6 Wochen Bären, Wale, Indian Summer und am Schluss ein Schuss Adrenalin…

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Mike wrote:

      ooops, gestern vergessen:
      Wirst halt auch nicht jünger ;) :gg: .

      Mike wrote:

      als Hauptgang gab’s ein 35 oz Tohahawk Steak
      Das schreit ja noch beim Reinschneiden :schweg;

      Mike wrote:

      da lacht das Herz jedes Carnivoren
      Gehöre ich nicht dazu.

      Mike wrote:

      benutzte ein aufdringliches Eau de Toilette, wahrscheinlich von Pierre Klosett
      Hat er euch damit eingesprüht?

      Mike wrote:

      In der Nacht patrouillierte ich 2 x im Badezimmer, um allfällige Schädlingskakerlaken (danke Marc ) mittels kontrollierter Gewaltanwendung zu entsorgen. Fehlanzeige, war wohl ein Eremit gewesen.
      Was ein Glück für alle Beteiligten :!! .
      Liebe Grüße

      Ilona



      "Man muss viel laufen. Da man, was man nicht mit dem Kleingeld von Schritten bezahlt hat, nicht gesehen hat." (Erich Kästner)


    • Saguaro wrote:

      Wirst halt auch nicht jünger
      jaja, reib' mir nur Salz in die Wunde ;:ba:;

      Saguaro wrote:

      Das schreit ja noch beim Reinschneiden
      am Morgen noch "wieder-gekaut" ;)

      Saguaro wrote:

      Gehöre ich nicht dazu.
      ego te absolvo , macht nix, jedem das Seine ;;NiCKi;:

      Saguaro wrote:

      Hat er euch damit eingesprüht?
      ich hab' gesagt, er soll verduften ;haha_





      yee-haaa: I'm a certified cowboy now!!


      No heaven can heaven be, if my horse isn't there to welcome me.
    • New

      WeiZen wrote:

      Waren die echt?
      der in der Vitrine nicht, die andern schon, waren sehr gefragt als Fotomotiv, habe noch ein wenig gequatscht :!! (nach wir war gerade ne Fotopause.... )

      WeiZen wrote:

      Du hast doch seine Beerdiging in Arlington gefilmt, die waren noch nicht zurück..
      ahh, darum, just our luck ;haha_





      yee-haaa: I'm a certified cowboy now!!


      No heaven can heaven be, if my horse isn't there to welcome me.
    • New

      Mittwoch, 11. September 2019, Arlington / VA

      Frühstück gab’s heute bei einem Asiaten, wo sich Mr. und Mrs. beinahe vor Eifer überschlugen und uns ein günstiges Frühstück mit frischen Eierspeisen und Wraps servierten, leider im Styroporbehälter serviert…. ;:ba:; Kaffee war auch ok. ;;NiCKi;:

      Danach erkundeten wir mehrheitlich zu Fuss die Sehenswürdigkeiten, welche wir gestern vom Bus aus gesehen hatten; manchmal benutzen wir diesen auch wieder für gewisse Fahrtstrecken.Ich hatte generell nicht so viele pics gemacht, von diesen wenigen waren einige schlecht, und so haben nur einige den Hitzetag überlebt. Bei den Museen hatten wir uns auch ein bisschen zurückgehalten: Überfluss an Zeitmangel. ;)





      was hat er wohl geleistet?






      Wrap your wings around me, and whisper in my ear," Well done" ;)




      vor dem Willard InterContinental Washington (wo auch "bread" und "butter" vor ihrer Begnadigung logierten... :ohje: )









      die sogenannten "Seebienen", seabees = Abkürzung von C.B. = construction battalion












      soo süss.... ;)



      Alarm-Tauchen ;haha_






      leider weder Zeit noch Tickets...



      Vor dem weissen Haus wurden wir angefragt, ob wir ein TV Interview geben würden. Erst zögerte ich, dann sagte ich doch zu. Wir wurden zuerst allgemein befragt (where are you guys from, purpose of stay in US / Washington DC, how long, how often, etc.),danach, wie die USA die Welt und vor allem Amerika sicherer machen könnten….

      Da fiel es mir wie Schuppen aus den Haaren:heute war doch nine-eleven ! Darum alles „flagged“ :ohje: und so viele Cops...


















