Cowboys, Canyons, Erdnussbutter und mittendrin auch meine Mutter (UT & AZ)

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • :!! :clab: da bin ich doch gleich dabei, wenn ich noch eine Mama hätte wäre das auch eine Traumtour die ich mit ihr machen würde. Finde ich total schön. ;;NiCKi;: mit dem Zion hab ihr ja echt Schw Glück gehabt. ;,cOOlMan;:
      :r4w:
      carpe diem
      reiseliesels seite
    • walktheline wrote:

      :!! :clab: da bin ich doch gleich dabei


      Herzlich willkommen! :wink4:

      walktheline wrote:

      wenn ich noch eine Mama hätte wäre das auch eine Traumtour die ich mit ihr machen würde. Finde ich total schön. ;;NiCKi;:


      Wir haben die Reise alle drei sehr genossen! Erst mal, weil wir ihr eine unserer Lieblingsecken auf dieser Welt zeigen durften. Dann hat sie es genossen, all die Dinge, die sie jahrelang auf unseren Fotos gesehen hat, nun selbst zu erleben. Und das war dann wieder für uns super schön zu sehen, wie sehr es ihr gefällt! :!!

      walktheline wrote:

      mit dem Zion hab ihr ja echt Schw Glück gehabt. ;,cOOlMan;:


      Du sagst es! Einen Tag später hätten wir wohl nur noch dumm aus der Wäsche geschaut und dringend ein Alternativprogramm für den Tag finden müssen...
    • marmot wrote:

      von wo aus wir zum Observation Point wandern wollen. Leider ist der Trail wegen Steinschlags geschlossen - und wir haben es verabsäumt, uns vorab auf der Homepage des National Parks zu erkundigen.
      Oh wie schade, aber ihr habt ja ein tolles Ersatzprogramm gefunden :!!

      marmot wrote:

      so lesen wir jetzt in der National Park Zeitung, dass wir Glück gehabt haben. Bereits am nächsten Tag wird die Zufahrtsstraße von Kanab zum Park für drei Wochen komplett gesperrt.
      Puh, also Glück im Unglück :ohje:
      liebe Grüße

      Ina

    • marmot wrote:

      Mit Kaffee ist es bei mir wie mit Wein. Entweder gut oder gar nicht.

      marmot wrote:

      Also im Bryce Canyon war es etwas unter 0 Grad, Bei den Lower Calf Creek Falls dann so ca. 15 Grad.
      Brr!! ;;schlotter1;; Ich kenne beides nur mit jeweils rund 15 Grad mehr!

      marmot wrote:

      Du fährst am Highway 12 nach dem Trailhead weiter in Richtung Boulder....
      Danke für die Beschreibung, werden wir nächstes mal suchen

      marmot wrote:

      Zeit für eine gemütliche Sonntagspause muss natürlich auch sein:
      Das schaut kuschelig aus =)

      marmot wrote:

      Besser kann man in einen Geburtstag gar nicht hineinfeiern
      Das stimmt! Ich habe schon dreimal drüben meinen Geburtstag gefeiert :SCHAU:
      Liebe Grüße

      Petra


      Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen.

      (Johann Wolfgang von Goethe)
    • Ina wrote:

      marmot wrote:

      von wo aus wir zum Observation Point wandern wollen. Leider ist der Trail wegen Steinschlags geschlossen - und wir haben es verabsäumt, uns vorab auf der Homepage des National Parks zu erkundigen.
      Oh wie schade, aber ihr habt ja ein tolles Ersatzprogramm gefunden :!!

      Genau! Es fasziniert mich immer wieder, wie ruhig es nur ein paar Meter abseits von den Touristenströmen ist...

      Ina wrote:

      marmot wrote:

      so lesen wir jetzt in der National Park Zeitung, dass wir Glück gehabt haben. Bereits am nächsten Tag wird die Zufahrtsstraße von Kanab zum Park für drei Wochen komplett gesperrt.
      Puh, also Glück im Unglück :ohje:

      Einen Tag später hätte es für uns wohl nicht so gut ausgesehen...

      PeKa wrote:

      marmot wrote:

      Also im Bryce Canyon war es etwas unter 0 Grad, Bei den Lower Calf Creek Falls dann so ca. 15 Grad.
      Brr!! ;;schlotter1;; Ich kenne beides nur mit jeweils rund 15 Grad mehr!

      Dann haben wir wohl unterschiedliche Reisezeiten... Weil knapp unter 0 hatten wir im Bryce eigentlich immer - zumindest am Morgen.

