Spielmobiltour 2018 - mit dem Jeep durch Utah!

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • usaletsgo wrote:

      in ich nicht begeistert.
      Danke, das ist auch meist der Eindruck meiner Kunden.
      Immerhin bist du nicht stehen geblieben ;)

      usaletsgo wrote:

      Ich würde den immer wieder nehmen
      Passt!
      Vielleicht läuft mir doch mal einer über den Weg :!!
      Alf

      Leave nothing but footprints
      take nothing but Pictures
      kill nothing but time
    • usaletsgo wrote:

      Leider ist der Service wieder unaufmerksam. Ich sitze ewig rum und warte auf die Quittung, dabei habe ich es ein wenig eilig. Am Ende stehe ich auf und nehme die Sache selbst in die Hand - keine Ahnung, wie lange die noch meinen Wunsch zu zahlen ignoriert hätten.
      Blöd, meistens ist ja das Personal in den Staaten um Längen zuvorkommender als hier bei uns

      usaletsgo wrote:

      Die Spring Mountain Ranch, deren Eintritt mich stattliche zehn USD kostet, ist eine ganz nette Abwechslung für Las Vegas Besucher. Wer mal etwas Anderes sehen möchte als Casinos und Klimbim ist hier ganz richtig.
      Notiert :!! , mal eine nette Alternative ;;NiCKi;:

      usaletsgo wrote:

      Während des obligatorischen Zeittotschlagens stelle ich fest, dass meine Lesebrille verschwunden ist.
      Himmel, deine Verlustliste ist ja nicht besser als unsere :ohje: , ich dachte, ich bin der größte Schussel hier ;haha_

      usaletsgo wrote:

      Mir dämmert, dass ich die wohl morgens im Restaurant habe liegen lassen. Mal sehen, ob sich da von Deutschland aus noch was machen lässt - das Teil war nämlich nicht ganz billig.
      Hast du noch was erreichen können?

      Dirk,

      ;;ThYo;; für den netten Reisebericht, du hast einiges Neues für mich gezeigt und genau deswegen mag ich Reiseberichte so gerne.

      Danke für deine Arbeit ;ws108; ;ws108;
      liebe Grüße

      Ina

    • Ich sage auch vielen Dank für den sehr ausführlichen, vor allem fototechnisch, gelungenen Bericht. Ich war gerne dabei und finde es immer wieder interessant wie unterschiedlich manche Locations fotografiert werden. Bei Yant Flat habe ich mich gefragt ob wir in der gleichen Ecke waren. Deine Bilder sehen ganz anders aus als unsere. Auch von runterkraxeln lese ich da nix.

      Grüße Gudrun :wink4:
      :r4w:
      carpe diem
      reiseliesels seite
    • alf99 wrote:

      Vielleicht läuft mir doch mal einer über den Weg
      Dann nimm ihn. Leider gibt es die Dinger viel zu selten (außer auf Hawaii), was ich überhaupt nicht verstehe.

      Ina wrote:

      Blöd, meistens ist ja das Personal in den Staaten um Längen zuvorkommender als hier bei uns
      Ja, aber ich finde, dass das auch nachgelassen hat. Mittlerweile wirst du in Deutschland in Restaurants häufig ebenso gut bewirtet. Die Freundlichkeit der Leute in Amerika im Allgemeinen ist aber noch immer viel größer als hierzulande.

      Ina wrote:

      Notiert , mal eine nette Alternative
      Vor allem, wenn man mal tagsüber in Vegas ist und nicht so weit rausfahren möchte.

      Ina wrote:

      Hast du noch was erreichen können?
      Ja, allerdings hatte ich das Teil im Auto vergessen. Hat mir Sixt zurückgeschickt - für schlappe 100 EUR.

