Namibia 2019 - Der Bericht

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • MsCrumplebuttom wrote:

      Ich hab auch noch gar nicht "Danke" gesagt für deinen wunderbaren Reisebericht
      Ich auch nicht.

      Ich hab ja noch kein Resumee gefunden.
      25.8. - 7.9.2019: kurzer USA Trip mit Freunden. Männnerrunde, hoffentlich sieht uns keiner
      18.1. - 9.2.2020: Vegas, da war ich noch nie
    • Katja wrote:

      Und bist du sicher, dass die Weißbartgnus keine Weißschwanzgnus sind?
      Nachdem ich jetzt hier schon ein paar mal korrigiert wurde, bin ich mir bzgl. irgendwelcher korrekter Artenbezeichnungen überhaupt nicht mehr sicher ;haha_
      Und wenn man sich die Viecherl genau anschaut, haben sie eher weiße Schwänze als weiße Bärte - insofern hast Du ganz sicher recht :D

      Katja wrote:

      Auch von mir vielen Dank für den schönen Reisebericht!
      Sehr gerne - schön, dass Du dabei warst.

      Ina wrote:

      ich hab viel Freude beim Lesen gehabt und er hat mich aufs Neue auf Afrika neugierig gemacht
      Das freut mich Ina - wer weiß, vielleicht kannst Du Rudi ja eines Tages überzeugen ;)

      wernerw wrote:

      Das wichtigste Wort fehlt hier. "Double"
      Das stimmt - das hätte ich unbedingt erwähnen müssen :D
      Also hier nochmal ganz offiziell: Herr W. hat uns nicht nur zum ersten Gin Tonic in Namibia ermutigt sondern gleichzeitig dafür gesorgt, dass wir gleich einen doppelten bekommen haben :!!

      wernerw wrote:

      Ja, kann ich bestätigen, war sehr nett.
      ;;NiCKi;:

      MsCrumplebuttom wrote:

      da es unfassbarerweise schon übermorgen bei uns losgeht
      Echt? Dann ist die Wartezeit ja wirklich schnell vergangen.
      Nadine, ich wünsche Euch einen gaaaaaanz tollen Urlaub und dass Ihr genauso viel tolle Erlebnisse habt wie wir.
      Genießt die Zeit und habt einen wundervollen Urlaub!

      MsCrumplebuttom wrote:

      Ich konnte mir noch einige hilfreiche Dinge notieren dank deines Berichts.
      Das freut mich sehr.

      Canyonrabbit wrote:

      Es war für mich eine schöne Auffrischung unserer Reise aus 2000 und hat mir gezeigt, was wir damals alles noch nicht wussten
      Ja, vor 20 Jahren war man bzgl. der Informationsquellen noch nicht so weit wie heute.
      Da war man auf Reiseführer & Co angewiesen - das ist heute alles viel einfacher.
      Es freut mich sehr, dass Du uns virtuell begleitet hast - mit den vielen lieben Kommentaren macht das Reisebericht schreiben doch auch viel mehr Spaß!
      Liebe Grüße, Elke
    • Wieder ein paar Tage nachgelesen und leider ist die Mittagspause jetzt um.
      Gefällt mir nach wie vor sehr gut und ich bin schon etwas überrascht das dort so wenige Leute sind.
      Ich dachte da ist viel mehr los.
      Grüße Woife :_ByBuB._
    • carovette wrote:

      Liebe Elke, ich möchte mich auch ganz herlich für den sehr informativen und mit tollen Fotos gespichten Bericht bedanken.

      Ich bin total gerne mitgefahren. Ob wir jemals diese Gegend sehen werden, steht noch völlig in den Sternen, aber virtuell mitreisen hat mega viel Spass gemacht.
      Dem schließe ich mich gänzlich an ;;NiCKi;: , ganz ganz herzlichen Dank :clab: :clab: :clab: :clab: :clab: ;ws108;
      Liebe Grüße eagle
    • Eigentlich wollte ich noch das Fazit abwarten, doch ich sage jetzt schon ;DaKe;; für den toll geschriebenen und bebilderten Reisebericht, Elke.
      :fli5:

      wernerw wrote:

      (Aber in Swakopmund gehe ich immer Blackjack spielen).
      ;haha_ Wusste ich es doch. Es geht halt nicht ohne, gell Werner?
      Liebe Grüße