      PeKa wrote:

      marmot wrote:

      Du fährst am Highway 12 nach dem Trailhead weiter in Richtung Boulder....
      Danke für die Beschreibung, werden wir nächstes mal suchen

      Bitte gerne! :top1:

      PeKa wrote:

      marmot wrote:

      Zeit für eine gemütliche Sonntagspause muss natürlich auch sein:
      Das schaut kuschelig aus =)

      Das war es auch! ;;NiCKi;:

      PeKa wrote:

      marmot wrote:

      Besser kann man in einen Geburtstag gar nicht hineinfeiern
      Das stimmt! Ich habe schon dreimal drüben meinen Geburtstag gefeiert :SCHAU:


      :!!
    • Ich hinke hinterher. Nix Neues bei mir.

      Nochmal Bryce mit Schnee.RotWeiß
      Das ist geade dort eine schöne Kombi. ;;NiCKi;:
      Viele mögen die Wanderung Lower Calf Falls nicht :nw: Ich finde sie toll.
      Dazu ein kleines aber feines Ziel. Was will man mehr ? Und Mutter hat es auch gefallen. :!!
      „ Je weiter sich die Gesellschaft von der Wahrheit entfernt desto mehr hasst sie die, die die Wahrheit aussprechen“
    • Haiko wrote:

      Ich hinke hinterher. Nix Neues bei mir.

      Kein Problem. Es geht ob des schönen Sommerwetters momentan ohnehin eher langsam voran...

      Haiko wrote:

      Nochmal Bryce mit Schnee.RotWeiß
      Das ist geade dort eine schöne Kombi. ;;NiCKi;:

      :!!

      Haiko wrote:

      Viele mögen die Wanderung Lower Calf Falls nicht :nw: Ich finde sie toll.
      Dazu ein kleines aber feines Ziel. Was will man mehr ?

      Ich mag die Wanderung auch sehr. Wir haben sie erst letzten Herbst entdeckt. Sie hat aber gleich den Sprung in die Best-of-Southwest-Tour geschafft! ;;NiCKi;:

      Haiko wrote:

      Und Mutter hat es auch gefallen. :!!

      Absolut! :!!
    • Bin gleich auf.

      marmot wrote:

      Auch heute sind wir wieder um 6.45 Uhr beim Frühstück und starten kurz nach 7 Uhr in den Zion National Park.
      Ich mag Leute, die auch im Urlaub zeitig auf den Beinen sind um viel vom Tag zu haben.

      marmot wrote:

      Observation Point wandern wollen. Leider ist der Trail wegen Steinschlags geschlossen
      Mist. Aber das kann passieren. Ich wollte mit Mutter Angels Landing machen und da war dieser gesperrt.

      marmot wrote:

      sind wir beim Lookout
      Schöne Ausblicke gab es dennoch.

      marmot wrote:

      wo wir im Sportgeschäft einen Espresso trinken.
      ;][; Ich kaufe da meist Adidas Schuhe

      marmot wrote:

      Nachdem er Mr. K.‘s Namen nicht kennt, ersetzt er diese Passage im Lied durch „Happy Birthday very good looking guy“
      :gg:
      „ Je weiter sich die Gesellschaft von der Wahrheit entfernt desto mehr hasst sie die, die die Wahrheit aussprechen“
    • Sommarvisa wrote:

      marmot wrote:

      Und wir haben einiges an tierischer Gesellschaft:
      Wie schön!Und was für ein Glück ihr hattet, dass es überhaupt mit dem Zion geklappt hat.

      Du sagst es! :!!

      Haiko wrote:

      marmot wrote:

      Auch heute sind wir wieder um 6.45 Uhr beim Frühstück und starten kurz nach 7 Uhr in den Zion National Park.
      Ich mag Leute, die auch im Urlaub zeitig auf den Beinen sind um viel vom Tag zu haben.

      Einerseits, um viel vom Tag zu haben und andererseits ist früh am Tag bei den Hotspots noch recht wenig los. Und wenn sich am Nachmittag schon alle gegenseitig im Weg stehen, um das Programm noch durch zu bekommen, sitzen wir lieber schon gemütlich bei einem Kaffee. :SCHAU:

      Haiko wrote:

      marmot wrote:

      Observation Point wandern wollen. Leider ist der Trail wegen Steinschlags geschlossen
      Mist. Aber das kann passieren. Ich wollte mit Mutter Angels Landing machen und da war dieser gesperrt.

      Mich hat es nur geärgert, dass wir vorher vergessen haben, auf der Homepage nach zu schauen. Aber so gesehen hatten wir noch Glück im Unglück - einen Tag später hätten wir gleich ein ganz neues Programm gebraucht...

