neue Kamera gesucht - und gefunden Lumix FZ-300

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Zur Lumix kann ich nix sagen, aber ich bin von meiner Sony RX10 total begeistert.
      Einziges Manko ist das Gewicht, aber früher mit SLR und Objektiven war es noch schwerer.
      Grüße Woife :_ByBuB._
    • Skuromis wrote:

      Hab grad in ner Angelzeitung drüber gelesen, der Autor war begeistert
      :!! Ich hoffe, der hat nicht nur Fische fotografiert. :gg:

      Skuromis wrote:

      allerdings lassen mich die Beispielbilder am Fachwissen zweifeln
      ;haha_

      Skuromis wrote:

      Aus Erfahrungen mit anderen Lumixxen kann ich Dir nur zu nem farbneutralerem Profil für die jpg Engine raten (kann man im Internet heruntergeladen), falls Du JPG out of the box nutzen willst. Die hauseigenen Farbmischungen von den Lumix waren bisher immer recht speziell.
      Ich hatte ja bisher auch zwei - bei der ersten war's eigentlich okay, bei der zweiten hatte ich auch die Variante "normal" oder so ähnlich eingestellt, weil die anderen wirklich gewöhnungsbedürftig waren ("happy" z.B. war extrem bunt). Konnte man wirklich so nicht brauchen.

      Les Paul wrote:

      aber ich bin von meiner Sony RX10 total begeistert.
      Danke. Woife. Die habe ich mir auch angeschaut, aber was mich abschreckt, sind die auffallend vielen Bewertungen, in denen immer wieder vom selben Fehler berichtet wird, der meist kurz nach dem Ende der Garantiezeit auftritt und die Kamera schon nach etwas mehr als 2 Jahren unbrauchbar macht. Und Sony scheint weder an einer Beseitigung des Fehlers noch an kulantem Kundenservice Interesse zu haben, deshalb hatte ich die eigentlich wieder aus der näheren Auswahl gestrichen. :nw:
      Viele Grüße
      Claudia

      a.k.a Miss Chaco


      Der DA-Kalender 2020 - Hier gibt's die Siegerfotos! ;;ZH;;
    • Raven wrote:

      Danke. Woife. Die habe ich mir auch angeschaut, aber was mich abschreckt, sind die auffallend vielen Bewertungen, in denen immer wieder vom selben Fehler berichtet wird, der meist kurz nach dem Ende der Garantiezeit auftritt und die Kamera schon nach etwas mehr als 2 Jahren unbrauchbar macht. Und Sony scheint weder an einer Beseitigung des Fehlers noch an kulantem Kundenservice Interesse zu haben, deshalb hatte ich die eigentlich wieder aus der näheren Auswahl gestrichen
      Nach mittlerweile drei Sonys kann ich nichts Derartiges berichten.
      Viele Grüße

      Dirk
      __________________________________

      USALetsGo: Travelogs, Destinations, Travel Info
    • Skuromis wrote:

      Nein, die Fischerin mit ihrem Fisch und eine Gegenlichtaufnahme, von der ich dachte, dass man sowas lieber nicht veröffentlichen sollte (mit dem Untertitel "tolle Gegenlichtaufnahme" ).
      :ohje: ;haha_

      usaletsgo wrote:

      Nach mittlerweile drei Sonys kann ich nichts Derartiges berichten.
      Da hattest du wohl Glück. :gg: Aber ernsthaft, ich bin bei schlechten Bewertungen auch erstmal skeptisch, aber dieser Fehler (Leiterplatte) scheint wirklich ungewöhnlich häufig aufzutreten, und die Erfahrungsberichte mit dem Kundendienst sind eben auch eher abschreckend.
      Viele Grüße
      Claudia

      a.k.a Miss Chaco


      Der DA-Kalender 2020 - Hier gibt's die Siegerfotos! ;;ZH;;
    • So, ich war gestern mal in einem großen Elektronikmarkt und habe ein paar der in Frage kommenden Kameras in die Hand genommen. Ist ja doch was anderes als nur Berichte zu lesen. Irgendwie muß einem so ein Teil ja auch "sympathisch" sein. :gg:

      Die FZ1000 fand ich schon nicht schlecht, aber die ist mir einfach zu schwer. Ist schon ein ganz schöner Brocken. ;)

      Die FZ300 mochte ich auf Anhieb, und was auch noch für sie spricht, ist der Spritzwasser-/Staubschutz. Gerade im Südwesten hat man ja doch öfter mal Probleme mit Sand im Getriebe. :rolleyes: Das einzige, was mich daran noch stört, ist, daß sie nur 12 Megapixel hat, also deutlich weniger als die meisten digitalen. Andererseits sollten die für meine Bedürfnisse (Abzüge 13x18, Bilder am Fernseher anschauen, evtl. das eine oder andere Kalenderbild :gg: ) eigentlich reichen, oder was meint ihr?
      Viele Grüße
      Claudia

      a.k.a Miss Chaco


      Der DA-Kalender 2020 - Hier gibt's die Siegerfotos! ;;ZH;;
    • Raven wrote:

      eigentlich reichen, oder was meint ihr?
      Die hätte ich dir auch empfohlen, weil alle anderen Nachfolger aufwärts grösser und schwerer sind. Apropos Kalenderbilder - zwei meiner Bilder (Mt. Rainier und Glachier NP) sind mit der FZ 200 gemacht - also gegen Kalenderbilder spricht absolut nix. Immerhin hat sie im Vergleich zur 200 verbesserte Videoauflösung, ist dabei ca. 100 g schwerer und die ISO kann man bis 6400 hochdrehen - also nicht unbedingt viel, aber völlig ausreichend und das Objektiv ist mit durchgehend 2.8 ja ganz ok. Und wers mag - sie hat touch und Wifi. Wifi nutze ich viel bei meiner Sony, ist ne ganz nette Spielerei, wenn man schnell ein paar Fotos hochladen will.

      Wir haben unsere FZ 200 neben der Alpha 6300 immer noch regelmässig in Gebrauch, auch wenn es längst bessere gibt - aber die sind halt entweder teurer oder schwerer oder beides.
      Liebe Grüsse Caro ....Dream my little dream with me
    • carovette wrote:

      Apropos Kalenderbilder - zwei meiner Bilder (Mt. Rainier und Glachier NP) sind mit der FZ 200 gemacht - also gegen Kalenderbilder spricht absolut nix.
      :!! Danke Caro, das klingt gut. Die Qualität dieser Kalenderbilder ist einwandfrei. ;;NiCKi;:

      Was für mich halt auch noch für die Lumix spricht, ist, daß sie von der Haptik und der Bedienung her meiner jetzigen FZ72 sehr ähnelt und ich mich daher nicht komplett auf etwas Neues einstellen müßte - was in Anbetracht der Zeit, die ich zum Üben bis zur nächsten Reise noch habe, auch ein nicht zu unterschätzender Pluspunkt ist. :gg:
      Viele Grüße
      Claudia

      a.k.a Miss Chaco


      Der DA-Kalender 2020 - Hier gibt's die Siegerfotos! ;;ZH;;
    • Danke für den Link, Marc. :!!

      Skuromis wrote:

      Ich glaube 12 MP sind genug.
      ;;NiCKi;: Solange es für den Kalender reicht, paßt das schon.

