Komoot

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Die kostenlosen Apps zur Smartphonenavigation und Wanderplanung (z.B. alpenvereinaktiv) nehmen immer mehr ab.

      Wer sich mal Komoot anschauen möchte, dort konnte ich jetzt die weltweite Regionen für 19,99€ anstatt 29,99 freischalten lassen. Ich werde über meine Erfahrungen berichten.
      Man kann sich kostenlos ein Gebiet freischalten lassen (zum Probieren). Ich kann auch jemanden eine Region verschenken. Wer Interesse hat, soll sich per PN melden.

      komoot.de

      Sehr gute Videotutorials gibt es auf Youtube von dem User Harzer Bergwald: youtube.com/watch?v=9LaYgzapu0Q
    • Da bin ich gespannt auf deine Erfahrungen.
      Als wir letztes Jahr in der sächsischen Schweiz waren habe ich mal ein bisschen rumprobiert und sah oberflächlich betrachtet ganz gut aus. Da unser GPS nicht mehr zuverlässig funktioniert, müssen wir eh nach Ersatz schauen und wenn's mit dem Handy gut funktioniert, warum wieder ein GPS anschaffen...Wo wird es denn auf Herz und Nieren getestet?
      Gruß
      Eva :wink4:
    • Wir haben uns über Gutscheine für ein paar wenige Regionen in unserer Nähe freischalten lassen und mit den Tracks schon sehr gute Erfahrungen gemacht.
      Lediglich die Wanderbeschreibungen und Bilder auf der Website lassen m. E. zu wünschen übrig.
      Herzliche Grüße
      Michelle
    • Habe Komoot auch im Angebot bekommen und bin damit letztes Jahr nach Fulda geradelt - hat wunderbar geklappt.
      sportlich entspannte Grüsse

      Markus

    • Peter nutzt komoot auch schon seit längerem und ist sehr zufrieden damit. Er lädt inzwischen auch unsere Routen hoch.
      Liebe Grüße
      Manu
    • jolly wrote:

      Wo wird es denn auf Herz und Nieren getestet?
      Mal sehen. Am besten zu Hause damit man auch ohne GPS wieder zurück kommt :gg:

      Danke für Euer Feedback.

      Erste Erfahrung:
      - Es sind nicht so viele vorgefertigte Routen vorhanden wie bei outdooractive oder gpsies.
      - Man kann den Filter nicht auf Rundstrecken eingrenzen
      - Upload von GPX Dateien geht gut :!!
      - Bearbeiten von vorgefertigten Routen funktioniert passabel
    • So, die erste Runde mit Komoot ist absolviert.
      Erstellt habe ich mir Dir Runde "mal ebend" schnell vorher am Smartphone. Dazu mir die Highlights ausgewählt und als Runde abgespeichert.

      Sprachnavigation und Nachrichten bei Navigationsanweisungen auf an gestellt und los geht es. Die angezeigte Route sieht schon mal nach Radwegen aus, also alles palletti.
      Nur die Sprachausgabe geht in der Stadt gar nicht. Durch die vielen Kreuzungen und Abbiegehinweise quatscht das Teil in einer Tour. Zusätzlich geht bei einer Sprachnachricht das Display an und mir wird die Nachricht angezeigt (viel zu klein zum Lesen auf dem Rad). Man kann alles Stumm schalten, aber nur Sprachausgabe geht nicht. :nw:

      Ansonsten ist die Anzeige sehr gut dargestellt. Im oberen Viertel hat man die Abbiegehinweise (groß genug, um sie lesen zu können :!! ). Darunter Durchschnittsgeschwindigkeit oder Zeit bis zur Ankunft etc. Beides kann man auch ausschalten :!!
      Die Karte läuft schön flüssig und man kann Fahrtrichtung oder Norden auswählen :!! Vorher kann man die Route / Karte offline herunterladen.
      Man kann die Navigation pausieren, unterwegs Bilder machen, die dann automatisch in die Route eingebaut werden.

      Bis jetzt bin ich damit zufrieden und für mich hat sich die Investition gelohnt. Wenn man vergleicht wollte alpenvereinaktiv bzw. outdooractiv für dieselben Funktionen 29,99€ - pro Jahr
    Das Nordamerikaforum mit Herz und Verstand
    Mbo Forum Discover America 2005-2019
    Dieses Forum hat keinen kommerziellen Hintergrund und ist rein privater Natur.