      Haiko wrote:

      marmot wrote:

      sind wir beim Lookout
      Schöne Ausblicke gab es dennoch.

      Zion ist einfach immer ;;PiPpIla;;

      Haiko wrote:

      marmot wrote:

      wo wir im Sportgeschäft einen Espresso trinken.
      ;][; Ich kaufe da meist Adidas Schuhe

      In Kanab solltest du dort auch mal Kaffee kaufen... ;)
    • Tag 6 - Red Toadstool, Horseshoe Bend & Lower Antelope Canyon

      Heute ist Mr. K.‘s Geburtstag. Ihm zu Ehren wird das der Tag mit dem besten Wetter des ganzen Urlaubes und den höchsten Temperaturen. :SCHAU: Frühstück gibt es wie gewohnt um 6.45 Uhr und wir starten einen Stunde später in Richtung Page. Den ersten Stopp machen wir beim Red Toadstool, den wir für uns alleine haben. :!!





      Damit gibt es auch Zeit für Faxen:



      Nun geht es weiter zum Horseshoe Bend, wo wir aufgrund der Baustelle am Parkplatz mit dem Shuttle Bus fahren müssen. Der Horseshoe Bend selbst hat jedoch trotz der Menschenmassen und Bauarbeiten rund herum nichts von seiner Faszination eingebüßt. ;;PiPpIla;;





      Wir bleiben ca. eine Stunde, ehe wir uns auf den Rückweg machen, schließlich haben wir für 12 Uhr eine Tour im Lower Antelope Canyon gebucht. Ob der vielen Menschen im Warteraum des Touranbieters zweifle ich noch, ob das für heute das richtige Programm ist. :nw: Hier geht es los:




      Aber kaum sind wir im Canyon, ist es einfach nur genial! ;;PiPpIla;; ;;PiPpIla;; ;;PiPpIla;;













      Wir waren vor 10 Jahren schon mal im Upper Antelope Canyon, aber der Lower gefällt uns wesentlich besser. Unser Tour Guide Nadin macht einen super Job! :app: Wir genießen die Tour sehr – sie ist das absolute Highlight des bisherigen Urlaubes!!!







      Viel zu schnell ist die Tour zu Ende:



      Nach dem gut gefüllten Vormittag brauchen wir etwas Pause und teilen uns in der Dam Bar zwei Flat Breads und zwei Tasting Flights.



      Nun gibt es etwas Shopping im Walmart, ehe wir im Best Western Plus einchecken.
      Die letzten Programmpunkte des heutigen Tages sind die Besuche bei der Staumauer des Glen Canyon Dams sowie beim Wahweap Overlook.



      Zum Abendessen spazieren wir noch einmal zur Dam Bar, ehe wir auf einen Gin Tonic als Absacker ins Steer 89 (das ehemalig Ken’s Old West) gehen.

      ;arr: hier geht's schnatterfrei zum nächsten Tag

      The post was edited 3 times, last by marmot ().

    • Schöne Bilder vom Lower Antelope! Ich fand ihn auch wahnsinnig faszinierend.
      Ich sag jetzt nicht, wie viele Bilder ich damals gemacht habe... :schaem: :gg:
      Ihr seid wohl hinten eingestiegen, an der langen Treppe, wir haben die Tour anders herum gemacht.
      Liebe Grüße

      Petra


      Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen.

      (Johann Wolfgang von Goethe)
    • Toadstool Hoodoos mag ich.
      Wir sprechen uns mittlerweile mit Vornamen an ;)

      Antelope Canyon Fotos schaue ich immer wieder gern. Weniger wegen der Farben ( obwohl die klasse sind) sondern wegen der geschwungenen Formen.

      Tasting Fights sieht interessant aus.
      Dann mal Prost und auf zum nächsten Tag.
      „ Je weiter sich die Gesellschaft von der Wahrheit entfernt desto mehr hasst sie die, die die Wahrheit aussprechen“
    • PeKa wrote:

      Schöne Bilder vom Lower Antelope!

      Danke ;;Gi5;:

      PeKa wrote:

      Ich fand ihn auch wahnsinnig faszinierend.

      ;;NiCKi;:

      PeKa wrote:

      Ich sag jetzt nicht, wie viele Bilder ich damals gemacht habe... :schaem: :gg:

      Willkommen im Club! :pfeiff:

      PeKa wrote:

      Ihr seid wohl hinten eingestiegen, an der langen Treppe, wir haben die Tour anders herum gemacht.

      Ja genau. Wir sind erst den Canyon entlang zum Eingang gegangen und dann beim Tour-Haus ausgestiegen.

