Madeira - eine Woche im Februar/März 2019

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • New

      schrecklich :traen:
      Wenn man die Topografie von Madeira kennt, kann man sich gut vorstellen, dass die Kontrolle über das Fahrzeug verlieren fast überall dort verheerende Folgen haben kann.
      sportlich entspannte Grüsse

      Markus

    • New

      Yukon1 wrote:

      Oh my God

      28 tote Deutsche bei Busunglück auf Madeira
      wie schlimm :( . Und wie Markus schreibt - man kann es sich gut vorstellen, so wie die Wege verlaufen. Der Fahrer wollte wohl gegensteuern, aber es ist nicht gelungen :traen: .
      Aber es sind ja auch dort täglich viele, viele Fahrzeuge unterwegs - dafür passiert dann doch sehr wenig. Normalerweise sind die Geschwindigkeiten auch nicht sehr hoch.


      Sommarvisa wrote:

      Und, haben die schon mal ne Probe entnommen?
      Ich glaube nicht :gg: - das ist wohl ein Langzeitexperiment.

      Schneewie wrote:

      Durch Deinen Bericht (und div. andere) planen wir wahrscheinlich einen Trip nach Madeira nächstes Jahr über Ostern.
      sehr schön =) . Freue mich schon auf deinen Bericht ;) - du kannst sicher noch von viel ausführlicheren Wanderungen berichten!

      Schneewie wrote:

      Leer wird es dann sicherlich nicht sein, aber hoffentlich die Preise noch nicht zuuu hoch.
      Ich würde so früh wie möglich stornierbar buchen.
      Viele Grüße,
      Andrea
    • New

      Redrocks wrote:

      wie schlimm . Und wie Markus schreibt - man kann es sich gut vorstellen, so wie die Wege verlaufen. Der Fahrer wollte wohl gegensteuern, aber es ist nicht gelungen .
      Aber es sind ja auch dort täglich viele, viele Fahrzeuge unterwegs - dafür passiert dann doch sehr wenig. Normalerweise sind die Geschwindigkeiten auch nicht sehr hoch.
      Wo wir wieder bei der Anschnallpflicht in Bussen wären. Die meisten sind wohl rausgeschleudert worden.

      In D gibt es die Gurte und zumindest bei Flixbus wirst du darauf hingewiesen, dass du verpflichtet bist, dich anzuschnallen.

      Keine Ahnung, wie das in Portugal ist.
      LG, Betty aka "DA - Immobilien-Maklerin"

      Bettys Homepage
    • New

      betty80 wrote:

      In D gibt es die Gurte und zumindest bei Flixbus wirst du darauf hingewiesen, dass du verpflichtet bist, die abzuschnallen.
      Um die Jahrtausendwende fuhr ich öfte mal mit dem Bus HH - B und retour, da wurde man auch schon drauf hingewiesen dass man dazu verpflichtet ist... gemacht habens nur wenige :D
      Marc.

    • New

      Redrocks wrote:



      Schneewie wrote:

      Durch Deinen Bericht (und div. andere) planen wir wahrscheinlich einen Trip nach Madeira nächstes Jahr über Ostern.
      sehr schön =) . Freue mich schon auf deinen Bericht ;) - du kannst sicher noch von viel ausführlicheren Wanderungen berichten!

      Schneewie wrote:

      Leer wird es dann sicherlich nicht sein, aber hoffentlich die Preise noch nicht zuuu hoch.
      Ich würde so früh wie möglich stornierbar buchen.

      Schauen wir mal, wieviel Wanderungen wir machen. :gg:

      Ich wollte nicht indiv. buchen, sondern das ganze über mein Reisebüro machen. Warum sollte ich stornierbar buchen, wenn ich dort hin möchte :nw:

      Ende des Jahres schauen wir dann mal, was es wird.
      Gruß Gabriele
    • New

      Ich habe jetzt hier endlich nachgelesen!
      Eine wunderbare Insel ist das, die schönen Fotos sagen alles :clab:
      Ich wäre wohl nie auf die Idee gekommen, das Hotel zu wechseln ... aber wenn ich das so sehe, macht es aber durchaus Sinn!
      Ich werde es mir merken ;ws108;
      Liebe Grüße
      Anne

      ... nach der Reise ist vor der Reise ;)



    Das Nordamerikaforum mit Herz und Verstand
    Mbo Forum Discover America 2005-2019
    Dieses Forum hat keinen kommerziellen Hintergrund und ist rein privater Natur.