      Auf die letzte Frage erklärte ich, die US wüssten das sicher besser als ich und bräuchten keine Ratschläge von einem swiss guy. Leider habe ich das Interview nie gesehen, :neinnein: obwohl ich am Abend permanent durch alle TV-Kanäle zappte. ;haha_

      Danach quatschte ich (danke, Marlisita, für Deine Engelsgeduld) zuerst noch mit einem K9 Officer über die Diensthunde im Allgemeinen und seinen Partner mit der kalten Schnauze im Besonderen ;) (war ein „Lab“), natürlich zeigte ich ihm auch noch Fotos meiner „Ferienhunde“.







      Später noch eine Unterhaltung mit einem Secret-Service-Agent. Leider konnte auch er mir keinen näheren Zugang zum White House gewähren ;haha_ , welches aufgrund von Reparaturen am Zaun noch schlechter und nur von weit weg zu sehen war. Ich bemerkte noch, dass er nicht so „secret“ sei, da er und sein Fahrzeug doch mit „Secret Serviceangeschrieben wären. :nw: Meine Frage für ein Foto beantwortete er mit „I’d prefer not“, was ich begreifen konnte, so halt nur das Fahrzeug.




      Auf dem Weg in’s VC traf ich noch einen „sniper“, welcher seine Schicht auf dem Dach beendet hatte und auf meine Bemerkung „nice gun“ sich freute, mir sein Gewehr zu demonstrieren (ich erwähnte ganz beiläufig ;) , dass ich in der Schweizer Armee auch als Scharfschütze, mit ZF und Infrarot, ausgebildet worden war.)

      Zuguterletzt tauschten wir unsere vouchers für die Boot-Tour in Tickets um und schippertem mit dem „water taxi“ auf dem Potomac herum. Auf dem Sonnendeck war’s trotz Brise heiss und so waren wir für eine Erfrischung froh. Geschmacklich haben beide nicht so überzeugt.























      Danach kehrten wir zum Hotel zurück, wo wir im indoor pool dem lifeguard on duty ein wenig Gesellschaft leisteten: wir im Wasser, er am Beckenrand ;) , das arme Schwein musste den ganzen Tag im Einsatz sein, keine Badegäste ausser uns.

      Den Tag liessen wir im Rhodeside Grill ausklingen, wo wir vorgestern schon dinner gegessen hatten.

      Licht aus – spot an





      yee-haaa: I'm a certified cowboy now!!


      No heaven can heaven be, if my horse isn't there to welcome me.
    • New

      Mike wrote:

      wie die USA die Welt und vor allem Amerika sicherer machen könnten….
      Ich dachte da kommt nun was mit Pferden und Hunden und Schweizer Käse...aber nee.

      Mike wrote:

      Leider habe ich das Interview nie gesehen, obwohl ich am Abend permanent durch alle TV-Kanäle zappte.
      Hrhr Ich stell mir das richtig schön bildlich vor, Mike sitzt im Bett und zappt und zappt... 3 Uhr morgens zäppt er immer no... :D

      Mike wrote:

      ganz beiläufig
      So rein zufällig alles ...hmmm?

      Mike wrote:

      Den Tag liessen wir im Rhodeside Grill ausklingen, wo wir vorgestern schon dinner gegessen hatten.
      Und wo sind die Bilder... mein Chili braucht noch 2 Minuten...
      Marc.

    • New

      Mike wrote:

      Mittwoch, 11. September 2019, Arlington / VA
      da siond wir gerade auch in den Urlaub gestartet, dass 2x Mal an 9/11/ ;fei:

      Mike wrote:

      Danach erkundeten wir mehrheitlich zu Fuss die Sehenswürdigkeiten, welche wir gestern vom Bus aus gesehen hatten; manchmal benutzen wir diesen auch wieder für gewisse Fahrtstrecken.
      Schöne Impressionen, wen auch nicht soo vile :gg: ;) :!!

      Mike wrote:

      soo süss...
      hat es geschmeckt, oder habt ihr es nur fotografiert?