      Ilona



      "Man muss viel laufen. Da man, was man nicht mit dem Kleingeld von Schritten bezahlt hat, nicht gesehen hat." (Erich Kästner)


    • Elke wrote:

      Echt? Dann ist die Wartezeit ja wirklich schnell vergangen.
      Nadine, ich wünsche Euch einen gaaaaaanz tollen Urlaub und dass Ihr genauso viel tolle Erlebnisse habt wie wir.
      Genießt die Zeit und habt einen wundervollen Urlaub!
      Ich kann es auch kaum glauben! Als ich gebucht habe, waren es noch 415 Tage Wartezeit und die letzten Wochen waren ganz plötzlich vorbei.

      Ganz lieben Dank, Elke! :wink4:
      Viele Grüße
      Nadine
    • carovette wrote:

      Ich bin total gerne mitgefahren. Ob wir jemals diese Gegend sehen werden, steht noch völlig in den Sternen, aber virtuell mitreisen hat mega viel Spass gemacht.

      eagle wrote:

      Dem schließe ich mich gänzlich an , ganz ganz herzlichen Dank

      Saguaro wrote:

      Eigentlich wollte ich noch das Fazit abwarten

      Westernlady wrote:

      Ihr habt viel gesehen und erlebt und es war sehr schön, Euch hier zu begleiten

      Les Paul wrote:

      Vielen Dank für den tollen Reisebericht. Da kriegt man richtig Lust auf Namibia.
      Vielen lieben Dank Euch allen für's Mitfahren und für die vielen netten Kommentare!
      Liebe Grüße, Elke
    • Liebe Elke und lieber Andreas.

      Ich habe still mit gelesen, klasse Fotos, klasse Natur, klasse Reise Bericht, ;;ThYo;; :clab: :clab: :clab:

      Hartelijke groeten von Alida und Jan. :wink4:
      Alida Trike Star
    • Hallo liebe Elke,

      ich habe nun den Bericht noch nachgelesen :D

      Ihr hattet eine wunderbare Reise, habt viel gesehen und erlebt. :!!

      Klasse fand ich die Wanderung in den Fish River Canyon. Ich konnte Uli damals nur schwer davon abhalten, einfach so nach unten loszulaufen.

      Hardap Dam ist eine merkwürdige Sache - wir waren damals auch die einzigsten Personen weit und breit.

      Schön noch eure letzten Tage in der Kalahari, der rote Sand ist wirklich genial. Die Tour war auch klasse, wir hatten etwas ähnliches. :clab:

      Der Alltag hatte euch ja dann ziemlich schnell wieder eingeholt :rolleyes:

      Aus deinen Ausführungen habe ich entnommen, dass sich das Preisniveau in Namibia seit unserer letzten Reise stark nach oben bewegt hat. Würdest du das so bestätigen?

      Ich sage danke für den tollen Bericht und die damit verbundene Mühe. :clab: ;DaKe;;
      Ich bin sehr gerne mit- und hinterhergereist =)
      Viele Grüße,

      Sabine :wink4:
    • alida wrote:

      Ich habe still mit gelesen
      Das freut mich, Alida - besonders da Namibia ja eher nicht so Eure Ecke ist. ;:HuCKnU;;

      Sabi(e)ne wrote:

      Klasse fand ich die Wanderung in den Fish River Canyon. Ich konnte Uli damals nur schwer davon abhalten, einfach so nach unten loszulaufen.
      Ich weiß gar nicht ob das erlaubt ist, da so einfach ohne Guide hinunter zu wandern.

      Sabi(e)ne wrote:

      Aus deinen Ausführungen habe ich entnommen, dass sich das Preisniveau in Namibia seit unserer letzten Reise stark nach oben bewegt hat. Würdest du das so bestätigen?
      Definitiv - Namibia ist kein Urlaubsziel für Sparfüchse.
      Zumindest nicht, wenn man in Lodges übernachtet. Mit einem Camper kann ich es nicht beurteilen.

      Schön, dass Du dabei warst, Sabine!
      Liebe Grüße, Elke
    Das Nordamerikaforum mit Herz und Verstand
    Mbo Forum Discover America 2005-2019
    Dieses Forum hat keinen kommerziellen Hintergrund und ist rein privater Natur.