      Ina wrote:

      für den netten Reisebericht,

      walktheline wrote:

      Ich sage auch vielen Dank für den sehr ausführlichen, vor allem fototechnisch, gelungenen Bericht.
      Gerne, und danke für das Lob.

      walktheline wrote:

      Bei Yant Flat habe ich mich gefragt ob wir in der gleichen Ecke waren. Deine Bilder sehen ganz anders aus als unsere. Auch von runterkraxeln lese ich da nix.
      Wenn man an den Abhang kommt, kann man noch etwas weiter nach links gehen, dann ist es nicht mehr so steil. Unten hat man dann die Wahl zwischen rechts und links. Die meisten gehen wohl links, ich bin aber nach rechts und erst später zurück und weiter nach links. Vielleicht liegt das daran.
      Viele Grüße

      Dirk
      __________________________________

      USALetsGo: Travelogs, Destinations, Travel Info
    • usaletsgo wrote:

      Mittlerweile wirst du in Deutschland in Restaurants häufig ebenso gut bewirtet.
      Wo? Das finde ich eher extrem selten. :nw:

      usaletsgo wrote:

      Hat mir Sixt zurückgeschickt - für schlappe 100 EUR.
      Haben die das mit UPS oder FedEx verschickt? :rolleyes:

      Das machen sie ja gerne, wenn man nichts sagt. USPS hatte ich noch nie solche Preise.
      LG, Betty aka "DA - Immobilien-Maklerin"

      Bettys Homepage
    • usaletsgo wrote:

      Mich nennt sie natürlich auch "honey"
      finde ich nett, hatte ich auch schon - man stelle sich das mal in Deutschland vor

      usaletsgo wrote:

      um festzustellen, dass irgendein Ar... das Teil weggenommen hat.
      blöd

      usaletsgo wrote:

      Hmm, eher eine Enttäuschung, finde ich. Nicht nur wegen des Wetters.
      schätze, das Wetter spielt schon eine große Rolle

      usaletsgo wrote:

      Später windet sich die schmaler werdende Straße durch herrliche Espenwälder bis zu ihrem höchsten Punkt.
      ich liebe diese Aspenwälder

      usaletsgo wrote:

      Ein perfekter Tag wettertechnisch erwartet mich -
      na also, geht doch

      usaletsgo wrote:

      Ich kann mich gar nicht sattsehen und laufen in beide Richtungen, um zu fotografieren.
      Herrlich

      usaletsgo wrote:

      An dem blauen Seil hält man sich fest, um über die Moki Steps auf die andere Seite zu kommen,
      zu dem blauen Seil muss man aber auch erstmal hinkommen

      usaletsgo wrote:

      Wenige Minuten später habe ich ein paar Laufschuhe erworben
      Laufschuhe bekommt einfach immer irgendwo sehr günstig

      usaletsgo wrote:

      und auf Las Vegas zur anderen.
      wunderbarer Ausblick

      usaletsgo wrote:

      Da sieht man mal, was sich in zwei Wochen alles so ansammelt.
      das stimmt allerdings - und Du warst alleine - ich bin demnöchst wieder zu viert unterwegs :gg:

      usaletsgo wrote:

      Und komischerweise gibt es nur Löffel, keine Messer, keine Gabeln. Das sorgt sogar für eine Borddurchsage und viel Gelächter.
      :gg: klasse, das hatte ich auch noch nicht

      Danke Dir für den schönen Bericht. :clab: :clab:
      Musste zwischendurch mal abreisen lassen, aber jetzt wieder nachgeholt
      sportlich entspannte Grüsse

      Markus

    • New

      Wir waren ja letztes Jahr zur gleichen Zeit unterwegs und du hattest dann ja auch noch den Jeep - klar, das mich der Bericht interessiert. Leider war ich selber immer mal wieder kurz unterwegs, deshalb habe ich mir den Bericht aufgespart und ihn jetzt in einem Rutsch durchgelesen .puh!; .

      Danke für den schönen und unterhaltsamen Bericht, jetzt freue ich mich noch mehr auf "unser" Spielmobil ;ws108;
    Das Nordamerikaforum mit Herz und Verstand
    Mbo Forum Discover America 2005-2019
    Dieses Forum hat keinen kommerziellen Hintergrund und ist rein privater Natur.