      Mike wrote:

      ,danach, wie die USA die Welt und vor allem Amerika sicherer machen könnten….
      :ohje: spätestens jetzt wäre ich gefährlich ins " Schwimmen" gekommen __PiK1__

      Mike wrote:

      Da fiel es mir wie Schuppen aus den Haaren:heute war doch nine-eleven ! Darum alles „flagged“ und so viele Cops...
      :ohje: ;haha_ ;haha_ ;haha_

      Mike wrote:

      Auf die letzte Frage erklärte ich, die US wüssten das sicher besser als ich und bräuchten keine Ratschläge von einem swiss guy.
      Gut gebrüllt Löwe ;haha_

      Mike wrote:

      Leider habe ich das Interview nie gesehen, obwohl ich am Abend permanent durch alle TV-Kanäle zappte.
      Sehr schade :wut1:

      Mike wrote:

      natürlich zeigte ich ihm auch noch Fotos meiner „Ferienhunde“.
      Der 2.Hund hat ja den Blick der Blicke drauf, dem könnte ich nichts abschlagen ;dherz; ;dherz; ;dherz; ;dherz;

      Mike wrote:

      Auf dem Weg in’s VC traf ich noch einen „sniper“, welcher seine Schicht auf dem Dach beendet hatte und auf meine Bemerkung „nice gun“ sich freute, mir sein Gewehr zu demonstrieren (ich erwähnte ganz beiläufig , dass ich in der Schweizer Armee auch als Scharfschütze, mit ZF und Infrarot, ausgebildet worden war.)
      Echt :EEK: :EEK: :EEK: :EEK:

      Mike wrote:

      und schippertem mit dem „water taxi“ auf dem Potomac herum. Auf dem Sonnendeck war’s trotz Brise heiss und so waren wir für eine Erfrischung froh. Geschmacklich haben beide nicht so überzeugt.
      sehr nett, sogar die Nr.1 habt ihr stehen sehen :!! ;;NiCKi;:
      liebe Grüße

      Ina

    • New

      Skuromis wrote:

      ich dachte da kommt nun was mit Pferden und Hunden und Schweizer Käse...aber nee.
      weil da Typen mit Sonnenbrillen und Knopf im Ohr und verdächtigen Ausbuchtungen unter der Schulter hatten, getraute ich mich nicht und da sie Schweiz und Schweden sowieso verwechseln ..... :nw: ;haha_

      Skuromis wrote:

      Mike sitzt im Bett und zappt und zappt... 3 Uhr morgens zäppt er immer no
      ein richtiger zapp-el Philip Mike

      Skuromis wrote:

      So rein zufällig alles ...hmmm?
      jaaaaa, warum nicht, small talk unter Scharfschützen halt... (zeig mir Deins, zeig ich Dir meins ;;NiCKi;: )

      Skuromis wrote:

      Und wo sind die Bilder...
      irgendwo in der Cloud oder im Nirwana oder .... :nw:

      Skuromis wrote:

      mein Chili braucht noch 2 Minuten...
      chili ? Richtiges oder "european style" ? Hab mal in einem chili-con-carne-cooking-contest mitgemacht, hat aber nicht zum Sieg gereicht (obwohl es viel besser war als der Gewinner: ohne Kreuzkümmel !)



      hat aber nicht zum Sieg gereicht (obwohl es viel besser war als der Gewinner: ohne Kreuzkümmel !)




      Ina wrote:

      Schöne Impressionen, wen auch nicht soo vile
      weniger ist manchmal mehr ;;NiCKi;:

      Ina wrote:

      hat es geschmeckt, oder habt ihr es nur fotografiert?
      nur Foto

      Ina wrote:

      spätestens jetzt wäre ich gefährlich ins " Schwimmen" gekommen
      tja, das fiel mir spontan ein... :nw:

      Ina wrote:

      Gut gebrüllt Löwe
      ;;NiCKi;:

      Ina wrote:

      Der 2.Hund hat ja den Blick der Blicke drauf, dem könnte ich nichts abschlagen
      ich auch nicht, Marlisita bleibt da knallhart ;;NiCKi;: (nein, bei gewissen Punkten bin ich auch konsequent: nicht in die Küche, kein Füttern vom Tisch :neinnein: )

      Ina wrote:

      Echt
      was "echt": talk mit dem Sniper oder meine Ausbildung?

      Ina wrote:

      sehr nett, sogar die Nr.1 habt ihr stehen sehen
      aber eine ausrangierte Version....





      yee-haaa: I'm a certified cowboy now!!


