Akku beim Zelturlaub laden

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Akku beim Zelturlaub laden

      Guten Abend zusammen,

      ich plane dieses Jahr erneut wieder einer Zeltreise durch den Südwesten der USA ( 28 tage ).
      Letztes Jahr habe ich meine kleine Digitalkamera per USB Kabel im Auto geladen, da ich diese Kamera nicht mehr besitze habe ich mir eine ( MFT ) Olympus om-d e-m5 mark ii gekauft.
      Diese lässt sich wohl nur noch schlecht per USB laden, daher wäre die frage ob hier ein Wechselrichter die Lösung des Problems wäre.
      Damit ist es wohl möglich mit einem originalen Ladegerät den Akku während der fahrt zu laden.

      Wie ladet ihr eure Kamera etc. im Urlaub ohne Steckdose ?
      Könnt ihr etwas empfehlen, was vielleicht nicht gleich einen extra Koffer an platz benötigt ?

      Vielen Dank!

      Beste Grüße
      Nopal
    • Ich lade immer im Auto. Die hatten alle bisher immer entweder einen Zigarettenanzünder oder z.T. sogar eine richtige 110V Steckdose. Den Adapter für den Zigarettenanzünder bekommst Du bei Target, Walmart, Best Buy etc. Dann brauchst Du nur noch den Steckeradapter von Deutsch auf US, den Du ja ohnehin für die USA brauchst und dann kannst Du das Ladegerät im Auto anschliessen. Wenn Du viele Geräte laden musst, lohnt es sich vielleicht noch eine Steckerleiste aus Deutschland mitzubringen.
      Ich hatte mal ein Solarladegerät mit USB für Camping als Werbegeschenk bekommen und auch ausprobiert. Das hat nicht wirklich was gebracht. Damit dauert das Laden eine halbe Ewigkeit.
    • Ich danke euch recht herzlich für die Antworten.
      Eine US zu EU Stecker habe ich, das würde dann funktionieren.
      Patona, wäre mal ein Versuch als Ladegerät wert.

      Hat jemand zufällig eine Olympus der omd Reihe und kann sagen wie lange die Akku ladung dauern wird?

      Beste Grüße
      Nopal
    Das Nordamerikaforum mit Herz und Verstand
    Mbo Forum Discover America 2005-2019
    Dieses Forum hat keinen kommerziellen Hintergrund und ist rein privater Natur.