      Skuromis wrote:

      Es sei denn Du magst Riesenposter in feiner Auflösung drucken
      :gg: Du wirst lachen, mein Papa hat neulich geäußert, daß er gerne ein ganz großes Bild vom Monument Valley an der Balkonmauer hätte. :gg:
      Viele Grüße
      Claudia

      a.k.a Miss Chaco


      Der DA-Kalender 2020 - Hier gibt's die Siegerfotos! ;;ZH;;
    • Raven wrote:

      Die FZ1000 fand ich schon nicht schlecht, aber die ist mir einfach zu schwer. Ist schon ein ganz schöner Brocken.
      Ich kann zumindest sagen, das die ultra stabil ist.
      Wir haben im Flickkasten in der Fahrradtasche Kreide. Zur Lochmarkierung, ganz neu vom 22.05.2019.
      Die Kreide war mal zwei Zentimeter lang, jetzt noch etwas mehr als 6mm.
      Durch die Erschütterung von 2000 Radkilometern.

      Daneben liegt die Tasche mit der FZ1000 und die hat so 15.000 km auf den Buckel.
      Die großen Sony Cams haben es noch nicht einmal in der Rucksacktasche überlebt (Autofokus). ;,cOOlMan;: im Gegensatz zur Canon Cam.
    • Ich hab auch jahrelang mit einer Bridge von Sony fotografiert (RX10) und war immer sehr zufrieden. Da ist nie was kaputt gegangen. Ich bin auch bei Sony geblieben, allerdings war auch da immer alles ok (zum Glück), daher kann ich zum Kundenservice auch nichts sagen.
      Viele Grüße
      Nadine
    • Danke nochmal euch allen für die vielen hilfreichen Tips. :!!

      Es ist jetzt tatsächlich die Lumix FZ-300 geworden. Habe sie beim großen südamerikanischen Fluß bestellt, weil sie dort ca. 20 EUR günstiger war als beim Nachbarn des Jupiter und die dort nicht auf diesen Preis eingehen wollten, sondern eher heiß darauf waren, mir für eine spritzwasser- und staubgeschützte Kamera eine Garantie gegen Wasser und Staub anzudrehen. :rolleyes: :gg:
      Viele Grüße
      Claudia

      a.k.a Miss Chaco


      Der DA-Kalender 2020 - Hier gibt's die Siegerfotos! ;;ZH;;
    • Herzlichen Glückwunsch und viel Spaß damit :wink4: .

      Raven wrote:

      weil sie dort ca. 20 EUR günstiger war als beim Nachbarn des Jupiter und die dort nicht auf diesen Preis eingehen wollten, sondern eher heiß darauf waren, mir für eine spritzwasser- und staubgeschützte Kamera eine Garantie gegen Wasser und Staub anzudrehen.
      Finde ich gut, dass Du es erstmal "im Laden" versucht hast :clab: . Wir probieren das auch.
      Herzliche Grüße
      Michelle
    • Canyonrabbit wrote:

      Herzlichen Glückwunsch und viel Spaß damit .
      Danke!

      Canyonrabbit wrote:

      Finde ich gut, dass Du es erstmal "im Laden" versucht hast . Wir probieren das auch.
      :!! Bei einer externen Festplatte hat's mit dem Preisangleich auf Anfrage auch schon mal geklappt. Ist vielleicht auch vom Verkäufer abhängig. Aber ich brauche ja auch eine gewisse Motivation, dort einzukaufen. :gg: Und wenn ich online für den selben Preis zusätzlich noch einen Ersatzakku kriege, dann schlage ich natürlich dort zu. ;;NiCKi;:
      Viele Grüße
      Claudia

      a.k.a Miss Chaco


      Der DA-Kalender 2020 - Hier gibt's die Siegerfotos! ;;ZH;;
    • Glückwunsch.
      Ich habe den letzten Krempel über die Onlineshops der Händler gebucht, weil es billiger als beim großen Fluss war.
      Allmählich merken wohl die Marketplace Händler, wie hoch die Gebühren am Ufer des Flusses sind.
    Das Nordamerikaforum mit Herz und Verstand
    Mbo Forum Discover America 2005-2019
    Dieses Forum hat keinen kommerziellen Hintergrund und ist rein privater Natur.