      No heaven can heaven be, if my horse isn't there to welcome me.
    • New

      Mike wrote:

      und verdächtigen Ausbuchtungen unter der Schulter hatten
      Achselpiercing? :nw:

      Mike wrote:

      und da sie Schweiz und Schweden sowieso verwechseln ...
      ;haha_ Besser als Swaziland :D

      Mike wrote:

      (zeig mir Deins, zeig ich Dir meins )
      Jawohl Fr. Doktor :D

      Mike wrote:

      chili ? Richtiges oder "european style" ? Hab mal in einem chili-con-carne-cooking-contest mitgemacht, hat aber nicht zum Sieg gereicht (obwohl es viel besser war als der Gewinner: ohne Kreuzkümmel !
      Na, man kann ja entscheiden wieviel Cayenne Pfeffer man reinmacht. Madi mag nicht so viel. Aber ist schon ziemlich geniales Chili. Obs für sonen Contest reicht, weiss ich nicht. Kreuzkümmel ist jedenfalls nicht drin. Hack, Tomaten (aus der Dose ohne Haut :schaem: ), Paprika, Zwiebeln, Knofi, Salz Pfeffer Cayenne, Kidney beans, Mais kann man natürlich auch reinmachen (hatte heute keinen da). Ahja, ein bisschen Zeit brauchst auch, muss ja gemütlich garblubbern :D
      :ess:
      Marc.

    • New

      Ina wrote:

      dies
      war während meiner Sturm- und Drangjahre, lang, lang ist's her...

      Skuromis wrote:

      Achselpiercing?
      eher S&W ;)

      Skuromis wrote:

      Jawohl Fr. Doktor
      ;;NiCKi;:

      Skuromis wrote:

      Aber ist schon ziemlich geniales Chili. Obs für sonen Contest reicht, weiss ich nicht. Kreuzkümmel ist jedenfalls nicht drin. Hack, Tomaten (aus der Dose ohne Haut ), Paprika, Zwiebeln, Knofi, Salz Pfeffer Cayenne, Kidney beans, Mais kann man natürlich auch reinmachen (hatte heute keinen da)
      kann schon genial sein und auch schmecken, aber eher european style als original : Kein Kreuzkümmel ;:ba:; ein Muss; Hack ;:ba:; Rindfleisch in Würfeln; Beans ;:ba:; , höchstens als Beilage; Mais ;:ba:;

      Skuromis wrote:

      Ahja, ein bisschen Zeit brauchst auch, muss ja gemütlich garblubbern
      das ist eminent wichtig... :!! ich koche meistens (wie auch Bolognese) 2-3 mal je rund 3 Stunden





      yee-haaa: I'm a certified cowboy now!!


      No heaven can heaven be, if my horse isn't there to welcome me.

      The post was edited 1 time, last by Mike ().

    • New

      Mike wrote:

      kann schon genial sein und auch schmecken, aber eher european style als original : Kein Kreuzkümmel ein Muss; Hack Rindfleisch in Würfeln; Beans , höchstens als Beilage; Mai
      ;haha_ Auf ganzer Linie durchgefallen... Kreuzkümmel ist aber kein Problem, Was fürn Rindfleisch nimmst denn da? Irgendwas von der Keule? Und warum keine Bohnen?

      Mike wrote:

      das ist eminent wichtig... ich koche meistens (wie auch Bolognese) 2-3 mal je rund 3 Stunden
      Ich muss mal kosten kommen, klingt schon lecker :D
      Marc.

    • New

      Skuromis wrote:

      Was fürn Rindfleisch nimmst denn da?
      meistens einen Braten....

      Skuromis wrote:

      Und warum keine Bohnen?
      die gehören einfach nicht dazu, wie auch keine Peperoni ( Paprika) oder mais, heisst ja chili con carne, nicht chili con maiz oder chili con frijol rojo ;;NiCKi;:

      Skuromis wrote:

      ich muss mal kosten kommen
      ;;NiCKi;: mi casa es su casa

      Skuromis wrote:

      klingt schon lecker
      auch die zweite Variante mit schwarzer Schokolade.... (allenfalls Wundernase als Referenz fragen, sie sagt, ihnen hat's geschmeckt... ;;NiCKi;: )





      yee-haaa: I'm a certified cowboy now!!


      No heaven can heaven be, if my horse isn't there to welcome me.
    • New

      Mike wrote:

      Alarm-Tauchen
      Ich sage nur "alle meine Entchen" ;haha_ .

