sehr schwierig, eine Empfehlung auszusprechen, weil halt jeder andere Prioritäten setzt.
      Meine Erfahrung geht halt in die Richtung "Exzellentes Produkt = hoher Preis und prima Service".

      Ich lege großen Wert auf vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten, d.h.: Viele verschiedene Fonts, uneingeschränktes Layout, sauberer Hochglanz und vor allem große Formatauswahl inkl. Pano 40x30, geschlossen.
      Liebe Grüße
      Anne

      ... nach der Reise ist vor der Reise ;)



    • Anne05 schrieb:

      Ich finde es sehr schwierig, eine Empfehlung auszusprechen, weil halt jeder andere Prioritäten setzt.
      Ja, das stimmt schon. Aber trotzdem sind Erfahrungswerte immer viel wert.
      Auf Lidl bin ich auch nur durch Empfehlung gekommen.

      Anne05 schrieb:

      Meine Erfahrung geht halt in die Richtung "Exzellentes Produkt = hoher Preis und prima Service".
      Ein exzellentes Produkt hatte ich meiner Meinung nach in der Vergangenheit auch immer mit Snapfish und Lidl. Service war OK bzw. wurde nicht oft gebraucht. Und der Preis hielt sich aufgrund von Rabattaktionen wirklich in Grenzen.
      Da suche ich halt aktuell wieder ein Äquivalent! :gg: Wobei für mich auch wichtig ist, dass ich eine vernünftige Software habe, mit der ich meine Vorstellungen verwirklichen kann und dass es damit keine Probleme gibt beim Laden, Speichern oder Upload. Mir ist es schon wichtig, ein qualitativ hochwertiges Produkt zu haben, denn da steckt halt auch viel Arbeit und Geld drin. Mein bevorzugtes Format und Papier ist 30x30 auf Echtfotopapier, aber da das Buch dann auch bald wieder im Schrank steht und lange Zeit selten angeschaut wird, ist es halt auch immer die Frage, wieviel Geld man dafür ausgeben will...

      LG
      Katja
    Das Nordamerikaforum mit Herz und Verstand
    Mbo Forum Discover America 2005-2019
    Dieses Forum hat keinen kommerziellen Hintergrund und ist rein privater Natur.