      Tinchen wrote:

      Bin auch noch zugestiegen. :wink4:

      Herzlich Willkommen! :wink4:

      Tinchen wrote:

      Schönes Programm bisher, besonders der Bryce Canyon mit den weißen Häubchen. :!!

      Freut mich, wenn es dir gefälltl! :!! Bryce ist mit Schnee schon besonders genial! :clab:

      Haiko wrote:

      Toadstool Hoodoos mag ich.
      Wir sprechen uns mittlerweile mit Vornamen an ;)

      ;haha_

      Haiko wrote:

      Antelope Canyon Fotos schaue ich immer wieder gern. Weniger wegen der Farben ( obwohl die klasse sind) sondern wegen der geschwungenen Formen.

      ;;NiCKi;:

      Haiko wrote:

      Dann mal Prost und auf zum nächsten Tag.

      Prost! Bis zum nächsten Tag musst du dich leider noch ein bisschen gedulden!

      Sommarvisa wrote:

      es sieht aber so aus, als ob man sich im lower noch bewegen kann ohne einen Menschen zu ertreten?

      In unserer Gruppe waren nur 7 Personen (normalerweise sind es mindestens 10), damit ist es ganz gut gegangen und zu den anderen Gruppen hast du ja ein bisschen Abstand.
    • marmot wrote:

      Ihm zu Ehren wird das der Tag mit dem besten Wetter des ganzen Urlaubes und den höchsten Temperaturen.
      So muss es sein :clab: :clab:

      marmot wrote:

      Der Horseshoe Bend selbst hat jedoch trotz der Menschenmassen und Bauarbeiten rund herum nichts von seiner Faszination eingebüßt.
      Geht uns auch so, wir sind letztes jahr auch noch einmal hin ;;NiCKi;:

      marmot wrote:

      Aber kaum sind wir im Canyon, ist es einfach nur genial!
      ;;PiPpIla;; ist er ;;NiCKi;: :clab: :clab:
      ein richtig schöner Page- Tag ;;NiCKi;:
      Was meinte deine Mama?
      liebe Grüße

      Ina

    • carovette wrote:

      marmot wrote:

      aber der Lower gefällt uns wesentlich besser.
      ;;Gi5;:
      Tolle Fotos, die kann man sich immer wieder ansehen ;dherz;

      ;;NiCKi;: ;;NiCKi;: ;;NiCKi;:

      Ina wrote:

      marmot wrote:

      Ihm zu Ehren wird das der Tag mit dem besten Wetter des ganzen Urlaubes und den höchsten Temperaturen.
      So muss es sein :clab: :clab:

      Du sagst es! :D

      Ina wrote:

      marmot wrote:

      Der Horseshoe Bend selbst hat jedoch trotz der Menschenmassen und Bauarbeiten rund herum nichts von seiner Faszination eingebüßt.
      Geht uns auch so, wir sind letztes jahr auch noch einmal hin ;;NiCKi;:

      Also das Rundherum ist irgendwie schon abschreckend - gerade, wenn den Horseshoe Bend noch von früher kennt (wir sind beim ersten Mal vorbei gefahren, weil es an der Straße nicht markiert war). Aber wenn man dort ist, ist es einfach nur ;;PiPpIla;;

      Ina wrote:

      marmot wrote:

      Aber kaum sind wir im Canyon, ist es einfach nur genial!
      ;;PiPpIla;; ist er ;;NiCKi;: :clab: :clab: ein richtig schöner Page- Tag ;;NiCKi;:
      Was meinte deine Mama?

      Sie war schwer begeistert! :!!
    • marmot wrote:

      "How do you know these people?"
      ;haha_

      marmot wrote:

      Und Zeit für ein paar Faxen muss natürlich auch sein - dazu drängt sich der Causeway geradezu au
      Sportlich, sportlich, Deine Mutter. ;) :gg:

      marmot wrote:

      Die zweite Wanderung führt uns zu Dooley Knobs,
      Ich vermute, im April hats da noch keine Mücken?

      Haiko wrote:

      Dafür macht das Wandern mit Schnee im Bryce echt Spaß.
      Mehr als das Radfahren jedenfalls. :pfeiff:

      marmot wrote:

      wo wir die Aussicht auf die unzähligen Felsnadeln mit den ersten Sonnenstrahlen genießen.
      Das scheut doch gleich besser aus, als am Tag zuvor.

      Und wie war nun der weltbeste Kuchen?
    Das Nordamerikaforum mit Herz und Verstand
    Mbo Forum Discover America 2005-2019
    Dieses Forum hat keinen kommerziellen Hintergrund und ist rein privater Natur.