      Mike wrote:

      Vor dem weissen Haus wurden wir angefragt, ob wir ein TV Interview geben würden. Erst zögerte ich, dann sagte ich doch zu. Wir wurden zuerst allgemein befragt (where are you guys from, purpose of stay in US / Washington DC, how long, how often, etc.),danach, wie die USA die Welt und vor allem Amerika sicherer machen könnten…

      Mike wrote:

      Leider habe ich das Interview nie gesehen, obwohl ich am Abend permanent durch alle TV-Kanäle zappte.
      Das ist der Zensur zum Opfer gefallen ;,cOOlMan;: .

      Mike wrote:

      Leider konnte auch er mir keinen näheren Zugang zum White House gewähren
      Sei froh, nicht dass dir Blondie noch die Hand geschüttelt hätte.

      Mike wrote:

      hat aber nicht zum Sieg gereicht (obwohl es viel besser war als der Gewinner: ohne Kreuzkümmel !)
      Und Kreuzkümmel gehört da eindeutig rein.
      Liebe Grüße

      Ilona



      "Man muss viel laufen. Da man, was man nicht mit dem Kleingeld von Schritten bezahlt hat, nicht gesehen hat." (Erich Kästner)


    • New

      Saguaro wrote:

      Das ist der Zensur zum Opfer gefallen
      ;:ba:;

      Saguaro wrote:

      Sei froh, nicht dass dir Blondie noch die Hand geschüttelt hätte.
      also ich hätte mich gefreut... ;;NiCKi;: ( :schaem: ) bisher habe ich ja nur ein selfie mit ihm in Mme Tussauds ;;NiCKi;:

      Saguaro wrote:

      Und Kreuzkümmel gehört da eindeutig rein.
      absolut ;;NiCKi;:

      Saguaro wrote:

      Ich sage nur "alle meine Entchen"
      wobei hier eines "alle" ist ;)





      yee-haaa: I'm a certified cowboy now!!


      No heaven can heaven be, if my horse isn't there to welcome me.
    • New

      Mike wrote:

      meistens einen Braten....
      Hmm, muss ich mal probieren, mal schauen was es bei Aligro so gibt.

      Mike wrote:

      die gehören einfach nicht dazu, wie auch keine Peperoni ( Paprika) oder mais, heisst ja chili con carne, nicht chili con maiz oder chili con frijol rojo
      Chili a la Marc con carne et verdura mixtas :D

      Mike wrote:

      mi casa es su casa
      ;;Gi5;:

      Mike wrote:

      auch die zweite Variante mit schwarzer Schokolade.
      Chili con Mole :D Das glaub ich gern.
      Marc.

    • New

      Skuromis wrote:

      Hmm, muss ich mal probieren, mal schauen was es bei Aligro so gibt.
      Rindsbraten (Stotzen, Schulter, Hohrücken), frag' doch den Metzger Deines Vertrauens und er soll es auch in circa 2 cm Würfel schneiden (ich mach's selber)

      Skuromis wrote:

      Chili a la Marc con carne et verdura mixtas
      :clab: , das kann ich so akzeptieren ;)

      Skuromis wrote:

      Chili con Mole Das glaub ich gern.
      :!!





      yee-haaa: I'm a certified cowboy now!!


      No heaven can heaven be, if my horse isn't there to welcome me.
    • New

      Mein Metzger hat keine Ahnung von Grill Cuts und so neumodischem Kram. Und da mein französisch nicht astrein ist, kauf ich lieber große Stücken (viertel Rind) oder bei der Aligro. Schneiden kann ich das auch allein ;;NiCKi;:
      Mit Schulter und Hochrücken kann ich ja schon mal was mit anfangen.
      Marc.

    • New

      Skuromis wrote:

      Mein Metzger hat keine Ahnung von Grill Cuts und so neumodischem Kram
      ;haha_ ;haha_

      Skuromis wrote:

      bei der Aligro
      also der Metzger sollte das wissen, bei uns sind sie sehr kompetent ;;NiCKi;:





      yee-haaa: I'm a certified cowboy now!!


      No heaven can heaven be, if my horse isn't there to welcome me.
    Das Nordamerikaforum mit Herz und Verstand
    Mbo Forum Discover America 2005-2019
    Dieses Forum hat keinen kommerziellen Hintergrund und ist rein privater Natur.