Grotte unter dem Venustempel im Wörlitzer Park, ST, RdW-Bilderrätsel #1295

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Tinchen wrote:

      Meinst Du? :nw:
      Wenn es zu warm wird, kannst Du dich da sicherlich abkühlen.
      „ Je weiter sich die Gesellschaft von der Wahrheit entfernt desto mehr hasst sie die, die die Wahrheit aussprechen“
    • Tinchen wrote:




      Östlich der B107?
      Ja es wird wärmer
      „ Je weiter sich die Gesellschaft von der Wahrheit entfernt desto mehr hasst sie die, die die Wahrheit aussprechen“
    • Tinchen wrote:

      Nördlich der B100?
      Auf dem Handy sieht es aus als verlaufe die anders. :nw:
      keine Burg. Aber mit Sicherheit auch ein schönes Ziel für Euch mit vorherigem längeren Radweg.
      „ Je weiter sich die Gesellschaft von der Wahrheit entfernt desto mehr hasst sie die, die die Wahrheit aussprechen“
    • Darum schaue ich lieber auf dem großen Monitor.
      Ich versuche es mal weiter.
      Warte gleich.
      „ Je weiter sich die Gesellschaft von der Wahrheit entfernt desto mehr hasst sie die, die die Wahrheit aussprechen“
    • Tinchen wrote:

      Nördlich der B100?

      Tinchen wrote:

      Naja, waagerecht verläuft sie natürlich nicht. Ich meine das Stück zwischen B107 im Westen und B2 im Osten. Links davon? ;)
      Also links davon ist korrekt.

      Aber nun müsstest Du lösen können ;;NiCKi;:
      „ Je weiter sich die Gesellschaft von der Wahrheit entfernt desto mehr hasst sie die, die die Wahrheit aussprechen“
    • Diese Grotte ist es nicht aber wir befinden uns tatsächlich im Gartenreich Wörlitz. :clab:

      Nach 20 Jahre war ich zum Männertag mal wieder dort. Diesmal mit Mutter und Nichte.

      Diese Höhle befindet sich direckt unter dem Anfang bzw Ende der Hängebrücke.
      „ Je weiter sich die Gesellschaft von der Wahrheit entfernt desto mehr hasst sie die, die die Wahrheit aussprechen“
    • Tinchen wrote:

      Wen Du so zum Männertag mitnimmst..
      Ich finde, die tolle Regierung :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: sollte Männertag und 1. Mai streichen.
      Dafür 2 neue Feiertage einführen, die beide an 2 Wochenenden grenzen und diese werden Familien Tag 1 und Familien Tag 2 benannt. ;;NiCKi;:
      „ Je weiter sich die Gesellschaft von der Wahrheit entfernt desto mehr hasst sie die, die die Wahrheit aussprechen“
    • Ich dachte die wären immer noch gesetzlich und können somit von der Regierung aufgehoben werden. :nw:
      Da könnten sich doch die einen Dummschwätzer mit den anderen Dummschwätzern zusammen beraten und 2 echt schöne und für mich sinnvolle Feiertage draus machen.
      Dann könnten auch viele auf Montage oder LKW Fahrer die Tage mit der Familie verbringen.
      „ Je weiter sich die Gesellschaft von der Wahrheit entfernt desto mehr hasst sie die, die die Wahrheit aussprechen“
    • Haiko wrote:

      Dafür 2 neue Feiertage einführen, die beide an 2 Wochenenden grenzen und diese werden Familien Tag 1 und Familien Tag 2 benannt.
      Finde ich diskriminierend. ;) Dann halt Bank Holiday Weekend wie in UK. Das ist ja sonst so wie man jetzt Mutter und Vater abschaffen will und es Elternteil 1 und Elternteil 2 nennen will. :pipa:

      WeiZen wrote:

      Das sind kirchliche Feiertage und haben nichts mit Frau und Mann zu tun. ;,cOOlMan;: :ohje:
      :EEK: Der erste Mai? ;) Und in UK ging es ja auch. :D Da wurde es einfach gemacht. Aber da würde bei uns ja die Wirkschaft schreiben, wenn es plötzlich feste Feiertage gäbe. :gg:
      Liebe Grüße, Betty

      "Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden." - Mark Twain

      Bettys Homepage
    • Haiko wrote:

      Ich dachte die wären immer noch gesetzlich und können somit von der Regierung aufgehoben werden.
      naja, ganz so einfach ist das nicht. Kannst du mir schon glauben. Und wenn, dann können sowas auch die Länder, siehe Berlin mit dem 8. März. ;)

      Haiko wrote:

      Da könnten sich doch die einen Dummschwätzer mit den anderen Dummschwätzern zusammen beraten und 2 echt schöne und für mich sinnvolle Feiertage draus machen.
      Dann könnten auch viele auf Montage oder LKW Fahrer die Tage mit der Familie verbringen.
      Das ist immer relativ, denn es müssen trotzdem genug Leute arbeiten. Ganz ehrlich, ich habe sogar immer lieber dann gearbeitet. Ist doch nur überall voll und teuer. :nw: Micht nervt das jetzt schon sehr, auch immer so mit den Feiertagen zu planen. :nw:
      Liebe Grüße, Betty

      "Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden." - Mark Twain

      Bettys Homepage
    Das Nordamerikaforum mit Herz und Verstand
    Mbo Forum Discover America 2005-2019
    Dieses Forum hat keinen kommerziellen Hintergrund und ist rein privater Natur.